Zurück   R32 Club > Passat R36 > Elektronik > Elektronik (Allgemein)

Elektronik (Allgemein) Alles zur Fahrzeugelektronik (NUR PASSAT R36)

Antwort
Alt 08.06.2011, 21:23   #31
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

Wie viele Betriebsstunden hatten die CBI auf dem Foto schon drauf?
a3quattro ist offline  
Alt 08.06.2011, 21:35   #32
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

etwa 1-2 mehr nicht osram sagt 500 std einbrennzeit und philips 100 std ich mache nachher mal ein foto mfg
hansiR32 ist offline  
Alt 08.06.2011, 23:57   #33
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

so habe jetzt bilder gemacht
eins vom scheinwerfer/dann abblendlicht/ abblendlicht/fernlicht/ frontansicht
was sagt ihr
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_2468.jpg   IMG_2470.jpg   IMG_2471.jpg   IMG_2472.jpg   IMG_2474.jpg  

hansiR32 ist offline  
Alt 09.06.2011, 06:36   #34
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

Sieht gut aus!

Die CBI sollen am Anfang wirklich noch etwas mehr gelblich sein, 100 Stunden sollte man ihnen geben.
Zum Vergleich werde ich auch mal ein paar solcher Bilder meiner CBI machen wenn sie drin sind.

P.S In welchem Modus und mit welcher Kamera hast du das aufgenommen?
a3quattro ist offline  
Alt 09.06.2011, 07:37   #35
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

Mit ner Canon 550d vollautomatisch. ein bisschen gelber wie auf dem foto sind sie ich denke man muss den 5000k brennern einfach 100 stunden geben und nicht sofort beurteilen. ich lasse ihn drin und warte mal wie er sich entwickelt.

gegenüber 6000k china natürlich mehr sicht aber etwas gelber aber bei regen hast du mit dem china brenner der sicher auch seine 100st drin nichts mehr gesehen.

Ich glaube 5000k ist der beste kompromiss.

mfg
hansiR32 ist offline  
Alt 09.06.2011, 15:55   #36
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

Also eine profesionellere Kamera. Damit kann ich nicht dienen, aber ich versuche mein bestes

Ich denke auch 5000K ist ein guter Kompromiss. Ich freu mich auf meine CBI.
a3quattro ist offline  
Alt 09.06.2011, 16:24   #37
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

hey

ich warf heute meine scheinis noch einstellen lassen! habe gerade nochmal mit philips gesprochen der brenner ist in deutschland auch zu haben aber schwer zu beschaffen hier in der schweiz ist carlights der einzige lieferrant. ich lasse jetzt immer licht an damit er sich einbrennen kann! der brenner kostet sonst in deutschland ca. 300 euro das paar gibts nur im paar in einre kleinen weissen schachtel ohne was von philips drauf aber drin sind dann orginale philips mit 5000k und e1 zulassung im übrigen hat die bei philips gesagt das sind die brenner bei neuwagen erstausstattung audi merzedes und co! wo bei manche noch den 4700k verbauen!

ich muss mir noch ein neues standlicht suchen da meine leds flackern aber schon vorhher denke werde erstmal philips bluevison rein machen mfg
hansiR32 ist offline  
Alt 10.06.2011, 16:07   #38
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

habe jetzt noch 5000k standlichter led bestellt weil die jetztigen zu blau waren sollten morgen hier sein bilder folgen natürlich mfg

Farbe vom brenner verändert sich hat jetzt oben schon einen blauen rand bekommen
hansiR32 ist offline  
Alt 14.06.2011, 22:43   #39
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

habe jetzt aus langerweile mal 6000k brenner mit e11 zulassung drin für 130 franken das paar erstes bild abblendlicht 2 bild fernlicht 3 bild seht ihr selber was sagt ihr?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_2477.jpg   IMG_2478.jpg   IMG_2479.jpg   IMG_2481.jpg   IMG_2488.jpg  

hansiR32 ist offline  
Alt 14.06.2011, 22:53   #40
der .:Rens
 
Avatar von der .:Rens
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

Auch ein Hobby, täglich Xenon-Brenner zu wechseln...

Die Philips gehen nun wieder retoure oder wie?
der .:Rens ist offline  
Alt 14.06.2011, 23:20   #41
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

Naja wöchentlich sind wir nicht alle ein bischen bluna ich weis auch noch nicht welche drin bleiben sollen denke aber die 6000k.

man könnte ja auch noch 8000k ausprobieren oder philips ultra blue
hansiR32 ist offline  
Alt 15.06.2011, 06:30   #42
a3quattro
 
Avatar von a3quattro
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

Von welchem Hersteller sind diese 6000K? Sieht gut aus!
a3quattro ist offline  
Alt 15.06.2011, 09:37   #43
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

ein Canadischer Hersteller warte ich schicke dir den link über Ricardo.

http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrze...v/an646086190/


Hat nur noch jetzt d1r brenner drin aber habe den Verkäufer so unter kontakt hat immer welche da.

Finde ich auch sieht nicht so schlecht aus. Vom licht her nehmen die sich nicht viel mit den philips ausser das sie etwas blauer sind logisch 6000k
hansiR32 ist offline  
Alt 15.06.2011, 16:25   #44
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

die 6000er sehen geil aus!!!


wobei mir die 8000er wo ich z.b. verbaut habe noch besser gefallen!!
.:R32-Atze ist offline  
Alt 15.06.2011, 16:37   #45
hansiR32
 
Avatar von hansiR32
AW: linker Xenonbrenner flackert und ist dann normal!

ist das nicht zu blau als d1s brenner hatte die mal im 4er drin dawaren die gut mit zulassung aber d1s mit zulassung habe ich noch nicht gefunden! mfg
hansiR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xenon flackert und geht aus Sasch.:R Elektronik (Allgemein) 23 29.11.2012 20:02
[V] Im Sommer ist dann Schluß Niko Suche/biete R32 2 28.07.2008 05:56
Ist das normal???? RSI_Driver Probleme/Defekte 6 03.05.2007 23:33
Getriebe, Differential oder normal - was ist es nur? phoenix84 R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 06.12.2006 21:54
Ist es normal, dass... phoenix84 R32 Probleme/Fehler/Defekte 13 21.05.2006 14:38



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de