Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 20.06.2004, 19:34   #1
rulu57
Ein aufmerksamer Tankwart

Was macht man auf einer Dienstreise wenn so gemütlich mit dem R über die AB fährt
RICHTIG Telefonieren ( Natürlich Dienstlich)
Wenn dann dass MFD Tanken meldet, erst mal Ignorieren, man hat ja Reserve :shock:
Nach 30 Minuten war das Gespräch beendet
Bei einem Blick auf die Tankuhr musste ich Festellen, der Tank ist leer :oops:
Der Zeiger der Tankuhr war aus dem roten Bereich, nach UNTEN :oops:
Mein NAVI sagt 25 km bis zur nächsten Tankstelle, Richtung Nord so wie Süd :shock:
Also sofort runter von der AB und in den nächsten kleinen Ort
BINGO eine kleine Tankstelle
3 Zapfsäulen, Diesel, Normal und Super :lol:
Ab an die Super Säule :lol:
Als ich gerade im Begriff war die Zapfpistole in den Tankstutzen zu stecken, kam der Tankwart laut Rufend, NICHT NICHT DAS IST FALSCH auf mich zu :?: :?:
Meine Antwort war: Ja Normalerweise SuperPlus aber da geht nichts Kaputt
Der Tankwart: Nein Nein das ist doch ein Diesel :?: :?:
Ich: WAS EIN DIESEL :shock: :shock:
Der Tankwart: Vor 2 Tagen war doch Ihr Sohn mit dem Auto hier und hat Diesel getankt :shock:
Ich: Mein Sohn, ich wusste bis jetzt gar nicht das ich einen habe :oops:
Der Tankwart: Das Auto sah genau so aus, und er hat mir Erklärt dass der R32 ein Getunter Golf TDI mit 241 PS ist :lol: :lol:
Nach dem sich der Tankwart von dem Schild in der Tankklappe überzeugt hatte des es kein Diesel ist, konnte ich Endlich tanken
Und die Moral von der Geschichte
Auch wenn es wie ein R32 aussieht, muss es kein R32 sein
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.06.2004, 19:42   #2
AW: Ein aufmerksamer Tankwart

Na dann war er ja ein netter kerl!!

Als ich noch bei VW gearbeitet habe, ihr wollt garnicht wissen wie viele

falsch betankungen wir da hatten!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.06.2004, 20:19   #3
AW: Ein aufmerksamer Tankwart

:lol: :lol: :lol:

Lachst Dich TOT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wie kann man nur falsch tanken
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.06.2004, 20:57   #4
rulu57
AW: Ein aufmerksamer Tankwart

Auf einer Dienstreise in Portugal habe ich einmal einen Golf TDI mit Super voll getankt :oops: :oops: :oops:
Das Teil passt da rein :shock: :shock:
Aber den R32 kann man nicht mit Diesel betanken
Gruß Rüdiger
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.06.2004, 22:21   #5
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Ein aufmerksamer Tankwart

Mit einem Ferrari wäre das nicht passiert. Die haben -im Gegensatz zum Golf- absolut kein "Diesel-Image" :lol: :lol: :lol:
HD-YX777 ist offline  
Alt 21.06.2004, 04:04   #6
Anonymous
AW: Ein aufmerksamer Tankwart

ein ferrari erntet aber weniger blicke :P ....durfte ich in remscheid beobachten, anner ampel

ps: nehmt rulu seinen R lieber fix ab bevor der wirklich noch diesel tankt ....irgendwann glaubt der noch fremden
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KW V3 in ein .:R Marek32 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 0 01.05.2010 11:57
Ein neuer und bräucht ein bischen Felegn-Beratung Chrismoeh24 Räder/Reifen 46 11.03.2008 03:57

Stichworte zum Thema Ein aufmerksamer Tankwart
r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de