Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 20.01.2005, 18:29   #1
beetle333
Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Hallo Leute,

habe mich nach langem hin und her für einen motortechnischen Umbau meines R32 entschieden (wollte ihn wandeln, aber das wäre zu teuer gekommen). Dabei bin ich nach einiger Recherchearbeit in einschlägigen Foren und Magazin bei der Firma Wendland gelandet-diese hat mir die Tuningstufe 2 (270PS) für den R32 mit DSG angeraten...was sind Eure Meinungen dazu?

www.wendland-tuning.de

Es darf kontrovers diskutiert werden! Danke

Grüßle
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.01.2005, 18:38   #2
PGR32
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Zitat:
Zitat von beetle333
Hallo Leute,

habe mich nach langem hin und her für einen motortechnischen Umbau meines R32 entschieden (wollte ihn wandeln, aber das wäre zu teuer gekommen). Dabei bin ich nach einiger Recherchearbeit in einschlägigen Foren und Magazin bei der Firma Wendland gelandet-diese hat mir die Tuningstufe 2 (270PS) für den R32 mit DSG angeraten...was sind Eure Meinungen dazu?

www.wendland-tuning.de

Es darf kontrovers diskutiert werden! Danke

Grüßle
Meine Meinung kennst du ja, habe bei Wendland die Stufe 4 machen lassen, und bin voll begeistert, keine Probleme, netter Mensch der Wendland, guter Service.

Ja also warum nicht Stufe 2, besser wäre natürlich Stufe 3, oder noch besser Stufe 4.

Aber mit Stufe 2 anfangen und nachher steigern ist auch gut.

Allerdings würde ich gleich die Stufe 3 nehmen, dann hast du eine saubere Sache. Da werden nämlich die Venitlfedern und -Sitze gleich der Mehrbelastung durch die scharfen Nockenwellen angepasst.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.01.2005, 22:57   #3
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Ich finde, dass 29 PS mehr nicht der absolute Hit sind. Also spar noch ein bisschen und nimm die nächst höhere Stufe
HD-YX777 ist offline  
Alt 20.01.2005, 23:30   #4
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Und was macht das DSG bei Stufe 3? hält das?
Chris1985 ist offline  
Alt 21.01.2005, 08:29   #5
PGR32
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Zitat:
Zitat von Chris1985
Und was macht das DSG bei Stufe 3? hält das?
Bei Stufe 3 gibt Wendland 350Nm an (soviel mag doch das DSG leiden, oder nicht?)

Wenn nicht, Vorschlag: Montieren von Rennkat = weniger Drehmoment und dafür mehr PS.

Bei Stufe 3 müsste das ~300PS und 340Nm ergeben, das müsste doch das DSG vertragen, oder?.

Man zum Glück habe ich ja kein DSG, oder zum Glück gab es das damals als ich meinen R gekauft habe, noch nicht, sonst hätte ich wahrscheinlich auch eins.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.01.2005, 09:02   #6
Viagraman
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Zitat:
Zitat von Chris1985
Und was macht das DSG bei Stufe 3? hält das?
bestimmt, fragt sich nur wie lange
Spass beiseite...... ich glaube schon das es etwas mehr als 350Nm dauerhaft aushält.

Bei einem (bzw bei dem benannten) klassischen Saugmotorentuning liegt das max. Drehmoment nur ein einem sehr kleinen Drehzahlbereich an...und in dem befindet sich der Motor ja meistens eher selten dauerhaft. Drehmomentspitzen über 350Nm sollte daher kein Problem sein. Ich würde aber ein R32 DSG nie mit einem aufgeladenen Motor konfrontieren....der Kampf der Kräfte könnte kürzer sein als man hofft und das Getriebe ist mit Sicherheit nicht der Gewinner.

Wenn VW 350Nm angibt, dann haben die das mit >350Nm auf Dauer ausprobiert und für die Serie sicherheitshalber etwas tiefgestapelt....man bedenke, das der R32 seit 2003 ja das erste Großserienauto weltweit mit dieser Technik ist...daher wird es da noch nicht so viele Erfahrungen aus Kundenhand kommen wie lange es tatsächlich hält (mit/ohne Motortuning).

Deutlich über 360Nm würde ich mich aber nicht trauen zu gehen.....davon abgesehen, dass das die Drehmomenterkennung des DSG möglicherweise den Anpressdruck der Kupplungsscheiben wegregeln könnte .

Nimm ruhig Stufe 3 und berichte
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.01.2005, 14:15   #7
beetle333
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Danke für Eure Statements...Stufe 3 reizt mich sehr, mir war halt die Sache mit dem Motorenmoment vs. DSG nicht ganz geheuer!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.01.2005, 15:10   #8
Viagraman
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Gern geschehen

Wenn ich Geld sinnlos rumliegen hätte und keine anderen Sorgen, dann würd ich auch meinen DSG motortunen lassen.

Wendland ist eine sehr seriöse und gute Adresse !!!!!

Welche Stufe nimmst du jetzt, 2 oder 3

Was kostet es dich (Preise bitte per PN)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.01.2005, 19:16   #9
STREET GLOW
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Ich hatte vor kurzem ein interessantes Gespräch mit einem Händler bezüglich der Haltbarkeit des DSG!
Es handelte sich dabei allerdings um einen R32 Versuchsträger, also weis man wieder nicht ob was dran ist.
Er hat erzählt das sie den Wagen 20tkm gefahren haben und zwar permanent die übelste Gangart. Sie waren sogar auf der Nordschleife damit.
Resultat: Das DSG war nach !!! 20tkm !!! schon ausgelutscht. Eine der Kupplungen war verschlissen. Bei höherem Tempo hätte man gemerkt das er spürbar langsammer wird trotz gleicher Drehzahl ---> Kupplung defekt!
Man weis natürlich nicht ob die Kupplungen dieses Wagens der Serie entspricht, aber es lässt sich wohl darauf schließen, dass das DSG kein stark erhöhtes Drehmoment aushällt!
Aber VW wird wohl wie jeder Autohersteller die Kupplungen auf ein höheres Drehmoment als das Seriendrehmoment ausgelegt haben!
Bein Wendland fällt die Steigerung ja nicht so extrem aus wie bei Turbo Kits.
Ganz ehrlich, ich würds machen, am besten Stufe 3 oder 4!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.01.2005, 20:34   #10
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Ich denke, dass bei den angegebenen 350 Nm noch ca. 10 % Reserve drin sind Macht mich aber nicht für den Schaden haftbar, wenn es nicht so ist :P :lol:
HD-YX777 ist offline  
Alt 22.01.2005, 12:23   #11
Crushcaspar
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Zitat:
Ich hatte vor kurzem ein interessantes Gespräch mit einem Händler bezüglich der Haltbarkeit des DSG!
@glow

Seit wann bitte dürfen Händler Versuchsträger fahren Da hat er dir aber einen "Bären " aufgebunden...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.01.2005, 12:52   #12
WarMaschine
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Man kann sich das noch so schön reden, mehr Leistung und mehr Drehmoment bedeuten mehr Belastung und mehr Verschleiß...also nimmt definitiv die Haltbarkeit ab
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.01.2005, 15:42   #13
STREET GLOW
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

@ Casper
Natürlich bekommen Händler auch gelegentlich Versuchsträger.
Ich hab 2 Bekannte, einer bei VW und der andere bei Opel und die erzählen mir öfters mal von Versuchträgern oder Vorserienmodellen.
Ob das mit dem R32 stimmt kann ich schlechz beurteilen, weil ich bei dem Händler zum Ersten mal war, aber den Bekannten glaube ich, zudem zeigen dir mir gelegentlich ihre Fahrzeuge.

@ WarMaschine

Das ist natürlich richtig. Meine Meinung dazu:
Wenn die Kupplungen durch die Mehrleistung 15tkm Laufleistungseinbuse haben ist das eigentlich vertretbar. Dabei kommt es aber auch auf die Fahrweise an. Und wie gesagt, das Wendland Kit ist denke ich ohne Bedenken zu verbauen. Ich würde bis max. 400NM dem DSG zutrauen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.01.2005, 19:15   #14
Viagraman
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

Zitat:
Zitat von WarMaschine
Man kann sich das noch so schön reden, mehr Leistung und mehr Drehmoment bedeuten mehr Belastung und mehr Verschleiß...also nimmt definitiv die Haltbarkeit ab
Stimmt....aber die max Laufleistung von Großserienmotoren ist bei vernünftiger Fahrweise bei >250000km....so lange fährt kaum einer der 1. oder 2. Besitzer sein Auto. Die meisten anderen Bauteile des Autos sind bis dahin meist eher am Ende. Bei einem klassischen Saugmotortuning (ohne nachträgliche Aufladung) verkürzt sich die Lauflaufleistung vielleicht um 20%, wenn der Fahrer nicht schon vorher den Motor gekillt hat....so what
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.01.2005, 15:45   #15
WarMaschine
AW: Wendland-Tuningstufe 2 für DSG????

@ ******
Um den Motor mache ich mir weniger Sorgen, ich meinte eher Kupplung, Getriebe etc.!
Das stimmt schon, so ein moderates Saugmotor-Tuning wird schon gehen, wer aber beim R einen fetten Turbo vorsetzt muß echt 'ne Menge Kohle übrig haben.

Hatte übrigens mal einen gechippten S3, da hat die Kupplung keine 20tkm gehalten :shock:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rothe, Wendland, Rüddel enta Motortuning 235 14.09.2007 20:27
Wendland-Tuning Mars Motortuning 66 01.06.2007 15:42
Wendland Tuning fast pedi Motortuning 3 22.11.2006 13:17
Wendland Tuning Venom Motortuning 3 13.11.2006 20:54
Wendland Tuning Video Marty2404 Motortuning 19 12.11.2004 19:00



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de