Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 19.08.2007, 20:28   #1
Markus25
Welche Kundendiensintervalle

Hi.

Wollte mal kurz wissen, wann beim Ver R32 immer die jeweiligen KD anfallen ?

Natürlich weiss ich, dass das nicht genau zu sagen ist, aber so in etwa wäre schön.

Ausserdem wäre mal interessant welche KD dann auch die teuersten sind (wann kommt der Große usw.).

Vielen Dank
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.08.2007, 22:13   #2
Shajen
AW: Welche Kundendiensintervalle

also ich habe das auto mit 60.000 kilometer gekauft, und habe das nächste mal bei 90.000 kilometer, das ist der intervall, die 60.000er inspektion hat so 400€ gekostet, wenn ich das noch genau in erinnerung habe...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.08.2007, 22:25   #3
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Welche Kundendiensintervalle

Wenn ich richtig liege sind die Intervalle maximal 30.000 km oder 2 Jahre.
Beim 60.000er kommen im Gegensatz zum 30.000er z.B. noch Zündkerzen dazu.

Je nach Fahrweise, Kaltstarts etc. sind die Intervalle aber ehr, im Mittel so alle 25 tkm.

DSG hat übrigens noch Extrakosten weil da noch Öl etc. gewechselt werden muss
Klaus ist offline  
Alt 20.08.2007, 00:02   #4
Kuechenfranky
 
Avatar von Kuechenfranky
AW: Welche Kundendiensintervalle

Oder wie bei mir nach 2 Jahren . 1. Inspektion bei 19883 km und jetzt wieder bei 28674 km. Bremsflüßigkeit = eh alle 2 Jahre.
Nur warum jetzt schon wieder " Service jetzt "

Denke VW braucht Geld.

Gruß aus Soest
Frank
Kuechenfranky ist offline  
Alt 20.08.2007, 19:32   #5
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Welche Kundendiensintervalle

Zitat:
Zitat von Shajen Beitrag anzeigen
also ich habe das auto mit 60.000 kilometer gekauft, und habe das nächste mal bei 90.000 kilometer, das ist der intervall, die 60.000er inspektion hat so 400€ gekostet, wenn ich das noch genau in erinnerung habe...
Les mal genauer.....geht um den 5er R32
Meiner mußte bei ca.25.000KM zum ersten Service- Kostenpunkt ca.180€ all inclusive
Indecent ist offline  
Alt 21.07.2008, 16:26   #6
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Welche Kundendiensintervalle

*Nochmal aufgreif*

Wann meldet sich den der Waren mit der Inspektion?

Ich fahre fast auschließlich Kurzstrecke / Stadt, und habe demnächst die ersten 2 Jahre rum... km sind noch genug frei, deswegen wird er wohl auf die 2 Jahre anspringen... aber wann?

Muss ich was löhnen wenn ich das All-Inclusive-Paket gebucht habe (Öl z.B., sonst kann mans ja selber besorgen)? Was sollte man zusätzlich machen lassen (Filter etc)? Auf etwas bestimmtes achten? Denke ich werde die Ölwechselintervalle verkürzen wegen Kurzstrecke, oder? Schaden kanns nicht...

Danke!
blankreich ist offline  
Alt 21.07.2008, 16:46   #7
Gloelothar
AW: Welche Kundendiensintervalle

Zitat:
Zitat von blankreich Beitrag anzeigen
*Nochmal aufgreif*

Wann meldet sich den der Waren mit der Inspektion?

Ich fahre fast auschließlich Kurzstrecke / Stadt, und habe demnächst die ersten 2 Jahre rum... km sind noch genug frei, deswegen wird er wohl auf die 2 Jahre anspringen... aber wann?

Muss ich was löhnen wenn ich das All-Inclusive-Paket gebucht habe (Öl z.B., sonst kann mans ja selber besorgen)? Was sollte man zusätzlich machen lassen (Filter etc)? Auf etwas bestimmtes achten? Denke ich werde die Ölwechselintervalle verkürzen wegen Kurzstrecke, oder? Schaden kanns nicht...

Danke!
> bei dem All-In-Paket musst Du gar nichts bezahlen (bei der Inspektion, Bremsflüssigkeitsservice ist NICHT inklusive, hatte mich gewundert)

> bei mir war die 1. Inspektion bei 22000 und 18 Monaten (normale Fahrweise, finde ich)
Gloelothar ist offline  
Alt 21.07.2008, 20:49   #8
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: Welche Kundendiensintervalle

ich habe z. Zt. 9.250 km auf dem tacho und lt. MFA soll ich entweder in 16.600 km zur inspektion oder in nur 26 tagen... ist schon komisch der unterschied oder... ... na ja, habe die ersten vier jahre inspektion frei... außer öl und das habe ich mir schon billig besorgt...

... s. G. isyrider111
isyrider111 ist offline  
Alt 21.07.2008, 21:32   #9
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Welche Kundendiensintervalle

Da fängst aber schon an...

Der eine mit Öl, der andere ohne, der eine machts Bremsflüssigkeitswechsel, der andere nicht... hab da die unterschiedlichsten Angaben gefunden...
blankreich ist offline  
Alt 22.07.2008, 10:06   #10
Gloelothar
AW: Welche Kundendiensintervalle

Zitat:
Zitat von isyrider111 Beitrag anzeigen
ich habe z. Zt. 9.250 km auf dem tacho und lt. MFA soll ich entweder in 16.600 km zur inspektion oder in nur 26 tagen... ist schon komisch der unterschied oder... ... na ja, habe die ersten vier jahre inspektion frei... außer öl und das habe ich mir schon billig besorgt...

... s. G. isyrider111
> Öl ist auf jeden Fall mit drin!!

> Bremsflüssigkeit nicht, da der Wechsel nicht zur Inspektion gehört (wird unabhängig von der Inspektion alle 2 Jahre gewechselt)
Gloelothar ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Auspuffanlage? =) vwgolfer86 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 20 01.09.2010 22:50
welche sicherung ? gianrobi75 Elektronik (Allgemein) 7 03.02.2009 08:58
Welche Kupplung PPP Motortuning 29 04.12.2008 18:20
Welche felgen? Marc R Räder/Reifen 3 22.11.2008 11:09
Welche Winterreifen? anja Räder/Reifen 53 16.11.2006 13:22



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de