Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 02.09.2007, 01:50   #1
MitohneTurbo
Überholprestige R32 vs. GT3

Ich fuhr heute auf der AB zusammen mit einem GT3. Nachdem der GT3 meine Front gesandstrahlt hatte überholte ich ihn. Was vorher trotz voller AB relativ zügig voranging wurde nun schlagartig langsamer. Einem R macht kaum einer Platz. Auf die Spitze trieb es ein neuer TT. Nach der dritten Lichthupe (nartürlich mit Sicherheitsabstand) und etwa 5 Minuten ging ich rechts rüber und liess den GT3 vor. Verdammte Axt der TT ist nach sage und schreibe 15 Sekunden rechts rüber.

Der Kollege mit dem Porsche sprach danach nartürlich nicht mehr von den beindruckenden Fahrleistungen des R´s sondern feierte sein Überholprestige.

Sachen gibts. Ich bin für eine R32 Sonderspur auf AB.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.09.2007, 01:55   #2
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Das ist natürlich ärgerlich!In der Nacht hättest da bessere Karten gehabt! Xenon hat zwar fast jeder aber dennoch wird da eher Platz gemacht!

Understatemnt und Überholprestige kann man eben nicht zusammen haben!Aber mir wäre das in meinem Fall egal!Der normale schwarze Golf ist ja auch so schnell wie der GT3...auch wenn keiner der anderen das vermutet
R32Carsten ist offline  
Alt 02.09.2007, 02:20   #3
MitohneTurbo
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Das ist natürlich ärgerlich!In der Nacht hättest da bessere Karten gehabt! Xenon hat zwar fast jeder aber dennoch wird da eher Platz gemacht!

Understatemnt und Überholprestige kann man eben nicht zusammen haben!Aber mir wäre das in meinem Fall egal!Der normale schwarze Golf ist ja auch so schnell wie der GT3...auch wenn keiner der anderen das vermutet


Sehe ich ja auch so. War nur verwundert weil der TT ja eigentlich gemerkt haben muß das ich deutlich flotter bin. Dann kommt da so ein BobbyCar aus Zuffenhausen und der TT löst sich sofort auf. So direkt habe ich das Thema Überholprestige noch nicht erlebt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.09.2007, 02:40   #4
enta
 
Avatar von enta
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Hehe, ja so eine heftige leistung vermutet da wohl niemand.
Aber hast schon recht, damals mit meinem bmw haben wesentlich mehr leute platz gemacht als mit dem R.

Dafür kannste die leute eher mal in staunen versetzen
enta ist offline  
Alt 02.09.2007, 03:38   #5
HL-NK 1
 
Avatar von HL-NK 1
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Zitat:
Zitat von MitohneTurbo Beitrag anzeigen
Nach der dritten Lichthupe (nartürlich mit Sicherheitsabstand)

Genau.......... Sicherheitsabstand eingehalten, hab selten so gut gelacht
HL-NK 1 ist offline  
Alt 02.09.2007, 05:55   #6
Petey
 
Avatar von Petey
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

das hat doch auch seine vorteile, dann vermutet keiner diese leistung dahinter !!!
Petey ist offline  
Alt 02.09.2007, 06:35   #7
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Oder man geht drauf weil mal wieder einer meint... Kommt ja nur 'n Golf
phoenix84 ist offline  
Alt 02.09.2007, 06:58   #8
max_hfh
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Understatemnt und Überholprestige kann man eben nicht zusammen haben!
Nicht, na dann schau nochmal in mein Profil.

Kenne das Problem auch. Wenn ich mit dem R unterwegs bin, bekomme ich auf der Autobahn manchmal einfach nur das.... Anders sieht das beim B5 aus. Sobald ich auch nur im Rückspiegel erscheine, wird fluchtartig die linke Spur geräumt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.09.2007, 09:26   #9
Lars
 
Avatar von Lars
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Und mal echt: Wer kennt denn schon den R? Vielen denem ich von dem R erzaehle haben von der Karre noch nie was gehoert. Und das sind keine alten Saecke. Wenn ich im Rueckspiegel ein VW Zeichen sehe und vom R nichts weiS, wuerde ich auch nichts besonderes vermuten. 130PS standard TDI oder sowas.
Lars ist offline  
Alt 02.09.2007, 10:37   #10
Attila
 
Avatar von Attila
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Zitat:
Zitat von MitohneTurbo Beitrag anzeigen
Ich fuhr heute auf der AB zusammen mit einem GT3. Nachdem der GT3 meine Front gesandstrahlt hatte überholte ich ihn. Was vorher trotz voller AB relativ zügig voranging wurde nun schlagartig langsamer. Einem R macht kaum einer Platz. Auf die Spitze trieb es ein neuer TT. Nach der dritten Lichthupe (nartürlich mit Sicherheitsabstand) und etwa 5 Minuten ging ich rechts rüber und liess den GT3 vor. Verdammte Axt der TT ist nach sage und schreibe 15 Sekunden rechts rüber.

Der Kollege mit dem Porsche sprach danach nartürlich nicht mehr von den beindruckenden Fahrleistungen des R´s sondern feierte sein Überholprestige.

Sachen gibts. Ich bin für eine R32 Sonderspur auf AB.



Kann ja nur ein Frontkratzer-TT gewesen sein. Den neuen 3.2er überholst du nämlich nicht.
Attila ist offline  
Alt 02.09.2007, 10:41   #11
max_hfh
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Zitat:
Zitat von Attila Beitrag anzeigen
Kann ja nur ein Frontkratzer-TT gewesen sein. Den neuen 3.2er überholst du nämlich nicht.
Mit seinen rund 450 PS sollte er das aber schaffen, vorausgesetzt der TT ist serie.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.09.2007, 10:47   #12
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Zitat:
Zitat von max_hfh Beitrag anzeigen
Nicht, na dann schau nochmal in mein Profil.

Kenne das Problem auch. Wenn ich mit dem R unterwegs bin, bekomme ich auf der Autobahn manchmal einfach nur das.... Anders sieht das beim B5 aus. Sobald ich auch nur im Rückspiegel erscheine, wird fluchtartig die linke Spur geräumt.
Ich meine damit das man beides in einem Auto vereint hat!
Bei nem 5 er BMW wird doch auch gleich platz gemacht!Ob das nun nur ein 525 D ist oder eiben dein B5!Grosse Karosse mit Xenon...da wird Platz gemacht!
Aber bei dem kleinen Golf macht keiner Platz....weil jeder denkt warum so ein 100 PS Golf da drängeln will
R32Carsten ist offline  
Alt 02.09.2007, 10:52   #13
max_hfh
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Ich meine damit das man beides in einem Auto vereint hat!
Zitat:
Zitat von R32Carsten Beitrag anzeigen
Understatemnt und Überholprestige kann man eben nicht zusammen haben!
Lass gut sein, ich versteh's nicht. Ist wohl noch zu früh am Morgen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.09.2007, 10:53   #14
Lars
 
Avatar von Lars
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Understatement und Ueberholprestige sind ziemlich "weiche" Faktoren. Kann jeder anders definieren. Von daher...
Lars ist offline  
Alt 02.09.2007, 10:56   #15
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Überholprestige R32 vs. GT3

Das sind neider, aber es gibt mehrere die einen nicht vorbei lassen :-(

7 BMW mit 180 km/h linke Spur hätte immer rüber fahren können und zeigt mir einen Vogel......
PH-32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Porsche GT3 RS 4.0 enta R32 Video-links 6 11.05.2011 15:29
Überholprestige R32 ChrisR32 Erlebnisse/Geschichten 162 05.04.2006 22:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de