Motorkontrollleuchte

Diskutiere Motorkontrollleuchte im R32 Probleme/Fehler/Defekte Forum im Bereich Golf 5 R32; Hallo, Heute morgen ist meine Motorkontrollleuchte angegangen, wurde dann heute auf arbeit ausgelesen (siehe bild) Hat jemand eine Ahnung wo der...
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #1
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Hallo,
Heute morgen ist meine Motorkontrollleuchte angegangen, wurde dann heute auf arbeit ausgelesen (siehe bild)
Hat jemand eine Ahnung wo der Fehler liegen könnte? Es ruckelt nichts, Leistung ist voll da, und im Stand läuft er auch super.
Letzte Woche Montag ging die leuchte schonmal an. Im Fehlerspeicher stand dort, daßs selbe wie auf dem Bild, zusätzlich noch LMM aber sporadisch, und Ventil Aktivkohlefilter.
Diese wurden dann gelöscht, und bis heute blieb die Leuchte auch aus.
Heute stand nur die Lambdasonde drinnen so wie auf dem Bild zu sehen.
Evtl weiß ja jemand was genaueres.
 
Anhänge
  • IMG-20220809-WA0002.jpg
    IMG-20220809-WA0002.jpg
    34,2 KB · Aufrufe: 50
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #3
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Genau den hatte ich auch vor 2 Wochen, auch nach löschen mehrfach wieder,
Lamdasonde getauscht, alles i.O danach...

https://www.r32-club.de/showthread.php?t=26713

Dein Beitrag hatte ich schon gelesen, aber es stand kein genauer Fehler drinnen, wenn ich mich nicht verlesen habe.
Was ich jetzt so gelesen habe, ist meist da süroblem, falschluft, LMM oder Lambdasonde.
Leider ist der LMM im Austausch bei VW entfallen, und ein neuer kostet 470€.
Die Lampda beide vorkat kosten jeweils rund 300€, aber ich bekomme noch 31 % Rabatt drauf.
Falschluft würde ich erstmal ausschließen. Wir wollen aber morgen mal eine AU machen und gucken ob er irgendwo falschluft beim Krümmer Hosenrohr zieht oder die Lambda nicht richtig regelt
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #4
.:r-line
.:r-line
Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
9.475
Punkte Reaktionen
2.868
Tausch bitte nicht gleich die Sonde.

Zieh alle Kerzen und schau dir mal die Verbrennung an. Wenn die Kerzen alle gleichmäßig und gut ausschauen, dann log mal und schau die Lambdaregelung an.

Kostet nichts und ist schnell gemacht.
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #5
blankreich
blankreich
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
1.458
Punkte Reaktionen
473
Kerzen waren bei mir OK und LMM habe ich bereits den 2. ;)
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #6
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Wir haben heute mal eine AU gemacht auf Arbeit. Lambda wert war bei 1,001.
Den Fehlerspeicher haben wir ja gestern gelöscht. Lampe ist seit gestern 13 Uhr aus.
Die Kerzen haben die Jungs auch mal rausgeschraubt und sich angesehen, die sahen alle gut aus lt. ihrer Aussage.
Die Meinung der Mechaniker ist, dass alles Richtig arbeitet, funktioniert und geregelt wird, und das es wohl dann die Sonde sein muss, die ab und zu dann diesen Fehler ablegt.
Wie gesagt Leistung war komplett da, kein ruckeln, stottern oder ähnliches. Auch im Stand
Zieht man den Stecker im stand vom LMM ab, läuft er spürbar und merkbar schlechter.
Somit würde meiner Meinung nach eig nur die Sonde übrig bleiben!
Rein Abgastechnisch funktioniert alles, Nebenluft zieht er auch keine und Lambda bei 1,001, besser geht es vom Wert nicht sagen die Jungs
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #7
Vorteck
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
1.863
Punkte Reaktionen
44
Wir haben heute mal eine AU gemacht auf Arbeit. Lambda wert war bei 1,001.
Den Fehlerspeicher haben wir ja gestern gelöscht. Lampe ist seit gestern 13 Uhr aus.
Die Kerzen haben die Jungs auch mal rausgeschraubt und sich angesehen, die sahen alle gut aus lt. ihrer Aussage.
Die Meinung der Mechaniker ist, dass alles Richtig arbeitet, funktioniert und geregelt wird, und das es wohl dann die Sonde sein muss, die ab und zu dann diesen Fehler ablegt.
Wie gesagt Leistung war komplett da, kein ruckeln, stottern oder ähnliches. Auch im Stand
Zieht man den Stecker im stand vom LMM ab, läuft er spürbar und merkbar schlechter.
Somit würde meiner Meinung nach eig nur die Sonde übrig bleiben!
Rein Abgastechnisch funktioniert alles, Nebenluft zieht er auch keine und Lambda bei 1,001, besser geht es vom Wert nicht sagen die Jungs

Klingt alles gut.

Also wenns jetzt wirklich juckt in den Fingern dann würde ich die Steckverbinder der Sonden alle mal lösen und fies daran zumziehen. Es ist schwer zu finden wenn es Sporadisch ist. Ich bin mir nicht mal sicher ob die Sondenheizung einen extra Fehler ablegt, würde aber auch zum Sondentausch führen.

Kerzenbild gut, Zündmodule i.O., LMM geht (heißt natürlich nicht das der auch mal falsche Werte gibt), Sprit kommt sauber...ab da wird es mit dem Suchen schon Ekelig...
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #8
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Kurzer Zwischenstand, die Lampe ist bis heute immernoch aus.
Man kann fahren wie man will, bis jetzt alles i.o.
Ich bin sehr gespannt wann sie wieder angeht.
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #9
Vorteck
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
1.863
Punkte Reaktionen
44
Kurzer Zwischenstand, die Lampe ist bis heute immernoch aus.
Man kann fahren wie man will, bis jetzt alles i.o.
Ich bin sehr gespannt wann sie wieder angeht.

Was hast du denn gemacht. Hast du den Wagen böse Ausgeschimpft ?:D
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #10
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Was hast du denn gemacht. Hast du den Wagen böse Ausgeschimpft ?:D

Ne viel einfacher, Fehlerspeicher gelöscht.
Bin gestern nochmal rund 140km gefahren, Lampe blieb weiterhin aus.
Beim letzten Mal ging sie Montag an, Fehlerspeicher gelöscht, blieb dann aus bis zur nächsten Woche Dienstag. Seit Dienstag ist der Fehler gelöscht, und seit dem ist die Lampe auch aus.
Morgen wäre dann wieder eine Woche rum, vllt geht sie ja morgen wieder an!
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #11
dsg-driver
dsg-driver
Dabei seit
09.04.2009
Beiträge
4.639
Punkte Reaktionen
1.259
vielleicht wirklich nur ein Kontaktproblem bei den Steckern...
drück dir die Daumen, ich hab aber auch schon zumindest eine neue Sonde drin, was ich mich erinnern kann ;)
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #12
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
So ein kleines Update, am 09.08.22 haben wir zuletzt den Fehler gelöscht.
Gestern 15.09.22 ging die Lampe auf der Heimfahrt von der Arbeit wieder an.
Fehlerspeicher wurde heute ausgelesen, diesmal steht deutlich mehr im Fehlerspeicher drinnen, siehe Bild,
Lampe ging an wo ich in den Tacho geguckt habe, kein ruckeln, kein zappeln, nichts zu spüren.
Auch die heutige AU mit Fehlerspeicher Eintrag brachte wieder alles i.O. Mit Lambdawert 1,001.
Fehler haben sich alle auch problemlos löschen lassen, und die Lampe blieb bis jetzt auch wieder aus.
 
Anhänge
  • IMG-20220916-WA0000.jpg
    IMG-20220916-WA0000.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 42
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #13
Vorteck
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
1.863
Punkte Reaktionen
44
Puh, da hat auch jemand alle Möglichkeiten reingetippt die er kennt :) Fehlt nur noch Wetter unpassend oder Beifahrersitz sporadisch belegt!

Das ist aber ja auch nicht der Fehler sondern eine mögliche Ursachenliste. Die will man nicht abarbeiten...
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #14
jensereh
jensereh
Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
625
Motorsteuergerät vielleicht einen schlag weg *noahnung*
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #15
Vorteck
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
1.863
Punkte Reaktionen
44
Motorsteuergerät vielleicht einen schlag weg *noahnung*

Denke nicht, dann eher Spannungsversorgung so ab LiMa, Freilauf oder so. Der 4er hatte gerne Probleme am Massepunkt, beim 5er kenne ich nix aus dem Stand, aber mit halber Masse konnte ein 4er die tollsten Dinger anzeigen.
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #16
jensereh
jensereh
Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
625
Massepunkte sind beim 5er auch gern mal angefallen
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #17
Der_Lacker
Der_Lacker
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
821
Alle Fehler haben sich ja problemlos löschen lassen. Eine weitere AU ergab mit Fehlerspeichereintrag eine bestandene AU mit Lambdawert 1,001.
Bin dann das Wochenende gefahren.
Am Montag den 19.09 ging wieder die Lampe an in der 30iger Zone.
Auch da wieder kein ruckeln, zucken oder ähnliches. Lampe ging einfach an.
Auf Arbeit wieder ausgelesen, diesmal stand nur wieder drinnen Lambdasonde 1 Bank 2 Gemisch zu Mager, unplausibles Signal.
Auto zieht keine Leistung, ruckelt nicht. Fährt komplett normal.
Jetzt werden beide Lambdasonden vor Kat getauscht.
Unsere Vermutung ist, dass die Lambdasonde langsam kaputt geht und ab und zu ne Macke hat und dann ein Fehler ablegt.
Denn die Lambdasonde stand bis jetzt immer in jeden Fehlerspeicher mit drinnen.
Die sind zwar bei VW nicht gerade günstig, hoffe aber dann das dass Problem gelöst ist
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #18
Beastyboy80
Beastyboy80
Moderator
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
1.907
Punkte Reaktionen
992
Gibt es bei bosch auch direkt .

Oder im Zubehör. Einfach Bosch nehmen.
 
  • Motorkontrollleuchte Beitrag #20
Vorteck
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
1.863
Punkte Reaktionen
44
Ja die kannst du problemlos über den Handel bestellen.

In der Tat verschleißen die Sonden, wäre also nicht ungewöhnlich.
 
Thema:

Motorkontrollleuchte

Ähnliche Themen
Antworten
1
Aufrufe
582
Beastyboy80
Beastyboy80
Tim_dwa
Antworten
16
Aufrufe
1.673
darkchester
darkchester
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2.033
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Wehrfried
Antworten
23
Aufrufe
4.627
.:r-line
.:r-line
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1.216
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Oben Unten