Zurück   R32 Club > Golf 6 R > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R20. Chip, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 20.10.2010, 12:36   #16
R32 Kj
 
Avatar von R32 Kj
AW: Stossaufladungskrümmer

Zitat:
Zitat von R32BT Beitrag anzeigen
Moin zusammen,

Also ich habe schon ein paar krümmer für VR6 Turbo gebaut und keiner davon ist jemals gerissen! Im Prinzip stimmt die Aussage dass sie gerne reißen! Es liegt aber daran dass die Leute die dass behaupten in der regel einen krümmer bei eBay gekauft haben oder bei dubiosen Händlern die so einen krümmer für 400-500 Euro verkaufen.

Es sieht aber so aus dass der richtige Werkstoff den man für einen Turbofächerkrümmer nehmen sollte sehr teuer ist. Für einen Vr6 krümmer benötige ich Werkstoff im wert von ca. 900 Euro Netto. Dann muss ich mich nochmal 2 Tage hinstellen und den krümmer herstellen. Fertiger krümmer kostet dann schonmal 2000 Euro. Wenn man bedenkt wieviel Vorteile er bringt ist es eigentlich preiswert. Aber dass sieht leider nicht jeder so.

Die Aussage dass die gusskrümmer nicht reißen stimmt so auch nicht ganz. Da gibt es auch genügend Hersteller deren krümmer auch früher oder später reißen.

Habe auch schon gerissene Krümmer vom Cayenne Turbo in den Händen gehalten. Auch dort wird nur mit Wasser gekocht.
Das einzige was wirklich kugelsicher ist ist der krümmer von APR. Es ist der mir einzige Hersteller der die krümmer aus INCONELL Gießen lässt. Dass ist wirklich high Tech Material und es ist sündhaft teuer. Aber die geben lebenslange Garantie und dass ist viel wert
Beim Subaru ist es leider so, dass auch nahmhafte Marken wie Perrin, GT Spec, Cusco, Tomei (die eigentlich wirklich gute Teile verkaufen), beim Subi Header, immer Probleme haben. Kosten tun die auch um die 1600-2200SFr. Es gibt fast kein Fächer, der nicht reisst (beim subi).

Ist eigentlich sehr schade, den die Vorteile liegen auf der hand! Ich habe erst gerade mein STI abgestimmt, und hatte mit einem gerissenen GT-Spec Header, mehr Drehmoment und PS, als mit dem Orginalem. Auch das Ansprechverhalten war nicht zu vergleichen! Der Lader kam ca. 400U/min früher. Leider brachte er nicht mehr genug Druck, im oberen Drehzahlbereich.

Wen du mal genug Zeit hast, würde Ich gerne mal einen Header von dir machen lassen.

Bei dir, weiss Ich wenigstens das es hält, da gebe Ich gerne einbisschen mehr aus, dafür kann Ich eher an die Grenze gehen. Ich habe sowieso, eher einwenig eine höhere Abgastemp. als andere Subis.

Wie gesagt, bei meinen Texten geht es nur um Krümmer von Subis.

@Yasin:

Ja voll, isch viel passiert i letzter ziit bi mir... Gib mer bitte schnäll dini Natel Nr., ich han sie nümä. Lüte dänn mal a...
R32 Kj ist offline  
Alt 20.10.2010, 22:27   #17
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: Stossaufladungskrümmer

@ R32 KJ

schick mir mal deine nummer! Gib mer bitte schnäll dini Natel Nr., Ich Lüte di dänn mal a.. :-)


lass mal so einen krümmer rüberwachsen dann sehen wir mal ob wir dass nicht besser hinbekommen als die fiesen japaner....

wie hoch ist deine abastemp`?
R32BT ist offline  
Alt 21.10.2010, 00:03   #18
R32 Kj
 
Avatar von R32 Kj
AW: Stossaufladungskrümmer

Meine Abgastemp ist im schiebebetrieb ca. 930- max.970°C. (bei der wärmsten Stelle im krümmer gemessen)

Kann aber auch mal ganz kurz (wurde zwar nich nicht gemessen, kann dir aber alle Daten in ca. 4Wochen geben) ca. 1100-1120°C werden
R32 Kj ist offline  
Alt 21.10.2010, 08:51   #19
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: Stossaufladungskrümmer

Ok kein Problem! Das bekommen wir locker hin
R32BT ist offline  
Alt 21.10.2010, 13:23   #20
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Stossaufladungskrümmer

viel Glück, die Japaner sind eigentlich sehr versiert was sowas anbelangt, aber wenn sich da eine Marktlücke auftun sollte, dann hast´e richtig Potential und kannst Weltruhm erlangen

Arbeitet man in solchen Temperaturbereichen eigentlich zwangsweise mit Inconel, wenn man keine Probs mit thermischen (Wechsel-) Belastungen haben möchte?
INeedNOS ist offline  
Alt 21.10.2010, 18:48   #21
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: Stossaufladungskrümmer

Inconell wäre sicher das beste! Aber das kannst vergessen zum schweissen ohne schutzgaskammer usw.

1.4828 sollte reichen....
R32BT ist offline  
Alt 21.10.2010, 20:49   #22
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Stossaufladungskrümmer

ich denke Du weißt, was Du da tust Das ist nicht meine Bühne, weil die Anwendungstemperaturen am Abgaskrümmer ein wenig das überschreiten, was ich beruflich mache.

Aber ich bin mir sicher, dass es hier im Forum Leute gibt, die sich sogar einen Abgaskrümmer selber schweißen und dabei hunderte von Euros sparen wollen*duck und wech*
INeedNOS ist offline  
Alt 21.10.2010, 22:15   #23
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: Stossaufladungskrümmer

he he he.... das hast aber schön gesagt!
R32BT ist offline  
Alt 22.10.2010, 07:36   #24
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Stossaufladungskrümmer

klaro tolles Material, aber lohnt der Aufwand und Mehrkosten wirklich wirklich ?

Zitat:
Zitat von R32BT Beitrag anzeigen
Inconell wäre sicher das beste! Aber das kannst vergessen zum schweissen ohne schutzgaskammer usw.

1.4828 sollte reichen....
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 22.10.2010, 14:47   #25
R32BT
 
Avatar von R32BT
AW: Stossaufladungskrümmer

Wenn es die Probleme löst auf jeden Fall
R32BT ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema Stossaufladungskrümmer

r32 sto



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de