Neulackierung 4er OZ-Felgen

Diskutiere Neulackierung 4er OZ-Felgen im News und Links Forum im Bereich Golf 4 R32; Hallo zusammen, kennt hier jemand, zusätzlich zum Farbcode der 4er OZ-Felge "VW L88Z Brillantchrom MET", die detaillierte Mischanleitung /...
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #1
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Hallo zusammen,

kennt hier jemand, zusätzlich zum Farbcode der 4er OZ-Felge "VW L88Z Brillantchrom MET", die detaillierte Mischanleitung / Zusammensetzung für den Original Farbton?

Möchte die gerne an den Lackierer weitergeben um sicher zu gehen, dass er den Farbton auch trifft.

Vielen Dank im Voraus und allen einen guten Rutsch.

Gruß
Jörg Tw.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #3
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Hallo zusammen,

kennt hier jemand, zusätzlich zum Farbcode der 4er OZ-Felge "VW L88Z Brillantchrom MET", die detaillierte Mischanleitung / Zusammensetzung für den Original Farbton?

Möchte die gerne an den Lackierer weitergeben um sicher zu gehen, dass er den Farbton auch trifft.

Vielen Dank im Voraus und allen einen guten Rutsch.

Gruß
Jörg Tw.

Was möchtest du den mit der Mischanleitung/Zusammensetzung?

Je nach Lackhersteller variiert die Zusammensetzung der Farben. Z.b. Lackhersteller Standox brauch 3 Farben um auf den Ton zu kommen, Lackhersteller Autocolor brauch 6 Farben um den Ton zu treffen.

Leider bin ich erst ab 11.01 in der Arbeit um dir die genau Zusammensetzung von VW orginal Lack zu sagen.
Unterm Strich kommt aber nur Silber rein, vllt noch ein Tropfen blau oder grün!

Wen du eh alle 4 Felgen machen lässt, ist meiner Meinung nach, den orginal Farbton zu treffen ehr etwas hinten anzustellen.
Original sind alle Felgen gepulvert, die Farbtöne die die Lackierer zur Verfügung haben für Felgen, gibt es nur Zwecks der Reperatur. Teilweise gibt es Felgen wo VW sagt, diese sind nicht Lackierbar z.b. VW Pretoria Felgen.

Wen du aber dein Lackierer den Lackcode L88Z gibst, kann der damit schon was anfangen. Da glaube ich nicht das der da eine Mischanleitung/Zusammensetzung von dir brauch;)
Du gehst ja auch nicht zum Bäcker, gibst dein Brot Rezept ab und er soll dir das so backen, der hat schon genug eigene Rezepte:D
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #4
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Danke für deine Nachricht.


Mit dem Vergleich des Bäckers solltest du eigentlich recht haben. Doch im ersten Anlauf ist das leider schief gegangen...
Der Lacker hat hier einen Standard-Farbton verwendet, zeigt sich aber koorperativ und ist bereit nachzubessern. Er will selbst aber auch auf Nummer sicher gehen.


Falls jemand im Großraum Hamburg bereit wäre mir eine original lackierte Felge zu borgen, könnte mein Lacker den Farbton selber analysieren und sich die Mischung für seine Lackprodukte selbst berechnen.
 
Anhänge
  • vorher.jpg
    vorher.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 65
  • nachher.jpg
    nachher.jpg
    50,7 KB · Aufrufe: 60
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #5
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Das ist dann natürlich wirklich blöd gelaufen, umso besser das er nacharbeiten möchte.:great:
Falls du bis zum 11.01 warten kannst, sage ich dir gerne die orginale farbrezeptur von VW orginal Lacke.
Evtl hat dein Lackierer da oben die Möglichkeit bei einer VW lackiererei den Lack zu besorgen, dann ist er auf der sicheren Seite und du hast den original Ton.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #6
.:r-line
.:r-line
Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
9.475
Punkte Reaktionen
2.868
Den Lack kriegt man so nicht hin. Am Ende scheitert es immer am Chromglanz. Ich habe das Thema durch. Es wurde damals ein eigens angemischtes Pulver verwendet. Aus dem Grund habe ich lange nach oem Felgen in einem guten Zustand Ausschau gehalten und diese montiert. Da nehme ich lieber drei Kratzer in Kauf, als nachlackierte Felgen.
Was viele vergessen ist die passende Grundierung. Diese ist nämlich nichtmal im KVS angezogen und hinterlegt.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #7
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Das ist dann natürlich wirklich blöd gelaufen, umso besser das er nacharbeiten möchte.:great:
Falls du bis zum 11.01 warten kannst, sage ich dir gerne die orginale farbrezeptur von VW orginal Lacke.
Evtl hat dein Lackierer da oben die Möglichkeit bei einer VW lackiererei den Lack zu besorgen, dann ist er auf der sicheren Seite und du hast den original Ton.


"Mein Lacker" hat sich nochmal gemeldet und wird noch ein Additiv bestellen um den Farbton dann (hoffentlich) gut zu treffen. Ich denke ich bitte ihn einfach vorher ein kleines Probestück anzufertigen. Dann habe ich zumindest vorher einen Eindruck was dabei rauskommt.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #8
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Den Lack kriegt man so nicht hin. Am Ende scheitert es immer am Chromglanz. Ich habe das Thema durch. Es wurde damals ein eigens angemischtes Pulver verwendet. Aus dem Grund habe ich lange nach oem Felgen in einem guten Zustand Ausschau gehalten und diese montiert. Da nehme ich lieber drei Kratzer in Kauf, als nachlackierte Felgen.
Was viele vergessen ist die passende Grundierung. Diese ist nämlich nichtmal im KVS angezogen und hinterlegt.


Überlegt hatte ich das auch, aber meine Felgen haben keine Bordsteinschäden und sind allgemein in einem sehr guten Zustand. Leider platzt an jeder Felge der Lack Stück für Stück ab (s.Foto). Und bei dem Preis für gebrauchte Felgen wollte ich es erstmal so versuchen.
 
Anhänge
  • 20201214_160212[1].jpg
    20201214_160212[1].jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 43
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #9
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
"Mein Lacker" hat sich nochmal gemeldet und wird noch ein Additiv bestellen um den Farbton dann (hoffentlich) gut zu treffen. Ich denke ich bitte ihn einfach vorher ein kleines Probestück anzufertigen. Dann habe ich zumindest vorher einen Eindruck was dabei rauskommt.

Wie gesagt, wen du dich bis zum 11.01 gedulden kannst kann ich dir die original farbformel raussuchen. Die VW orginal Lacke sind Standox/Spies Hecker Lackhersteller.
Ich kann dann auch nochmal im VW Lackleitfaden gucken, evtl stehen dort besondere Hinweise drinnen zum lackieren des L88Z oder besondere Hinweise zur Vorbereitung.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #10
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Vielen Dank. Ich werde gerne solange warten, bis du wieder im Betrieb bist. Kann das Gesamtergebnis ja nur verbessern.:great:
Und bei dem Schmuddelwetter hier oben, kommt es auf ein paar Tage auch nicht an...
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #11
crs
crs
Dabei seit
20.04.2017
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
415
Und wenn alle Stricke reißen, kann ich dir eine meiner Felgen zur Verfügung stellen. Komme aus HH-Sasel. Muss jedoch vorher auch nochmal schauen, ob noch Original Lack auf den Aristos ist.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #12
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Und wenn alle Stricke reißen, kann ich dir eine meiner Felgen zur Verfügung stellen. Komme aus HH-Sasel. Muss jedoch vorher auch nochmal schauen, ob noch Original Lack auf den Aristos ist.

:great:
Das wäre meinem Lacker zum Vergleich und zur Farbanalyse sogar am Liebsten. Wenn ich ihm die Zusammensetzung und ein Muster liefern kann, wäre es perfekt. Bitte überprüfe das nochmal und sag mir Bescheid.
Danke.:-D
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #13
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
:great:
Das wäre meinem Lacker zum Vergleich und zur Farbanalyse sogar am Liebsten. Wenn ich ihm die Zusammensetzung und ein Muster liefern kann, wäre es perfekt. Bitte überprüfe das nochmal und sag mir Bescheid.
Danke.:-D

Da bei uns in der lackiererei 2 Leute krank geworden sind, musste ich mein urlaub kurzfristig beenden und einspringen.
Daher gibt es die Infos schon etwas früher wie geplant.
Ich möchte aber die Bilder hier nicht hochladen, nicht das es da von seitens VW Probleme gibt.
Daher sende ich den fredersteller die Bilder per pn oder per Mail.
Wer da mal weiterhin Hilfe bräuchte, kann sich aber gerne bei mir melden.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #14
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Ich stelle hier mal eine kleine Erklärung rein, so wie es VW vorschreibt. Bilder wie gesagt möchte ich hier nicht online stellen.


Also ich habe mal bei uns im Mischcomputer geguckt (erstes bild). Das L88Z besteht nur aus einer Farbe (305).
Wie du im oberen Feld siehst, sagen die, dass der Farbton nur annähernd erreicht werden kann.
Ausserdem habe ich dann mal im VW/Audi Lackleitfaden geguckt.
Die Farbe 305 und das 1H7 (Bestellnummer siehe bild) sind zwei identische Farben (habe das heute selber kontrolliert).
Habe dir dazu mal 2 Bilder abfotografiert. Dort stehen Mischungsverhältnisse und alles wichtige drinnen was dein Lackierer wissen muss, dazu auch die Bestellnummer vom Additiv was dem 1H7 zugefügt wird.

Um dir das kurz und knapp zu erklären.
VW sagt, die Felgen werden instandgesetzt und mit einen grauen Füller gefüllert. Dieser wird getrocknet und danach geschliffen.
Danach wird auf die gefüllerten Felgen ein Klarlack gespritzt. Dieser wird dann wieder geschliffen aber sehr fein (siehe "Klarlack auf Füller").
Danach wird dann erst das L88Z/1H7 gespritzt, nach dem ablüften dann 1 1/2 bis 2 gänge Klarlack.
Bitte auch das Feld "besondere Hinweise" beachten!
Habe heute noch mit den VW Lacktechniker Telefoniert, dein Lackierer sollte aufjedenfall musterbleche machen. VW schreibt, mit einer Pistolendüse von 1,3mm erzielt man die besten Ergebnisse, der Lacktechniker meinte aber auch, er könne es auch mit einer Mini Jet Pistole mit einer düse von 0.8- 1,0mm probieren, diese Zerstäubt es sehr fein und damit wurden auch schon gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt.

Falls dein Lackierer diese Farbe 1H7 und das vorgeschriebe Additiv verwendet. Kann er diese einfach bei VW bestellen. Preise kann ich dir leider nicht sagen.
Bitte nicht Wundern dieses A1 oder A2 am Ende der Teilenummer, steht nur für die Gebindegröße.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #15
RockeR32
RockeR32
Dabei seit
04.01.2012
Beiträge
408
Punkte Reaktionen
259
Hey, Jungs, danke vielmals für diesen Thread!
Ich habe an einer von meinen auch Abplatzer, da aber noch nichts machen lassen.
Dass das derart "anspruchsvoll" sein könnte, hatte ich gar nicht befürchtet.
Da könnte ich beizeiten womöglich sogar noch einmal meine Überlegung aufgreifen, die evtl. auf schwarz "umzulackieren" (dann muss man die hoffentlich auch seltener putzen, denke ja praktisch *lol*)?
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #16
jensereh
jensereh
Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
625
Schwarz, seltener putzen ? *lol*
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #17
RockeR32
RockeR32
Dabei seit
04.01.2012
Beiträge
408
Punkte Reaktionen
259
Stimmt, Staub sieht man auf schwarz genauso deutlich...

Lack mit Lotus-Effekt wäre wohl das Mittel der Wahl :D
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #18
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Hey, Jungs, danke vielmals für diesen Thread!
Ich habe an einer von meinen auch Abplatzer, da aber noch nichts machen lassen.
Dass das derart "anspruchsvoll" sein könnte, hatte ich gar nicht befürchtet.
Da könnte ich beizeiten womöglich sogar noch einmal meine Überlegung aufgreifen, die evtl. auf schwarz "umzulackieren" (dann muss man die hoffentlich auch seltener putzen, denke ja praktisch *lol*)?


Ich hatte das vorher zwar gehört, aber tatsächlich noch unterschätzt.
Wenn du deine Felge eh schwarz machen willst, ist es deutlich einfacher und günstiger das Pulvern zu lassen.



Nur Pulvern wäre ich bei etwa 500,-€ gewesen. Mit Vorbereitung und lackieren bei rund 800,-€.


Pulvern wollte ich aber nicht, weil mir der Erhalt in originalem Zustand wichtiger ist.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #19
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Hey, Jungs, danke vielmals für diesen Thread!
Ich habe an einer von meinen auch Abplatzer, da aber noch nichts machen lassen.
Dass das derart "anspruchsvoll" sein könnte, hatte ich gar nicht befürchtet.
Da könnte ich beizeiten womöglich sogar noch einmal meine Überlegung aufgreifen, die evtl. auf schwarz "umzulackieren" (dann muss man die hoffentlich auch seltener putzen, denke ja praktisch *lol*)?


100% wird man diesen Farbton nie treffen. Man wird immer einen Unterschied sehen zu einer orginal gepulverten Felge.
Da gibt es eben ein technischen Prozess beim pulvern, der diesen besonderen Effekt hervorbringt.
Aber man kann ihn Annähernd treffen, gerade wen man alle 4 Felgen macht, sollte man damit leben können.
Klar ist das dann nicht mehr orginal, aber dem orginal sehr gut nachempfunden.

Natürlich ist das schwarz pulvern, einfacher und kostengünstiger. Ich muss aber sagen ich mag schwarze Felgen überhaupt nicht.
Trotzdem würde ich mal bei einen Lackierer anfragen was das Silber lackieren kosten würde.

Man muss sich bei sowas als Lackierer eben auch ein paar Gedanken machen. Damit möchte ich jetzt nicht sagen das Jörg sein Lackierer blöd ist oder so. Der normale Kunde ist glücklich wen er eine frisch lackierte silberne Felge zurück bekommt. Den interessiert der Farbton recht wenig. Felge ist Silber, macken sind raus, mehr möchte er nicht.
Aber wen es wie hier ist, das auf den orginalton und Effekt wertgelegt wird, dann muss man schon mal sein Kopf anstrengen wie man zum besten Ergebnisse kommt.
Aber dafür muss eben der Kunde etwas tiefer in die Tasche greifen.
Bestes Beispiel, Pretoria Felgen sind eig nicht lackierbar. VW hat bis heute noch kein Farbton dafür gefunden oder freigegeben. Trotzdem tun wir diese Felgen lackieren. Ich selber habe meine lackiert. Habe diese auch mal neben eine orginale gelegt. Es passt zu 90%.
Möglich ist, wie du siehst relativ viel, aber dafür muss man eben auch jemanden haben der sich dabei gedanken macht wie man zum besten Ergebnisse kommt. Dafür musst du als Kunde aber etwas mehr auf den Tisch legen.
 
  • Neulackierung 4er OZ-Felgen Beitrag #20
Joerg_Tw_72
Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Hallo zusammen,


inzwischen hat "mein" Lackierer das notwendige additiv erhalten und die Lackierung nachgebessert. Kann sich echt sehen lassen, finde ich.


Vielen Dank an "Der_Lacker" für die detaillierten Angaben.:great:
 
Anhänge
  • IMG-20210206-WA0006[1].jpg
    IMG-20210206-WA0006[1].jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 63
  • IMG-20210206-WA0008[1].jpg
    IMG-20210206-WA0008[1].jpg
    65,7 KB · Aufrufe: 65
  • IMG-20210206-WA0009[1].jpg
    IMG-20210206-WA0009[1].jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 60
Thema:

Neulackierung 4er OZ-Felgen

Ähnliche Themen
Kenny
2
Antworten
34
Aufrufe
3.063
chrisbest
chrisbest
MR241
Antworten
14
Aufrufe
1.839
DUBgrafix
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1.216
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2.033
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Antworten
1
Aufrufe
1.182
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Oben Unten