Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 16.03.2007, 17:43   #1
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
30tkm Inspektion Welches Öl

Hallo werde bei meinem R jetzt nach der 6 Monatigen Winterpause die 30tkm Inpektion machen, da er jetzt 28tkm runter hat. Nun stehe Ich vor Entscheidung von Longlife runter zu gehen! Habe schon viel misst bezüglich LL mitbekommen und hatten letztens nen V6 mit total verschlammten Motor!!
Dies war auf viel Kurzstrecke und dem LL Öl zurück zu führen!!!!
Was könnt Ihr als Alternative empfehlen?
Das Mobil 1 0w40 soll recht gut sein!!!
Danke schon mal.
Gruss Jan
2000ALH ist offline  
Alt 16.03.2007, 18:47   #2
Rene19850
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Ich bin in der selben Situation wie du, mach nächste Woche auch die 30tausender.. ist der 3.Werkstatt aufenthalt zwecks ÖL! hab mir "Castrol Edge Formula RS 10w60" besorgt und werd das rein machen lassen, da ich ihn im Winter nicht benutze... Ansonsten würd ich 0w40 nehmen.. sind ja beide vollsynthetik und hab nur gutes gehört im gegensatz zu den sauteuren Longlife kram..
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.03.2007, 19:11   #3
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Ich würde das Öl einfüllen lassen, welches VW vorschreibt, und sonst nichts anderes
SK-R32 ist offline  
Alt 16.03.2007, 19:23   #4
Rene19850
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Da bin ich anderer Meinung. Außerdem hilft das 2000ALH kaum weiter, weil er ne Alternative sucht!
Warum sollte ich ca 20 Euro!!!!!!! für ein Liter "longlife öl" bezahlen obwohl ich und 2000ALH wahrscheinlich auch bloß wenig KM im Jahr fahre?(ca7500) Nutze praktisch den einzigen Vorteil von diesen viel zu teuren Öl garnicht aus..
Davon abgesehen bekomm ich für bedeutend weniger Geld nen besseres ÖL geboten, wieso also nicht wechseln?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.03.2007, 19:44   #5
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Ich will doch vom LL runter da es für den VR6 nicht gerade das beste ist wegen der hohen Temperatur entwicklung und der Ketten!!!
Ausserdem verschlammt der motor sehr schnell durch diese art von ÖL!!!!
Ich denke dass ich auch das 10w60 druff mache!!!
Geld is mir bei dem Auto sowieso egal is alles sau teuer!!!
Aber LL hat mir der Werkstatt meister vom meinem Freundlichen auch abgeraten!!
Und für die verschlammung hatten wir ja letztens nen Auto bei meinem Onkel inner Werkstatt!!!
So bin Pokern
2000ALH ist offline  
Alt 16.03.2007, 19:56   #6
szandor
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Zitat:
Zitat von 2000ALH Beitrag anzeigen
Aber LL hat mir der Werkstatt meister vom meinem Freundlichen auch abgeraten!!


Interessant!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.03.2007, 22:18   #7
R32Ben
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Ähm, wenn du nen anderes Öl drin hast, und darauf irgendein Schaden hast, zahlt dir VW nix, anders wenn sie bei ner Inspektion das machen was vorgeschrieben ist, da bist du auf der sicheren Seite!

Ich hab von derartigen Problemen noch nicht gehört, und solange er läuft ist doch gut!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.03.2007, 22:54   #8
Rene19850
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Hat doch VW Norm.. oder wieso steht das dann überhaupt daruf?
Ist ja auch jeden seine eigene Entscheidung, ich weis nur das der Vr6 schon lang für hitzeanfälligkeit bekannt ist und ein Öl welches dafür besser geeignet ist, schadet sicher nicht! wird ja immer wärmer in D! von den anderen Spekulationen das Longlife-öl würd die Verschlammung und Kettenproblemen verursachen, mal abgesehen..Das mag stimmen oder auch nicht..
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.03.2007, 23:07   #9
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Zitat:
Zitat von Rene19850 Beitrag anzeigen
... ich weis nur das der Vr6 schon lang für hitzeanfälligkeit bekannt ist ...
Woraus schließt Ihr eigentlich, dass der VR6 hitzeanfällig ist? - Ist das Problem nur beim IVer bekannt, oder auch beim Ver - und woran merke ich, dass mein Motor ein Hitzeproblem hat? Meine Wassertemperaturanzeige ist eigentlich immer auf höchstens 90 oder 95° C!
burgmensch ist offline  
Alt 16.03.2007, 23:13   #10
Rene19850
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Konstruktionsbedingt durch den kleinen Zylinderwinkel von 15grad.. (Zylinder sind sehr eng beieinander) und hab oft gelesen das durch falsches, schlechtes Öl die Kette zu heiß wird und in dessen Folge irgendwann reißen kann. Hatten ja schon paar fälle hier! Und der Kettenspanner ist mit an Den Motorenölkreislauf angeschlossen und das kann halt einige Probleme geben.. mehr weis ich auch net! Könnt mich gerne berichtigen wenn´s quatsch ist
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.03.2007, 23:17   #11
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Zitat:
Zitat von Rene19850 Beitrag anzeigen
... Konstruktionsbedingt durch den kleinen Zylinderwinkel von 15grad.. (Zylinder sind sehr eng beieinander) ...
Das ist schon klar! Aber wenn der Motor ein Temperaturproblem hätte, wäre dann nicht die Wassertemperatur bei hohem Leistungsabruf höher, als normal
burgmensch ist offline  
Alt 16.03.2007, 23:23   #12
Rene19850
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

das kann ich leider jetzt auch nicht sagen ob Wasser- zwangsläufig mit dem Motorenöltemp. zusammenhängt?! Haben ja leider keine Anzeige! Jedenfalls hab ich schon genug gehört und gelesen, das ich mich inzwischen mit dem Standart 0w30 nicht zufrieden gebe und mit ruhigen Gewissen das Hitzebeständige rein mache..10w60
Mein Rrrchen soll ja nicht mit Kettenproblemen hopps machen
Wenn´s nix bringt auch egal, hauptsache er bleibt ganz..
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.03.2007, 23:26   #13
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Also ich achte auf jeden Fall darauf, dass die richtige VW-Norm draufsteht.
burgmensch ist offline  
Alt 17.03.2007, 01:48   #14
max_hfh
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Selbst der W12 Biturbo-Motor aus dem Bentley Continantal GT hat, bedingt durch seine kompakte Bauweise, Thermikprobleme bei hohen Außentemperaturen. Ist halt eine VW-Krankheit.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.03.2007, 09:13   #15
Rene19850
AW: 30tkm Inspektion Welches Öl

Die Ami Rrr´s haben ja auch gleich ab Werk nen Zusatzwasserkühler drin.. und so viel Wärmer ist dort auch net im Sommer..
Macht ja VW nicht ohne Grund...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inspektion Diggler R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 06.03.2007 07:39
Inspektion wann? Rene19850 Allgemein 8 16.02.2007 20:46
Inspektion booster Allgemein 15 05.02.2005 19:06
inspektion???????? Golffreak23 Allgemein 14 13.10.2004 11:06
Warum werden soviele R32 mit 20-30tkm verkauft? Allgemein 13 02.04.2004 09:56



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de