Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 12.03.2007, 20:59   #1
Klaus
 
Avatar von Klaus
Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

Ein Vorgeschmack:




Viele weitere hier : VORTEX-Forum
Klaus ist offline  
Alt 12.03.2007, 22:06   #2
4motion
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

hallo
das stimmt..schöne detalierte bilder vom umbau..
danke für den link


gruß 4motion
4motion ist offline  
Alt 12.03.2007, 23:34   #3
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

......vor allem kann man auf den Bildern genau sehen wie lange der Umbau gedauert hat
Indecent ist offline  
Alt 13.03.2007, 06:57   #4
marco555
 
Avatar von marco555
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

Die Auspuffanlage sieht so nach Milltek aus was meint ihr?
marco555 ist offline  
Alt 13.03.2007, 11:11   #5
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

Das könnte echt ne Milltek sein von den Endrohren her!
Ansonsten sehr gute Pics..interessant
R32Carsten ist offline  
Alt 13.03.2007, 14:43   #6
The Stig
 
Avatar von The Stig
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

Zitat:
Zitat von marco555 Beitrag anzeigen
Die Auspuffanlage sieht so nach Milltek aus was meint ihr?
Ja, würde ich auch sagen, sieht sehr nach Milltek aus.
Sonst gibt's ja ab Stange noch nichts Vergleichbares für den Ver R (leider).

The Stig
The Stig ist offline  
Alt 13.03.2007, 14:49   #7
cym0n
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

Hi,
mal ne Frage für nichtwissende :

Ist das hier die Ansaugbrücke, die den Motor dann mit der komprimierten und gekühlten Luft versorgt?


Und ist das hier der Krümmer (hoffe das heisst so) mit dem die Abgase zu der Turbine des Laders geführt werden? (In diesem Falle BiTurbo)


der hier für einen einzelnen Turbo? Oder sind das verschiedene Sachen?


Der linke Schlauch saugt die Frischluft und der der nach oben führt geht zum Kühler oder direkt zur Ansaugbrücke? Rechts vom Lader geht der Auspuff nach unten weg.


Hier rechts der Lufi in der Plastikbox richtig? Und das Rohr in der Mitte geht direkt zur Ansaugbrücke oder läuft das noch durch die Kühler?
Das Wastegategestänge ist oben links über dem metalkasten zu erkennen, richtig? Was macht das nochmal


Hier nochmal die Kühler. Die beiden aussen sind für die Ladeluft und der in der Mitte ist nur für den Motor oder? Läuft die Kühlung direkt zum Turbo lader oder wie?


Vielen Dank schonmal . Ich weiss zwar das der Turbolader ein abgasgetriebener Frischluftverdichter ist, aber wie genau das alles im Detail aussieht und Funktioniert hab ich nie erfahren... Im Endeffekt heisst das, dass ein Motor ohne Lader immer an Luftmangel leidet und irgendwann (z.b. ab 3 bar) ist schluss, weil er nicht mehr Luft vertragen kann. Richtig oder Falsch?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.03.2007, 18:00   #8
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

Zitat:
Zitat von cym0n Beitrag anzeigen
Hi,
mal ne Frage für nichtwissende :

Ist das hier die Ansaugbrücke, die den Motor dann mit der komprimierten und gekühlten Luft versorgt?----Ja


Und ist das hier der Krümmer (hoffe das heisst so) mit dem die Abgase zu der Turbine des Laders geführt werden? (In diesem Falle BiTurbo)---Ja


der hier für einen einzelnen Turbo? Oder sind das verschiedene Sachen?---Ja, einzeln


Der linke Schlauch saugt die Frischluft und der der nach oben führt geht zum Kühler oder direkt zur Ansaugbrücke? Rechts vom Lader geht der Auspuff nach unten weg.--siehe unten



Hier rechts der Lufi in der Plastikbox richtig? Und das Rohr in der Mitte geht direkt zur Ansaugbrücke oder läuft das noch durch die Kühler?
Das Wastegategestänge ist oben links über dem metalkasten zu erkennen, richtig? Was macht das nochmal


Hier nochmal die Kühler. Die beiden aussen sind für die Ladeluft und der in der Mitte ist nur für den Motor oder? Läuft die Kühlung direkt zum Turbo lader oder wie?


Vielen Dank schonmal . Ich weiss zwar das der Turbolader ein abgasgetriebener Frischluftverdichter ist, aber wie genau das alles im Detail aussieht und Funktioniert hab ich nie erfahren... Im Endeffekt heisst das, dass ein Motor ohne Lader immer an Luftmangel leidet und irgendwann (z.b. ab 3 bar) ist schluss, weil er nicht mehr Luft vertragen kann. Richtig oder Falsch?
Eigentlich kennst dich ja ganz gut aus. Also:
Wege der Luft (meistens):
LuFi---LMM---Verdichtereingang-Verdichter---Verdichtete Luft zum LLK-zurück zur Drosselklappe--Ansaugkrümmer---Zylinder--Auspuffkrümmer---Abgasturbine (oder auch Wastegate)---Hosenrohr---Kat---Töpfe--Endrohr... (geschafft)

Ein normaler Saug-Motor leidet an "Luftmangel", d.h., besser gesagt, er bekommt nie die volle Füllung, die er (als Hubraum) hätte
bei speziellen Rennmotoren kann durch optimierte Saugrohrlängen bei bestimmten Drehzahlen ein Aufladeeffekt durch Schwingungen der Luftsäule entstehen,
d.h. er kriegt dann mehr Luft als er an Hubraum hat, allerdings nur bei bestimmten Drehzahlen
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 13.03.2007, 19:36   #9
altasar
 
Avatar von altasar
AW: Extrem gute Bilder vom Turboumbau HGP/HPA

Hi

Also das Bild mit den Kühlern ist so , das steht auf der Hompage!

Links: Ölkühler
Mitte der Kleine : DSG Ölkühler
Rechts : Ladeluftkühler

das Bil mit den 2 Abgaskrümmer ist Original also Serie !

Mfg!
altasar ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Biete neuwertiges HGP/HPA Bi-Turbo Kit 550 PS Arrow Suche/biete R32 0 13.01.2011 16:31
(english) HPA FT575 Twin-turbo installed... HGP smash Motortuning 37 01.11.2009 16:30
Mein R - Update 2007 Turboumbau HGP und andere feine Sachen :-) R32Carsten Mein R32 170 23.05.2007 14:58
2 Videos vom HPA-RSI Klaus Allgemein 2 04.10.2006 16:00
HGP/HPA 540 PS Fahrbericht Klaus R32 Video-links 28 14.11.2005 16:21



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de