Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 12.07.2008, 09:37   #1
Diddi 32
 
Avatar von Diddi 32
Luftfilterkasten

Guten Morgen allerseits,

habe ein kleines Problem, besser gesagt eine Frage an euch:
Gestern abend habe ich meine lackierten Motorabdeckungen bei Lackierer geholt und sie dann sofort eingebaut, lief alles einwandfrei bis ich den Luftfilterkasten montieren wollte und festgestellt habe, dass dieser nicht identisch mit dem eingebauten ist. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin dass der neue Luftfilterkasten an der Oberseite ein zweites kleineres (ca. 3 cm) Ausgangsloch hat. Sonst sind sie von der Größe her identisch. Habe diesen Luftfilterkasten beim Freundlichen bestellt und genaue Angaben über das Fahrzeug gemacht. Kann mir deshalb nicht erklären warum sie nicht identisch sind.
Nun meine Frage:
Kann ich dieses Loch einfach verschließen ohne dass ich im nachhinein Probleme bekomme?

Eventuell kann ich später auch ein Foto reinstellen.

Grüße
Diddi
Diddi 32 ist offline  
Alt 12.07.2008, 10:03   #2
Rocco
AW: Luftfilterkasten

Da wir normalerweise der schlauch für dei Sekundärluftpumpe angeschlossen.
ioch denke der Luftfilterkasten ist nich der richtige den die haben di letzten Golf 4 GTI 1.8 Turbo verbaut die auch das Pulsair Ventil und dei ganze Sekundärlufsystem haben.
Ich würde es sonst verschliessen aber mit was ist noch schwierig.
Rocco ist offline  
Alt 12.07.2008, 10:13   #3
Diddi 32
 
Avatar von Diddi 32
AW: Luftfilterkasten

Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich habe mir gedacht ich verschließe das Loch von innen mit einem Plastikstück, dass ich von innen nach außen anschraube und mit Dichtungsmasse (Silikon) verklebe. Es geht einfach darum, dass die Teile schon fertig lackiert sind und es eine riesen Arbeit war den Luftfilterkasten schön glatt zu bekommen. Danke nochmal.
Grüße
Diddi 32 ist offline  
Alt 12.07.2008, 11:38   #4
Rocco
AW: Luftfilterkasten

Zitat:
Zitat von Diddi 32 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich habe mir gedacht ich verschließe das Loch von innen mit einem Plastikstück, dass ich von innen nach außen anschraube und mit Dichtungsmasse (Silikon) verklebe. Es geht einfach darum, dass die Teile schon fertig lackiert sind und es eine riesen Arbeit war den Luftfilterkasten schön glatt zu bekommen. Danke nochmal.
Grüße
Ich würde es schon etwas verschweissen also Material etwas wärmen und wenig zusammenstreichen.
Auf Dauer wird silikon nicht halten denke ich und von innen würde ich esch schon gar nicht machen. wenn es blöde geht und wegfliegt geht es nähmlich in den Luftstrom und in den Lufmassenmesser.
Wenn das Loch im unteren teil des kasten wäre wäre das was anderes da ist ja der Filter noch dazwischen.
Rocco ist offline  
Alt 12.07.2008, 17:52   #5
Diddi 32
 
Avatar von Diddi 32
AW: Luftfilterkasten

So habe das Problem jetzt gelöst:
Habe mir ein Stück Hartgummi auf 30 mm drehen lassen und es dann einfach in das Loch eingedreht dichtet perfekt ab und hält super.
Im eingebauten Zustand sieht man Gott sei Dank nichts.
Anbei Fotos von meiner Notlösung:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSCN0360a.JPG   DSCN0362a.JPG  
Diddi 32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Luftfilterkasten Golf 4 R32 c4v6biturbo Suche/biete R32 0 14.09.2010 21:11
TTRs Luftfilterkasten Ludwig Motortuning 15 30.06.2010 10:14
luftzuführung zum luftfilterkasten thomas323ti Allgemein 1 14.03.2007 19:01
Suche R32 Luftfilterkasten RatzFatz Suche/biete R32 16 24.04.2006 22:20
Luftfilterkasten Allgemein 0 04.06.2004 22:03



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de