Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Sonstiges Tuning

Sonstiges Tuning ... .. .

Antwort
Alt 01.02.2009, 11:20   #1
iDexter
 
Avatar von iDexter
Muss man seinen .:R Tunen ?

Hallo Liebe Community

Hab da mal so ne Frage zum Tunen des Golf IV R32. Muss ich meinen Wagen eigentlich Tunen ? Ich habe mir diesen Wagen eingentlich geholt, weil er so wie VW ihn gebaut hat einfach Perfekt ist . Ich liebe meinen Wagen einfach. So wie er ist, ist er Perfekt. die 18 Zöller, die Auspuffanlage, der Sound die Innenausstattung. Das einzige was ich vielleicht noch machen würde, wäre ihn noch was tiefer zu legen, wobei das dann bei uns in der Siedlung auch Scheiße ist, weil wir so Hugels haben damit die Autos erst garnicht schnell fahren können, da ist es für die Tiefergelegten schon kriminell. Ansonsten, würde ich meinen Wagen nur Pflegen und Pflegen und Pflegen. Die meißten fallen ja jetzt schon immer um wenn Sie den Wagen sehen Und der Sound dazu .

Das einzige was ich mir unbedingt diesen Früher holen werde ist folgendes Produktmittel:

http://www.swizoel-nrw.de/product_in...Lederfett.html

http://www.swizoel-nrw.de/product_in...p137_Onyx.html

Gerade die Wachse sind zwar schweine Teuer aber das Ergebnis danach ist ja mehr als überwältigend.
iDexter ist offline  
Alt 01.02.2009, 11:25   #2
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Man MUß! natürlich nicht.......aber warte mal ab Das packt einen dann wenn man
ein gleiches Auto sieht welches schickere Räder hat oder einfach tiefer ist
Ich schwöre auch bei JEDEM Auto:"Der ist schick so wie er ist" .....hat noch nie eine ganze Woche gedauert bis
ein Fahrwerk verbaut war
Indecent ist offline  
Alt 01.02.2009, 11:32   #3
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

ja der R ist was ganz besonderes hab die ersten 5 monate auch gedacht das auto ist perfekt und da werd ich nie was dran verändern...


im februar hab ich termin bei BBK
R-ler ist offline  
Alt 01.02.2009, 13:13   #4
republic
 
Avatar von republic
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

ich habe schon ein getuntes gekauft.. doch auch da gings nicht lange
republic ist offline  
Alt 01.02.2009, 13:15   #5
LB-R3207
 
Avatar von LB-R3207
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Zitat:
Zitat von iDexter Beitrag anzeigen
Hallo Liebe Community

Hab da mal so ne Frage zum Tunen des Golf IV R32. Muss ich meinen Wagen eigentlich Tunen ? Ich habe mir diesen Wagen eingentlich geholt, weil er so wie VW ihn gebaut hat einfach Perfekt ist . Ich liebe meinen Wagen einfach. So wie er ist, ist er Perfekt. die 18 Zöller, die Auspuffanlage, der Sound die Innenausstattung. Das einzige was ich vielleicht noch machen würde, wäre ihn noch was tiefer zu legen, wobei das dann bei uns in der Siedlung auch Scheiße ist, weil wir so Hugels haben damit die Autos erst garnicht schnell fahren können, da ist es für die Tiefergelegten schon kriminell. Ansonsten, würde ich meinen Wagen nur Pflegen und Pflegen und Pflegen. Die meißten fallen ja jetzt schon immer um wenn Sie den Wagen sehen Und der Sound dazu .

Das einzige was ich mir unbedingt diesen Früher holen werde ist folgendes Produktmittel:

http://www.swizoel-nrw.de/product_in...Lederfett.html

http://www.swizoel-nrw.de/product_in...p137_Onyx.html

Gerade die Wachse sind zwar schweine Teuer aber das Ergebnis danach ist ja mehr als überwältigend.


Hey iDexter,
klar hast du serienmäßig n wunderschönes Auto, sieht ja aus wie meins (silberner IVer .:R)
welches überwältigende Ergebnis meinst Du denn? gibts da Bilder voerh/nachher von den Lederausstattungen?
N Zaubermittel gegen faltiges Leder wäre traumhaft *g*
LB-R3207 ist offline  
Alt 01.02.2009, 13:51   #6
djapple2
 
Avatar von djapple2
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Zitat:
Zitat von LB-R3207 Beitrag anzeigen
N Zaubermittel gegen faltiges Leder wäre traumhaft *g*
es gibt ein Zaubermittel,bei Interesse pn an mich!
djapple2 ist offline  
Alt 01.02.2009, 16:04   #7
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Ich wollte an meinem R auch eigentlich nichts machen,aber mittlerweile ist auch schon nen Fahrwerk drin und andere Rückleuchten.
Und man überlegt doch immer was man noch machen könnte.
Wenn man einmal etwas an einem Auto gemacht hat,kommt man so schnell auch nicht davon wieder los.
Speedfreak-HH ist offline  
Alt 01.02.2009, 16:26   #8
Calimero
 
Avatar von Calimero
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Habe mich auf optisches Tuning beschränkt:

- TFL S6
- Fussstütze R36
- Alu-Beschriftung "R32" auf dem seitlichen Sitzhebel
- Alu-Seiteneinstiegsleiste mit "R32" beschriftet

Bin damit ganz zufrieden. Wollte eigentlich noch eine Rieger-Frontschürze anbringen, da hat meine bessere Hälfte aber interveniert .
Calimero ist offline  
Alt 01.02.2009, 16:58   #9
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

hab auch schon einen getunten mit kompressorumbau gekauft.

habe noch folgendes geändert:

-R36 Fussstütze
-NWT Timing
-Bilstein B16 PSS10
-Bypass an die originale AGA
-Osir Teil im Interieur

Aber jetzt reichts
makki83 ist offline  
Alt 01.02.2009, 16:59   #10
NilleBu
 
Avatar von NilleBu
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Und nicht zu vergessen: Tuning an der Unterdruckdose !
NilleBu ist offline  
Alt 01.02.2009, 19:02   #11
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Zitat:
Zitat von Indecent Beitrag anzeigen
Man MUß! natürlich nicht.......aber warte mal ab Das packt einen dann wenn man
ein gleiches Auto sieht welches schickere Räder hat oder einfach tiefer ist
Ich schwöre auch bei JEDEM Auto:"Der ist schick so wie er ist" .....hat noch nie eine ganze Woche gedauert bis
ein Fahrwerk verbaut war
...und kein halbes Jahr bis Du ihn wieder verkauft hast
SK-R32 ist offline  
Alt 01.02.2009, 19:07   #12
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Meiner ist OEM und das bleibt auch so
biSheep ist gerade online  
Alt 01.02.2009, 19:09   #13
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Zitat:
Zitat von biSheep Beitrag anzeigen
Meiner ist OEM und das bleibt auch so

Stimmt ist ein orig. HGP-BiTurbo
OliveR32 ist offline  
Alt 01.02.2009, 19:10   #14
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Schlauch ab, Federn rein, Distanzen drauf, offene Gitter ran, Sharan Antenne aufs Dach und mehr würd ich an einem originalen .:R32 nicht verändern.

Ausser vielleicht die Schraube von der Mehrleistung etwas aufdrehen

mfg Chris
loveR ist offline  
Alt 01.02.2009, 19:12   #15
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Muss man seinen .:R Tunen ?

Zitat:
Zitat von loveR Beitrag anzeigen
Schlauch ab, Federn rein, Distanzen drauf, offene Gitter ran, Sharan Antenne aufs Dach und mehr würd ich an einem originalen .:R32 nicht verändern.

Ausser vielleicht die Schraube von der Mehrleistung etwas aufdrehen

mfg Chris

Zum Glück hast du keinen orig .:R
OliveR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das muss man lesen - BMW 318i E30 in ebay Volker_VV Allgemeines OFF TOPIC! 59 22.09.2009 23:56
Ideen muss man haben.. Regenkönig Allgemeines OFF TOPIC! 10 27.03.2007 23:23
Muss man die Carbonmotorhaube eintragen lassen? orientexpress Exterieur 14 18.05.2006 08:44
Reifenfreigabe, hilfe was muss man beachten? Limo Räder/Reifen 25 08.03.2006 06:45
Warum Tunen wenn man zwei haben kann!!! Motortuning 7 06.01.2004 13:54



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de