Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den Vér R32.

Thema geschlossen
Alt 10.01.2009, 12:05   #61
beachboy
 
Avatar von beachboy
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von Carsten_15 Beitrag anzeigen
Das LL-Öl mag ja gar nicht so schlecht sein, aber der Intervall von ca. 30.000 km ist einfach zu fett.
Der Chris hat doch letztens hier im Forum schon mal was dazu geschrieben, und ich halte das für glaubwürdig.


Gruß, Carsten
Die 30.000 schafft man doch äh kaum, die meisten müssen schon bei 20-25.000km hin !
beachboy ist offline  
Alt 10.01.2009, 12:07   #62
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von beachboy Beitrag anzeigen
Die 30.000 schafft man doch äh nicht, die meisten müssen scon bei 20-25.000km hin !
Was soll die Erbsenzählerei
Ich habe jetzt 30.000km geschafft
Und 5000 km machen den Kohl auch nicht fett, oder?
Na egal, jeder wie er will

Gruß, Carsten
Carsten R36 ist offline  
Alt 10.01.2009, 12:35   #63
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Erster Ölwechsel

Rein von der bezeichnung ist das M1 0w40 besser... und besseres Öl schadet dem Motor nicht... Und da ich eh bei 15.000km wechsel, ist das LL-Öl von VW für mich uninteressant... und mal so nebenbei... bei BMW (wohl eine Stufe besser als VW) Hat das Mobil1 0w40 als LL-Öl
Chef_2 ist offline  
Alt 10.01.2009, 12:46   #64
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: Erster Ölwechsel

Soweit ich weiß gibt es vom 0-W40 auch eine LL version für nen 30.000km Intervall, aber davon halte ich genauso wenig weil der Intervall wieder zu lang ist
Aber wie du schon sagst kann das 0W40 nicht schaden, oder das 0W30 mit nem kurzen Intervall. Aber das ist dann schon wieder nix wenn viel Kurzstrecke gefahren wird.

Gruß, Carsten
Carsten R36 ist offline  
Alt 10.01.2009, 12:50   #65
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Erster Ölwechsel

Naja das 0w30 ist das eher wieder so ne Sache mit der Temp. bei vollgasfahrten... Der VR6 ist und bleib eine Thermische Katastrophe...

In meinem Ford Diesel war schon 5w30 drin.... und da war mir das scho ned so recht....

Selbst in mein Notstrom Aggregat kommt im Frühjahr ein M1 0w40 rein.... habe das letztens mal draußen gestartet... (ist 5w30 drin).... ja da hats ja schier die Schnur abgerissen, so schwer ging da alles
Chef_2 ist offline  
Alt 10.01.2009, 13:40   #66
xxx008
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von beachboy Beitrag anzeigen
Die 30.000 schafft man doch äh kaum, die meisten müssen schon bei 20-25.000km hin !
Hab jetzt 64000 drauf und den ersten Service bei 30000 und den zweiten bei 60000 gehabt - als von dem her...
xxx008 ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:07   #67
Hector
 
Avatar von Hector
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von Chef_2 Beitrag anzeigen
Naja das 0w30 ist das eher wieder so ne Sache mit der Temp. bei vollgasfahrten... Der VR6 ist und bleib eine Thermische Katastrophe...

In meinem Ford Diesel war schon 5w30 drin.... und da war mir das scho ned so recht....

Selbst in mein Notstrom Aggregat kommt im Frühjahr ein M1 0w40 rein.... habe das letztens mal draußen gestartet... (ist 5w30 drin).... ja da hats ja schier die Schnur abgerissen, so schwer ging da alles
Vollgasfahrten kommen bei dir doch eh nicht in Betracht!:-)
Hector ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:39   #68
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Erster Ölwechsel

Täusch Dich da mal ned

Zwar fahr ich im großen und ganzen sehr Ökonomisch... jedoch macht nachts um 2 Uhr eine Freie Bundesstraße (zweispurig) ganz schön fun
Chef_2 ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:40   #69
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Erster Ölwechsel

Manchmal hat man das Gefühl, hier sind welche direkt von der Formel 1 wie sie Ihr Öl verteidigen. Für die Zwecke die Ihr den Wagen nutzt reicht die Serienbrühe allemal aus......
Und wenn ich lese das hier welche mit unter 10 Litern fahren und von thermischen Problemen reden muß ich mit dem Kopf schütteln.
Klar, wenn einer seinen .:R bis unter die Hutschnur aufpumpt und dann langsam an die Grenzen des Motors kommt ist es sinnvoll andere/bessere Öle zu verwenden. Aber bei einem Serien .:R ist das eher Augenwischerrei.
Schmunzeln muss ich dann über die Leute, die nur edle sachen in Ihr Auto pumpen, weil es ja bei "Dauergebrauch" des .:R zu schäden mit den Serien Sachen kommen kann. Aber lassen Ihren .:R 5 Monate im Winter in der Garage vergammeln. Wenn man seinen .:R jeden Tag bewegt so wie ich gibts auch meistens weniger Probleme. Die meisten die Probleme haben fahren zu wenig. Der tod eines Autos ist das rumm gestehe. Vertreter autos sind mit ambesten in Schuss. Ich sehe das Tag täglich bei meinem Bruder. Der fährt jeden Tag quer durch Deutschland und seine Wagen in den letzten 3 Jahren schnurrten 1A. Alles mit Serienplempe
Witzig sind dann die, die Hightechöle reinkippen um dann morgens zur Arbeit 6 Kilometer fahren...
Musst mal raus sry
Marcel ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:43   #70
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Manchmal hat man das Gefühl, hier sind welche direkt von der Formel 1 wie sie Ihr Öl verteidigen. Für die Zwecke die Ihr den Wagen nutzt reicht die Serienbrühe allemal aus......
Und wenn ich lese das hier welche mit unter 10 Litern fahren und von thermischen Problemen reden muß ich mit dem Kopf schütteln.
Klar, wenn einer seinen .:R bis unter die Hutschnur aufpumpt und dann langsam an die Grenzen des Motors kommt ist es sinnvoll andere/bessere Öle zu verwenden. Aber bei einem Serien .:R ist das eher Augenwischerrei.


Selbst wenn das alles so stimmt
WARUM bei VW die teure Suppe kaufen von bis zu 25euro pro Liter
OliveR32 ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:45   #71
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
Selbst wenn das alles so stimmt
WARUM bei VW die teure Suppe kaufen von bis zu 25euro pro Liter

Da hast du schon recht! Das Mobil 0W-40 Kostet bei uns auch 25Euro pro Liter!
R32Philipp ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:47   #72
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von R32Philipp Beitrag anzeigen
Da hast du schon recht! Das Mobil 0W-40 Kostet bei uns auch 25Euro pro Liter!

ich tät auf der stelle auswandern bei mir hier im zubehörladen ume ecke für 7,35zzgl märchensteuer
OliveR32 ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:50   #73
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Erster Ölwechsel

Das ist schon wieder ein anderes Argument das llöl nicht von VW zu beziehen. Der Preis ist beim eine Frechheit.
Marcel ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:51   #74
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
ich tät auf der stelle auswandern bei mir hier im zubehörladen ume ecke für 7,35zzgl märchensteuer
ja das kommt mir auch so vor! Wenn bei euch die arbeitslosen zahl nicht so hoch währe würde ich kommen!
R32Philipp ist offline  
Alt 10.01.2009, 14:56   #75
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von R32Philipp Beitrag anzeigen
ja das kommt mir auch so vor! Wenn bei euch die arbeitslosen zahl nicht so hoch währe würde ich kommen!

warum bist du arbeitslos

ist aber schon son thema für sich wenn ich da was zu sagen hätte
die ganze sozialschmarotzer...schalt mal mittags wenn ich aufstehe TV an
was da fürn Volk sitzt und labbert...zum kotzen!!!
OliveR32 ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster .:R TomJung Mein R32 334 29.01.2011 07:44
Mein erster VW!!!! SilbeR32 Mein R32 40 17.01.2010 20:04
Erster Ölwechsel nach 130t am Lupo 3L Pusher Allgemeines OFF TOPIC! 0 10.03.2008 21:22
Mein erster VW jetta freak Dein VW 36 06.02.2008 01:41
nach 29 000 KM erster Ölwechsel maino Allgemein 25 28.11.2006 21:47



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de