Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 01.01.2004, 23:23   #1
aty
VAG-COM & Kabel

Kann mir jemand sagen welches Kabel man für den R braucht (K od KK)?
Günstige Bezugsquellen und die aktuelle Version der Software?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2004, 11:53   #2
Tokon
AW: VAG-COM & Kabel

Die K-Variante reicht, hab ich mir sagen lassen.
Kabel gibts bei Ebay, im GolfIV.de-Forum oder hier beides zusammen (Kabel und Software):
MFT-Berlin
Auto-Intern
PCI-Tuning
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2004, 12:08   #3
Manuel
AW: VAG-COM & Kabel

Also mein R brauch Super Plus. :oops:

Für was soll den der Kabel sein?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2004, 12:25   #4
Tokon
AW: VAG-COM & Kabel

Um den R über den Diagnosestecker ans Notebook mit VAG-Com anzuschließen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2004, 13:27   #5
Manuel
AW: VAG-COM & Kabel

Was hat man den davon wenn man das tut? Kann man da selbst was verbessern?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2004, 13:42   #6
Tokon
AW: VAG-COM & Kabel

Ich les z.B. regelmäßig den Fehlerspeicher aus.
Eigenlich kann man (fast) alles machen, was mit den VAG-Tester 1551/52 od. 5051 geht.
Im zentralen Komfortmodul kann man ein paar Spielereien freischalten:
- Auto Lock/Unlock
- Beep beim Öffnen/Schließen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2004, 14:16   #7
Manuel
AW: VAG-COM & Kabel

Sicherlich eine Interessante Sache. Muß man sich aber mit auskennen, ich hätte zuviel Angst ich mache was kaputt dadurch. Aber du scheinst ja Plan zu haben.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.01.2004, 15:00   #8
Tokon
AW: VAG-COM & Kabel

Zitat:
Zitat von Manuel
Aber du scheinst ja Plan zu haben.
Nö, eigentlich nicht :lol:
Im Programm selber gibts nen sicheren Bereich, z.B. Fehlerspeicher+Messwertblöcke lesen, da kann nichts passieren. Dann gibts noch den Bereich, wo man Einstellungen an den Steuergeräten vornehmen kann.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2004, 09:28   #9
Harry
 
Avatar von Harry
AW: VAG-COM & Kabel

@Tokon
die neueste SW (ab V3.10) unterstützt nun leider keine "dummen" Diagnoseadapter mehr.
Also kann man nur noch die älteren Versionen verwenden, ohne gleich ein paar hundert Euros für den "intelligenten" Adapter löhnen zu müssen ...
Wen ein Adapterbau interessiert (jetzt wird es allerdings sehr technisch!):
Mein Adapter funktioniert bislang sehr gut; hab mir vor einiger Zeit "Maik's" vom Turbodiesel-Forum nachgebaut:
http://www.dieselschrauber.de/phpBB2...pic.php?t=3089
Einfach nach unten scrollen und nach "Maik" suchen. Eine verbesserte Version wurde dann noch von "Mark" eingestellt, der zum ISO9141-2-Standard konform ist.

@Manuel
Du hast vollkommen Recht: Wer sich hier nicht auskennt, der sollte auf jeden Fall keine waghalsigen Versuche mit Adapter/SW unternehmen -
man kann einiges damit anrichten!

Es gab z. B. mal Probleme mit dem Airbag-Steuergerät, das beim Zugriff per VAG-COM hinterher Probleme hatte und es soll auch schon mal zum Auslösen der Airbags geführt haben.

Ich persönlich würde auch generell nicht am Motorsteuergerät oder anderen STG's Werte verändern. Mir geht es darum, den Fehlerspeicher im Blick zu behalten, auch mal nen SW-Stand oder andere Messwerte abfragen zu können. Auch habe ich für den Nokia-DSP bei der Messwertblockabfrage Testfunktionen gefunden, um die Lautsprecher mit einem Testsignal ansteuern zu können. Braucht man aber eh nur selten. Interessant war auch, dass man von einem Steuergerät den Tankinhalt angezeigt bekommt ... schade nur, dass es die MFA nicht anzeigt.

Grüße
Harry
Harry ist offline  
Alt 03.01.2004, 12:22   #10
Tokon
AW: VAG-COM & Kabel

Zitat:
Zitat von Harry
@Tokon
die neueste SW (ab V3.10) unterstützt nun leider keine "dummen" Diagnoseadapter mehr.
Also kann man nur noch die älteren Versionen verwenden, ohne gleich ein paar hundert Euros für den "intelligenten" Adapter löhnen zu müssen ...
Was verstehst du unter 'dumm/intelligent' - 1K/2K oder die neuen USB-Kabel mit Dongel? Komisch, angeblich soll sich bei V3.10 nicht viel geändert haben, ich verwende V3.06

Zitat:
Es gab z. B. mal Probleme mit dem Airbag-Steuergerät, das beim Zugriff per VAG-COM hinterher Probleme hatte und es soll auch schon mal zum Auslösen der Airbags geführt haben.
Das hat glaub nur ganz bestimmte STG aus 2000 oder 2001 betroffen, ich les aber dieses STG auch nie aus.

Zitat:
Ich persönlich würde auch generell nicht am Motorsteuergerät oder anderen STG's Werte verändern. Mir geht es darum, den Fehlerspeicher im Blick zu behalten, auch mal nen SW-Stand oder andere Messwerte abfragen zu können.
Wenn de am zentr. Komfortmodul die Funktionen mal ausprobierst, was soll da passieren? Am Motor-STG wüsste ich auch gar nicht, was ich da einstellen könnte.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2004, 13:50   #11
Harry
 
Avatar von Harry
AW: VAG-COM & Kabel

Muss mich korrigieren: Für die "dummen" Interfaces benötigt man einen neuen SW-Freischaltcode, auch wenn man schon eine ältere freigeschaltete Softwareversion hat. Wenn ich das von der ROSS-Tech Seite richtig verstanden habe, dann wollen die scheinbar wissen, welche "Dump"-Interfaces mit deren SW funktionieren. Also prinzipiell dürfte es keine Probleme geben.

Als "dumm" gelten die Interfaces ohne eigenem Controller. Diese sind sehr günstig, können aber u. U. Probleme mit der Kommunikation haben. USB ist nur die modernere Variante der Interfaces.

Ich habe jedenfalls ein "dummes" mit 1K/L-Line und es besteht praktisch nur aus Treibern für die K und L-Leitungen inklusive einer RS232-Schnittstellenwandlung. Geht gut.

Mir ist auch nur bekannt, dass es 2000/2001 die problematischen Airbag-STG's gab. Mein TDI fällt in diesen Zeitraum, deshalb trau ich mich auch nicht mal mit Auslesen da ran. Am R lass ich das auch lieber bis mal einer Versuchskarnickel gespielt hat ... :mrgreen:

Zitat:
Wenn de am zentr. Komfortmodul die Funktionen mal ausprobierst, was soll da passieren? Am Motor-STG wüsste ich auch gar nicht, was ich da einstellen könnte.
Aha, also am Komfort-Steuergerät willste fummeln ... hast wohl vor, Hupen beim ent/verriegeln zu aktivieren ...

Hast Du eigentlich die deutsche V3.06 ? Ich hab nur V3.03 in D finden können ...
Harry ist offline  
Alt 03.01.2004, 16:17   #12
Tokon
AW: VAG-COM & Kabel

Zitat:
Zitat von Harry
Hast Du eigentlich die deutsche V3.06 ? Ich hab nur V3.03 in D finden können ...
Wie, du findest nur 3.03 in D? Bei MFT-Berlin gibts doch sogar schon 3.10. Oder meinst du bei der Suche über E****
Ich hab 3.06 in D von PCI-Tuning.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.01.2004, 13:44   #13
Harry
 
Avatar von Harry
AW: VAG-COM & Kabel

Zitat:
Wie, du findest nur 3.03 in D? Bei MFT-Berlin gibts doch sogar schon 3.10
Ja schon, aber die alte war eben ne Shareware, die man einfach saugen konnte. Die 3.10 gibts nur bei Registrierung (keine Ahnung ob die noch Shareware ist).
Mir reicht der Funktionsumfang der Shareware jedenfalls.
Hat sich eigentlich wesentliches von der 3.03 zur 3.06 geändert?
Harry ist offline  
Alt 04.01.2004, 14:06   #14
Tokon
AW: VAG-COM & Kabel

Ich hab keine Vergleichstabelle zw. 3.03 + 3.06, keine Ahnung was geändert wurde. Aber lt. PCI-Tuning gibts auch keine großen Unterschiede zw. 3.06 + 3.10

3.06 ist noch Shareware, ich musste zuerst Fehlerspeicher auslesen, bevor sich das Programm aktivieren ließ.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 06.01.2004, 09:36   #15
MaxiArnold
AW: VAG-COM & Kabel

ist doch schon irgndwie lustig, wenn ich mir überlege, dass vielleicht in ein paar jahren sich jeder als tuning option ein eigenes steuergerät programmieren kann. man kann plötzlich bei tuningfirmen steuergeräte kaufen zum selbst programmieren.... steuergerät statt auspuff. dann gibt es vielleicht bald nurnoch software tuning alles andere ist nur optik. :roll:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farbe Plus-Kabel und Minus-Kabel am ISO-Stecker des Navis PredatorAc Entertainment-Elektronik 2 08.05.2009 13:24
Kabel zenralverriegelung R32Philipp Allgemein 3 15.10.2008 21:29
Wechsler Kabel Zuzy Allgemein 36 03.05.2007 23:28



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de