Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 22.04.2007, 12:27   #1
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
Einfahren des neuen Motors

hi

wollte mal fragen, wie ich am besten meinen neuen motor einfahre. was soll ich beachten? wie viele km soll man ihn einfahren?höchstdrehzahlen? usw


danke
manuel_bosl ist offline  
Alt 22.04.2007, 12:35   #2
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Einfahren des neuen Motors

Zitat:
Zitat von R-WAHN Beitrag anzeigen
Die ersten 1000 KM kein Vollgas, Anhängerbetrieb und nur 2/3 der Höchstgeschwindigkeit fahren. Nach 1000Km bis 1500 KM die Drehzahl allmählich erhöhen. Ab 1500 KM kannst du wenn du willst Vollgas geben.
Ja nee...is klar Anhängerbetrieb

Wo haste das denn abgeschrieben
OliveR32 ist offline  
Alt 22.04.2007, 12:38   #3
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Einfahren des neuen Motors

Und am besten frag mal den Jens ....

Der dürfte wissen wie man(n) es nicht macht

*habnenClowngefrühstückt)
OliveR32 ist offline  
Alt 22.04.2007, 12:41   #4
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Einfahren des neuen Motors

Zitat:
Zitat von R-WAHN Beitrag anzeigen
LOL. Haste heute morgen schon Wein vorgekostet oder was?
Nee sind die Nachwirkungen von gestern
OliveR32 ist offline  
Alt 22.04.2007, 12:49   #5
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Einfahren des neuen Motors

Äh jab...Danke

Meiner Meinung nach das Beste für den IV.:R

Sorry für OT


Und zum Thema:
Ich würde die ersten max 1000Km bissi langsam machen und dann almählich voll druff.Nicht das eR ne lahme Krücke wird...

Und warmfahren setz ich nicht nur bei nem neuen Motor voraus
OliveR32 ist offline  
Alt 22.04.2007, 12:52   #6
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
AW: Einfahren des neuen Motors

ich fahre ihn immer warm. ok, dann werd ich ihn nach 1000 -1500 km mal richtig fahren. autobahn dürft dann auch nix mehr machen.oder?

nach wievielen km hat er dann die volle leistung?
manuel_bosl ist offline  
Alt 22.04.2007, 13:04   #7
max_hfh
AW: Einfahren des neuen Motors

Zitat:
Zitat von manuel_bosl Beitrag anzeigen
ich fahre ihn immer warm. ok, dann werd ich ihn nach 1000 -1500 km mal richtig fahren. autobahn dürft dann auch nix mehr machen.oder?

nach wievielen km hat er dann die volle leistung?

Nach 10000 km sollte er "freigeblasen" sein. Achte außerdem beim Einfahren darauf, den Motor in verschiedenen Drehzahlbereichen zu fahren.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.04.2007, 00:16   #8
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Einfahren des neuen Motors

empfiehlt da eine ganz andere Methode.
KuntaKinte ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xenon geht bei Volllast des Motors aus!? Lopowese R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 14.03.2009 14:21
Rasseln nach Abstellen des Motors!!! Vegetaonline R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 18.02.2008 20:19
Autogasumbau des 3,2 l Motors am Beispiel eines Audi A3 Klaus Allgemein 63 24.09.2007 03:13
Ventilator nach Abstellen des Motors dr_ullrich R32 Probleme/Fehler/Defekte 40 06.03.2006 17:54
Rasseln des Motors beim starten!!!!! Golffreak23 Allgemein 13 05.03.2005 15:50



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de