Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 21.07.2007, 10:39   #1
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
Schnauze Voll (Generator)

Habe die Suche schon gequält aber nichts passendes gefunden.
Bin gestern einkaufen gefahren und habe bemerkt das er ein hohes
standgas hat sprich ca 1200u/min und ziemlich unruhig,nagut
ist nicht so schlimm dachte ich.Nach dem einkaufen eingetiegen
lief er gerade noch so an fast kein Strom mehr,dann los gefahren
auf der AB kam ca. drei mal beim voll-durchtretten Generator Werkstatt.
Habe dann nach ca. 20km fahrt nochmal kurz angehalten um was zu essen zu hohlen kam nach ca.10 min. zurück und da,der bock springt nicht mehr an Batterie kein Strom mehr,habe dann überbrückt und bin nach Hause gefahren.
Was kann denn das schon wieder sein?
Der Bock spinnt immer kurz vor denn Ferien,letztes Jahr viel mir 1 Tag vor den Ferien die Scheibe runter und jetzt das.

MFG
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.07.2007, 13:38   #2
dicken 1904
 
Avatar von dicken 1904
AW: Schnauze Voll (Generator)

Klingt nach Lichtmaschiene oder Batterie. Fahr am besten zu deiner ws und lasse beides mal durchmessen.
dicken 1904 ist offline  
Alt 21.07.2007, 13:49   #3
enta
 
Avatar von enta
AW: Schnauze Voll (Generator)

Naja, sogesehen ist die lichtmaschine ja ein generator, das wirds sein.

Hatt ich bei meinem alten golf auch mal, das is schnell gemacht.
enta ist offline  
Alt 21.07.2007, 13:50   #4
$PR!NT-0V€R
 
Avatar von $PR!NT-0V€R
AW: Schnauze Voll (Generator)

Ursache wird wohl die Lichtmaschine gewesen sein, dass die nimmer die volle Voltzahl geleistet hat um die Batterie aufzuladen.

Vielleicht jedoch noch genug zum Fahren und irgendwann hatter von der Baterie sich "miternährt" un hat die auch leer gezogen.

Wie dicken 1904 oben schon sagte, lass auf jedenfall beides messen, is ne einfache Angelegnheit und die Batterie is nun auf jedenfall auch kaputt. (Batterie einmal leer -> futsch )
$PR!NT-0V€R ist offline  
Alt 21.07.2007, 13:53   #5
szandor
AW: Schnauze Voll (Generator)

Lichtmaschinen gibts schon lange keine mehr...

Der Generator ist putt, der Golf sagts ja selber
Wenn die Ladespannung und der Ladestrom zusammenbrechen kommt
die Warnung....was sagt er?? Werkstatt?!....sehr schick
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2007, 14:04   #6
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
AW: Schnauze Voll (Generator)

Ist schon klar nur war die Meldung nur 2 mal kurz da danach weg.
Dann müsste er doch wieder funktionieren?
Kanns auch nur an der Batterie liegen?

MFG
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.07.2007, 14:31   #7
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Schnauze Voll (Generator)

Die Batterie kann auch durch zuviel Schlamm einen Kurzschluß verursachen, dann bricht auch die Spannung zusammen und die Meldeung Generator WS erscheint
biSheep ist offline  
Alt 21.07.2007, 19:38   #8
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
AW: Schnauze Voll (Generator)

Habe zum ausprobieren mal ne 50Ah Batterie rangehangen und gemessen
habe wenn ich alles abschalte nur ca 12.1 volt an der Batterie.
Wieviel habt ihr?
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.07.2007, 20:22   #9
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Schnauze Voll (Generator)

Starte mal deinen Motor und mess dann nochmal die Spannung an der Bakterie, du müsstest bei laufendem Motor so ca. (min.) 13,5 bis 14,5 Volt haben, wenn das nicht der Fall ist, ist dein Generator im Eimer, wenn du den Wert erreichen solltest, dann ists "nur" die Bakterie!

Liebe Grüße an alle

Grisu
Bollermann6 ist offline  
Alt 21.07.2007, 20:26   #10
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
AW: Schnauze Voll (Generator)

Das was ich geschrieben habe war bei laufendem Motor.(standgas)
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.07.2007, 20:31   #11
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Schnauze Voll (Generator)

Dann ist definitiv dein Generator im Arsch, sprich deine Lichtmaschine! Hat nichts mehr mit der Batterie zu tun. Is aber bestimmt nur ne Kleinigkeit an der Lichtmaschine, aber wenn du in die WS fährst tauschen sie dir sowieso die ganze Lichtmaschine und das kostet richtig Geld! Ich weis es zwar nicht genau, aber ich würde so zwischen 600-700 Euro incl. rechnen.
Bollermann6 ist offline  
Alt 21.07.2007, 20:35   #12
enta
 
Avatar von enta
AW: Schnauze Voll (Generator)

Bollermann, ich habe in diesem thread gelernt es gibt schon lange keine lichtmaschinen mehr
enta ist offline  
Alt 21.07.2007, 20:38   #13
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Schnauze Voll (Generator)

Schon klar aber die kennt jeder und jeder weiß somit auch was gemeint ist!
Bollermann6 ist offline  
Alt 21.07.2007, 20:41   #14
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
AW: Schnauze Voll (Generator)

Gibts da eigentlich eine Stärkere die meine Anlage endlich mit genug Strom versorgt?
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.07.2007, 21:33   #15
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Schnauze Voll (Generator)

Gibts natürlich, bau dir halt eine ein von einem Golf 4 TDI, am besten die vom 150 PS TDI! Der Diesel hat immer eine stärkere Lichtmaschine und auch Batterie hat als ein Benziner, weil er beim starten des Motors viel mehr Strom benötigt! Erkundig dich da am besten mal bei deinem der kann dir da bestimmt mehr dazu erzählen! Kurze Frage am Rande, hast du eigentlich einen Kondensator verbaut?
Kleiner Tipp noch, bau dir eine Gel Batterie ein, die liefert viel mehr Strom über einen längeren Zeitraum und ist viel schneller wieder aufgeladen.
Bollermann6 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Audi A3 2,0TDI voll voll voll seegrehnaer Suche/Biete sonstiges 0 15.12.2009 18:47
neue Schnauze neuer Arsch... LPG R32 Mein R32 6 05.10.2009 16:41
Schnauze voll! Neue Anlage muss her! ishino Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 165 06.06.2007 16:56
Generator... MaRcus32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 12 01.06.2006 22:45



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de