Polieren

Diskutiere Polieren im Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte Forum im Bereich Alles rund ums Auto; Ne ne, ich hab da so meine Quellen. :p Die große Aktion am T5 ist schon ein dreiviertel Jahr her. Uwe hat mit großer Sicherheit mehr bezahlt...
  • Polieren Beitrag #61
bash42
bash42
Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
333
Punkte Reaktionen
293
Ne ne, ich hab da so meine Quellen. :p

Die große Aktion am T5 ist schon ein dreiviertel Jahr her.

Uwe hat mit großer Sicherheit mehr bezahlt. *lol*

Gruß

Fabian
 
  • Polieren Beitrag #62
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.873
Punkte Reaktionen
2.890
nne bash hat alles mitgelesen ;)
 
  • Polieren Beitrag #64
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
739
Punkte Reaktionen
824
Ne ne, ich hab da so meine Quellen. :p

Die große Aktion am T5 ist schon ein dreiviertel Jahr her.

Uwe hat mit großer Sicherheit mehr bezahlt. *lol*

Gruß

Fabian

Hätte da jetzt mal deutlich mehr gerechnet als wie mit 11€ das ist ja glaube ne halbe liter flasche.
 
  • Polieren Beitrag #65
bash42
bash42
Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
333
Punkte Reaktionen
293
Zuletzt bearbeitet:
  • Polieren Beitrag #66
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.873
Punkte Reaktionen
2.890
15 Euro :D
 
  • Polieren Beitrag #67
Dummbacke
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
1.996
Punkte Reaktionen
583
Kann man die beim Händler kaufen ?

Hat jemand die TN ???
 
  • Polieren Beitrag #69
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.873
Punkte Reaktionen
2.890
so heute mal - VW-Politur - auf der Haube getestet, sehr flüssig und gut aufzutragen bei geringem Verbrauch, C Wachs Geruch eindeutig, ählich Sonax.
Ergebnis, leider unbefriedigend matter Glanz auf nightblue.

So dann 1 mal mit Koch /Schleifgrad H8/02 drüber war schon wieder ok und dann antiholo M2/01 und gut war.
Hab dann noch ein paar von den Harzeinschlüssen entdeckt und Vogelkot, ging wie immer mit Koch + Schleifblüten wunnebar wech, bei bestem Finish Ergebnis. O.K. noch P2/02 dann wäre es perfekt ;)

Hier mal was man haben sollte, als Grundausstattung füralle Eventualitäten (gibbet auch in der Art von 3M):

$_58.JPG


s-l1600.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Polieren Beitrag #70
R60
R60
Dabei seit
02.02.2016
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
347
Hast du auch noch Farbe auf der Motorhaube *lol*
 
  • Polieren Beitrag #71
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.873
Punkte Reaktionen
2.890
Hast du auch noch Farbe auf der Motorhaube *lol*

*lol* Hallo, dass ist ja kein aggressiver Lackreiniger, also um da durch zu kommen müsstest du schon maschinell heftigst ran.
 
  • Polieren Beitrag #72
wHiTeCaP
wHiTeCaP
Dabei seit
23.11.2016
Beiträge
1.138
Punkte Reaktionen
838
Na hast ja durch die Nachlackierung eh mehr Lack drauf, als ab Werk. Hast also Fleisch zum weghobeln ;)
 
  • Polieren Beitrag #73
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
739
Punkte Reaktionen
824
so heute mal - VW-Politur - auf der Haube getestet, sehr flüssig und gut aufzutragen bei geringem Verbrauch, C Wachs Geruch eindeutig, ählich Sonax.
Ergebnis, leider unbefriedigend matter Glanz auf nightblue.

Von hand oder mit der maschine poliert?
 
  • Polieren Beitrag #74
bash42
bash42
Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
333
Punkte Reaktionen
293
so heute mal - VW-Politur - auf der Haube getestet, sehr flüssig und gut aufzutragen bei geringem Verbrauch, C Wachs Geruch eindeutig, ählich Sonax.
Ergebnis, leider unbefriedigend matter Glanz auf nightblue.

Erzähl mal wie du Poliert hast. Von Hand würd es mich nicht wundern, mit der Maschine wär es komisch.
 
  • Polieren Beitrag #75
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.873
Punkte Reaktionen
2.890
na von Hand, welcher Normale der VW Polish kauft hat schon eine Maschine ;)

So und gerade nochmals komplett abgezogen mit Cut 8, dann Antiholo und Finish Politur. Danach LED Lichtunnel simuliert. Ha, und noch 2 lange Kratzer Einschlüsse in der Nachlackierung (Klarlack) gefunden. Die krieg ich auch noch raus :D sieht aber ein Normalo im Licht ned.
 
  • Polieren Beitrag #76
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
739
Punkte Reaktionen
824
na von Hand, welcher Normale der VW Polish kauft hat schon eine Maschine ;)

So und gerade nochmals komplett abgezogen mit Cut 8, dann Antiholo und Finish Politur. Danach LED Lichtunnel simuliert. Ha, und noch 2 lange Kratzer Einschlüsse in der Nachlackierung (Klarlack) gefunden. Die krieg ich auch noch raus :D sieht aber ein Normalo im Licht ned.

Na dann haben wir ja schon dein fehler entdeckt warum es hinterher matt war ;):D

Du darfst die nur mit der maschine polieren, alles andere ist kacke :)

Ich möchte das hier nochmal ausdrücklich betonen, diese VW konzernpolitur kann sich kein normaler mensch einfach so bestellen, da diese nur für die vw lackierereien und im werk bestimmt ist. Ausserdem kommt dazu, diese teilenummer für die vw politur rauszufinden ist recht schwer, und die meisten vw lackierereien wissen nicht einmal das es die gibt.
Jeder der zu vw geht und sagt ich will die vw politur wird keinen erfolg haben genau diese zu bekommen ohne die richtige teilenummer, wer die nicht hat, bekommt eine ganz normale gewöhnliche die auch im showroom oder bei dem teiledienst steht bekommen.

Daher uwe müsstest du es nochmal mit der madchine ausprobieren :) im besten falle mit einer exzentrischen poliermaschine :)
 
  • Polieren Beitrag #77
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.873
Punkte Reaktionen
2.890
nee, nee ich bleib bei Koch, ich brauch was das auch von Hand geht, das ist mein Ausgleich und Fitness Programm zugleich zum entspannen, da hab ich immer die besten Ideen :D

Ich hab auch keinen Bock jedesmal alles abzudecken oder abzukleben ;)
 
  • Polieren Beitrag #78
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
739
Punkte Reaktionen
824
nee, nee ich bleib bei Koch, ich brauch was das auch von Hand geht, das ist mein Ausgleich und Fitness Programm zugleich zum entspannen, da hab ich immer die besten Ideen :D

Ich hab auch keinen Bock jedesmal alles abzudecken oder abzukleben ;)


Achsoo, dann musste wohl beim handbetrieb bleiben :D:D:p

Beim zwischendurch mal polieren, decke ich nur die gummis habe, danach wird einfmal abgedampft und dann in der halle trocken geblasen;)

Habe erst am mittwoch einen schwarzen audi A7 komplett polieren dürfen:D:D
 
  • Polieren Beitrag #79
Dummbacke
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
1.996
Punkte Reaktionen
583
nee, nee ich bleib bei Koch, ich brauch was das auch von Hand geht, das ist mein Ausgleich und Fitness Programm zugleich zum entspannen, da hab ich immer die besten Ideen :D

Ich hab auch keinen Bock jedesmal alles abzudecken oder abzukleben ;)


Ja ,so ist es . Mir geht es genau auch so .:great::great:
 
  • Polieren Beitrag #80
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
739
Punkte Reaktionen
824
Einen schöden guten abend euch allen,

In letzter zeit kommen vermehrt bei mir aber auch in unserer Arbeit fragen auf, was man mit Scheinwerfern die vergilbt, verkratzt, riesen steinschläge oder hunderte kleine hat, evtl mal leicht angefahren sind machen kann.

Viele fragen dann wie es mit den Scheinwerfer reperatur Set ist was man z.b. beI ATU oder anderen KFZ-Läden so bekommen kann. Manche haben auch damit schon angefangen zu schleifen usw und kommen auf kein erfolgreiches Ergebnisse.

Auch wen es hier evtl nicht ganz 100%ig rein passt möchte ich es hier mal erklären was die absolut beste Lösung ist.

Im Internet sagen ja viele schleifen und polieren, oder bei YouTube gibt es genug Anleitungen mit dem schleifen und polieren wie z.b. die Jungs hier erklären

[YOUTUBE]https://www.youtube.com/watch?v=NVCe6qyVr8U[/YOUTUBE]

Wie er ja erklärt schleift er von dem Scheinwerfer diese "schicht" ab. Diese schicht hat die Aufgabe, die reine kunststoff scheibe zu schützen. Gerade Sonneneinstrahlung, Insekten und auch im Winter können den kunststoff recht hart zusetzen. Dafür ist diese schutzschicht auf den Scheiben drauf. Diese schutzschicht ist auf allen kunststoff Scheiben von Scheinwerfern.
Das nach Jahren die Scheinwerfer trotz diesem Schutz vergilben kommt einfach vor, gerade durch viele kleine steinschläge, vergilben diese noch schneller da die Schutzschicht eben immer mehr "abgetragen" wird.
Oder aber, was häufig bei Zubehör Scheinwerfern ala Angel Eyes, daylight usw vorkommt, das diese schicht einfach von minderwertiger Qualität ist.

Jetzt sagen alle schleifen und polieren dann ist das wieder tip top.
Wen man sich das Ergebnis im obigen Video anguckt, kann man nicht meckern, sehen aus wie neu und glänzen wie sau:great:
Aber dieses Ergebnis wird nicht lange anhalten, nach kurzer Zeit werden diese wieder matt, oder der Kunststoff bleicht aus oder ähnliches. Kurz und knapp man muss diese Scheinwerfer immerwieder nachpolieren oder sogar auch schleifen.
Auch diese Set für Scheinwerfer aufbereitung/reperatur von z.b. ATE oder andere bewirken das selbe mit selben Ergebnisse das es nicht für die Ewigkeit ist!!!


Wer seine Scheinwerfer wirklich für die Ewigkeit tip top haben möchte, wen steinschläge oder Kratzer stören kommt ums lackieren nicht drumherum herum.

Diese Methode machen wir auf arbeit nur, wir schleifen und polieren überhaupt keine Scheinwerfer.
Gerade bei Kunden ist es auch eine Frage der Garantie!
Die Scheinwerfer werden auch nicht mit einen normalen 2K Klarlack lackiert, sondern mit einen 3K spezial Klarlack der extra nur für Scheinwerfer ist.
Es gibt nach meinen wissen auch nur einen Hersteller dieses Klarlackes und das ist die Firma Kovax.

Hier werden die Scheinwerfer (am besten ausgebaut, eingebaut geht aber auch) je nach Beschädigung geschliffen. Ich persönlich fange wegen steinschlägen gerne mit einen P80 (mit excenterschleifer) an und arbeite mich dann stufenweise hoch. (P80->P120->P180->P240 usw) keine angst, die dicke der Scheibe lässt sowas zu, auch um sehr tiefe Kratzer auszuschließen!
Ab P800 schleife ich dann Nass bis zu einem P2000.
Das wichtigste ist definitiv, das die alte schutzschicht komplett abgeschliffen wurde!!
Danach werden sie abgedeckt, gereinigt und dann lackiert (siehe video)
Die Scheinwerfer werden mit einer Spritzpistole lackiert mit einer Düsenstärke von 1,0-1,1mm.
Dazu 2 spritzgänge mit einer zwischenablüft Zeit zwischen 1 und 2 spritzgang von 30 Sekunden.
Danach beträgt die trocknungsdauer etwa 60 min bei rund 70°C.
Nach der trocknung kann man eventuelle staubeinschlüsse auch problemlos entfernen.
Danach einbauen und glücklich sein:great:

[YOUTUBE]https://www.youtube.com/watch?v=vZ29Jhh2K04[/YOUTUBE]

Vorteil ist, die neue Schutzschicht hält ewig, ihr müsst nichts nachpolieren oder ähnliches. Ausserdem ist in den speziellen klarlack wieder ein UV-Schutz vorhanden.
Preislich ist das lackieren auch absolut im Rahmen.

Dieses lackieren der Scheinwerfer ist bei allen möglich die eine kunststoff scheibe haben, egal ob Halogen, Xenon oder LED- Scheinwerfern.

Daher lasst bitte die Finger vom schleifen und polieren, ihr werdet damit nicht glücklich werden.
Geht dann ruch zu euren lackierer des vertrauen und fragt nach ob er euch die lackiert mit diesen Scheinwerfer klarlack
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Polieren

Ähnliche Themen
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
4.718
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
coolhard
  • Angeheftet
8 9 10
Antworten
194
Aufrufe
49.352
UweGolf32
UweGolf32
Oben Unten