Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 17.04.2007, 10:59   #1
Rene19850
V6 Ansauggeräusch!!

Hallo Leute! Seit ich meinen Rrr habe beschäftigt mich eine bestimmte Sache. Ich hab zwar schon oft davon gelesen aber wurde leider nie zu ende gebracht.. Warum Klingt der Rrrr Ansaugtechnisch nach nix?
Einige von euch kennen vielleicht das bösartige Ansauggeräusch eines alten VR6 oder M3 CSL? Hatte die Hoffnung das mein Rrr auch so klingen kann aber jeglicher Versuch mit Ansaugvarianten war erfolglos!

Also muß es an was anderes liegen? Wenn ich den Rrr starte dann klingt er 2-3km so wie ich´s mir vorstelle(wenn man mal kalt etwas mehr gas gibt)
Aber warum bleibt das nicht so? Liegt das an dem Schaltsaugrohr? Irgendwo Zwischen Außlassventil und Luftfilter muß der Schall ja geschluckt werden?! Weil wenn, dann würde ich liebend gern auf 10PS verzichten und das ding außer Funktion setzen(nur ne IDEE)...

Also an alle Experte, WORAN LIEGT DAS?
MFG
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.04.2007, 11:28   #2
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Zitat:
Zitat von Rene19850 Beitrag anzeigen
Hallo Leute! Seit ich meinen Rrr habe beschäftigt mich eine bestimmte Sache. Ich hab zwar schon oft davon gelesen aber wurde leider nie zu ende gebracht.. Warum Klingt der Rrrr Ansaugtechnisch nach nix?
Einige von euch kennen vielleicht das bösartige Ansauggeräusch eines alten VR6 oder M3 CSL? Hatte die Hoffnung das mein Rrr auch so klingen kann aber jeglicher Versuch mit Ansaugvarianten war erfolglos!

Also muß es an was anderes liegen? Wenn ich den Rrr starte dann klingt er 2-3km so wie ich´s mir vorstelle(wenn man mal kalt etwas mehr gas gibt)
Aber warum bleibt das nicht so? Liegt das an dem Schaltsaugrohr? Irgendwo Zwischen Außlassventil und Luftfilter muß der Schall ja geschluckt werden?! Weil wenn, dann würde ich liebend gern auf 10PS verzichten und das ding außer Funktion setzen(nur ne IDEE)...

Also an alle Experte, WORAN LIEGT DAS?
MFG
Das hatten wir auch schon 1000 mal besprochen! Bitte die SUCHE verwenden!

Liegt wohl auch an der Variablen Ansaugbrücke, die der VR6 nicht hat!
.:R-Rider ist offline  
Alt 17.04.2007, 11:28   #3
drbombay2000
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Schau dir den Ansaugweg vom VR6 mal an, der geht von der Ansaugbrücke bis kurz vor den Beifahrerscheinwerfer !!! Folglich ist er viel länger als beim R32!!! Wahrscheinlich liegt es am langen Ansaugweg !!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.04.2007, 12:15   #4
Rene19850
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Zitat:
Zitat von .:R-Rider Beitrag anzeigen
Das hatten wir auch schon 1000 mal besprochen! Bitte die SUCHE verwenden!

Liegt wohl auch an der Variablen Ansaugbrücke, die der VR6 nicht hat!
Woran es liegt hilft mir kaum weiter, ist immernoch leise...
Wieso schluckt die Ansaugbrücke den Schall? Gibt es ne Alternative zur Originalen? Wieso ist er in der Kaltphase so wie gewünscht?! Plötzlich nicht mehr?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.04.2007, 12:23   #5
zenetti
 
Avatar von zenetti
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Mann Jungs, ihr habt wieder Probleme,
jetzt klingt der Auspuffsound des R schon wirklich topp, was will man da noch mehr?
(ausser vielleicht Schlauch abziehen oder eine BBK bzw. EIP oder UR Edelstahl oder sonstiges)
zenetti ist offline  
Alt 17.04.2007, 12:45   #6
noebknoeb
 
Avatar von noebknoeb
AW: V6 Ansauggeräusch!!

bei meinem ersten v6 hatte ich nen offenen filter von K&N drauf, da der tüv-fuzzi den aber nur in verbindung mit der dämmatte eingetragen hat, hab ich dann die eine hälfte (fahrerseite, da auf der anderen seite der innenraum filter sitzt) der gummilippe auf der spritzwand entfernt, war dann schon lauter.

und die 10Ps weniger bekommst du mit dem offenen filter auch ohne probleme hin
noebknoeb ist offline  
Alt 17.04.2007, 13:10   #7
Rene19850
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Das mit der Gummidichtung hab ich auch noch net gelesen.. Wieviel lauter wird er dann? Weil nen offenen Filter hatte ich auch schon, da war kaum nen Unterschied
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.04.2007, 13:53   #8
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Zitat:
Zitat von Rene19850 Beitrag anzeigen
Hallo Leute! Seit ich meinen Rrr habe beschäftigt mich eine bestimmte Sache. Ich hab zwar schon oft davon gelesen aber wurde leider nie zu ende gebracht.. Warum Klingt der Rrrr Ansaugtechnisch nach nix?
Einige von euch kennen vielleicht das bösartige Ansauggeräusch eines alten VR6 oder M3 CSL? Hatte die Hoffnung das mein Rrr auch so klingen kann aber jeglicher Versuch mit Ansaugvarianten war erfolglos!

Also muß es an was anderes liegen? Wenn ich den Rrr starte dann klingt er 2-3km so wie ich´s mir vorstelle(wenn man mal kalt etwas mehr gas gibt)
Aber warum bleibt das nicht so? Liegt das an dem Schaltsaugrohr? Irgendwo Zwischen Außlassventil und Luftfilter muß der Schall ja geschluckt werden?! Weil wenn, dann würde ich liebend gern auf 10PS verzichten und das ding außer Funktion setzen(nur ne IDEE)...

Also an alle Experte, WORAN LIEGT DAS?
MFG
Es gibt die Möglichkeit das Ansauggeräusch mittels einer sogenannten Soundpipe in den Innenraum des Fahrzeugs zu bringen, ähnlich wie es beim aktuellen TT3.2l ist. Auch der Ver .:R32 hat solch ein Teil, allerdings mündet es nicht im Innenraum sondern in den Wasserkasten.
Habe das aber alles schonmal beschrieben gehabt. Versuch es mal über die Suche.
lower4er ist offline  
Alt 17.04.2007, 23:33   #9
saugeR
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Habe das auch mal mehr oder weniger getestet.Wenn der auspuff warm ist hört man vorne fast nichts mehr und im kalten zustand hört man den geliebten vr6 klang bis das saugrohr bei ca knapp über 4000U/min schaltet.
An den klang vom m3 csl wirst du nie rankommen,den der bmw hat wie bei den m-modellen üblich ne einzeldrosselklappeneinspritzung mit nem schicken luftsammler.
saugeR ist offline  
Alt 18.04.2007, 01:11   #10
Rene19850
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Zitat:
Zitat von saugeR Beitrag anzeigen
Habe das auch mal mehr oder weniger getestet.Wenn der auspuff warm ist hört man vorne fast nichts mehr und im kalten zustand hört man den geliebten vr6 klang bis das saugrohr bei ca knapp über 4000U/min schaltet.
An den klang vom m3 csl wirst du nie rankommen,den der bmw hat wie bei den m-modellen üblich ne einzeldrosselklappeneinspritzung mit nem schicken luftsammler.
Ja genau das selbe hab ich auch festgestellt.. doch warum ändert sich das sobald er warm wird? Mir würde ja schon im ansatz der VR6 Klang reichen doch da ist ja nix vorhanden..
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.04.2007, 01:53   #11
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Zitat:
Zitat von Rene19850 Beitrag anzeigen
Ja genau das selbe hab ich auch festgestellt.. doch warum ändert sich das sobald er warm wird? Mir würde ja schon im ansatz der VR6 Klang reichen doch da ist ja nix vorhanden..
Das liegt am Sekundärluftsystem. Sobald der Motor warm ist werden die Kanäle hierfür geschlossen
biSheep ist offline  
Alt 18.04.2007, 02:02   #12
Rene19850
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Zitat:
Zitat von svenni Beitrag anzeigen
Das liegt am Sekundärluftsystem. Sobald der Motor warm ist werden die Kanäle hierfür geschlossen
Kann man da elektro-technisch nix machen? Halt dauerhaft in die Stellung bringen wo´s beim Kaltstart ist?! Wie funktioniert das genau? Wo sitzt das bauteil?

laut Wikipedia: "Bei PKWs wird das SLS auch zur beschleunigten Erwärmung des Katalysators nach dem Kaltstart benutzt, um so schneller den vollen Wirkungsgrad zu erreichen. Das SLS ist nur während der Warmlaufphase im Einsatz, maximal bis zu zwei Minuten nach dem Motorkaltstart."
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.04.2007, 07:56   #13
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Der Sinn eines Sekundärluftsystems ist es, den Kat möglichst schnell warm zu bekommen, um die Abgasnormen zu erfüllen. Dafür wird zusätzlich Luft in das Abgassystem geblasen. Allerdings arbeitet diese Pumpe nur die ersten ca. 30sek. bei einem Kaltstart. Danach ist diese Pumpe wieder aus. Dauerhaft sollten diese Pumpen nicht betrieben werden, da sie nur für diese kurze Zeit ausgelegt sind und es sonst zu Überhitzungprobleme kommt.
lower4er ist offline  
Alt 18.04.2007, 08:59   #14
jesses
 
Avatar von jesses
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Den spektakulären VR6-Ansaugsound erreicht man bei R meiner Meinung nach nicht. Bei mir ist das dank Cold Air Intake in Kombination mit der Auspuffanlage zwar besser geworden und deutlich zu hören, ist aber auch eine mächtige Investition, wenn man nur das Ansauggeräusch im Visier hätte

s. Usergallery:
jesses ist offline  
Alt 18.04.2007, 10:22   #15
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: V6 Ansauggeräusch!!

Zitat:
Zitat von jesses Beitrag anzeigen
Den spektakulären VR6-Ansaugsound erreicht man bei R meiner Meinung nach nicht. Bei mir ist das dank Cold Air Intake in Kombination mit der Auspuffanlage zwar besser geworden und deutlich zu hören, ist aber auch eine mächtige Investition, wenn man nur das Ansauggeräusch im Visier hätte

s. Usergallery:
Das Problem an dem .:R Motor ist das Schaltsaugrohr, welches bei ca. 4100U/min schaltet. D.h. kurz vor 4100U/min hat der Geräuschpegel sein maximum. Danach wird es deutlich leiser und erst mit zunehmender Drehzahl wieder lauter.
lower4er ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf 4 r32 ansauggeräusch lauter bekommen??? r32nik Motortuning 20 02.06.2009 23:29
Golf 4 r32 ansauggeräusch lauter bekommen??? r32nik Motortuning 6 24.05.2009 23:34
Ansauggeräusch problem !!! aassd R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 12.05.2009 02:16
Ansauggeräusch JDean Allgemein 30 28.04.2008 12:10
Ansauggeräusch R32 Fan Tips und Tricks 50 27.01.2008 19:47

Stichworte zum Thema V6 Ansauggeräusch!!

vr6 hartmann



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de