Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 21.06.2007, 17:59   #1
Corradomichi
Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Hallo,
mich würde mal interessieren wer schon beide Autos Probe gefahren hat und ein Statement abgeben könnte. Fährt sich der A3 ähnlich sportlich wie der R32? Ist der Motor identisch? Fahrwerk?Fahrleistungen gleich?

Passt zb. die Auspuffanlage vom R32 an den Audi A3?

Danke schonmal!

Gruss
Corradomichi ist offline  
Alt 21.06.2007, 18:23   #2
V6-Freak
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

ich hatte letzten sommer den a3 3,2 und dieses jahr den 4er r32 der a3 hatte zwar 9 ps mehr, ich finde aber das der .:R deutlich geiler zu fahren is!!!
geht meiner meinung nach auch besser, weis nicht ob ich mich da teusch und mir des nur wegen dem sound so vorkommt...

naja des innen leben von audi is schon um einiges edler^^
hatte die mmi navi usw.
hm is schwer zu sagen was mir jetz besser gefallen hat....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.06.2007, 21:24   #3
Harry
 
Avatar von Harry
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Zitat:
Zitat von Corradomichi Beitrag anzeigen
Hallo,
Passt zb. die Auspuffanlage vom R32 an den Audi A3?
Wenn Du den 3.2 Quattro meinst - absolut nicht.
Der A3 hat hinten rechts den Batteriekasten, sodaß der Kofferraumboden eine L+R-Anlage nicht so ohne weiteres möglich macht.

Oettinger will zwar schon lange einen zugelassenen L+R ESD auf den Markt bringen, schafft es aber scheinbar irgendwie nicht. Bei der kommen beide Endrohre erstmal links aus dem Topf, eins davon geht dann unten rum nach rechts ...

Hier sieht man das "unten rum" des Schmidt-ESD mit 4 Rohren ganz gut:



Desweiteren schliesst beim A3 die "Klappe" immer ein Rohr komplett. Beim R kommen die Abgase immer aus beiden Rohren, egal ob "die Klappe" offen/geschlossen ist, was dem Sound natürlich auch bei "Klappe zu" zu Gute kommt. Der A3 wird diesbezüglich nie an den R rankommen, auch wenn er das qualitativ bessere Fahrzeug ist.
Harry ist offline  
Alt 22.06.2007, 04:46   #4
SlasherHase
 
Avatar von SlasherHase
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

der 3,2l a3 ist halt irgendwie arm dran... steht zu unrecht als hässliches entlein neben dem s3
SlasherHase ist offline  
Alt 22.06.2007, 08:04   #5
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Zitat:
Zitat von SlasherHase Beitrag anzeigen
der 3,2l a3 ist halt irgendwie arm dran... steht zu unrecht als hässliches entlein neben dem s3
Das ist wie bei BMW mit dem 130i! Der sieht aus wie ein Opa-Auto.
Hatte den A3 3.2l nen viertel Jahr in der Firma zu Testfahrten gehabt. Er sieht zwar nicht danach aus, aber macht schon Spaß.
lower4er ist offline  
Alt 22.06.2007, 12:39   #6
Quecki
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Wenn man beim A3 ein paar Extras mitbestellt kann der auch recht sportlich da stehen. Is halt nur nicht billig da kann man warscheinlich gleich den S3 nehmen.
Quecki ist offline  
Alt 22.06.2007, 12:58   #7
Volker_VV
 
Avatar von Volker_VV
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Zitat:
Zitat von Corradomichi Beitrag anzeigen
Hallo,
mich würde mal interessieren wer schon beide Autos Probe gefahren hat und ein Statement abgeben könnte. Fährt sich der A3 ähnlich sportlich wie der R32? Ist der Motor identisch? Fahrwerk?Fahrleistungen gleich?

Passt zb. die Auspuffanlage vom R32 an den Audi A3?

Danke schonmal!

Gruss
Ich habe einen in der Firma laufen. Die Mitarbeiterin hat den R32 und den A3 verglichen und ich war jedesmal dabei. Sie hat sich aus"optischen" Gründen für den Audi entschieden.

Golf R32:
+ Geiler Sound
+ strafferes Fahrwerk
+ Motorsportsitze
+ allg. sportlicher Auftritt
- lauter
- die Materialien im Innenraum wirken "billiger"

Audi A3 3.2

+ gute Haptik im Innenraum, wirkt hochwertiger
+ besseres Navi/Audiosystem (z.B. SD-Karten als Musikquelle)
+ understatement Auto
+ Sonderaussattungen die es beim Golf nicht gibt
- minimal höheres Gewicht

Bei beide Autos haben wir von der Fahrleistung keinen merklichen Unterschied festgestellt.
Volker_VV ist offline  
Alt 22.06.2007, 22:07   #8
Corradomichi
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Hi

Danke fuer eure Antworten. Der A3 ist leider wirklich noch etwas schwerer. Aber angeblich wuerde er besser gehen von 0-100 ...Laut dem Audi Forum!

Mir fehlt A der Sound und B die Emotionen an dem Fahrzeug. Optisch ist er wirklich sehr chic. Understatement! Mit entsprechenden Spoilern auch wirklich Coupehaft!

Nur ich wollte eigentlich ein Auto haben was vom Werk aus schon etwas "anders" ist und nicht "aufgepeppt" werden muss.
Corradomichi ist offline  
Alt 22.06.2007, 22:20   #9
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Reden wir hier vom Golf V oder IV?

ALso ich habe mich auch für den Ver R entschieden und gegen den Audi aus folgenden Gründen:

Der Audi ist vergleichbar ein gutes Stück teurer, auf was da einer Wert legt, muss jeder selber wissen (Verarbeitung, Sound, Sonderausstattung).. ich brauchte es nicht... Mir war der preisunterschied für minimale bessere Verarbeitung etc einfach zu groß...

Der R ist insgesamt sportlicher ausgelegt, vom Fahrwerk über die Schaltung, die Optik und auch der Sound... sportlicher, kerniger, einfach geiler... und da steh ich trotz meines Alters noch drauf... Familienauto als nöächstes irgendwann...

Der Motor ist ein FSI im A3, der R hat noch den "klassischen" V6 Sauger... rein technische Information, neben anderen Kleinigkeiten...

Am Audi müsste ich noch mehr reinstecken wegen der Optik (Spoilerpakete etc)... kommt auch nochmal drauf...

Summasummarum hat der Golf für mich das bessere Preis/Leistungsverhältnis und kommt mir mit der sportlicheren Auslegung mehr entgegen...
blankreich ist offline  
Alt 22.06.2007, 22:40   #10
Volker_VV
 
Avatar von Volker_VV
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

[quote=blankreich;173450]

und da steh ich trotz meines Alters noch drauf... Familienauto als nöächstes irgendwann... [quote]


Ich lach mich tot - ich könnte dein Vater sein und mir macht es immernoch Spaß

[quote=blankreich;173450]
Der Motor ist ein FSI im A3, der R hat noch den "klassischen" V6 Sauger... rein technische Information, neben anderen Kleinigkeiten... [quote]

Irgendwas stimmt hier nicht A3 3.2 und Golf V R32 sind technisch identisch! Übrigens der neue Audi TT ebenfalls. Eine Überlegung wert weil er 200kg weniger wiegt
Volker_VV ist offline  
Alt 22.06.2007, 23:28   #11
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Nein, der 3,2l im Audi hat die FSI Technik bereits, der R32 3.2l noch nicht...

Naja, ich schiebe mal das Alter vor, aber man muss sich ja auch mal um was anderes kümmern als ums Auto (Kinder, Haus, ...)... da ist der R einfach zu unpraktisch und teuer für einen Verdienst...

Mal sehn... werde aber um ihn kämpfen...
blankreich ist offline  
Alt 22.06.2007, 23:30   #12
Unique
 
Avatar von Unique
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Gibt nur den 2.0 mit FSI, der 3.2 hat das soweit ich weiss noch nicht.
Edit: den A6 3.2 hingegen gibt es jedoch schon mit FSI, den sicher...
Et voila: http://de.wikipedia.org/wiki/Audi_A3#Audi_A3_8L
Einfach runterscrollen, dann sieht man alle Modelle

Gruss Unique
Unique ist offline  
Alt 22.06.2007, 23:39   #13
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Warum ist der R32 ein Sauger und kein Einspritzer dann? FSI ist ja ne Einspritztechnik, oder?!?

Der R36 und die Touaregs haben FSI drin meine ich, der R32 noch noch nicht...
blankreich ist offline  
Alt 22.06.2007, 23:42   #14
Unique
 
Avatar von Unique
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

Der 3.2 ist ebenfalls ein Sauger... V6, kannst du ja nachlesen... alle anderen
sind FSI oder halt eben TFSI, klickste Link und guckste unten, dürümdürüm.

Der 3.2er Touareg hat ebenfalls kein FSI, sondern ist ebenfalls ein Sauger,
es gibt aber Modelle damit, aber der V6 ist garantiert keiner davon...

Edit: Muss mich korrigieren, nur die neueren Touaregs ab BJ06 haben die
FSI Technik, aber der alte V6 nicht. V8 gibt's jetzt ebenfalls mit FSI...

So Zeit die Stadt unsicher zu machen, schreibt schön...

Gruss Unique
Unique ist offline  
Alt 22.06.2007, 23:50   #15
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

OK, geb mich ja geschlagen, dann ist der A3 aber ne Ausnahme bei Audi, alle anderen haben den FSI... Ich meine (da ich mich für nichts anderes interessiert habe) ja nur MJ 07... alles andere kam eh nicht in Frage bei mir...

Aber der Rest meiner Aussagen bleiben bestehen: Der R32 ist das bessere Gesamtpaket!!!



Aber:
Wikipedia glaube ich nichts, da steht soviel Müll manchmnal drin, weil jeder seinen Senf da reinschrieben darf...
blankreich ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied der Motorleistung zwischen warm und kalt??? Lopowese R32 Probleme/Fehler/Defekte 10 06.11.2008 16:01
Unterschied zwischen den Mod. 03 und 04 Petey Allgemein 17 04.12.2006 03:22
Unterschied zwischen US und Deutschen Rückleuchten? Vegetaonline Exterieur 58 17.09.2006 10:38
Der Unterschied zwischen Mut und Coolness RS32 Allgemeines OFF TOPIC! 1 27.01.2006 22:27
Unterschied zwischen den Lenkrädern...?!? Timo245 Interieur 11 15.11.2005 22:22

Stichworte zum Thema Unterschied zwischen Golf R32 Audi A3 3.2

,

aud i a3 r32 auspuff golf baugleich

,

alfa 3.2 vs r32

,

golf 4 r32 vs a3 3.2

,

audi a3 3,2 oder golf r32

,

unterschied vw 3.2l v6.audi 3.2l

,

welcher r32 ist der bessere

,

audi a3 3.2 vs golf r32

,

unterschied r 32 und a3 3.2l

,

unterschied r32 audi v6 3.2



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de