Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 26.08.2007, 13:59   #1
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Hallo!

Ich weiss, dass in den letzten Monaten hier im viel über den Kompressor diskutiert wurde.

Da ich nun seit gestern meinen Kompressor nicht mehr in einem V6 4motion sondern im R32 fahre und den zusätzlich mit einem LLK versehen habe, dachte ich mir, ein Erfahrungsbericht in einem neuen Thread wäre für Interessenten einfacher zu finden.

Ich beginne nun mal ganz von Beginn weg.
Einsteigen, gespannt den Schlüssel drehen und den Motor anwerfen. Zu meiner Enttäuschung, der ESD tönt ja kaum mehr , der musste für die schweizer Eintragung gewechsel werden. Der ist nun wesentlich leiser, aber mit mehr Durchsatz. Naja vielleicht tönts dann besser wenn die Klappe offen ist. Positiv ist aber die Laufruhe und die konstante Lehrlaufdrehzal. Das war beim 2.8er nicht der Fall. Dann mal losfahren. Die Gasannahme ab Lehrlauf ist auch nicht mehr so giftig wie bei der Serie, für mich nun aber gewöhungsbedürftig. Also mal losfahren. Schon in den ersten Metern bemerkte ich eine weitere Besserung zum 2.8er. Der Kompressor fiel gar nicht mehr so auf. Erstens scheint der mir wesentlich leiser, auch habe ich nicht mehr das Gefühl, dass was am Motor hängt. Das war beim 2.8er deutlich zu spüren. Jetzt wird's aber mal Zeit etwas Gas zu geben. Also ab 2000U merkt man schon den Drehmomentzuwachs. Die Leistungscharakteristik bleibt meines erachtens vollständig erhalten - auf einem deutlich höheren Niveau. Im Vergleich zum 2.8 Kompressor ohne LLK, ging aber die drehzahllächzende Sportwagencharakteristik etwas verloren - wohl aufgrund des schon sehr früh eintretenden Drehmomentzuwachses. Damit kann ich aber sehr gut leben zumal der R32 Kompi schon noch drehfreudiger ist als der Serien-R32. Insgesamt scheint mir nun der R32 Kompressor wie ein Serienwagen mit mehr Power, während der 2.8er Kompressor mir im nachhinein schon etwas den Eindruck eines getunten Wagens hinterlässt.
Noch einmal zum Sound. Wie gesagt im Stand und beim gemütlichen Cruisen ist der in der Schweiz vorgeschriebene ESD ab Kath. sehr leise aber auch sehr gemütlich, das muss man dem schon lassen. Auch beim Cruisen über 80km/h bleibt dieser Eindruck - von einer offenen Klappe am Heck hör ich nichts. Aber beim Gasgeben , egal ab welcher Drehzahl . Da brüllt der Motor so böse, begleitet mit dem Ansauggeräusch und dem Zirren des Kompressors, dass mir die Leute auf der Strasse so angafften als sei ich ein Alien, obwohl ich beim Beschleunigen knapp 3000U erreicht habe.

Leistungsmässig kann ich keine genauen Angaben machen. Auf der HP von K. Ruf (z-Engineering.com und supercharger.ch) werden 320PS für den Kompi mit LLK angegeben. Die sind ohne den schweizpflichtigen ESD angegeben der etwas Leistung bringen müsste. Eingetragen ist der Wagen mit 290PS jedoch mit dem zusätzlich vorgegebenen Vorkathalysator, der angeblich erheblich Leistung verpufft (nur in der Schweiz) . Der ist nur für den Kaltstart vorgeschrieben worden ...

Verbrauchsmässig habe bei der Heimfahrt von Zürich in die Berge 11l verbraucht - einen mehr als noch in Serie, wobei die Fahrweise verständlicherweise etwas anders war als sonst...

Hoffe damit einen kleinen Einblick in die "Kompressorwelt" verschaffen zu können.

Gruss
vr6_24v ist offline  
Alt 26.08.2007, 14:07   #2
King83
 
Avatar von King83
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Hast du denn Umbau bei Ruf durchführen lassen? Wie ist das mit dem LLK, wurde die ganze Ansaugbrücke getauscht (Wasser/ Luft) oder wurde hinter der vorderen Stossstange den allbekannten LLK montiert? Wieviel hast du für den ganzen Umbau bezahlt LG
King83 ist offline  
Alt 26.08.2007, 14:16   #3
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Zitat:
Zitat von King83 Beitrag anzeigen
Hast du denn Umbau bei Ruf durchführen lassen? Wie ist das mit dem LLK, wurde die ganze Ansaugbrücke getauscht (Wasser/ Luft) oder wurde hinter der vorderen Stossstange den allbekannten LLK montiert? Wieviel hast du für den ganzen Umbau bezahlt LG
Mir hat Herr Ruf ein Pauschalpreis angeboten. Der Preis würde Dir wohl aber nicht weiterhelfen. Da ich den Kompressor und gewisse Einzelteil schon hatte und andere Details wieder nicht. Leider wird der Kit mit LLK, Vorkath und dem ESD schon sehr teuer. Da haben es unsere deutschen Kollegen besser.
Ohne ESD, Vorkath und Einbau kostet der Kit gemäss (supercharger.ch) 9700CHF.

Die Ansaugbrücke wurde getauscht durch einen wassergekühlten LLK der an der Ansaugbrücke angehängt ist. Das Wasser wird durch einen zusätzlichen Kühler vor dem Motorkühler gekühlt.

Gruss
vr6_24v ist offline  
Alt 26.08.2007, 14:32   #4
grissly_7
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

interessanter Erfahrungsbericht...hab das Gefühl, mein Auspuff sei lauter....musstest Du den ESD wechseln?? Dafür ist bei meinem das "Zirpen" des Kompi's nicht so dominant....

Seit ich DE war, meine "blaue Göttin" mal richtig ausblasen, habe ich das Gefühl, der Kompi beisst VIEL brutaler zu...geht so richtig ab!!! Hammer...!

Am besten finde ich einfach, dass ich durch die Magnetkupplung auch "ohne" fahren könnte (wenn ich mal cruisen will), aber um ehrlich zu sein, liebe ich den Schlag wenn der Kompi einsetzt und die Beschleunigung...einfach GEIL !!

Muss dann einfach mal mit Robert schauen, was noch zu machen ist...hihi...

weiterhin gute Fah.:Rt
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.08.2007, 14:37   #5
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Zitat:
Zitat von grizzly Beitrag anzeigen
...hab das Gefühl, mein Auspuff sei lauter....musstest Du den ESD wechseln?? Dafür ist bei meinem das "Zirpen" des Kompi's nicht so dominant....

weiterhin gute Fah.:Rt
Hi

Ja musste den ESD wechseln - fürs Eintragen...

Gruss
vr6_24v ist offline  
Alt 26.08.2007, 17:37   #6
grissly_7
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Zitat:
Zitat von vr6_24v Beitrag anzeigen
Hi

Ja musste den ESD wechseln - fürs Eintragen...

Gruss
aso?..ok..meiner ist einfach mit ner lauterene DB-Grenze eingetragen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.08.2007, 23:22   #7
enta
 
Avatar von enta
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

movie bitte
enta ist offline  
Alt 26.08.2007, 23:44   #8
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Zitat:
Zitat von grizzly Beitrag anzeigen
aso?..ok..meiner ist einfach mit ner lauterene DB-Grenze eingetragen
Hi Röbi,
vielleicht hattest du (bzw. dein Vorbesitzer) noch Glück und brauchtest zur Zulassung noch keinen Vorkat bzw. leiseren Auspuff...
Mann oh Mann, bin gespannt, was da noch alles für Mist in D auf uns zukommt mit dem ganzen Tuning ...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 26.08.2007, 23:46   #9
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Zitat:
Zitat von vr6_24v Beitrag anzeigen
Hi

Ja musste den ESD wechseln - fürs Eintragen...

Gruss
Hi vr6 24v,

Glückwunsch zum Kompressorumbau...
und noch viel Spass damit...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 01.10.2007, 19:10   #10
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Hi

Endlich mal dazu gekommen Bilder vom Umbau zu machen:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1.JPG
Hits:	519
Größe:	57,9 KB
ID:	4124

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K2.jpg
Hits:	509
Größe:	73,0 KB
ID:	4125

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K3.jpg
Hits:	507
Größe:	60,6 KB
ID:	4126

Gruss
vr6_24v ist offline  
Alt 01.10.2007, 19:35   #11
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Das sieht ja mal prima aus !!!

Diese Woche fahr ich noch zum ABT, dann geht´s bei mir auch weiter...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 02.10.2007, 10:22   #12
Vorteck
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Jop, sieht gut aus, endlich mal ein paar Bilder von der wassergekühlten Brücke Deine PN beantworte ich heut nachmittag..
Vorteck ist offline  
Alt 12.10.2007, 22:56   #13
Pusher
 
Avatar von Pusher
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Hallo Leute,

freue mich Euch gefunden zu haben

Ich komme aus der Schweiz ( St.Gallen ) und muss noch vier Monate warten, bis mein R32 sich meiner nennen darf

Wie ist es in der CH, wenn man einen Kompressor Einbauen lässt:
z.b bei Capri
Preiss ca. 10000 SFR /300PS
Muss man den Wagen Vorführen (MFK) oder sind die 20% Mehrleisstung Erlaubt

Ist der Preis O.K
Gibt es Probleme.. muss noch mehr Investiert werden , wie in Zusätzliche Tuningteile damit man einen Kompressor hat
Oder ist der Kit mit allem drum u. dran = Einbauen und fertig
Kann es Probleme mit der Versicherung geben / ( Ablehnung ) ect.
Pusher ist offline  
Alt 12.10.2007, 23:57   #14
King83
 
Avatar von King83
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Zitat:
Zitat von vr6_24v Beitrag anzeigen
Hi

Endlich mal dazu gekommen Bilder vom Umbau zu machen:

Anhang 4124

Anhang 4125

Anhang 4126

Gruss
Warst du bereits auf dem Leistungsprüfstand
King83 ist offline  
Alt 13.10.2007, 00:02   #15
King83
 
Avatar von King83
AW: R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)

Zitat:
Zitat von Pusher Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

freue mich Euch gefunden zu haben

Ich komme aus der Schweiz ( St.Gallen ) und muss noch vier Monate warten, bis mein R32 sich meiner nennen darf

Wie ist es in der CH, wenn man einen Kompressor Einbauen lässt:
z.b bei Capri
Preiss ca. 10000 SFR /300PS
Muss man den Wagen Vorführen (MFK) oder sind die 20% Mehrleisstung Erlaubt

Ist der Preis O.K
Gibt es Probleme.. muss noch mehr Investiert werden , wie in Zusätzliche Tuningteile damit man einen Kompressor hat
Oder ist der Kit mit allem drum u. dran = Einbauen und fertig
Kann es Probleme mit der Versicherung geben / ( Ablehnung ) ect.
Nomol en San Galler, guet Ja den Kompressor musst du in der Schweiz vorführen
lassen natürlich haben die entsprechenden Tuner die dazugehörige Zulassung.
Carpi verbaut RUF-Kompressoren und den Kit den du erwähnst mit 300PS ist ohne
der wassergekühlten Ansaugbrücke (keine Kühlung = weniger Leistung). Wenn,
dann würde ich den kompletten Umbau machen inkl. Ansaugbrücke und Auspuffanlage
ab kat bei Ruf für ca. 12'500.- franken. Oder bei Novidem für 15'200.- mit knopf im
Cockpit mit dem du den Kompressor ein und ausschalten kannst
King83 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R32 mit Kompressor Bernd Buchner Motortuning 672 06.09.2011 19:10
r32 motor mit kompressor! r32nik Motortuning 5 25.08.2009 20:30
[S] Golf IV od. V R32 mit Umbau Turbo oder Kompressor patrick8282 Suche/biete R32 0 13.03.2008 21:03
Golf 5 R32 mit Kompressor bei ebay isyrider111 Allgemein 13 16.02.2008 09:55
Frage . zr2 kompressor vs. EIP Series B Groggy Motortuning 15 20.10.2006 13:16

Stichworte zum Thema R32 Kompressor (ZR2-R mit LLK)



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de