Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 09.06.2004, 23:15   #1
Distanzscheiben, aber welche

Hi Leute,

habe eine Frage.
Ich würde mir gerne Distanzscheiben auf meine 32er tun, habe aber keine Ahnung welche mit wieviel mm.
Habe Serienbereifung und möchte auf keinen Fall an der Karosse was machen, also nicht börteln.
Kann ir dabei jemand helfen?

Danke und Grüsse an euch alle.
Daywalker
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.06.2004, 23:35   #2
mini
AW: Distanzscheiben, aber welche

Hier dürfte alles stehen, was es zu berichten gibt:

http://www.r32club.net/viewtopic.php?t=704

http://www.r32club.net/viewtopic.php...rverbreiterung

Kann aus eigener Erfahrung nur sagen, daß ich keine von SCC nehme. Die haben nur ein recht merkwürdiges Gutachten, wo die Reifen- und Felgengröße vom R32 nicht aufgelistet ist. Daher wollte der nette Gutachter das nicht Eintragen (will keinen Eintrag im Brief haben, daher kommt bei mir nur eine Ämderungsabnahme nach §19 in Frage. Nach §21 wäre ein Eintrag wohl kein Problem gewesen, aber der hat dann unweigerlich eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere zur Folge.) Ich weiß, daß die Gutachten von H&R und von Powertech die Reifen- Felgenkombination vom R32 explizite aufgeführt haben und es da keine Probleme gibt (bei 20mm pro Seite - also 40mm insgesamt - auf der Hinterachse)

Jetzt warte ich auf die bestellten H&R - Scheiben mit 40mm an der Hinterachse.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.06.2004, 03:10   #3
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Distanzscheiben, aber welche

Hallo!

Wie schon gesagt wurde kannst du dir das Thema einfach mal in Ruhe durchlesen mit den Distanzscheiben!Verschiedene Pic wo man dann auch sieht wie es dann aussieht wenn sie verbaut sind findest du auch!

Zum Thema SCC!
Die Gutachten sind mehrseitig...aber der Tüv trägt die Scheiben genauso problemlos ein wie die von einem anderen Hersteller!
Habe Distanzscheiben von SCC drauf....einige andere hier im Forum auch!
Die Fa. bei der ich sie geordert habe bzw. montieren lassen verbauen NUR von SCC Distanzscheiben!
Hatte auch schon beim Golf 3 vor 5 jahren Distanzscheiben von SCC drauf,gab keinerlei Probleme!
R32Carsten ist offline  
Alt 10.06.2004, 11:04   #4
Anonymous
AW: Distanzscheiben, aber welche

Zitat:
Zitat von R32Carsten1979
Hallo!

Die Fa. bei der ich sie geordert habe bzw. montieren lassen verbauen NUR von SCC Distanzscheiben!
gab keinerlei Probleme!
Kann ich nur zustimmen... Kommen wohl aus Austria wenn ich mich nicht irre! Spitzen-Qualität!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.06.2004, 11:39   #5
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Distanzscheiben, aber welche

Wie gesagt, ich würde hinten max. 2 x 20 mm nehmen, vorne nichts. Ich kann dir uneigeschränkt die Distanzscheiben von H&R empfehlen --> System DRA.
Tomir32 ist offline  
Alt 10.06.2004, 12:38   #6
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Distanzscheiben, aber welche

Hab von H&R die 25mm drauf mit dem DRA System.
Keine Probleme beim tüv.
Allerdings sind die Winterreifen (grösse wie im Schein) nicht im teile gutachten drin.
Entweder mal ne sonderabnahme machen oder nachträglich was von H&R.

Gruss Pierre
PierreR32 ist offline  
Alt 10.06.2004, 13:52   #7
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Distanzscheiben, aber welche

Zitat:
Zitat von Tomir32
Wie gesagt, ich würde hinten max. 2 x 20 mm nehmen, vorne nichts. Ich kann dir uneigeschränkt die Distanzscheiben von H&R empfehlen --> System DRA.
Habe auch diese Grössen bei den Distanzen!harmoniert gut und ist keinesfalls zu viel auf der HA!
R32Carsten ist offline  
Alt 10.06.2004, 14:06   #8
mini
AW: Distanzscheiben, aber welche

Nun, ich habe nicht gesagt, daß die SCC-Scheiben nicht eingetragen werden. Es geht mit dem Gutachten des Österreichischen TÜV von SCC nur nicht so, wie ich das gerne gehabt hätte. Die Scheiben werden problemlos eingetragen - aber nur durch Einzelabnahme von einem Sachverständigen nach §21 und daraufhin erfolt zwangsweise ein Eintrag in den Brief!
Die Scheiben von SCC sahen sehr gut aus, von der qualitativen Seite gibt es da auf jeden Fall nichts zu beanstanden!

Grüße von mini
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.06.2004, 14:14   #9
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Distanzscheiben, aber welche

Zitat:
Zitat von mini
Nun, ich habe nicht gesagt, daß die SCC-Scheiben nicht eingetragen werden. Es geht mit dem Gutachten des Österreichischen TÜV von SCC nur nicht so, wie ich das gerne gehabt hätte. Die Scheiben werden problemlos eingetragen - aber nur durch Einzelabnahme von einem Sachverständigen nach §21 und daraufhin erfolt zwangsweise ein Eintrag in den Brief!
Die Scheiben von SCC sahen sehr gut aus, von der qualitativen Seite gibt es da auf jeden Fall nichts zu beanstanden!

Grüße von mini
Dann würde ich an deiner Stelle zu Dekra gehen!
Nach dem Einbau des Fahrwerks und der Distanzscheiben kam ein Dekra-Prüfer und hat anhand meines KFZ-Scheins die Tüveintragung vorgenommen!Habe jetzt zwei Dektagutachten im Auto dabei und es steht lediglich dabei : beim nächsten Gang auf die Zulassungsstelle sollte man dies in den Brief und Schein eintragen/umtragen lassen !!
R32Carsten ist offline  
Alt 10.06.2004, 14:30   #10
mini
AW: Distanzscheiben, aber welche

Ich sage mal so: sicherlich bekommt man die auch so eingetragen, wie Du es bekommen hast - aber richtig ist es eigentlich nicht und dürfte anhand des Gutachtens von SCC nicht funktionieren. Wenn sich der Gutachter darüber hinwegsetzt ist das halt sein Bier. Wenn es ganz dumm läuft, ist die Eintragung hinfällig und eine Versicherung zahlt im Schadensfalle nicht.
- OK, so dumm kann es eigentlich (fast) nicht laufen!!!
Mich hat es angestunken, daß eine Firma, die fast nur Spurverbreiterungen anbietet, so ein Scheiß Gutachten mitschickt. So stehen die sich doch selber im Weg. Daher habe ich halt jetzt die von H&R bestellt, da ist alles hieb- und stichfest und einwandfrei aufbeführt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.06.2004, 14:34   #11
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Distanzscheiben, aber welche

Zitat:
Zitat von mini
Ich sage mal so: sicherlich bekommt man die auch so eingetragen, wie Du es bekommen hast - aber richtig ist es eigentlich nicht und dürfte anhand des Gutachtens von SCC nicht funktionieren. Wenn sich der Gutachter darüber hinwegsetzt ist das halt sein Bier. Wenn es ganz dumm läuft, ist die Eintragung hinfällig und eine Versicherung zahlt im Schadensfalle nicht.
- OK, so dumm kann es eigentlich (fast) nicht laufen!!!
Mich hat es angestunken, daß eine Firma, die fast nur Spurverbreiterungen anbietet, so ein Scheiß Gutachten mitschickt. So stehen die sich doch selber im Weg. Daher habe ich halt jetzt die von H&R bestellt, da ist alles hieb- und stichfest und einwandfrei aufbeführt.
Also bei mir wurde es so eingetragen und es wurde auch nix getrickst meines wissens!
Somit hab ich nix falsch gemacht!
Das man bei dem Gutachten genaus suchen muss wo das passende wichtige steht das hab ich mitbekommen...da hat die der Dekramann auch bissel geärgert..aber er hat SCC ja nicht zum erstenmal eingetragen!
R32Carsten ist offline  
Alt 10.06.2004, 20:38   #12
AW: Distanzscheiben, aber welche

ok also 20mm hinten,
vorne keine oder?
Sind die winterreifen eigentlich auch mit eingetragen

Grüsse Day
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.06.2004, 21:00   #13
Erik-R32
 
Avatar von Erik-R32
AW: Distanzscheiben, aber welche

Ich habe vorne und hinten 15 mm (pro Seite) natürlich auch eingetragen. Mir ging es aber weniger um die Optik, sondern um eine Verbesserung des Fahrverhaltens. Mit den Distanzscheiben lenkt der R32 jetzt direkter ein und das Untersteuern beim Einlenken (wie ohne Distanzscheiben) ist weg.
Erik-R32 ist offline  
Alt 10.06.2004, 22:43   #14
mini
AW: Distanzscheiben, aber welche

@ Daywalker:
Genau, so würde ich das auch machen - bzw. mache es. Vorne nichts, hinten 20mm pro Seite. Sieht genau richtig aus!
Bei den Winterreifen kommt es drauf an, welche Größe Du da hast. Wenn die genau so groß sind wie die Sommerfelgen- und Reifen - kein Problem. Wenn nicht, mußt Du meiner Meinung nach die Scheiben für die Winterreifengröße auch nochmal extra eintragen lassen.

@Carsten:
Vielleicht hast Du mehr - oder andere Unterlagen als ich. Das was ich aus dem Internet von SCC runterladen konnte war folgendes:
In der Tabelle für die möglichen Reifen/Felgenkombinationen stand für max. 225er Reifenbreiter mit max. 8,5 Zoll Felgen eine Zugelassene Gesamteinpresstiefe von einmal 30 und einmal 25mm.
Die Originalen Felgen haben ET38. Mit 20mm Scheibe = 18mm gesamt ET. Das ist in dem Gutachen nicht vorhanden.
Ich habe auch dreimal mit SCC telefoniert. Zuerst hatte ich einen von der Buchhaltung dran, der keine Ahnung hatte. Konnte mich auch nicht weiterverbinden. Darauf habe ich ein Fax geschickt. Dann hatte ich eine Frau dran, die sich kümmern wollte - habe nichts mehr von ihr gehört. Dann hatte ich einen Techniker dran, der meinte mit dem Gutachten geht das halt nicht so wie ich das gerne hätte (ohne Eintrag im Brief). Es gäbe so viele Reifen und Felgenkombinationen, daß sie die nicht alle aufführen könnten (Schade eigentlich, wenigstens die möglichen Seriengrößen sollten doch möglich sein?! :evil: ). Mein Fax wurde bis heute (2 Wochen später) nicht beantwortet! Daher ist die Firma SCC für mich gestorben. :evil: :evil: :evil:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.06.2004, 22:59   #15
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Distanzscheiben, aber welche

Zitat:
Zitat von mini
@ Daywalker:
Genau, so würde ich das auch machen - bzw. mache es. Vorne nichts, hinten 20mm pro Seite. Sieht genau richtig aus!
Bei den Winterreifen kommt es drauf an, welche Größe Du da hast. Wenn die genau so groß sind wie die Sommerfelgen- und Reifen - kein Problem. Wenn nicht, mußt Du meiner Meinung nach die Scheiben für die Winterreifengröße auch nochmal extra eintragen lassen.

@Carsten:
Vielleicht hast Du mehr - oder andere Unterlagen als ich. Das was ich aus dem Internet von SCC runterladen konnte war folgendes:
In der Tabelle für die möglichen Reifen/Felgenkombinationen stand für max. 225er Reifenbreiter mit max. 8,5 Zoll Felgen eine Zugelassene Gesamteinpresstiefe von einmal 30 und einmal 25mm.
Die Originalen Felgen haben ET38. Mit 20mm Scheibe = 18mm gesamt ET. Das ist in dem Gutachen nicht vorhanden.
Ich habe auch dreimal mit SCC telefoniert. Zuerst hatte ich einen von der Buchhaltung dran, der keine Ahnung hatte. Konnte mich auch nicht weiterverbinden. Darauf habe ich ein Fax geschickt. Dann hatte ich eine Frau dran, die sich kümmern wollte - habe nichts mehr von ihr gehört. Dann hatte ich einen Techniker dran, der meinte mit dem Gutachten geht das halt nicht so wie ich das gerne hätte (ohne Eintrag im Brief). Es gäbe so viele Reifen und Felgenkombinationen, daß sie die nicht alle aufführen könnten (Schade eigentlich, wenigstens die möglichen Seriengrößen sollten doch möglich sein?! :evil: ). Mein Fax wurde bis heute (2 Wochen später) nicht beantwortet! Daher ist die Firma SCC für mich gestorben. :evil: :evil: :evil:
Stimmt in dem Gutachten das ich habe (14 Seiten) über die SCC Distanzscheiben ist unsere grösse nicht aufgeführt!
Wenn man den Sitenzahlen unten glauben kann dann hat das komplette Gutachten über 30 Seiten !
Nunja...bei mir ist alles eingetragen und wird seine Richtigkeit haben!

Ich hatte mit meinem Golf 3 damals keine probleme und hab an beiden Achsen SCC Distanzen drunter gehabt!Damals (1999) gab es wie ein kleines Heftchen zu den Distanzscheiben drin wo lediglich ider Typ (Golf3) herausgeschrieben wurde vom Tüv!
Es muss doch egal sein welche Felgen auf dem Golf 4 nun drauf sind!
Wenn du 10X18 oder sowas draufmachst ist die grösse auch nicht aufgeführt!!!
Wichtig für den Tuv ist ja nur das die Scheiben für den Fahrzeugtyp zulässig sind und das die Reifen/Felgen nicht überstehen oder Berührung mit der Karosserie haben!!
Und es gibt doch keinen unterscheid zwischen : Eintragungspflicht im Schein und Gutachten das man mitführt!

Aber genau aus diesem Grunde lasse ich generell nur noch Dinge am Autoverbauen wo der Tüv dann direkt vor ort dazugemacht wird!Das erspart viel ärger..hab ich beim Golf 3 gemerkt!
R32Carsten ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chromfelgen aber welche? vladi86 Räder/Reifen 7 10.05.2009 21:36
Welche Distanzscheiben??? discoteque Allgemein 32 30.04.2008 20:35
OZ felgen? aber welche?? chrisfo103 Räder/Reifen 4 19.09.2006 17:15
Kolben, aber welche ?? Vorteck Motortuning 5 14.04.2006 08:36



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de