Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Exterieur

Exterieur Neuer Spoiler, Leuchten. Hier findet Ihr umbauten an der Karosserie.

Antwort
Alt 11.07.2007, 00:41   #1
fredl
 
Avatar von fredl
Wucherpreise bei VW

Moin
Ich habe mein Auto heute zur Inspektion Abgegeben, zusätzlich mußte ich noch einen neuen Unterbodenschutz anbauen lassen, da sich meiner auf der Autobahn verabschiedet hat...
Der Unterbodenschutz für den R kostet 250,- *s chock*
Zum Vergleich: der vom normalen IV Golf kostet 80,-
Ich sehe ja ein, dass die R Teile teurer sind, aber gleich 3mal so teuer ist eindeutig übertrieben.
Das ist wirklich eine Frechheit
fredl ist offline  
Alt 11.07.2007, 00:47   #2
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Wucherpreise bei VW

Wir haben vor etlichen Jahren für einen Automobilzulieferer ein Werkzeug zur Herstellung eines Unterbodenschutzes für den Audi 80 produziert.
Das Teil kostete bei Audi/VW ca. 200DM, der Zulieferer erhielt dafür 14,95 DM
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 11.07.2007, 02:14   #3
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Wucherpreise bei VW

Der Unterbodenschutz ist auch echt so ziemlich das krasseste vom Preis!
Das kann man nicht nachvollziehen !
Bei anderen Teilen ist das nicht so!
Wenn ich mir die Gitter ansehe...die kosten glaub weniger als die vom normalen Golf 4!
R32Carsten ist offline  
Alt 11.07.2007, 07:04   #4
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Wucherpreise bei VW

Zitat:
Zitat von Robert R32 Beitrag anzeigen
Wir haben vor etlichen Jahren für einen Automobilzulieferer ein Werkzeug zur Herstellung eines Unterbodenschutzes für den Audi 80 produziert.
Das Teil kostete bei Audi/VW ca. 200DM, der Zulieferer erhielt dafür 14,95 DM
Heutzutage nimmst du den VW Preis und teilst ihn durch 10, dann hast du ungefähr ne Hausnummer was VW an den Zulieferer bezahlt. Ist aber nicht bei allen Teilen so.
lower4er ist offline  
Alt 11.07.2007, 07:55   #5
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Wucherpreise bei VW

https://www.r32-club.de/showthread.php?t=9247

Was regst dich denn erst jetzt auf
Hab dir doch schon in deinem anderen thread geschrieben,
was das Teil kostet

Gut nachvollziehen kann ich den Preis auch nicht...
OliveR32 ist offline  
Alt 11.07.2007, 11:41   #6
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Wucherpreise bei VW

Zitat:
Zitat von lower4er Beitrag anzeigen
Heutzutage nimmst du den VW Preis und teilst ihn durch 10, dann hast du ungefähr ne Hausnummer was VW an den Zulieferer bezahlt. Ist aber nicht bei allen Teilen so.
Das ist meinstens so!Dafür gibt es andere Teile wo die Gewinnspanne viel geringer ist!Zusammen über alle Teile muss aber der Konzern eben einen gewissen Gewinn haben damit er Lagerhaltung und die ganze Ersatzteilelogistik damit gedeckt wird!Mit Ersatzteilen wird nämlich das grosse Geld gemacht...nicht mit verkauften Autos!
R32Carsten ist offline  
Alt 11.07.2007, 12:18   #7
fredl
 
Avatar von fredl
AW: Wucherpreise bei VW

Zitat:
Zitat von goerg-fliesen Beitrag anzeigen
https://www.r32-club.de/showthread.php?t=9247

Was regst dich denn erst jetzt auf
Hab dir doch schon in deinem anderen thread geschrieben,
was das Teil kostet

Gut nachvollziehen kann ich den Preis auch nicht...
Da hast du schon recht, wollte mich trotzdem nochmal darüber auslassen.
Außerdem wußte ich da noch nicht wieviel das Teil, im Vergleich, beim normalen Golf kostet.
fredl ist offline  
Alt 11.07.2007, 12:41   #8
e-mans
AW: Wucherpreise bei VW

hättest ja auch einen bei 321 ersteigern können... dann wärst du definitiv billiger bei rumgekommen! aber da gehn die ja auch immernoch für ein schweine geld weg..
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.07.2007, 13:16   #9
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Wucherpreise bei VW

Zitat:
Zitat von e-mans Beitrag anzeigen
hättest ja auch einen bei 321 ersteigern können... dann wärst du definitiv billiger bei rumgekommen! aber da gehn die ja auch immernoch für ein schweine geld weg..
Naja...unter 100 Euro bekommt man da eine inkl. Versand!
Das ist ja noch OKAY im vergleich zu 250 Euro!
R32Carsten ist offline  
Alt 11.07.2007, 13:19   #10
e-mans
AW: Wucherpreise bei VW

stimmt schon aber ich finde dennoch das ein hunni für den kram echt bissl viel ist... 100,- neu bei vw.. das würde grad noch so gehn.. und 50,- gebraucht bei 321-... so schlage ich das jetzt mal vor!!!!


  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.07.2007, 13:28   #11
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Wucherpreise bei VW

Ja wenn er 100 Euro NEU bei VW kosten würde dann hätt ich meinen alten schon längst vertickt und nen neuen gekauft!
Ich brächte ja eh nur die beiden Flaps....quasi zwei neue Kunststoffecken...mehr nicht.der Rest ist US-Unterboden!
R32Carsten ist offline  
Alt 11.07.2007, 17:27   #12
mama
 
Avatar von mama
AW: Wucherpreise bei VW

Normalerweise kannst du davon ausgehen, dass Teile, die i.d.R. durch andere (z.B. Unfall) kaputt gemacht werden oder Versicherungsschutz besteht (Glas), erheblich teurer sind als solche, für die man i.d.R. selber verantwortlich ist. So kommen teilweise brachiale Unterschiede zwischen vorne (oft selbstverschuldet) und Seite/hinten (andere) zu Stande.

Zumindest war das mal so. Ob das heute noch so ist, sollte mal ein Teileguru recherchieren. Dein Unterbodenschutz passt in dieses Raster auch nicht gerade rein.
mama ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorgehensweise bei Kulanzanträgen bei VW Winzer Allgemeine VW Fragen 19 08.06.2007 13:40
Besserer Sound bei Radio als bei CD ? sheava Entertainment-Elektronik 3 30.05.2006 18:27



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de