Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo

Diskutiere Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo im Motortuning Forum im Bereich Golf 5 R32; Hallo allerseits. Hab eine Frage an die Turbofahrer. Wie habt ihr die KGE gelöst? Vom Ventildeckel vor den Turbo, also zwischen LMM und...
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #1
Ollihart82
Ollihart82
Dabei seit
14.12.2020
Beiträge
285
Punkte Reaktionen
136
Hallo allerseits.

Hab eine Frage an die Turbofahrer.

Wie habt ihr die KGE gelöst?
Vom Ventildeckel vor den Turbo, also zwischen LMM und Verdichter, oder vom Ventildeckel vor den Luftfilter?

Frage wegen den Unterdruckverhältnissen.
Im Ventildeckel ist ja das PCV Ventil, welches den Unterdruck im Kurbelgehäuse auf maximal 70mbar reduziert.
Und so weit ich das verstanden habe, funktioniert die KGE nur, wenn ein Unterdruck am Anschluss am Ventildeckel anliegt.

Bei mir ist der Schlauch der KGE am Luftfilterkasten vor dem Filter angeschlossen, finde das aber irgendwie nicht richtig *noahnung*

Andererseits hätte ich Angst, dass der Unterdruck vorm Verdichter so hoch ist, dass es mir das Öl aus dem Motor saugt…
Wie macht man es denn nun richtig??

Was sagt ihr dazu?

Grüße aus dem Sauerland
 
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #2
.:r-line
.:r-line
Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
9.476
Punkte Reaktionen
2.872
Schau in meinem Thread nach.

Ich habe den Porsche Ölabscheider eingebaut. Ohne den Tank wurde die Blaue HGP Ansaugung und das Y Rohr nach einiger Zeit dunkel vom Öl. Der Turbo saugt dir kein Öl aus der KGE.

Ich hatte immer nur ganz kleine Ölmengen im Tank, da ich durch die Max 1,4 bar so gut wie keine Blow by Gase hatte.
 
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #3
Ollihart82
Ollihart82
Dabei seit
14.12.2020
Beiträge
285
Punkte Reaktionen
136
Schau in meinem Thread nach.

Ich habe den Porsche Ölabscheider eingebaut. Ohne den Tank wurde die Blaue HGP Ansaugung und das Y Rohr nach einiger Zeit dunkel vom Öl. Der Turbo saugt dir kein Öl aus der KGE.

Ich hatte immer nur ganz kleine Ölmengen im Tank, da ich durch die Max 1,4 bar so gut wie keine Blow by Gase hatte.




Danke dir Vince.
Das ist schon mal ne Aussage.


Ich hab ja einen Ölabscheider im Ventildeckel, das ist beim IVer glaube ich nicht so, oder?


Auf deinen Bildern kann man leider nicht sehen wo genau es angeschlossen ist. Das verschwindet irgendwo in der rechten oberen Ecke des Bildes *noahnung*
Zumindest schaut es aus, als wenn es zwischen LMM und Verdichter ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #4
Beastyboy80
Beastyboy80
Moderator
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
1.976
Punkte Reaktionen
1.027
Beide Ventildeckel haben den nicht richtig funktionierenden Ölabscheider .

Und ja der Schlauch gehört direkt vor den Turbo zwischen LMM und Turbolader
 
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #5
Ollihart82
Ollihart82
Dabei seit
14.12.2020
Beiträge
285
Punkte Reaktionen
136
Beide Ventildeckel haben den nicht richtig funktionierenden Ölabscheider .

Und ja der Schlauch gehört direkt vor den Turbo zwischen LMM und Turbolader



Danke, dann mache ich das auch so :great:
 
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #6
Tankwart
Tankwart
Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
382
Moin,


ich fahre das auch so mit dem Porsche Abscheider. Ventildeckel verbunden mit dem Abscheider, von da aus mit dem 1.8T Durchflußreduzierer zurück in die Ansaugung.

20210826_155204 klein.jpg


Auch bei 2 bar aktuell keine Probleme.
 
Anhänge
  • 20210826_155204 klein.jpg
    20210826_155204 klein.jpg
    207,1 KB · Aufrufe: 59
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #7
Vorteck
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
1.875
Punkte Reaktionen
45
Moin,


ich fahre das auch so mit dem Porsche Abscheider. Ventildeckel verbunden mit dem Abscheider, von da aus mit dem 1.8T Durchflußreduzierer zurück in die Ansaugung.

20210826_155204 klein.jpg


Auch bei 2 bar aktuell keine Probleme.

Wo ist denn dein LMM dann versteckt? im Filter ?

Ich habe auch Ausgang KWE in den Porsche Abscheider und dann vorm Turbo wieder rein. Alles andere verölt Dir ja auch nur den Filter oder den LMM
 
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #8
Tankwart
Tankwart
Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
382
Wo ist denn dein LMM dann versteckt? im Filter ?

Ich habe auch Ausgang KWE in den Porsche Abscheider und dann vorm Turbo wieder rein. Alles andere verölt Dir ja auch nur den Filter oder den LMM


ich habe keine LMM
 
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #9
Vorteck
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
1.875
Punkte Reaktionen
45
ich habe keine LMM

Dann gehe ich mal davon aus das du ne KMS oder ähnliches fährst, dann ist das natürlich eh kein Problem.

Fährst du den auch Täglich oder nur auf Veranstaltungen?
 
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #11
Silentboy89
Silentboy89
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
386
Punkte Reaktionen
333
Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich gebe gerne nochmal meinen Senf dazu.


Läuft so bei mir seit ~ 77tkm auf Turbo, vor 14tkm habe ich den Turboumbau ja neu gebaut. Das Öl wechles im System war nach ~ 63tkm war sowas von minimal.
Deswegen habe ich das System so beibehalten das es auch optisch am besten aussieht.


67518406_220252682666kbkcb.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo Beitrag #12
Ollihart82
Ollihart82
Dabei seit
14.12.2020
Beiträge
285
Punkte Reaktionen
136
So hab ich es auch umgesetzt :D
 
Thema:

Kurbegehäuseentlüftung beim Turbo

Ähnliche Themen
Tobi R32 WRC
Antworten
1
Aufrufe
3.206
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
4.717
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Antworten
2
Aufrufe
1.682
ratep
coolhard
  • Angeheftet
4 5 6
Antworten
110
Aufrufe
55.459
UweGolf32
UweGolf32
Antworten
1
Aufrufe
3.339
Bonsai3288
Oben Unten