Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Mein R32

Mein R32 Zeig uns deinen R32 :)

Antwort
Alt 02.06.2008, 14:31   #1
maj0
 
Avatar von maj0
Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Hallo Zusammen,

nach geraumer Zeit muss ich nun auchmal die Gelegenheit ergreifen und meinen .:R im Forum vorstellen:


-IVer mit DSG, Voll außer Schiebedach
-(Fast) neuer Motor nach bekanntem Steuerkettenproblem
-ICOM JTG Autogasanlage mit Radmuldentank (63l?)
-Bilstein PSS9 Fahrwerk
-Distanzscheiben HA
-Türpins vom Beetle RSI
-R32 Dom-Caps
-Dietz Adapter und Belkin Ipod Car Kit

...sonst Serie und das soll auch so bleiben!



Zur Gasanlage:
Der Füllanschluss ist unter dem Tankdeckel integriert worden und somit von außen nicht Sichtbar. Die Tankanzeige ist im Aschenbecher eingebaut.
Ich bin jetzt über 4000km mit der Anlage gefahren.
-Effektiv kann ich je nach Tankstelle 43-48l tanken.
-Verbrauch im Schnitt: 15.4l/100km
-MFA: 13.xl/100km
-Reichweite knapp 300km
Die Werte variieren allerdings schonmal recht stark. Ich hab gehört, das könnte daran liegen, da das Verhältnis Propan zu Butan je nach Tankstelle variiert.

Nachtrag: Genauere Angaben zu Verbraucht etc. siehe Seite 3!

Am Anfang lief die Anlage unrund und musste nochmal kallibriert werden. Zur Zeit habe ich nach längerer Standzeit im Leerlauf (z.B. Ampel) dann beim schnellen Beschleunigen ein ganz leichtes Ruckeln. Laut Werkstatt kann dies aber umgehend behoben werden.

Außer den teilweise recht langen Tankzeiten (wobei ein Knopf immer gedrückt gehalten werden mussO) bin ich 1a zufrieden!
Es ist schon geil, das der €-Betrag beim Tanken kleiner ist, als die getankte Menge


Ich bin happy, das ich den Umbau angegangen bin und kann es nur absolut weiterempfehlen! Wer sich wirklich für einen Umbau interessiert kann gerne mal vorbeischaun!

Der Einbau hat ein freundlicher Herr in BS gemacht, der hier auch im Forum angemeldet ist Nicht das ich hier noch wegen unlauterer Werbung an den Pranger gestellt werde:
Wer meine Meinung über den Service wissen will, kann mir gerne eine PN schicken. Soviel sei schonmal verraten:

Gruß,
maj0
maj0 ist offline  
Alt 02.06.2008, 15:02   #2
MaLaNu
 
Avatar von MaLaNu
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Hallo,

erstmal Willkommen im Forum
Viel Spaß hier

Schicken .:R hast du da

Noch jem. aus Mannheim *freu*

Grüße aus Mannem,
Timm
MaLaNu ist offline  
Alt 02.06.2008, 15:24   #3
noebknoeb
 
Avatar von noebknoeb
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG


Willkommen im Forum.

mich würde mal interessieren wie hoch dein spritverbrauch war als du noch normal nicht mit gas gefahren bist. ich finde den gasverbrauch schon recht hoch. bei mir ist ein 67L tank verbaut und ich tanke ca 52L, meine reichweite 420km, macht also in etwa 12,5L auf 100km.ok viell fahr ich auch wie ne Oma mit meinem V6 ?
noebknoeb ist offline  
Alt 02.06.2008, 15:43   #4
maj0
 
Avatar von maj0
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Hi noebknoeb,

ich denke mal ganz als Referenz kann mein Verbrauch nicht gesehen werden: Ich fahr jeden Tag 150km wegen der Arbeit, wobei 130 Autobahn sind und davon wieder 120km vollgas
Der Wirkungsgrad der Anlage ist aber bei Volllast leider extrem schlecht...
Ich denke da sind die 3l mehr im Vergleich zu deinen 12,5l ok?

Gruß,
maj0
maj0 ist offline  
Alt 02.06.2008, 15:52   #5
noebknoeb
 
Avatar von noebknoeb
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG


ok bei volllast auf der autobahn schaff ich dann auch nur 300km,also 17L verbrauch, aber mit gas kann man sich das ganze ja noch leisten
noebknoeb ist offline  
Alt 02.06.2008, 15:52   #6
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Hallo und im Club.

Einen sehr schönen R hast du da..
Bei LPG-Power in BS war ich auch schonmal, hab mir alles angeguckt, kann ich auch empfehlen.

Viel Spaß hier und mit deinem R..
Regenkönig ist offline  
Alt 02.06.2008, 21:17   #7
Klops123
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

herzlich willkommen,

hab da auch noch ne frage zur autogasanlage,

will mir da in braunschweig auch eine einbauen lassen.

wie oft warst du denn, nach dem einbau, noch dort? für eventuelle änderungen?
mir wurde gesagt, das eigentlich nach dem einbau, alles sofort klappen müsste.

denn ich müsste dahin ca 3h fahren, und wenn ich da öferts hin muss, dann wäre das schon ziemlich doof.
Klops123 ist offline  
Alt 02.06.2008, 21:20   #8
We are Six
 
Avatar von We are Six
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Wie siehts eigentlich mit der Life Time Garantie bei Gasumbau aus !? Die erlischt doch dann bestimmt komplett für den Motor oder ?
We are Six ist offline  
Alt 02.06.2008, 21:30   #9
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Zitat:
Zitat von maj0 Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

nach geraumer Zeit muss ich nun auchmal die Gelegenheit ergreifen und meinen .:R im Forum vorstellen:


-IVer mit DSG, Voll außer Schiebedach
-(Fast) neuer Motor nach bekanntem Steuerkettenproblem
-ICOM JTG Autogasanlage mit Radmuldentank (63l?)
-Bilstein PSS9 Fahrwerk
-Distanzscheiben HA
-Türpins vom Beetle RSI
-R32 Dom-Caps
-Dietz Adapter und Belkin Ipod Car Kit

...sonst Serie und das soll auch so bleiben!



Zur Gasanlage:
Der Füllanschluss ist unter dem Tankdeckel integriert worden und somit von außen nicht Sichtbar. Die Tankanzeige ist im Aschenbecher eingebaut.
Ich bin jetzt über 4000km mit der Anlage gefahren.
-Effektiv kann ich je nach Tankstelle 43-48l tanken.
-Verbrauch im Schnitt: 15.4l/100km
-MFA: 13.xl/100km
-Reichweite knapp 300km
Die Werte variieren allerdings schonmal recht stark. Ich hab gehört, das könnte daran liegen, da das Verhältnis Propan zu Butan je nach Tankstelle variiert.

Am Anfang lief die Anlage unrund und musste nochmal kallibriert werden. Zur Zeit habe ich nach längerer Standzeit im Leerlauf (z.B. Ampel) dann beim schnellen Beschleunigen ein ganz leichtes Ruckeln. Laut Werkstatt kann dies aber umgehend behoben werden.

Außer den teilweise recht langen Tankzeiten (wobei ein Knopf immer gedrückt gehalten werden mussO) bin ich 1a zufrieden!
Es ist schon geil, das der €-Betrag beim Tanken kleiner ist, als die getankte Menge


Ich bin happy, das ich den Umbau angegangen bin und kann es nur absolut weiterempfehlen! Wer sich wirklich für einen Umbau interessiert kann gerne mal vorbeischaun!

Der Einbau hat ein freundlicher Herr in BS gemacht, der hier auch im Forum angemeldet ist Nicht das ich hier noch wegen unlauterer Werbung an den Pranger gestellt werde:
Wer meine Meinung über den Service wissen will, kann mir gerne eine PN schicken. Soviel sei schonmal verraten:

Gruß,
maj0

echt klasse.. bei denen in Braunschweig würde ich es wenn dann auch machen lassen... habe mich aber für einen turbo-umbau entschieden und beides weiß nicht... passt glaube ich nicht zusammen... ... anerkennung, finde ich echt gut berichte mal von zeit zu zeit hier weiter im forum...

... s. G. isyrider111
isyrider111 ist offline  
Alt 02.06.2008, 21:30   #10
Klops123
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

dafür gibts dann ne extra verischerung, für ein wenig geld
Klops123 ist offline  
Alt 02.06.2008, 21:32   #11
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Zitat:
Zitat von We are Six Beitrag anzeigen
Wie siehts eigentlich mit der Life Time Garantie bei Gasumbau aus !? Die erlischt doch dann bestimmt komplett für den Motor oder ?
ja die ist weg... aber die icom-garantie kommt dann für den fall dann auf...

s. G. isyrider111
isyrider111 ist offline  
Alt 02.06.2008, 22:00   #12
LPGpower
 
Avatar von LPGpower
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Danke für das Lob

Wir werden dann bei nächster Gelegenheit noch ein Unterdruck-Bypassventil verbauen, sodass die Gasanlage im oberen Drehzahlband etwas "fetter" läuft.

Kurz Info: musste das Angebot für den R leider streichen, da wir mittlerweile noch 7 weitere R`s im Vorlauf haben und einfach nicht hinterherkommen...

Die garantie von ICOM für den Motor, Abgasanlage, Kats, etc. kostet übrigens für 1 Jahr 150,- € und für 2 Jahre 200,- €.

Will jetzt aber hier keine weitere Werbung machen!

Grüße, Olli
LPGpower ist offline  
Alt 02.06.2008, 22:02   #13
maj0
 
Avatar von maj0
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

Für XXX€ Jahresgebühr hab ich eine extra Versicherung abgeschlossen, die für Schäden durch die Gasanlage aufkommt (bis zu ~5000€). Die genauen Zahlen hab ich nicht mehr im Kopf, bin zu faul die Police rauszusuchen

Ich hab das Auto Samstag morgens vorbeigebracht und Abends wieder mitgenommen. Allerdings musste ich nochmal hin:
Bei der Montage der Stoßstange wurde ein Kabel abgequetscht und die Anlage lief nicht rund. Der Fehler wurde erst nach längerer Suche gefunden.
Deshalb musste ich nochmal hin. Dabei wurde gleich die Anlage auch nochmal kallibriert (das muss sowieso nach ein paar Tankfüllungen gemacht werden).
Ich schätz mal, mit einmal vorbeifahren kommt man hin

Ich bin 2x von MA aus nach BS gebummelt und das wars mir Wert:
Trotz dem kleinen Fehler bin ich tip top zufrieden! Gerne mehr dazu per PN, wenn ich dann auchmal für die Messages freigeschaltet bin

EDIT: Danke Olli, da warst du mit deinem Post wohl etwas schneller
maj0 ist offline  
Alt 02.06.2008, 23:22   #14
gti-stefan
 
Avatar von gti-stefan
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

hab mir meine heute dort auch bestellt ^^
gti-stefan ist offline  
Alt 04.06.2008, 20:34   #15
reversibel
 
Avatar von reversibel
AW: Ein .:R aus MA mit ICOM JTG

ahhh, da ist ja noch so ein "gas-kranker autobahnraser" - ich dachte schon ich wäre alleine

habe selber eine vialle-anlage und seit januar damit 8tkm abgespult - läuft wie döppken und in den niederlanden zahlt man für's gas nur um die 56 cent!
reversibel ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R32 auf ICOM JTG :) c-o-m-m-a-n-d-e-r Mein R32 95 23.11.2015 18:24
Mein R mit ICOM Autogasanlage Klops123 Motortuning 12 24.11.2008 11:34
278 PS mit ICOM Autogasanlage ermittelt mit MFA-XP LPGpower Motortuning 176 02.06.2008 22:24
ICOM oder Vialle ???? Klops123 Motortuning 4 31.05.2008 19:59
Ein neuer mit Novidem aus der Schweiz makki83 Ich bin neu hier 42 13.05.2008 17:28



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de