Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den Vér R32.

Antwort
Alt 21.08.2007, 22:51   #1
.:Rakete
Türen dämmen!

um auch mal etwas hier beizutragen ....

nachdem ich meinen .:R auf grund von klappergeräuschen (ja, ich bin penibel ) schon zwei mal in der werkstatt hatte, ohne jeglichen erfolg, habe ich mich dieses we selbst an die arbeit gemacht.

mein zweitüriger ver hat in letzter zeit im bereich der beiden trüverkleidungen beim fahren nervige geräusche produziert. bei gewissen bassarten kam zusätzlich auch bei geringer lautstärke ein leichtes klappern aus dem bereich der türräume.

vorab- das ergebnis nach den dämmarbeiten ist beeindruckend.

die fahrgeräusche aus dem bereich der vorderen türen sind zu 95% beseitigt, ein basscheppern kann man nur noch bei extremem pegel und sehr genauem hinhören minimal vernehmen. ich bin zufrieden, und das heisst etwas

ich habe die rückseite der türpappe, die rückseite der türaußenhaut sowie die äußere seite der tür mit butyl matten (http://thumbs.ebaystatic.com/pict/23...66538080_3.jpg) beklebt. diese lassen sich wesentlich angenehmer verarbeiten als bitumen und haben erhebliche dämmeigenschaften. auf dieses material bin ich dank ACR gekommen.
jede tür wiegt jetzt ca. 4,5 kg mehr.
hardcore gewichtsoptimierer sollten diesen thread also tunlichst meiden ^^

der bass klingt nun logischerweise wesentlich satter und das geräusch der zufallenden tür erinnert an einen oberklasse wagen

ein teil des bass schepperns konnte ich nach etlichen dämmarbeiten und testen mit einem sinus soundfile immer noch nicht beseitigen und habe festgestellt, das dieses von den serien tieftönern kommt, da die membran bei zu hohen basseinstellungen und gewissen basstypen ein scheppern erzeugt.

also habe ich kurzerhand das bestehende 3-wege system gegen eines von audiosystem getauscht, plug&play für den golf v mit frequenzweichen!

super teil, kann ich nur empfehlen! http://www.more-db.de/shopping/produ...roducts_id=371


falls interesse besteht, kann ich gerne mal eine kleine anleitung zum türen zerlegen samt fotos von den dämmarbeiten erstellen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.08.2007, 22:58   #2
PJ32
 
Avatar von PJ32
AW: Türen dämmen!

Zitat:
Zitat von .:Rakete Beitrag anzeigen
also habe ich kurzerhand das bestehende 3-wege system gegen eines von audiosystem getauscht, plug&play für den golf v mit frequenzweichen!

super teil, kann ich nur empfehlen! http://www.more-db.de/shopping/produ...roducts_id=371


falls interesse besteht, kann ich gerne mal eine kleine anleitung zum türen zerlegen samt fotos von den dämmarbeiten erstellen.
Guter Bericht, mich nervt das Gerappel aus den Türen auch ziemlich. Anleitung wäre natürlich klasse inkl. Infos über den Zeitbedarf.

Hast Du das "Volkswagen-Sound" System drin? Brachte der reine Austausch der Lautsprecher zu Audiosystem ohne weitere Änderungen an der Hardware eine wirklich hörbare Verbesserung?
PJ32 ist offline  
Alt 21.08.2007, 23:07   #3
.:Rakete
AW: Türen dämmen!

ein klapperfreies auto gibt es wohl erst am audi a8 aufwärts...

ich hatte das volkswagen sound system und war eigentlich zufrieden damit, bis auf die tatsache mit dem bass (obwohl die basseinstellunge bei mir nur 50- max 75% eingestellt ist)

meiner subjektiven meinung nach hat sich der klang verbessert, vor allem jedoch ist der bass runder und man hat nicht das gefühl, dass die tieftöner am leistungslimit laufen und schwer ihren kampf haben. wenn ich mal laut musik hören möchte, dann will ich das tun ohne vorher den basspegel anzupassen und nur bis zur maximal etragbaren scheppergrenze des woofers und der türen die lautstärke aufdrehen zu können.

die frage ist natürlich nur, inwieweit die endstufe (bei mir rns mfd 2) den pegel limitiert.
mit einem anderen verstärker sollte da noch mehr rauszuholen sein. das werde ich demnächst mal testen.

der zeitbedarf pro tür, demontage-dämmung-montage (inkl. behandlung der schnittwunden an den pfoten ^^) belief sich bei mir auf ca. 2,5 stunden.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.08.2007, 23:16   #4
PJ32
 
Avatar von PJ32
AW: Türen dämmen!

Und wieviel Alu Butyl hast Du verarbeitet (in m²)?
PJ32 ist offline  
Alt 21.08.2007, 23:17   #5
Muffel
 
Avatar von Muffel
AW: Türen dämmen!

Gute Idee!

Mich nervt das Geklappere auch, seit ich das Auto hab. Hast Du denn ein paar Fotos während dem Einbau gemacht? Mich würde interessieren, wo man die Matten überall anbringen sollte. Hast Du die Matten einlagig verlegt? Die sind doch nur ca. 2mm dick, oder?
Muffel ist offline  
Alt 21.08.2007, 23:27   #6
.:Rakete
AW: Türen dämmen!

ca. 4m².
bei der dämmung gilt: je mehr = desto mehr ^^
ich habe weitestgehend alle freien flächen beklebt. einschichtig, habe jedoch viele kleine stücke genommen und die kanten der matten überlappen lassen.
falsch machen kann man da eigentlich nicht viel, da jedes stück alu butyl die tür etc. schwerer macht und dem blech/ der türpappe somit die eigenschwingung erschwert. habe da sganze auch zum ersten mal gemacht.

fotos während des einbaus habe ich keine gemacht, muss aber morgen sowieso eine tür nochmal zerlegen und werde dann alles ablichten.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.08.2007, 23:30   #7
PJ32
 
Avatar von PJ32
AW: Türen dämmen!

Ich meine, pro m² gutes Alubutyl sind so 50€ aufwärts zu berappen, oder was kostet sowas?
PJ32 ist offline  
Alt 22.08.2007, 08:18   #8
.:Rakete
AW: Türen dämmen!

ich habe insgesamt 150€ bezahlt. habe das material von acr-frankfurt und die verwenden das selbst.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.08.2007, 08:43   #9
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: Türen dämmen!

Zitat:
Zitat von .:Rakete Beitrag anzeigen
ich habe insgesamt 150€ bezahlt. habe das material von acr-frankfurt und die verwenden das selbst.
Dann kannst du uns ja beliefern Spaß bei seite, wo kann man das Zeug beziehen?

Wäre bei dem IVer auch nicht schlecht
luxjemp ist offline  
Alt 22.08.2007, 09:36   #10
Markus25
AW: Türen dämmen!

Hi.

Hört sich auf jeden Fall gut an.

Werde meinen Ver R am Samstag holen und wahrscheinlich zeitnah dann die Anlage etwas aufwerten.

Wenn Du ne Anleitung reinstellen könntest wäre das echt cool.

Vielen Dank.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.08.2007, 10:17   #11
grissly_7
AW: Türen dämmen!

In meiner Galerie findet Ihr Bilder von der Dämmung....würde das Blech NICHT abschrauben (beim IVer...Ver kenn ich noch nicht), da diese mit der restlichen Tür verklebt sind.
Die Geräusche sind weg, wenn man das Blech sauber beklebt und die Türpappe von innen auch beklebt....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.08.2007, 13:23   #12
.:Rakete
AW: Türen dämmen!

der ver ist an den türen zum glück ganz anders aufgebaut wie der iver. die türen lassen sich wesentlich angenehmer bearbeiten. das blech ist nicht geklebt, sondern lediglich von außen mit der tür verschraubt. gute neuerung vw!

das material habe ich hier gekauft:

http://acr-frankfurt.com/

wenn sich genug leute dafür interessieren, kann ich gerne mal nachfragen, ob es einen anständigen mengenrabatt gibt. sollte drin sein, nachdem ich da schon einige euronen gelassen habe


vorab schon mal ein paar fotos.

türverkleidung innenseite:




türaußenhaut innenseite:



haupt-tür außenseite:



ich habe einfach mal en masse butyl verklebt, wo platz war, drauf damit
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.08.2007, 13:41   #13
CloseUp
 
Avatar von CloseUp
AW: Türen dämmen!

Hi,

ich war vorige Woche bei Audio System und die haben mir ebenfalls das X--ION 200 empfohlen (bei mir eben im 4er Golf, da gibt es ein eigenes Lautsprecherset, kostet 200,00 EUR).

Allerdings macht es bei diesen LS auf jeden fall Sinn, einen "kleinen" Verstärker einzubauen, z.B. Audio System F2-130. Die internen Endstufen in den Radios haben einfach nicht genügend Leistung um die Lautsprecher vernünftig zu betreiben.

Werde mir das in den nächsten Wochen direkt bei denen einbauen lassen.

Bin schon gespannt auf den "Vorher-Nachher-Effekt"...
CloseUp ist offline  
Alt 22.08.2007, 19:42   #14
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: Türen dämmen!

Also bei mir scheppert rein gar nichts...
... na doch, die CD- Hüllen in der Beifahrertür
Hab keine Ahnung ob mein Vorgänger in seinem Bastelwahn etwas gemacht hat.

Gruß, Carsten
Carsten R36 ist offline  
Alt 22.08.2007, 19:50   #15
PJ32
 
Avatar von PJ32
AW: Türen dämmen!

Zitat:
Zitat von .:Rakete Beitrag anzeigen
der ver ist an den türen zum glück ganz anders aufgebaut wie der iver. die türen lassen sich wesentlich angenehmer bearbeiten. das blech ist nicht geklebt, sondern lediglich von außen mit der tür verschraubt. gute neuerung vw!
WOW, die Tür beim Ver ist ja echt komplett anders aufgebaut...Ich glaube, ich muss mir gleich mal ein "Jetzt helfe ich mir selber" Buch kaufen.

Mit dem Türblech muss man ja höllisch aufpassen,auf den Boden legen, Butyl reinkleben und andrücken iss da wohl nicht
PJ32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LED Lichtleisten Türen Racing32 Interieur 3 25.02.2015 14:03
Schließsteuerung der Türen ishino Elektronik (Allgemein) 7 11.11.2006 03:45
Einstiegsleuchten in den Türen Werbefuzzi Interieur 4 09.03.2006 16:32
Wieder die Türen DONNR32 Sonstiges Tuning 26 06.07.2004 20:02

Stichworte zum Thema Türen dämmen!

golf 5 mit vw soundsystem t



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de