Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Räder/Reifen

Räder/Reifen Neue Felgen oder Reifen?

Antwort
Alt 05.10.2012, 11:14   #1
cayman
 
Avatar von cayman
Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Hallo R32 Fans

Bin auf der suche nach neuen Winterrädern, nun stellt sich mir die Frage, welche soll ich nehmen die am schönsten mit der Radhauskante abschliessen und recht einfach zum sauber machen sind.

Also 18" sollten es schon sein, original VW/AUDI sollten sie sein denn ich habe bedenken dass es bei Zubehör Felgen Vibrationen gibt!
Zurzeit habe ich noch H&R Federn verbaut, diese werde ich aber wohl gegen origi.Federn wieder tauschen müssen denn für den Winter ist die Karre bestimmt zu tief.

Würde mich freuen wenn ich paar Vorschläge hättet und vielleicht sogar Bilder mit verschiedenen ET's.


Gruss Toni
cayman ist offline  
Alt 05.10.2012, 11:19   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Ich habe noch aristo Felgen mit Winterreifen zu verkaufen, wenn du Interesse hast, kannst du dich melden
.:r-line ist offline  
Alt 05.10.2012, 12:14   #3
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Einfach zu reinigen sind die 5-Speichen Räder Ronal R41 Trend. Keine Probs mit Vibrationen und es passen sogar die OEM-Felgenkappen von meinen Charleston.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P1050592.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 05.10.2012, 12:50   #4
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

"Originalfelgen" ist ja auch ein weiter Begriff... die lassen ja auch fertigen... früher kamen die z.B. von ATS...
blankreich ist offline  
Alt 05.10.2012, 22:05   #5
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

ich würde aber eher eine höhere et wählen, damit die reifen ein bisschen weiter im radhaus drinnen stehen --> weniger probleme mit steinschlag
dsg-driver ist offline  
Alt 06.10.2012, 11:07   #6
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Ich habe noch aristo Felgen mit Winterreifen zu verkaufen, wenn du Interesse hast, kannst du dich melden
Zustand? Preis?
Speedfreak-HH ist offline  
Alt 06.10.2012, 11:42   #7
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Zitat:
Zitat von Speedfreak-HH Beitrag anzeigen
Zustand? Preis?
Marktplatz ...
manfredissimo ist offline  
Alt 06.10.2012, 17:08   #8
der .:Rens
 
Avatar von der .:Rens
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

https://www.r32-club.de/showthread.php?t=17731

^ Sind einige 18" zu sehen für den 5er .:R
der .:Rens ist offline  
Alt 06.10.2012, 19:43   #9
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

versteh ned, warum nicht die Original OEM, da sind dann auch Schneeketten fahrbar und einen guten Wintereifensatz drauf.
coolhard ist offline  
Alt 07.10.2012, 00:44   #10
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
versteh ned, warum nicht die Original OEM, da sind dann auch Schneeketten fahrbar und einen guten Wintereifensatz drauf.
Uwe - never. Schneeketten sind für den .:R32 so überflüssig wie ein Kropf. Wenn du liegen bleibst, liegst du mit der Bodenplatte auf - da helfen auch keine Ketten

Wir sind auf dem Südtiroltreffen in den Tiefschnee gefahren und keiner hatte Probleme ... nur ich etwas (Insider)

https://www.r32-club.de/showpost.php?...2&postcount=64
Hansdampf ist offline  
Alt 07.10.2012, 10:12   #11
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Uwe - never. Schneeketten sind für den .:R32 so überflüssig wie ein Kropf. Wenn du liegen bleibst, liegst du mit der Bodenplatte auf - da helfen auch keine Ketten

Wir sind auf dem Südtiroltreffen in den Tiefschnee gefahren und keiner hatte Probleme ... nur ich etwas (Insider)

https://www.r32-club.de/showpost.php?...2&postcount=64
hmh, also ich hab das auch schon in wirklich Tiefschnee mit OEM Tieferlegung zwangsläufig ereilt. Hatte keine Probs damit, nur hätten Ketten da sicher besser geholfen mich wieder raus zu graben. So hatte es doch etwas gedauert Ketten sind ja auch nicht nur bei reinem Tiefschnee gedacht, sondern bei widrigem Untergrund bzw. bei bergauf/ bergab Fahrt Bremsvermögen und Spurtreue.
coolhard ist offline  
Alt 07.10.2012, 11:03   #12
buchemer
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
hmh, also ich hab das auch schon in wirklich Tiefschnee mit OEM Tieferlegung zwangsläufig ereilt. Hatte keine Probs damit, nur hätten Ketten da sicher besser geholfen mich wieder raus zu graben. So hatte es doch etwas gedauert Ketten sind ja auch nicht nur bei reinem Tiefschnee gedacht, sondern bei widrigem Untergrund bzw. bei bergauf/ bergab Fahrt Bremsvermögen und Spurtreue.
Ja genau. Aber dann bitte an allen vier Rädern. Denn zwei bringen null.
Geht dann Bergauf genauso schlecht wie mit keinen.
buchemer ist offline  
Alt 07.10.2012, 11:04   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Zitat:
Zitat von buchemer Beitrag anzeigen
Ja genau. Aber dann bitte an allen vier Rädern. Denn zwei bringen null.
Geht dann Bergauf genauso schlecht wie mit keinen.
natürlich 4 iss auch egal ob Front oder Quad.
coolhard ist offline  
Alt 07.10.2012, 17:10   #14
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Sobald du Eis auf der Straße hast, bist du mit Ketten auch verloren. Ketten helfen nur in einem ganz engen Bereich ein kleines bisschen. Die Nachteile (Auf- und Ablegen, Speedlimit ...) überwiegen imho Mit 4 Ketten habe ich allerdings keine Erfahrung und wünsche sie mir eigentlich auch nicht
Hansdampf ist offline  
Alt 07.10.2012, 18:02   #15
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Bitte um Hilfe >>Winterräderwahl<<

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Sobald du Eis auf der Straße hast, bist du mit Ketten auch verloren. Ketten helfen nur in einem ganz engen Bereich ein kleines bisschen. Die Nachteile (Auf- und Ablegen, Speedlimit ...) überwiegen imho Mit 4 Ketten habe ich allerdings keine Erfahrung und wünsche sie mir eigentlich auch nicht
ist auch eher für echte Wintergebiete entscheidend. Bei nur 2 Ketten hast Du halt eingeschränkte Möglichkeiten, z.B. Heck bricht aus, Bremsleistung geringer etc.
coolhard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
problem.bitte um hilfe .:r-line Allgemein 10 08.12.2010 21:50
brauche bitte HILFE!!! chrisreinh Elektronik (Allgemein) 18 29.11.2009 20:07
Bitte um euer Hilfe! pooool Allgemein 15 23.01.2009 19:49
Bitte Euch Um Hilfe rs250 Räder/Reifen 19 25.10.2006 16:47
BITTE schnelle Hilfe Allgemein 28 22.07.2004 13:43



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de