Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 28.05.2007, 01:16   #1
Botzi
zurück aus Australien

gottseidank habe ich meinen Ver R32 doch nicht vor dem langen Auslandsaufenthalt verkauft, während ich bei den Aussies einen Japaner fuhr, konnte ich von meinem R32 träumen....
Nun habe ich ihn auch aus dem Privatleasing rausgekauft, das war einfach zu teuer, aber die Gier das Auto nach der Probefahrt vor 1 1/2 Jahren zu kaufen ohne gleich rund 40.000 hinzulegen war einfach zu groß. Meine Bedenken, mit 71 Jahren dieses Auto zu fahren sind inzwischen auch verflogen, es ist das beste meiner xxx Autos, das ich je gefahren habe. Bin kürzlich eine lange Strecke (Split, von hier rund 1000 km) mit einem BMW x5 mit rund 400 PS gefahren; eine matte Sache gegen den R32, aber dafür kostete der BMW auch fast 90.000!
Man darf halt nicht über die Spritkosten jammern, die sind eh auf dem Weg zu 1,70/l Super. Auch wird ein evtl. Verkauf in einigen Jahren nicht den erwarteten Wert bringen, der Gesetzgeber plant da einiges um den CO2 Ausstoß über 160 zu "bestrafen". Also die Kiste genießen, besonders wenn man kein so junger Spritzer mehr ist.
Servus
vom Starnberger See
Botzi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.05.2007, 01:53   #2
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: zurück aus Australien

Schön, dass Du wieder hier bist, Botzi.


"Bestrafen" heißt bei uns ganz klar: Geldbeutel auf und gut is...
Ist das Auto noch so umweltstrapazierend, macht nix, du zahlst und dann passt´s schon, mit Steuern kann man alles reinwaschen...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 28.05.2007, 03:34   #3
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: zurück aus Australien

Super,dass du wieder da bist,Botzi.
Schön,dass du uns treu geblieben bist,ich war mir nicht mehr ganz sicher..
Aber sehr gute Entscheidung..
Regenkönig ist offline  
Alt 28.05.2007, 12:08   #4
DeepBlueR32
AW: zurück aus Australien

Hallo Botzi, schön dass du wieder da bist.

Unseren dynamischen Quotenopa vom Starnberger See hat hier sicher keiner vergessen.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 28.05.2007, 12:10   #5
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: zurück aus Australien

So denke ich auch!Nicht überlegen was der Sprit mal kosten wird oder die Steuern höher werden wegen CO 2!Egal!Spass haben und R fahren!
Und das in deinem Alter...klasse !
Gute Entscheidung
R32Carsten ist offline  
Alt 28.05.2007, 12:36   #6
R32-Freak
AW: zurück aus Australien

Super klasse !!!
Mit 71 nen R, gefällt mir
R32-Freak ist offline  
Alt 28.05.2007, 14:20   #7
HL-NK 1
 
Avatar von HL-NK 1
AW: zurück aus Australien

Welcome Back!
Ich war auch gerade in Neuseeland und Australien, in Australien hab ich einen 4er R gesehen (in Sydney, Kennzeichen RS <--Kein Witz, das Kennzeichen war wirklich nur mit 2 Buchstaben!). In Neuseeland war es ein 5er. Sehr selten zu finden dort unten die Fahrzeuge.
Aber so richtig Spaß macht es nicht im Kangarooland Auto zu fahren, an jeder Ecke Blitzer und sehr hohe Strafen, ich bin diesmal mit einem "blauen Auge" davongekommen und mußte nur 80$ wegen "Speeding" zahlen.

Aber Respekt in dem Alter so ein tolles Auto zu fahren, hält jung und macht 1000mal mehr Spaß als in einem Benz (oder anderem Rentnerauto) rumzufahren
HL-NK 1 ist offline  
Alt 28.05.2007, 15:03   #8
beachboy
 
Avatar von beachboy
AW: zurück aus Australien

Hallo Botzi schön das Du wieder zurück bist und weiter Deinem R treu bleibst
*Hochachtung* davor in dem Alter noch so einen Boliden zu fahren

Man lebt nur einmal weiterhin viel Spaß mit deinem R32
beachboy ist offline  
Alt 29.05.2007, 23:22   #9
Botzi
AW: zurück aus Australien

Zitat:
Zitat von HL-NK 1 Beitrag anzeigen
Welcome Back!
Ich war auch gerade in Neuseeland und Australien, in Australien hab ich einen 4er R gesehen (in Sydney, Kennzeichen RS <--Kein Witz, das Kennzeichen war wirklich nur mit 2 Buchstaben!). In Neuseeland war es ein 5er. Sehr selten zu finden dort unten die Fahrzeuge.
Aber so richtig Spaß macht es nicht im Kangarooland Auto zu fahren, an jeder Ecke Blitzer und sehr hohe Strafen, ich bin diesmal mit einem "blauen Auge" davongekommen und mußte nur 80$ wegen "Speeding" zahlen.

Aber Respekt in dem Alter so ein tolles Auto zu fahren, hält jung und macht 1000mal mehr Spaß als in einem Benz (oder anderem Rentnerauto) rumzufahren
a propo Strafe in Australien....Bekam auch eine solche und sollte diese in Melbourne auf der Behörde löhnen. Machte ich nicht und bekam zu Hause in D eine Mahnung mit doppeltem Betrag und der Androhung, jeden Monat Verdoppelung des Betrages und dann Einreiseverbot. Also zahlte ich, statt ca. 120$ dann rund 1.500! Also nicht erwischen lassen, was nicht leicht ist, oder wenn ja, dann jedenfalls zahlen, auch wenn man wieder ausreist.
Gruß
Botzi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.05.2007, 23:28   #10
Fupsi
AW: zurück aus Australien

Zitat:
Zitat von Botzi Beitrag anzeigen
a propo Strafe in Australien....Bekam auch eine solche und sollte diese in Melbourne auf der Behörde löhnen. Machte ich nicht und bekam zu Hause in D eine Mahnung mit doppeltem Betrag und der Androhung, jeden Monat Verdoppelung des Betrages und dann Einreiseverbot. Also zahlte ich, statt ca. 120$ dann rund 1.500! Also nicht erwischen lassen, was nicht leicht ist, oder wenn ja, dann jedenfalls zahlen, auch wenn man wieder ausreist.
Gruß
Botzi
Hey,

schön jemand so "R-Fahrenen" unter uns zu haben. Magst du nicht mal ein Bild von dir und deinem R posten? Damit wir alle sehen, wie wir alle hoffentlich - ich hoffe du verzeihst - "im Alter" aussehen werden...(ist wirklich nett gemeint) Ich denke jeder kann sich nur wünschen, mit 70 so fit zu sein um R zu fahren und aktiv im Internet zu schreiben!

Das mit der Strafe ist ja ganz schön ärgerlich
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.05.2007, 15:40   #11
Langer
AW: zurück aus Australien

Welcome Back
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.06.2007, 11:27   #12
Botzi
AW: zurück aus Australien

Zitat:
Zitat von Fupsi Beitrag anzeigen
Hey,

schön jemand so "R-Fahrenen" unter uns zu haben. Magst du nicht mal ein Bild von dir und deinem R posten? Damit wir alle sehen, wie wir alle hoffentlich - ich hoffe du verzeihst - "im Alter" aussehen werden...(ist wirklich nett gemeint) Ich denke jeder kann sich nur wünschen, mit 70 so fit zu sein um R zu fahren und aktiv im Internet zu schreiben!

Das mit der Strafe ist ja ganz schön ärgerlich
Also, bitte keine Angst vor dem Alter, es kommt natürlich schon ein wenig drauf an, was man so macht. Ich war Profi Leichtathlet (Olympiade Helsinki, leider nur 5. (Ersatz)Mann in der Staffel, unser Star war Germar und Fütterer. Dann Beruf und natürlich zugenommen, mit 40 wieder jeden Tag 5000 m, aber ohne Euphorie, dann bis heute "mäßig" bewegt, in einer "gesunden" Gegend lebend (Starnberger See), usw. Nicht gesoffen, aber gerne getrunken und auch mal ein gute Zigarre. Immer Spaß am Autofahren gehabt, ohne Ambitionen auf Tuning etc. Der R32 ist mein bisher "bestes" Auto, es macht mir am meisten Spaß, mehr wie Porsche oder Jaguar. Habe ihn jetzt gekauft und fahren ihn so lange es geht, bevor ich abknaggle fahre ich noch einen ganz gemütlichen, gequemen, oder werde umweltbewusst und fahre dann ein 1l Auto (nur wenn ich unbedingt muß) In diesem Sinne an alle jungen, altert entspannt und vermißt den Humor nicht.
Grüße
Botzi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.06.2007, 13:21   #13
Fupsi
AW: zurück aus Australien

Zitat:
Zitat von Botzi Beitrag anzeigen
Also, bitte keine Angst vor dem Alter, es kommt natürlich schon ein wenig drauf an, was man so macht. Ich war Profi Leichtathlet (Olympiade Helsinki, leider nur 5. (Ersatz)Mann in der Staffel, unser Star war Germar und Fütterer. Dann Beruf und natürlich zugenommen, mit 40 wieder jeden Tag 5000 m, aber ohne Euphorie, dann bis heute "mäßig" bewegt, in einer "gesunden" Gegend lebend (Starnberger See), usw. Nicht gesoffen, aber gerne getrunken und auch mal ein gute Zigarre. Immer Spaß am Autofahren gehabt, ohne Ambitionen auf Tuning etc. Der R32 ist mein bisher "bestes" Auto, es macht mir am meisten Spaß, mehr wie Porsche oder Jaguar. Habe ihn jetzt gekauft und fahren ihn so lange es geht, bevor ich abknaggle fahre ich noch einen ganz gemütlichen, gequemen, oder werde umweltbewusst und fahre dann ein 1l Auto (nur wenn ich unbedingt muß) In diesem Sinne an alle jungen, altert entspannt und vermißt den Humor nicht.
Grüße
Botzi

Wow Respekt

Klingt ja nach Sportskanone...
Kenne das aber auch, habe einen Nachbarn, wohlgemerkt 84 Jahre alt, fährt jeden Tag mit seinem Rennrad 25km... hat sich halt einfach unheimlich fit gehalten, sowohl körperlich als auch geistig (er ist wohl auch aktiv im Internet unterwegs). Hätte ihn nach seinem optischen Aufteten und meinem Gespräch mit ihm allenfalls auf 70 geschätzt... Als er mir dann sein Alter mitgeteilt hat war ich dementsprechend beeindruckt.

Was ich damit sagen will... "alt" ist nicht gleich alt

Deswegen find ich es auch klasse, dass du nen R fährst und hier im Forum bist.
Denke, auch das hält dich fit. Also mach weiter so

Vielleicht hast du ja Lust, ein Foto von dir in unseren [IMG]Fotos-von-Mitgliedern-Thread[/IMG] zu stellen, freuen uns immer wenn sich mal wieder jemand "traut".

  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieder zurück :-) AudiS5 Allgemein 8 21.03.2010 15:46
Futurama kommt zurück Golffreak23 Allgemeines 4 21.07.2009 09:09
Hallo ich bin aus Australien Ich bin neu hier 31 03.02.2007 23:03
[S] Kann meinen R32 nicht nach Australien mitnehmen! Botzi Suche/biete R32 10 03.02.2007 19:57
aus WOB zurück! schilder gleich... chrisfo103 Allgemein 15 04.07.2006 13:28



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de