Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Diagnose

Diagnose Fragen zum Thema VAG-COM, Fehlerdiagnose etc. (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 13.09.2007, 22:42   #1
tonyvr6
Umprogrammieren

Hi Leute.
Kann man das Steuergerät so umprogrammieren das es manche Fehler wie z.B. das Magnetventil nicht mehr berücksichtigt?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.09.2007, 09:18   #2
Vorteck
AW: Umprogrammieren

Ja, kann man, jemanden zu finden der das kann is schwieriger. Da gibts wohl nur ne handvoll Leute die das machen..
Vorteck ist offline  
Alt 14.09.2007, 17:51   #3
wob-i
AW: Umprogrammieren

logisch geht sowas ...
mhm, die werkstatt sollte das können, wenn du wem dort gut kennst ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.09.2007, 18:00   #4
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Umprogrammieren

Die Frage ist eigentlich nur: Wofür?
Indecent ist offline  
Alt 14.09.2007, 18:15   #5
Rocco
AW: Umprogrammieren

Wofür soll das gut sein?
Umprogrammierungen im Motorsteuergerät sind nicht so einfach.
Wenn du denkst du kannst Umprogrammierungen im Motor St Gerät durchführen wie bei anderen Steuergeräten liegst du falsch. Hingegen im Komfortsteuergerät und Borndnetzsteuergerät kann hingegen alles möglich angepasst werden also aktivieren oder deaktivieren.
Rocco ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de