Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 10.02.2007, 12:17   #1
King83
 
Avatar von King83
Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Hallo zusammen!

Gibt's spezielle Power Zündkerzen für den .:R (z.B. Iridium) (Siehe Tabelle - Schmelzpunkte)

Wie siehts aus mit Hochleistungsmotorölen? Was wird für den .:R empfohlen?

Vielen Dank!

Greets!!!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ZKTabelle.jpg  
King83 ist offline  
Alt 10.02.2007, 14:11   #2
wob-i
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

bin der meinung, das die die drin sind, vollkommen ausreichen ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.02.2007, 14:54   #3
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Zitat:
Zitat von wob-i Beitrag anzeigen
bin der meinung, das die die drin sind, vollkommen ausreichen ...
Da geb ich dir ausnahmsweise mal recht Soweit ich weiß fahren sogar Turbo-Umbauten mit den serienmäßigen Kerzen
HD-YX777 ist offline  
Alt 10.02.2007, 15:39   #4
King83
 
Avatar von King83
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Zitat:
Zitat von wob-i Beitrag anzeigen
bin der meinung, das die die drin sind, vollkommen ausreichen ...
Welche genau sind drin
King83 ist offline  
Alt 10.02.2007, 15:39   #5
King83
 
Avatar von King83
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Zitat:
Zitat von HD-YX777 Beitrag anzeigen
Da geb ich dir ausnahmsweise mal recht Soweit ich weiß fahren sogar Turbo-Umbauten mit den serienmäßigen Kerzen
Ja wenn das so ist... wollte nur mal nachfragen Wie siehts mit Motorölen aus?
King83 ist offline  
Alt 10.02.2007, 15:58   #6
Rene19850
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Zwecks motorenöl hab ich mich letzte zeit bissel beschäftigt.. möchte im FRÜHJAHR zu meinen 30tkm Service auf 0W 40 CASTROL RACE umsteigen! hat auch die VW Norm und kostet nur wenig mehr wie´s 0W30!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.02.2007, 16:07   #7
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Zitat:
Zitat von Rene19850 Beitrag anzeigen
Zwecks motorenöl hab ich mich letzte zeit bissel beschäftigt.. möchte im FRÜHJAHR zu meinen 30tkm Service auf 0W 40 CASTROL RACE umsteigen! hat auch die VW Norm und kostet nur wenig mehr wie´s 0W30!!
Und warum willste die Öl Sorte wechseln?? Verbraucht er Öl und deswegen nimmst Du dickeres?
SK-R32 ist offline  
Alt 10.02.2007, 16:09   #8
wob-i
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Zitat:
Zitat von HD-YX777 Beitrag anzeigen
Da geb ich dir ausnahmsweise mal recht Soweit ich weiß fahren sogar Turbo-Umbauten mit den serienmäßigen Kerzen
danke dir

zum thema öl, das "serien" öl langt doch auch hin ... alles andere is "der glaube an was gutes"
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.02.2007, 16:25   #9
Rene19850
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

"Das 10W60 ist ein bewährtes Öl für Hochlastbetrieb leistungsstarker Motoren. Es wurde ursprünglich für den Renneinsatz entwickelt, hat sich aber auch im Alltagsbetrieb bewährt. Im Zuge des aktuellen Leichtlauftrends wurde dann mit dem 0W40 ein Nachfolgeprodukt auf den Markt gebracht. Der anhaltende Verkaufserfolg des 10W60 läßt dessen Einstellung jedoch nicht zu. Beide Produkte existieren heute parallel und werden meist sogar für die selben Anwendungsfälle empfohlen. Der Vergleich der Daten zeigt jedoch, daß die Öle technisch für völlig verschiedene Einsatzzwecke optimiert wurden:
Leichtlauföle der Viskosität 5W30 oder 0W30 haben oftmals nur geringe Scherfestigkeit bei hohen Temperaturen. Man erkennt dies daran, daß diese die Norm ACEA-A2/B2 und nicht A3/B3/B4 erfüllen. Diese Öle dürfen NICHT in alten Motoren ohne Freigebe verwendet werden. Es besteht die gefahr von Motorschäden weil das Öl bei hoher Last zu sehr ausdünnt und die alten Motoren konstruktionsmäßig dafür nicht ausgelegt sind. Auch wenn die Öle zulässig sind, sollte man sicherheitshalber A3/B3 Öle bevorzugen. AUSNAHME: Ford Zetec Motoren derersten Generationen haben Probleme mit dem Öldruck. Bei normalen Ölen kann beim Kaltstart der Öldruck ansteigen und die Hydrostößel pumpen sich zu weit auf. Als Folge davon kommt es zum Kontakt Ventil / Kolben mit Motorschaden. Ford schreibt für die Betroffenen Motoren ausschließlich ein 30er Öl vor und man sollte sich auch daran halten" >besser Scherfestigkeit bei hoher Temperatur<

Unser Rrr ist ja dafür bekannt das er ziemlich Temperaturanfällig ist und daher kann es sicherlich nicht Schaden auf ein Öl umzusteigen was bei hohen Temperaturen mehr Schutz bietet und gleichzeitig die guten Kaltstarteigneschaften eines 0W30 bietet! Deswegen--> ab Frühjahr Castrol RS 0W40 !!! Könnte auch ein 10W60 nehmen wie oben beschrieben weil mein Rrr im winter nicht benutzt wird aber wir wollen´s ja nicht übertreiben..
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.02.2007, 17:59   #10
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Selbst bei Hochleistungsmotoren bzw. Turbotuning belassen es namhafte Tuner dei den Serienzündkerzen und verwenden z.b. Mobil 1 0W40 Öl!
Ich dachte auch das da vielleicht spezielle Zündkerzen reinmüssen und 10W60 Öl wie ich es drin habe seit den Nockenwellen...aber die werden wissen warum sie da nix ändern...weil es wohl definitiv NICHT nötig ist!
Aber das ist von Tuner zu Tuner sicher verschieden...
R32Carsten ist offline  
Alt 10.02.2007, 19:47   #11
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Genau Warum sollte VW ein Öl empfehlen, das die Gefahr von Motorschäden erhöht Damit würden sie sich doch in das eigene Fleisch schneiden Wenn ich mal einen Turbo-Umbau mit mehr als 500 PS machen lasse, mach ich mir vielleicht Gedanken wegen einem möglicherweise besseren Öl. Ansonsten bin ich der Meinung, dass das Castrol GTX II Longlife (0 W 30) für den R32 gut genug ist
HD-YX777 ist offline  
Alt 10.02.2007, 20:08   #12
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Was das serienmäßige ÖL von VW betrifft!
Jeder Tuner sagt das selbe: Es kann NIE gut sein ein Öl 30000 km drinzulassen...auch wenn es longlife heisst!
R32Carsten ist offline  
Alt 10.02.2007, 20:15   #13
Rene19850
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

der meinung bin ich auch, besser nach 15tkm wechseln ist es auf jeden fall! und warum nicht das besser nehmen wenn´s fast das selbe kostet?! und "reichen" ist keine aussage, denn mehr reserven nach oben ist nie verkehrt!! VW empfielt viel wenn der tag lang ist..oder machst du bewusst schlechtere Reifen drauf nur weil VW sie empfielt? umsonst gibt es nicht weltweit ehrfahrungsberichte und aussagen das es besseres gibt wie 0W30
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.02.2007, 20:15   #14
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Ich lass mein Öl alle zwei Jahre anlässlich der Inspektionen wechseln. Die "große" Inspektion wird bei mir voraussichtlich im August fällig. Mit dann ca. 40.000 km
HD-YX777 ist offline  
Alt 10.02.2007, 20:52   #15
wob-i
AW: Power Zündkerzen / Hochleistungsmotoröl

Zitat:
Zitat von HD-YX777 Beitrag anzeigen
Ich lass mein Öl alle zwei Jahre anlässlich der Inspektionen wechseln. Die "große" Inspektion wird bei mir voraussichtlich im August fällig. Mit dann ca. 40.000 km
genau, wenn das öl regelmässig gewechselt wird, gibts auch keine weiteren probs ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zündkerzen Stefan_ Sonstiges Tuning 51 15.10.2014 13:05
Zündkerzen für Turbo Turbo-Rico Motortuning 15 20.03.2009 10:18
Zündspulen / Zündkerzen King83 Allgemein 27 19.06.2008 19:06
Zündkerzen MaRcus32 Allgemein 10 13.05.2008 21:13
zündkerzen wob-i Allgemein 26 05.11.2006 18:49



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de