R32 Club

R32 Club (https://www.r32-club.de/)
-   Allgemein (https://www.r32-club.de/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Unterhaltskosten für Golf R32 (https://www.r32-club.de/showthread.php?t=1635)

R-32-Fan2005 05.01.2005 21:25

Unterhaltskosten für Golf R32
 
Hallo,
möchte mir gerne mitte des Jahres endlich meinen Traum vom r32 erfüllen!!Das einzige was mich dabei beunruhigt sind die Berichte über hohen Benzinverbrauch!!!
Wollte mal von euch hier wissen wie der tatsächliche Verbrauch beie uch so ist??
Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung,wieviel Liter fasst der Tank,was zahlt ihr Jährlich an steuern,was zahlt ihr Versicherungstechnisch bei Vollkasko??
Wie teuer sind die Unterhaltskosten??

Gruss

rulu57 05.01.2005 22:04

Der Benzinverbrauch von 9 – 15 Liter ist dein kleinstes Problem :)
Bei z.B. 30% kostet die Versicherung ca. 1.000€ pro Jahr :shock:
Wertverlust, Rückstellung (für das Nächste Auto) und Unterhalt (Reparatur, Inspektion & Verschleißteile) bei 25.000 km im Jahr ca. 10.000€ pro Jahr :o
Du bis gut mit 1.200€ pro Monat dabei :D :D :D

andix 05.01.2005 22:08

Versicherung VK+HP 700 EUR (30%, Fahrer > 25, HB, ...)
Benzinverbrauch min. 10 max 13l SP
Steuer 216 EUR
Wartung ca. 300 EUR/ a

rulu57 05.01.2005 22:28

Zitat:

Zitat von andix
Versicherung VK+HP 700 EUR (30%, Fahrer > 25, HB, ...)
Benzinverbrauch min. 10 max 13l SP
Steuer 216 EUR
Wartung ca. 300 EUR/ a

Oh ich habe einen groben Fehler gemacht :oops: :oops: :oops:
1.200€ pro Jahr :D :D :D

Chris1985 05.01.2005 22:47

@rulu

Meinst du mit den 1200€ jetzt Versicherung, Steuern und Warung?
Und wie kommst du auf 10.000€ im Jahr? bzw. wieviel rechnest du für die Rückstellung?

David 05.01.2005 23:19

@rulu57 an deiner Stelle würde ich zur nächsten Gelegenheit die Versicherung wechseln!

Ich bin noch unter 23 und fahre mit 60%/70% bezahle halbjährlich 615€ Vollkasko mit 150€ SB bei Teilkasko. der Schnitt von 9-15 Liter SP trifft bei mir auch zu. bei ca 400km geht die Geservelampe an. ich glaube der Tank fasst 65L (7L Reserve) falls nicht, bitte korrigieren. Natürlich kann man den R auch mit 7-8 fahren, bei 110 im 6. Gang. Aber wenn man auf den Verbrauch achtet, sollte man sich lieber einen A3 TDI holen. Zum Verbrauch und Versicherung kommen natürlich wie schon erwähnt Verschleiss und Inspektionskosten... ich sag nur EINE Bremsscheibe 293,25€ (ohne Montage!) :?

Gruß David

R32Carsten 05.01.2005 23:53

Also ich hab meinen R im März einen jahr!´lang!

bin über 20000 km schon gefahren!

bisjetzt bezahlt:

Kundendienst ca. 300 Euro
Ein Satz Sommerreifen: 750 Euro
Versicherung (40 %) 950 Euro
Steuer: (ab mai 2005 ca 210 Euro)

Sprit mittlerweile pro Tankfüllung ca. 11,5-12 L ...aber anfangs waren es 12,5-13,0 L
bei ca. 450 KM kommt das Singnal "Bitte tanken"

R32Carsten 05.01.2005 23:54

Zitat:

Zitat von R32Carsten1979
Also ich hab meinen R im März einen jahr!´lang!

bin über 20000 km schon gefahren!

bisjetzt bezahlt:

Kundendienst ca. 300 Euro
Ein Satz Sommerreifen: 750 Euro
Versicherung (40 %) 950 Euro
Steuer: (ab mai 2005 ca 210 Euro)

Sprit mittlerweile pro Tankfüllung ca. 11,5-12 L ...aber anfangs waren es 12,5-13,0 L
bei ca. 450 KM kommt das Singnal "Bitte tanken"


HD-YX777 06.01.2005 00:12

In den Tank passen 62 Liter :) Davon sind 8 Liter Reserve. Mein bisheriger "Rekord" liegt bei 443 km bis zum "BITTE TANKEN" :D

R32Carsten 06.01.2005 00:19

Zitat:

Zitat von HD-YX777
In den Tank passen 62 Liter :) Davon sind 8 Liter Reserve. Mein bisheriger "Rekord" liegt bei 443 km bis zum "BITTE TANKEN" :D

Hmm...mein rekord liegt glaub bei 472 km bis zur anzeige!
Hab jetzt auch gerade wieder 430 km gefahren..abe rich könnte wetten das wenn ich morgen mittag starte das er fast schon die Meldung bringt!
Lauft BC hab ich 11,8 Liter Verbraucht!

David 06.01.2005 00:44

472? WOW!
ich habs schon mal bei 380 geschafft! :shock:

Gruß David

Manuel 06.01.2005 02:42

Für eine genau Kostenrechnung brauch man die erwartete Kilometerleistung und die SF Klasse der Versicherung, dann dürfte eine recht genaue Aufschlüsselung kein Problem sein. Fahrweise ist auch ein Faktor den man einbeziehen muss, denn der Verbrauch ändert sich stark. zwischen 10 und 15 ist kein Problem.

R32Carsten 06.01.2005 11:59

Ja klar...wenn man den Wertverlust mit einberechnet...aber den sollte man mal weglassen!Dann werden es natürlich mind. 10.000 Euro im Jahr die einem der R effektiv kostet oder was man an ihm verliert!

Ich werde am 12. März mal genau nachrechnen was mir der R gekostet hat in dem ersten kompletten Jahr! ich werde auch ca. 26000-27000 gefahren KM kommen :roll: !Das Tuning rechne ich dann besser garnicht noch dazu :roll:

JensR32 06.01.2005 12:25

Wie kommt Ihr auf einen durchschnittlichen Verbrauch von 10-13 ltr.?

Wenn ich in Hamburg fahre bin ich bei lockeren 14,5-16 ltr. mit am Start! :shock:
Aber Spass kostet halt Geld, sonst hätt´ich mir so einen Wagen nicht kaufen dürfen :lol: :lol: :lol:

nob 06.01.2005 16:51

Zitat:

Zitat von David
Ich bin noch unter 23 und fahre mit 60%/70% bezahle halbjährlich 615€ Vollkasko mit 150€ SB bei Teilkasko.


bei welcher Verischerung bistn ???


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de