Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 5 R32).

Antwort
Alt 15.01.2007, 03:32   #1
stechender kopfschmerz
Original FSE Ausbauen

Juten Tach Gemeinde,

ich bins leid... ich mag meinen Nokia 6230 Knochen nicht mehr und würde gerne meine Bluetooth FSE in meinen R Einbauen.

Fragen hierzu. Hat jemand von schonmal eine originale V-er FSe ausgebaut und durch eine Bluetooth ersetzt? Wo sitzt der Antennenanschluss von der Originalen usw.

Fragen über Fragen...


Grüße,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 15.01.2007, 13:32   #2
r32-P
AW: Original FSE Ausbauen

Das fände ich auch mal interessant zu erfahren... Oder gibt es vielleicht von VW irgendwas, womit man das auf Bluetooth umbauen kann ohne viel zu stricken? z.b. von nem anderen vw-modell?
r32-P ist offline  
Alt 15.01.2007, 13:37   #3
Globalplayer
 
Avatar von Globalplayer
AW: Original FSE Ausbauen

der Ver R hat doch eh schon bluetooth drin wenn der mit telefonvorbereitung bestellt worden ist, so ist es zumindest bei mir.
Globalplayer ist offline  
Alt 15.01.2007, 14:23   #4
LaunchControl
AW: Original FSE Ausbauen

Eine Bluetooth-Nachrüstung bietet die Berliner Fa. Lintech an www.lintech.de. Hier gibt es auch kostenlos, den sonst kostenpflichtigen Einbauplan aus der Guten-Fahrt zum Download: http://www.lintech.de/files/hb/gutefahrt6_2006.pdf. Die Bilder sollten dann weiterhelfen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.01.2007, 04:32   #5
stechender kopfschmerz
AW: Original FSE Ausbauen

Zitat:
Zitat von Globalplayer Beitrag anzeigen
der Ver R hat doch eh schon bluetooth drin wenn der mit telefonvorbereitung bestellt worden ist, so ist es zumindest bei mir.
Jaaaa..... wenn es ein 2007-ner ist. Nicht bei einem 2006-er. VW hat die echt blöde eigenschaft in manchen Bereichen Ihre Kunden zu vergessen - z.B. Zubehör.

Kommentar meines : "Kaufen Sie sich doch einen neuen R. Dann hammse auch Bluetooth. Höhöhö"

Ich kam mir irgendwie verarscht vor.....

Das mit Lintech habe ich schonmal gesehen. Ich glaub, ich werds mal testen.

Gruß,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 16.01.2007, 05:57   #6
Globalplayer
 
Avatar von Globalplayer
AW: Original FSE Ausbauen

das wusste ich nicht, dachte das es wenigstens bei so banalen sachen keine gravierenden unterschiede gibt
Globalplayer ist offline  
Alt 16.01.2007, 23:34   #7
JDean
 
Avatar von JDean
AW: Original FSE Ausbauen

adapter gibts auch günstiger bei ebay..
auch von lintech
JDean ist offline  
Alt 17.01.2007, 22:13   #8
barnstee
 
Avatar von barnstee
AW: Original FSE Ausbauen

Also ich hab jetzt (endlich) meinen 07er R32 bekommen und auch von Votex die passende Ladeschale fuer mein Nokia 6021 abheholt. Gedockt funzt es auch prima, nur die Bluetoothverbindung bekomme ich nicht hin. Man muss ja da laut Handbuch erst aud fie Infotaste und dann auch die Pannentaste druecken, aber es passiert nix. Hat jemand ne Ahnung, wie das geht?
barnstee ist offline  
Alt 24.01.2007, 00:45   #9
stechender kopfschmerz
AW: Original FSE Ausbauen

Ich habe mir mal alles zur Lintech durch gelesen. Die kann ja garnichts - zwei Telefone... und das war es dann auch schon.

Das einzige Positive - ich weiß jetzt, dank Lintech, wo meine FSE sitzt. Das bringt mich doch einen Schritt weiter.

Muss ich mir jetzt wirklich so einen Käse alá Nokia / Parrot ins Auto bauen...

Gruß,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 24.01.2007, 11:42   #10
Langer
AW: Original FSE Ausbauen

Ich war mal bei vw, angeblich sollen die 2006 die gleichen Interface drin haben wie die 2007. Nur die Ladeschalen sollen unterschiedlich sein
Ich hab davon Null Ahnung kann sich da mal einer Schlau machen der Plan davon hat und uns weiter helfen, DANKE
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.01.2007, 19:23   #11
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Original FSE Ausbauen

Zitat:
Zitat von stechender kopfschmerz Beitrag anzeigen
Muss ich mir jetzt wirklich so einen Käse alá Nokia / Parrot ins Auto
Warum bitteschön ist Nokia Käse
HD-YX777 ist offline  
Alt 25.01.2007, 00:04   #12
stechender kopfschmerz
AW: Original FSE Ausbauen

Zitat:
Zitat von HD-YX777 Beitrag anzeigen
Warum bitteschön ist Nokia Käse
Hallo HD-YX777,

um Deine Frage zu beantworten

Weil ich die Geräte nebst Freisprecheinrichtungen für Fehlentwicklungen halte.

Bsp. 1) Beleuchtung des Handy-Displays im Auto. Bei meinem verschi**enen S65 konntest Du die Helligkeit für den Car Modus einstellen. Ich brauch kein Flutlicht in der Nacht im Auto... muss aber leider damit leben, weil ich auch keinen Bock habe auf der Tastatur rumzuwursteln.

Bsp 2) Ich hatte eine Nokia 610 für mein altes Auto. Bei jedem Mist hat mich das Handy aufgefordert die Sim Aktivität zu bestätigen - obwohl im Handy anders eingestellt. Auf zu Nokia. Hier der Kommentar. Mit der Firmware Ihres Telefons gibt es da Probleme. Neue Firmware, Klar. Bitte 49,50€! WAT?? Gleich den Käse aus dem Auto raus, nebst Telefon.... 3,2,1 nicht mehr meins.

Bsp 3) Nokia 80xx (hab ich vergessen). Telefon drei Wochen alt. SE Block im Eimer. AUf zu Nokia - Gerät tauschen. Kommentar von Nokia "Tauschen... das machen wir nicht. Wir repariereren! Das dauert vier Wochen." Nach vier Wochen war das Gerät immer noch nicht repariert - ich sollte dann nochmal zwei Wochen warten. Ich habs dann vor lauter Wut im Laden gleich selbst erledigt - mit dem Absatz meines Schuhs. Die Entsorgung des Elektroschrotts war sofort ereldigt und war auch Kostenlos.

Bsp 4) Mein aktuelles Nokia 6230. Dreimal in der Reparatur. Dreimal SE Block. Dreimal der Kommentar "Iss okay". Beim Firmware Tausch - notgedrungen - sagt mir der nette Herr Hinter dem Tresen "MIt Ihrem Gerät schein was nicht in Ordnung zu sein. Ich prüf das mal eben". Mit dem Gerät im Hinterzimmer verschwunden, drei Minuten später... "Ihr Gerät hat einen defekten SE Block" Natürlich KEINE Garantie mehr.

Die restlichen Beispiele spare ich mir. Mal abgesehen von der hirnrissigen Modellpolitik. Ich muss halt leider im Auto damit leben, sonst würde ich lieber mein i-mate SPL oder meinen MDA-Vario nutzen.

Nur keiner bringt es auf die Kette eine vernüftige FSE auf Bluetooth Basis zu bauen. Farbdisplay - nett. WO ist der Antennenanschluss? Usw.

Es kann wirklich keiner und ich muss mir dann alá Jean Pütz "was nettes basteln".

Deswegen, IHMO, sind NOKIA und Parrot Käse (Hast Du dir mal mit Verstand die Parrot Seite angesehen? Was soll das bitte sein....?)


Gruß aus Düsseldorf,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 25.01.2007, 11:32   #13
Monsi
 
Avatar von Monsi
AW: Original FSE Ausbauen

Das hab ich anders gelöst.Da das VW-Navi vollschieße ist ( Hab ich in meinem T5 ) Hab ich ohne Navi bestellt und das neue Pioneer Avic HD irgendwas eingebaut. Die eierlegende Wollmilchsau !!! Navi vom feinsten, Freisprech mit guter Qualität( Bluetooth ).DVD, Festplatte die CD Rippt, alles da und nur zu empfehlen !!!Jetzt sollen noch zwei Monitor in die Kopfstützen und dann bin ich zufrieden und meine Zwillinge auch ;-)
Monsi ist offline  
Alt 25.01.2007, 14:25   #14
stechender kopfschmerz
AW: Original FSE Ausbauen

Zitat:
Zitat von Monsi Beitrag anzeigen
Das hab ich anders gelöst.Da das VW-Navi vollschieße ist ( Hab ich in meinem T5 ) Hab ich ohne Navi bestellt und das neue Pioneer Avic HD irgendwas eingebaut. Die eierlegende Wollmilchsau !!! Navi vom feinsten, Freisprech mit guter Qualität( Bluetooth ).DVD, Festplatte die CD Rippt, alles da und nur zu empfehlen !!!Jetzt sollen noch zwei Monitor in die Kopfstützen und dann bin ich zufrieden und meine Zwillinge auch ;-)
Hellas Monsi,

ich habe im Moment die Doppel Din von Clarion drinnen. Weil die bessere I-Pod Steuerung und das bessere Kartenmaterial. Ich brauche halt Kroatien auf der Karte... was Pioneer leider noch nicht hat.

Eigentlich habe ich die Pioneer Stimmgabel auf der Stirn stehen - weil Plasma, Home Audio usw alles von Pio. Daneben habe ich auch beste Kontakte nach Willich - kenne den Produkt Manager für den Bereich Car Audio seit Jahren.

Was mich einfach ankotzt - warum hat diese dämliche Bluetooth Box, aber auch von keinem Hersteller, einen externen Antennenanschluss? Das kostet die in der Herstellung vielleicht 5 - 10€ mehr - ich würde dann auch den höheren Preis bezahlen.

Bevor ich niedergemezelt werde; in machen Regionen Deustchlands/Europas ist es ein extremer Unterschied, ob Du die Antenne auf dem Dach nutzen kannst oder nicht.

Ich hatte auch schon darüber nachgedacht meine Clarion zu verkaufen und mir die große Pioneer zu holen.... eben wegen der guten Integration der FSE. Dann muss ich halt ein paar Kompromisse eingehen

Wer kennt den von euch die Belegung der Stecker vom originalen Halter / der FSE unter dem Sitz (ich will die sch**** Antenne haben).


Grüße,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FSE Premium nachrüsten bei normaler FSE NES-V6 Entertainment-Elektronik 62 29.04.2011 08:39
FSE Freisprechanlage Ludwig Elektronik (Allgemein) 3 07.07.2010 18:26
Orginal FSE wo stillegen Holger91 Elektronik (Allgemein) 13 02.02.2009 14:25
BT FSE austauschen KlausR Entertainment-Elektronik 1 17.10.2008 11:45
bluetooth an FSE R32hammer Entertainment-Elektronik 3 26.07.2006 00:59



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de