Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 04.02.2009, 09:57   #1
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
wie panne muß man sein???

guckt Euch das mal an.....http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...EE&tabNumber=2

Die Sitze hauen es echt raus zum wüüüürg
Golffreak23 ist offline  
Alt 04.02.2009, 10:06   #2
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: wie panne muß man sein???

Also den find ich ausnahmsweise mal echt gar nicht so verkehrt, zumindest im Vergleich zu den ganzen anderen "Umbauten" die es da noch so gibt... Wenn man viel Rennstrecke fährt, warum nicht, noch ne Löschanlage und die Sache passt
phoenix84 ist offline  
Alt 04.02.2009, 10:08   #3
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
AW: wie panne muß man sein???

Gut jeder hat nen anderen Geschmack....finds trotzdem daneben auch die Riffel
Bleche hinten naja jedem das seine....
Golffreak23 ist offline  
Alt 04.02.2009, 10:17   #4
Vorteck
AW: wie panne muß man sein???

die Riffel haben definitiv keinen Rennsportsinn sau glatt wenn die feucht sind und mal keine Gewichtsersparnis.

Ansonsten, hmm, schade schade, auch wenn er alles da hat, die lächer vom käfig bleiben leider...und zu teuer..
Vorteck ist offline  
Alt 04.02.2009, 11:40   #5
MeisteR32
AW: wie panne muß man sein???

Echt geil, "Rennauto mit DSG" und auf den Bildern erkennt man einen Serien-R32.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.02.2009, 14:21   #6
Systi
 
Avatar von Systi
AW: wie panne muß man sein???

Was kostet son käfig, bringt der was beim Crash oder is das nur show?
Systi ist offline  
Alt 04.02.2009, 17:21   #7
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: wie panne muß man sein???

Käfig fängt bei 500 an. Und is end nur show! Solange er ned aus Alu is!

Ich bau meinen auch gerade um für den Ring etc.! Riffelblech ist dennoch panne!


Zudem ist der nix halbes und nix ganzes für rennsportzwecke! Ist eigentlich nur Rückbank raus, Käfig rein. Naja. Mir gefällt er au ned.
InterzepTOR ist offline  
Alt 04.02.2009, 17:27   #8
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: wie panne muß man sein???

Zitat:
Zitat von Systi Beitrag anzeigen
Was kostet son käfig, bringt der was beim Crash oder is das nur show?
Solltest du dich mit dem Auto überschlagen bringt er schon was, und zwar wirst du nicht im Auto eingequätscht

Finde das aber alles bisschen übertrieben für einen serien-R
R-POWER ist offline  
Alt 04.02.2009, 17:29   #9
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: wie panne muß man sein???

Du kannst dich aber auch mit einem Serien-R bei entsprechender Geschwindigkeit überschlagen Ihr tut ja grad so als wär' ein Serien R ne total lahme Gurke...
phoenix84 ist offline  
Alt 04.02.2009, 17:35   #10
Systi
 
Avatar von Systi
AW: wie panne muß man sein???

Zitat:
Zitat von R-POWER Beitrag anzeigen
Finde das aber alles bisschen übertrieben für einen serien-R
Wenn du mit 50 kmh seitlich gegen nen Baum knallst möchte ich dich mal sehn und 50 KmH erreicht der R doch locker oder?


Mich Wunderts nur immer wieder wie zb Ralleywagen gegen Bäume sämmeln und die Fahrer unverletzt Aussteigen. Das sind doch auch Serienwagen verstärkt mit einem Käfig
Systi ist offline  
Alt 04.02.2009, 17:42   #11
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: wie panne muß man sein???

Rallyautos haben aber Zellen verschweisstist . Nicht wie der oben einen geschraubten Käfig!

Meiner ist auch serie. Trotzdem hab ich einen Stahlkäfig und 6 Punktgurte. Geht darum wie man damit fährt. Wenn du jedes Wochenende an der NoS bist, dann macht das schon sinn.
InterzepTOR ist offline  
Alt 04.02.2009, 17:42   #12
supergolf
AW: wie panne muß man sein???

Dort ist aber auch alles voller Streben, das Auto wird um die Streben gebaut!!!

Gruß

Benni
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.02.2009, 18:10   #13
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: wie panne muß man sein???

@Systi
Wie Ben schon geschrieben hat werden die Rally Autos um die Streben gebaut, das kann man so nicht mit einem "normalen" Überrollkäfig vergleichen. Ist echt krass wenn die mit über 100km/h gegen nen Baum knallen und aussteigen als ob nichts gewesen wäre

Natürlich kann man sich auch mit 50km/h überschlagen, genau so wie man auch die Treppen runter fallen kann und sich dabei das Genick brechen...
Der R ist ein super Auto, keine Frage, ich sagte nur dass es meiner Meinung nach etwas übertrieben ist..und meistens wird es eh nur für show und shine verbaut...kommt dann natürlich immer auf die Fahrweise an, wenn man jedes WE auf die Nordschleife fährt macht sowas sicher Sinn...da würde ein schöner Turbo für etwas mehr bums auch gut dazu passen
R-POWER ist offline  
Alt 04.02.2009, 22:44   #14
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: wie panne muß man sein???

http://www.fast-lap-racing.com/




r32 hgp turbo dsg

24h rennen nordschleife 3er platz klasse sp8
R32BT ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrug? Wie kann das sein? GT40 Erlebnisse/Geschichten 22 14.05.2014 00:42
wie alt dürfen Reifen sein? tanner1983 Räder/Reifen 9 04.03.2007 20:14
Wie bekommt man ..... Nils Allgemein 10 20.02.2007 20:30
Wer hat sein Auto wie versichert? Vegetaonline Allgemein 17 11.09.2006 16:12

Stichworte zum Thema wie panne muß man sein???
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de