Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung"

R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" Alle KFZ Versicherungs/Steuer/Finanzierungs/Leasingfragen bitte hier rein!

Antwort
Alt 01.10.2008, 23:08   #16
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Denkt dran, das ihr zum 31.11. gekündigt haben müsst.
vr-six ist offline  
Alt 01.10.2008, 23:57   #17
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Also ich weiss es zwar noch nicht auf den Cent genau, aber ich zahl bei der HDI für meinen Turbo um die 750 EUR inkl. VK (30%) im Jahr Vor dem Umbau waren's um die 600...
Also ich will ja die liebe Leut von der Nürnberger Versicherung nicht schlecht machen ABER aus Faulheit mich ständig über die neusten Versicherungstarife zu informieren habe ich bisher VIEL zu VIEL bezahlt.

Für einen Serien R (kein Turbo) bei 55% VK mit 300 EUR SB = 1360,- EUR / Jahr.

Nun wechlse ich zum 01.01.09 zur DEVK und zahle für den gleichen Mist nur noch 775,- EUR / Jahr = 585,- EUR gespart !!

Ich finde es ehrlich gesagt eine Frechheit, dass es so große Unterschiede zwischen den Versicherungen gibt. Für ein und dieselben Leistungen !

Mein Kumpel argumentierte, naja woher weisst du denn dass die günstigere Versicherung auch zahlt, wenn es zu einem Unfall kommt ? Darauf antwortete ich: Woher weiss ich es denn bei der teuren ?

Also sehe ich ja mal keinen Grund die Versicherung nicht zu kündigen, was ich heute getan habe und freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr

Übrigens wer sich gerade Angebote einholt... fragt erst gar nicht bei "DirectLine" nach. Die versichern einen R32 nicht mal mit Teilkasko, sondern höchstens Haftpflicht, wenn überhaupt.

Wir merken uns: Augen auf bei der Versicherungswahl ! Es lohnt sich SEHR!!

@R32Carsten: Nochmal dankesöööhn für den Tipp !!
PPP ist offline  
Alt 02.10.2008, 17:54   #18
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

hehe immer noch recht teuer Deine Versicherung. Ich habe durch 2 Unfälle damals eine recht hohe Einstufung. Und zahle zur zeit bei 75% soviel wie Du bei 55%. Ergo, zahlt man bei meiner Versicherung bei 55% noch weniger.

Aber im Ganzen hast Du Recht. Mein Arbeitskollege wollte seinen CLK versichern und er ist nen kleiner Cent fuchser und hat mal aus Lust & Laune 8 Versicherungen abgeklappert. Mit immer den selben Versicherungswerten. Er hatte am Ende auch eine wahnsinns Spanne zwischen günstiger Versicherung & Teurer. Hat am Ende über 800€ gegenüber der teuersten gespart...
Und was ich am interessantesten finde? Das es ja nochmal regionale Unterschiede von ein und derselben Versicherung gibt. Das klingt irgendwie nach Beschiss. Das, daß ein und das selbe Fahrzeug mit ein und den selben Vericherungswerten bei gleicher Versicherung im Norden Deutschlands unbezahlbar sein kann und im Süden nen Schnäppchen! Bloss weil die Regionalklassen unterschiedlich sind. Wenn man Pech hat, wohnt man in einer Gegend wo sein schönes Wägelchen viel zu hoch eingestuft ist. So empfinde ich das. Wer es genauer weiss kann mich ja zurecht stutzen
Marcel ist offline  
Alt 02.10.2008, 19:09   #19
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
hehe immer noch recht teuer Deine Versicherung. Ich habe durch 2 Unfälle damals eine recht hohe Einstufung. Und zahle zur zeit bei 75% soviel wie Du bei 55%. Ergo, zahlt man bei meiner Versicherung bei 55% noch weniger.

Aber im Ganzen hast Du Recht. Mein Arbeitskollege wollte seinen CLK versichern und er ist nen kleiner Cent fuchser und hat mal aus Lust & Laune 8 Versicherungen abgeklappert. Mit immer den selben Versicherungswerten. Er hatte am Ende auch eine wahnsinns Spanne zwischen günstiger Versicherung & Teurer. Hat am Ende über 800€ gegenüber der teuersten gespart...
Und was ich am interessantesten finde? Das es ja nochmal regionale Unterschiede von ein und derselben Versicherung gibt. Das klingt irgendwie nach Beschiss. Das, daß ein und das selbe Fahrzeug mit ein und den selben Vericherungswerten bei gleicher Versicherung im Norden Deutschlands unbezahlbar sein kann und im Süden nen Schnäppchen! Bloss weil die Regionalklassen unterschiedlich sind. Wenn man Pech hat, wohnt man in einer Gegend wo sein schönes Wägelchen viel zu hoch eingestuft ist. So empfinde ich das. Wer es genauer weiss kann mich ja zurecht stutzen

Bei welcher Versicherung bist du denn und was zahlst du effektiv ?
PPP ist offline  
Alt 02.10.2008, 19:21   #20
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Ist Kravag.

Haftpflicht 60% 323.23€
Vollkasko 70% 502.97€
15.000km Jahresleistung, 300€ SB angegeben und eben die anderen Dinge, wie Garagenfahrzeug etc.
Habe das über ein Maklerbüro bei uns in der Stadt gemacht, weil eigentlich wollte ich die versicherung wechseln als ich den .:R gekauft habe. Jedoch machten die mir ein gutes Angebot bei den hohen % wie ich finde. Man sollte jedes Jahr die Augen nach Autoversicherungen aufhalten. Man kann da immer sparen, wenn man mal vergleicht. Nächstes Jahr kann es schon wieder sein, das ich zu einer anderen wechsle wenn der Preis stimmt. Dauert eventuell 2 bis 3 Tage bisschen umschauen aber lohnt sich sogut wie immer!
Marcel ist offline  
Alt 02.10.2008, 19:27   #21
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Ist Kravag.

Haftpflicht 60% 323.23€
Vollkasko 70% 502.97€
15.000km Jahresleistung, 300€ SB angegeben und eben die anderen Dinge, wie Garagenfahrzeug etc.
Habe das über ein Maklerbüro bei uns in der Stadt gemacht, weil eigentlich wollte ich die versicherung wechseln als ich den .:R gekauft habe. Jedoch machten die mir ein gutes Angebot bei den hohen % wie ich finde. Man sollte jedes Jahr die Augen nach Autoversicherungen aufhalten. Man kann da immer sparen, wenn man mal vergleicht. Nächstes Jahr kann es schon wieder sein, das ich zu einer anderen wechsle wenn der Preis stimmt. Dauert eventuell 2 bis 3 Tage bisschen umschauen aber lohnt sich sogut wie immer!
KRAVAG ist eine Tocher der R.V.-Versicherung wenn ich nicht irre oder ?
PPP ist offline  
Alt 02.10.2008, 19:31   #22
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Haben ihren Sitz in Hamburg, wie ich meiner Rechnung entnehmen kann.
Ich hatte letztes Jahr einen Unfall und kann eigentlich nur positives über die berichten. Hatte einen Schaden von über 6000€, leihwagen und alles was dazu gehörte haben die übernommen ohne weiteres. Auto war 13 Tage in der Werkstatt. War ein Leon FR 200ps. "Neee ich gehöre nicht zu den stinkern ausm Seat Forum! "
Marcel ist offline  
Alt 03.10.2008, 12:38   #23
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Mit der Kravag hatte ich auch schon zu tun bzw. mich informiert!

Angeblich wäre da alles so super günstig und auch sehr kulant bei Turboumbauten usw.!
Letztendlich haben Besitzer eines Golf 5 Turbo Preise bekommen die billiger waren oder sind als mit Serien R´s bei anderen günstigen Versicherungen.
Meine Anfrage ergab das sie 500 Euro mehr wollten im Jahr als bei der DEVK!
War mir dann alles sehr suspekt!Einen so grossen preislichen Unterscheid zwischen 4 er R und 5 er R kann es nicht geben.
So können die Preise nämlich nicht schwanken!Habe über Makler und direkt über Kravag angefragt.
R32Carsten ist offline  
Alt 05.10.2008, 19:28   #24
2stroke+2
 
Avatar von 2stroke+2
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Ich sags mal so, ich hab meinen Wagen jetzt eh abgemeldet weils ja Winter wird. Aber als ich bei der Allianz war und habe alles umtragen lassen, kam eine Rechnung von 515€ (x4 Quartale) !!! Und ich bin 29 und bei 35%.
2stroke+2 ist offline  
Alt 05.10.2008, 19:35   #25
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von 2stroke+2 Beitrag anzeigen
Ich sags mal so, ich hab meinen Wagen jetzt eh abgemeldet weils ja Winter wird. Aber als ich bei der Allianz war und habe alles umtragen lassen, kam eine Rechnung von 515€ (x4 Quartale) !!! Und ich bin 29 und bei 35%.
What ? bei 35% 2000 / Jahr ? Ne danke...

da fällt mir doch ein Spruch ein:

Ja wer Adoganz versichert, der hat völlig ausgekichert...
PPP ist offline  
Alt 05.10.2008, 19:45   #26
2stroke+2
 
Avatar von 2stroke+2
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Da wird auf alle Fälle gekündigt oder so hin gedreht dass es bleibt.
Ich hol mir auf alle Fälle mal ein Angebot von der DEVK ein.

Grüsse
David
2stroke+2 ist offline  
Alt 05.10.2008, 19:55   #27
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von 2stroke+2 Beitrag anzeigen
Da wird auf alle Fälle gekündigt oder so hin gedreht dass es bleibt.
Ich hol mir auf alle Fälle mal ein Angebot von der DEVK ein.

Grüsse
David
richtig... 800 EUR / Jahr Vollkasko ist ok bei 55% - und nicht 2000,- EUR bei 35 % ?? Ich versteh das nicht warum es da so gravierende Unterschiede gibt.
PPP ist offline  
Alt 06.10.2008, 20:49   #28
2stroke+2
 
Avatar von 2stroke+2
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Weil man halt einfach erst mal übers Ohr genauen wird und das sicher weit über 50% so hin nehmen. Meist ist der Betrag ja weit weniger als bei uns, aber dann halt doch 100% teurer, aber viele machen dann nichts.
2stroke+2 ist offline  
Alt 07.10.2008, 00:08   #29
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Zitat:
Zitat von 2stroke+2 Beitrag anzeigen
Weil man halt einfach erst mal übers Ohr genauen wird und das sicher weit über 50% so hin nehmen. Meist ist der Betrag ja weit weniger als bei uns, aber dann halt doch 100% teurer, aber viele machen dann nichts.
echt unglaublich... ich werde nun jedes Jahr um die Zeit die Versicherungen abklappern. Egal ob beim R oder bei anderen Autos. Wer die paar Stunden Zeit nicht investiert zahlt schlicht viel zu viel. Sauerrei. Das sollte mal geregelt werden - sonst wird auch jeder Mist geregelt und verordnet
PPP ist offline  
Alt 17.01.2009, 16:06   #30
flo_R32
AW: Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

hi jungs!

evtl kann mir einer von euch helfen.

bevor es los geht informiert man sich und man denkt auch mal an die laufenden kosten für einen umbau.

so.
jetzt hab ich mal dezent bei meiner versicherung angefragt, was mich der umbau an versicherung kosten würde.
da er keine vergleichsdaten hat ist er mal vom RS4 ausgegangen und das würde mich im jahr 3000 steine kosten.

jetzt bräuchte ich mal ne vergleichspolice mit nem umbau drin, der bezahlbar ist um ihm zu zeigen, wie sowas aussieht

wär super, wenn mir da jemand helfen könnte.
pn ist ja bekannt!

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie zahlt man son R??? CooKie Allgemeines 155 30.12.2007 05:39
Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme Golf_V_R32 Allgemeines 27 28.09.2007 23:56
Bei welcher versicherung seit ihr? liljon R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" 22 24.10.2006 08:07
Was zahlt ihr denn so an Versicherung für den R Diddi81 R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" 38 22.10.2005 16:38
welches öl fährt ihr und wie oft macht ihr ölwechsel? manuel_bosl Allgemein 19 03.09.2005 01:59

Stichworte zum Thema Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

wasbezahlt mann f

, r32 wo zweite benzinpumpe


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de