Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 27.04.2017, 21:32   #31
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Zentralverschluss Optik

Die Lösung ist mehr als Deluxe. Jetzt nur noch jemanden finden, der sowas auch bauen kann.
Ich werde mich mal umhören. Nabendurchmesser ist auch beim G4 57,1mm?
wHiTeCaP ist offline  
Alt 27.04.2017, 21:34   #32
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zentralverschluss Optik

Hierfür muss die Felge innen ausgemessen werden. Die Nabe ist dabei nicht maßgeblich .
.:r-line ist offline  
Alt 27.04.2017, 21:49   #33
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Zentralverschluss Optik

Verständnis- oder Denkfehler. Das konische Teil kommt von hinten in die Felge (als Diebstah- und Verlustschutz im Gegensatz zur Pfeffer-Lösung). Da dort ja noch die Mittenzentrierung drin steckt, wie soll das Teil dann da noch Platz finden und halten? Hab mir das Innenleben tatsächlich noch nicht so detailliert angeschaut, hätte jetzt aber gesagt, dass dann das konische Teil an der Radnabe schleift!!??
So viele Schläuche kann es gar nicht geben, auf denen ich stehe
wHiTeCaP ist offline  
Alt 27.04.2017, 22:20   #34
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zentralverschluss Optik

Mach mal das Emblem ab und steck deine Felge drauf. Du wirst sehen, dass da noch Platz ist. Das Bauteil muss nur ~8mm stark sein.
.:r-line ist offline  
Alt 28.04.2017, 08:38   #35
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Zentralverschluss Optik

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Hier mal ein kurzer Entwurf.
Alles über der roten Linie ist außerhalb der Felge und das dadrunter ist innerhal der Felge. Hoffe es ist nun etwas verständlicher.
Pfeffer macht es so, dass statt dem unteren Bauteil einfach das originale Emblem als Haltepunkt verwendet wird. Hierfür wird es mit 5,5mm mittig gebohrt und alles mit einer M5 Schraube kraftschlüssig verschraubt. Ich finde die Option nicht sehr gut, da man die Deckel so leicht entwenden kann oder sie sogar ggf. bei hohen Geschwindigkeiten abfallen können.
Super erklärt und sehr gut veranschaulicht, so kann ich mir auch was darunter vorstellen.
Bezüglich der Umsetzung, werde ich mich jetzt auch mal umhören wer mir sowas machen kann und hoffe da auch noch auf Whitecap seine Rückmeldung.
chrisbest ist offline  
Alt 28.04.2017, 09:10   #36
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Zentralverschluss Optik

www.stc-wedel.de
Zur Not fahre ich da mal vorbei
wHiTeCaP ist offline  
Alt 28.04.2017, 09:22   #37
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: Zentralverschluss Optik

Was hält eigentlich der TÜV von sowas? Selber gedrehte Teile und all sowas?
Gut ich versteh schon.. Zum TÜV Termin baut man das eh ab...
HennoX ist gerade online  
Alt 28.04.2017, 09:32   #38
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Zentralverschluss Optik

Die sind sogar ISO zertifiziert. Das haut also schon hin (Achtung Ironie!!)
wHiTeCaP ist offline  
Alt 28.04.2017, 10:01   #39
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zentralverschluss Optik

Zitat:
Zitat von HennoX Beitrag anzeigen
Was hält eigentlich der TÜV von sowas? Selber gedrehte Teile und all sowas?
Gut ich versteh schon.. Zum TÜV Termin baut man das eh ab...
Nicht erlaubt, da Teile verbaut werden, die einer Rotation unterliegen.
.:r-line ist offline  
Alt 28.04.2017, 11:16   #40
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Zentralverschluss Optik

Hier war meine Interpretation von CL.

Alles gedreht aus Alu sowie gefraest.
Gewindezapfen von innen verschraubt und von aussen eben die Mutter.

Tom.Schmeler ist offline  
Alt 28.04.2017, 11:23   #41
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Zentralverschluss Optik

@Tom

Das ist dann natürlich Endstufe, mir persönlich würde schon die andere Alternative ausreichen.
Und wenn ich mich dran satt sehe, kann ich es eben schnell abbauen.
chrisbest ist offline  
Alt 28.04.2017, 12:59   #42
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Zentralverschluss Optik

Hab über zwei Ecken jemanden, mit dem man das mal durchsprechen kann. Dafür werde ich mich jetzt mal mit dem "Vermittler" an sein CAD setzen und was zaubern. Danach kriegen wir dann den Preis.
wHiTeCaP ist offline  
Alt 28.04.2017, 14:47   #43
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zentralverschluss Optik

Würde dann sogar den zV selber zeichnen und fräsen lassen. Der von Oz (die flache Variante) schaut eh nicht aus.
.:r-line ist offline  
Alt 28.04.2017, 15:41   #44
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Zentralverschluss Optik

Kost ja nix
wHiTeCaP ist offline  
Alt 28.04.2017, 16:23   #45
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Zentralverschluss Optik

Zitat:
Zitat von wHiTeCaP Beitrag anzeigen
Kost ja nix
Ob man den Andy 200€ zahlt oder alles selber baut macht den Kohl nicht fett.

Dann hast du aber ein Unikat und nicht diese billigen Plastik Deckel.
.:r-line ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
optik frage hansiR32 Räder/Reifen 2 20.10.2013 22:05
neue optik ! EMD-R 997 Allgemein 8 13.07.2013 01:42
R32 Turbo Optik Fix R32 Motortuning 31 03.08.2010 23:54
S-Line Optik Blackryder Räder/Reifen 8 19.03.2009 19:53
Original R32 Optik? Treckerfahrer Exterieur 20 26.10.2004 12:19

Stichworte zum Thema Zentralverschluss Optik

zentralverschluss optik

,

oz ultraleggera zentralverschluss optik

,

oz zentralverschluss optik

,

oz zentralverschluss deckel

,

gepfeffert zentralverschluss

,

oz centerlock deckel

,

oz ultraleggera zentralverschluss

,

oz centerlock optik

, centralverschluss deckel, zentralverschluss deckel oz


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de