Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 21.01.2013, 15:10   #1
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Hallo,
ich hab da mal 'ne Frage: Wie ist die genaue Funktionsweise des Rücklauf vom Benzin beim Turboumbau bzw. welche Vorteile ergeben sich daraus? Ist der fehlende Rücklauf/ Benzindruckregler ein Nachteil?
Dankeschön!
Gruß, Peter.
R32_Peter ist offline  
Alt 21.01.2013, 18:20   #2
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

wieso soll der Rücklauf anders sein als beim Sauger? da musst Du nichts ändern , Benzinpumpe anpassen Druckregler anpassen
rs250 ist offline  
Alt 21.01.2013, 18:50   #3
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

,,fehlen" sollte weder Druckregler noch der Rücklauf!

Beim Golf 5 muß man einiges ändern um den Druck anzuheben und ab einer gewissen Leistung ist umzubauen auf den Druckregler in der KS-Leiste und seperaten Rücklauf ab ,,vorne".


Grüße Rene
Zitat:
Zitat von R32_Peter Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hab da mal 'ne Frage: Wie ist die genaue Funktionsweise des Rücklauf vom Benzin beim Turboumbau bzw. welche Vorteile ergeben sich daraus? Ist der fehlende Rücklauf/ Benzindruckregler ein Nachteil?
Dankeschön!
Gruß, Peter.
RS32 ist offline  
Alt 21.01.2013, 19:33   #4
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Zitat:
Zitat von rs250 Beitrag anzeigen
wieso soll der Rücklauf anders sein als beim Sauger? da musst Du nichts ändern , Benzinpumpe anpassen Druckregler anpassen
Also ich war und bin der Meinung, das der 5er Serien-R32 keinen Rücklauf hat! Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ...
R32_Peter ist offline  
Alt 21.01.2013, 20:17   #5
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Natürlich hat der Golf 5 R32 auch in Serie einen Rücklauf und auch einen Druckregler!

Sitzen beides IM bzw AM Kraftstoffilter!!

Sonst würde ja voller KS Druck der Benzin Pumpe auf die Einspritzventile gehen.

MfG


Zitat:
Zitat von R32_Peter Beitrag anzeigen
Also ich war und bin der Meinung, das der 5er Serien-R32 keinen Rücklauf hat! Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ...
RS32 ist offline  
Alt 21.01.2013, 20:22   #6
R32_Peter
 
Avatar von R32_Peter
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Zitat:
Zitat von RS32 Beitrag anzeigen
Natürlich hat der Golf 5 R32 auch in Serie einen Rücklauf und auch einen Druckregler!

Sitzen beides IM bzw AM Kraftstoffilter!!

Sonst würde ja voller KS Druck der Benzin Pumpe auf die Einspritzventile gehen.

MfG
Sehr schön, wieder was gelernt!

Meine Frage zur Funktionsweise wurde aber leider noch nicht beantwortet ...
R32_Peter ist offline  
Alt 22.01.2013, 08:17   #7
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Funktioniert es bei Auto wie bei einer Ölheizung?

Wo du einen Kreislauf hast in dem immer das Öl gespült wird und sich die Heizung den Teil Öl nimmt den Sie zum heizen braucht. Der Rest läuft wieder in den Tank zurück?

PH-32 ist offline  
Alt 23.01.2013, 09:36   #8
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

steht alles im ssp 360 auf seite 34

mit bildern in Farbe und buuuhnt
http://db.tt/nPyR2UtN

grob zusammengefasst:
Niederucksystem mit bis zur bis zur Hochdruckpumpe die von der Einlassnockenwelle angetrieben wird und dann 105 bar drückt.
Im niederdrucksystem ist ein Druckbegrenzungsventil was bei 6,4 bar öffnet und in der Verteilerleiste der Bank 1 ein DBV was bei 120 bar öffnet und Kraftstoff ins Niederdrucksystem ablässt.

hier und da bnoch paar Geber damit das MSG weiß was Sache ist und fertig is die Laube
Raoul_Duke ist offline  
Alt 23.01.2013, 10:22   #9
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

ich hab mir das SSP jetzt nicht angesehen,aber der Golf 5 R32 hat kein Rail System mit Hochdruck und Niederdruckpumpen. 2,0TFSI hat das so

Golf 5 ,,nur " eine KS Pumpe in Serie!

MfG Rene

Zitat:
Zitat von Raoul_Duke Beitrag anzeigen
steht alles im ssp 360 auf seite 34

mit bildern in Farbe und buuuhnt
http://db.tt/nPyR2UtN

grob zusammengefasst:
Niederucksystem mit bis zur bis zur Hochdruckpumpe die von der Einlassnockenwelle angetrieben wird und dann 105 bar drückt.
Im niederdrucksystem ist ein Druckbegrenzungsventil was bei 6,4 bar öffnet und in der Verteilerleiste der Bank 1 ein DBV was bei 120 bar öffnet und Kraftstoff ins Niederdrucksystem ablässt.

hier und da bnoch paar Geber damit das MSG weiß was Sache ist und fertig is die Laube
RS32 ist offline  
Alt 23.01.2013, 12:12   #10
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Der Aktuelle 3.2 V6 hat das aber... (nicht R32)
ab 2007 glaub ich. Wo der genau drin ist ausser im Passat weiss ich aber nicht.
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 23.01.2013, 12:54   #11
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

ich denke, dass es eben am FSI liegt
dsg-driver ist offline  
Alt 23.01.2013, 18:55   #12
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

demnach steht da bullshit im selbststudienprogramm
dann wundert es mich auch nicht mehr dass die bei VW keine Ahnung haben
Raoul_Duke ist offline  
Alt 24.01.2013, 10:54   #13
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Naja eine SSP fuer nur den R32 V6 gibt es glaube ich nicht...
Die klassieren das unter VR6 und Aenderungen am VR6 glaube ich ...

Und mit dem 3.6FSi kam dann wohl auch der andere...
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 24.01.2013, 19:44   #14
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

Kompliziert Im Prospekt für den Ver .:R32 von 2007 steht etwas von 15 Grad Zylinderwinkel (Seite 4/5), während in der SSP etwas von 10,6 Grad steht (Seite 6/7). Das sind also offensichtlich verschiedene Motoren.
Hansdampf ist offline  
Alt 25.01.2013, 07:53   #15
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

die vr6 (also 2.8, 2.9, 3.2) haben alle 15 grad öffnungswinkel...zumindest wird das überall so erzählt ist ja im prinzip bei allen fast der gleiche rumpf
dsg-driver ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Funktionsweise Serien-ESD Konsi Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 30 11.03.2016 21:25
Turboumbau SLS SeandaPaul Motortuning 4 24.07.2009 20:55
R32 turboumbau aassd Motortuning 26 16.05.2009 15:05
Turboumbau Reissdorfer Motortuning 91 08.07.2008 13:52
B&B Turboumbau Fringe Motortuning 13 17.07.2007 13:02

Stichworte zum Thema Funktionsweise Rücklauf beim Turboumbau

r32 turbo r



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de