Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 02.08.2007, 11:11   #1
Shajen
Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Hallo haben eben mir H&R telefoniert, da ich fragen zum einbau hatte bezüglich deren 25mm federn... und das haben sie mir gesagt:

H&R Sturzkorrektur-Streben für die Hinterachse bei Allradfahrzeugen der VW Golf 4 PlattformDurch die Tieferlegung bei Fahrzeugen, die auf der VW Golf 4 Plattform aufbauen (nur 4-motion / Allrad / Quattro / 4WD), kommt es zu einem negativen Sturz der Felgen / Reifenkombination an der Hinterachse.

Dem dadurch resultierenden hohen Reifenverschleiß kann nun entgegen gewirkt werden. Mit den neuen verstellbaren H&R Sturzkorrekturstreben kann der Sturz an der HA im Bereich von ca. –4 bis ca. 0 Grad stufenlos eingestellt werden. Die H&R Sturzkorrekturstreben werden lediglich gegen die serienmäßigen Streben ausgetauscht.

Verwendbar sind die Streben bei folgenden Fahrzeugmodellen:
- VW Golf 4/ Bora, Typ 1J, Lim. + Kombi (nur 4-motion)
- Skoda Octavia, Typ 1U, Lim. + Kombi (nur Allrad)
- Audi A3 + S3, Typ 8L (nur Quattro)
- Audi TT Coupé + Roadster, Typ 8N (nur Quattro)
- Seat Leon, Typ 1M (nur Allrad)

was sagt ihr dazu, die schon tiefer gelegt haben ?? ist der verschleiß enorm
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.08.2007, 12:12   #2
Rocco
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Ich habe die von Kw verbaut und ich weiss von vielen R32 und S3 Fahrern das es nicht bei jedem gleich ist und zum Teil grosse unterschiede gibt.
Durch diese Strebe wirst du mit Sicherheit einen besseren Verschleiss haben und gleichmässig.
Vieles sagten mir wäre unnötig usw, ich habe sie verbaut und au einmal fragen si mich ob ich ihnen nicht auch besorgen könnte.

Mach sie gleich rein den vermessen musst du eh geht im im gleichen Zuge
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC01475.JPG  
Rocco ist offline  
Alt 02.08.2007, 13:14   #3
Shajen
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Die von H&R sind ja auch gut.
Was kosten die KW ??

Hast du die FEdern selbst eingebaut ??

Ich habe am Montag bei einem Honda Civic ein KW Fahrwerk mit einem Freund eingebaut. War eigentlich nicht schwer, wir haben Federspanner, Wagenheber, Schlagschrauber und alles.

Ist es schwer beim .:R Federn zu wechseln
Wie lange hast du gebraucht
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.08.2007, 13:18   #4
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Welche Variante der Federn hast Du denn genommen? Mach dir keine Sorgen.....
sooooo schwer ist das nicht beim Golf ein paar Federn einzubauen
Indecent ist offline  
Alt 02.08.2007, 15:34   #5
speci
 
Avatar von speci
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Hat mal jemand eine Artikelnummer oder sowas von KW für mich?
speci ist offline  
Alt 02.08.2007, 17:10   #6
Isnogood
 
Avatar von Isnogood
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Hab die von KW drin. Guck einfach mal auf der Seite von KW, da müsstest du die finden.
Isnogood ist offline  
Alt 02.08.2007, 18:24   #7
Turbonetics
 
Avatar von Turbonetics
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

@ Rocco

Hab da mal ne Frage. Habe bei mir auch ein KW Fahrwerk drin und mich hat gewundert warum die Schraube mit der der Stoßdämpfer und die Koppelstange an der Hinterachse unten festgeschraubt sind so kurz ist. Die wird ja durch den Stoßdämpfer usw. gesteckt und dann im Achskörper festgeschraubt und da schaut sie bei mir auf der anderen Seite nicht durch. Ist das bei dir auch so, bzw. hast du auch die original VW Schrauben genommen oder andere? Hoffe du verstehst mich etwas und weisst was ich meine, denn ich hab grad kein Foto.

Und zu den Streben. Gibt es denn da auch irgendwelche Nachteile oder muss man da Bedenken haben?
Turbonetics ist offline  
Alt 02.08.2007, 19:27   #8
Shajen
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Hey, ich weist bissi vom Thema ab !! Ihr redet von Art. NR...

Wie ist den der Reifenverschleiß und der einbau hat einer ne kleine einbauanleitung ?? Muss die Bremsanlage auseinander
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.08.2007, 19:42   #9
Isnogood
 
Avatar von Isnogood
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Nein, es werden die starren Streben gegen die einstellbaren getauscht. Und dann muss den Wagen vermessen lassen. Der Verschleiss ist wenn die Hinterachse richtig eingestellt wurde normal
Isnogood ist offline  
Alt 02.08.2007, 20:07   #10
Shajen
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

ich mein, ich hatte mein TT und mein a3 und mein GTI auch tiefer und habe nix gemerkt von wegen verschleiß, der H&R mensch hat gesagt, dass der verscheli so schlimm ist wegen dem 4 Motion !

hmm
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.08.2007, 21:07   #11
tdi
 
Avatar von tdi
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Hallo

der Verschleiss wird einseitig da die Reifen zu stark einfedern und somit sollte sich der Reifen innen mehr abfahren als aussen. Der gesamte Reifenverschleiss wird dadurch nicht beeinträchtigt , ausser wie schon gesagt ,das sich der Reifen gleichmässiger abfährt als mit den originalen Sturzstreben. Eben so wie es original sein soll

MFG
tdi ist offline  
Alt 02.08.2007, 22:33   #12
Rocco
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Zitat:
Zitat von Turbonetics Beitrag anzeigen
@ Rocco

Hab da mal ne Frage. Habe bei mir auch ein KW Fahrwerk drin und mich hat gewundert warum die Schraube mit der der Stoßdämpfer und die Koppelstange an der Hinterachse unten festgeschraubt sind so kurz ist. Die wird ja durch den Stoßdämpfer usw. gesteckt und dann im Achskörper festgeschraubt und da schaut sie bei mir auf der anderen Seite nicht durch. Ist das bei dir auch so, bzw. hast du auch die original VW Schrauben genommen oder andere? Hoffe du verstehst mich etwas und weisst was ich meine, denn ich hab grad kein Foto.

Und zu den Streben. Gibt es denn da auch irgendwelche Nachteile oder muss man da Bedenken haben?
Ja das sind dir orginalen Schrauben und somit keine speziellen.

Und an alle der R hat eine Schräglenkerachse und somit ist ein gewollter negativer Sturz bei Kurvenfahrt vorhanden um bei Kurvenfahrt zusätzlich halt zu haben
Macht man das Auto tiefer wirkst du dem noch mehr entgegen das liegt nicht am Allrad da ist alleine die Achskonstruktion Schuld.
Ein Frontantrieb hat meistens hinten eine Verbundlenkerachse und da kannst du das Auto so tief machen null sturzänderund alleine die Radstand ändert sich.
Rocco ist offline  
Alt 03.08.2007, 07:54   #13
speci
 
Avatar von speci
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Zitat:
Zitat von Isnogood Beitrag anzeigen
Hab die von KW drin. Guck einfach mal auf der Seite von KW, da müsstest du die finden.
Hab ich ja gerade nicht...
Ich habe nur Gewinde und Federn gefunden wenn ich das Auto eingebe...
speci ist offline  
Alt 03.08.2007, 08:36   #14
v6-4motion-golf
 
Avatar von v6-4motion-golf
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Zitat:
Zitat von Turbonetics Beitrag anzeigen
@ Rocco

Hab da mal ne Frage. Habe bei mir auch ein KW Fahrwerk drin und mich hat gewundert warum die Schraube mit der der Stoßdämpfer und die Koppelstange an der Hinterachse unten festgeschraubt sind so kurz ist. Die wird ja durch den Stoßdämpfer usw. gesteckt und dann im Achskörper festgeschraubt und da schaut sie bei mir auf der anderen Seite nicht durch. Ist das bei dir auch so, bzw. hast du auch die original VW Schrauben genommen oder andere? Hoffe du verstehst mich etwas und weisst was ich meine, denn ich hab grad kein Foto.

Und zu den Streben. Gibt es denn da auch irgendwelche Nachteile oder muss man da Bedenken haben?
Die schrauben sind original tatsächlich etwas zu kurz geraten. ich hab mir längere schrauben mit identisch langen schaft anfertigen lassen, die ich jetzt durchschrauben und von hinten zusätzlich noch mit einer mutter sichern kann. Du bekommst im handel nämlich eigentlich nicht die schrauben, die brauchst, um hinten ne mutter draufmachen zu können. Die schrauben werden nämlich nach din vorgaben gefertigt und da ist das gewindestück immer gleich lang (etwa 40 mm) und du kannst nur die schaftlänge vorgeben. ich hab den schaft etwas zu lng genommen und dann das gewinde nachschneiden lassen. ist nicht teuer aber ne perfekte lösung. das original sieht doch etwas wackelig aus.
und zu den streben. ich hab die h&r streben drin und die dinger sind einfach nur geil. kein nachteil, sondern nur vorteile.
v6-4motion-golf ist offline  
Alt 03.08.2007, 09:01   #15
v6-4motion-golf
 
Avatar von v6-4motion-golf
AW: Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

Und an alle der R hat eine Schräglenkerachse und somit ist ein gewollter negativer Sturz bei Kurvenfahrt vorhanden um bei Kurvenfahrt zusätzlich halt zu haben
Macht man das Auto tiefer wirkst du dem noch mehr entgegen das liegt nicht am Allrad da ist alleine die Achskonstruktion Schuld.
Ein Frontantrieb hat meistens hinten eine Verbundlenkerachse und da kannst du das Auto so tief machen null sturzänderund alleine die Radstand ändert sich.[/quote]

den zusätzlichen halt oder grip musst du der hinterachse ja gerade nehmen, um schnelle kurven exakt und schnell fahren zu können und um das zu erreichen, sind die verstellbaren sturzstreben die einzig richtige lösung. denn je weniger grip die hinterachse hat, desto mehr grip baut die vorderachse auf und du kannst das auto erst dann richtig um die kurve lenken. es ist einfach ein golf typisches problem, dass er durch die konstruktion und gewichtsverteilung immer zum schieben über die vorderachse neigt. und sobald das auto über die vorderachse schiebt, bremst du geschwindigkeit ein und du gehtst automatisch vom gas, um nicht noch mehr zu schieben. die lösung ist also hinten sturz rauszunehmen und eigentlich müsstest du vorne noch etwas mehr reinmachen, geht aber original ja leider nicht. es gibt aber einstellbare domlager für die vorderachse. die werd ich mir im winter auf jeden fall noch reinmachen. ich hab meinen hinteren stabi auf hart gestellt und den vorderen auf weich gelassen und hab so das phänomen der schiebenden vorderachse komplett ausgeschaltet. das auto schiebt quasi gar nicht mehr über die vorderachse und lässt sich bei gasstössen sogar mit der hinterachse raus treiben. jede kurve lääst sich jetzt exakt einlenken und du kannst den schwung komplett mit durchnehmen. einfach nur geil und ein komplett neues fahrgefühl, als würdest du ein anderes auto fahren. also verstellbare sturzstreben rein, sturz rausnehmen, stabi hinten hart und vorne weich. geil!!!
v6-4motion-golf ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tieferlegung hansiR32 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 15 13.04.2012 22:44
Tieferlegung chrisreinh Dein VW 16 03.01.2010 13:12
Tieferlegung ab Werk? deralte Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 3 16.05.2009 00:04
Tieferlegung vom R Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 164 15.05.2008 09:58
Reifenverschleiß nach 10000KM ? anja Räder/Reifen 40 28.09.2007 00:05

Stichworte zum Thema Reifenverschleiß durch Tieferlegung!!

golf 4 r32 sturzkorrekturstreben

,

sturzkorrekturstreben r32

,

,

sturzkorrektur streben hinterachse bora v6 4motion

,

audi tt 8n sturzkorrekturstreben

,

audi tt 8n sturzkorrekturstreben einbauen

,

audi tt 8n sturzkorrektur strebe

,

sturzkorrekturstreben h&r



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de