Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Thema geschlossen
Alt 10.03.2007, 14:09   #1
Razor 25
300ps

würde gerne was an meiner Leistug machen ein Tubo wäre das beste aber das ist alles eine Geldsache! Hätte so 3000 bis 350,- euro übrig für die Leistung was könnte ich da machen und wo gibt es eine geeignette Firma
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:16   #2
Razor 25
AW: 300ps

Dachte ich mir schon trotzdem Danke
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:16   #3
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: 300ps

Och mensch, bitte ... schau dich doch im Forum ein bisschen um, da gibts doch schon gaaaanz viele Topics die sich genau mit dieser Fragestellung beschäftigen ...
Klaus ist offline  
Alt 10.03.2007, 14:21   #4
Razor 25
AW: 300ps

Das weis ich aber ich komme auf keinen grünen Zweig deshalb frag ich nochmal nach bevor ich was Einbaue und es dann bereu hoffe Du verstehst das!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:24   #5
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: 300ps

Zitat:
Zitat von Razor 25 Beitrag anzeigen
hoffe Du verstehst das!
Nöö. Ich sehe nur dass Du täglich durchschnittlich 12 Beiträge hier schreibst ... sollte auch ein bisschen Zeit fürs lesen drin sein
Klaus ist offline  
Alt 10.03.2007, 14:29   #6
e-mans
AW: 300ps

für 3-4 scheine kannst klassisches motortuning betreiben...

denke da an nocken, dsg luffi+lmm und das ganze dann mit einem individualchip beim vr6spezi angepasst und noch bissl kleinkram halt..

kommst auch fast an die 300ps... evtl nur 280.. aber den unterschied wirst merken!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:30   #7
Razor 25
AW: 300ps

Weis Du was ich schreib soviel ich will und lese auch so viel ich will wollte nur deine bzw. die hilfe der anderen!! Ist nicht böse gemeint aber ich bin mir in dem Punkt nicht sicher!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:33   #8
Razor 25
AW: 300ps

Leistungskit 3 Leistungszuwachs ca.35PS /45NM

Neuprogrammierung der elektronischen Kennfelder der Motorsteuerung mittels Simulator
Geänderte Luftansaugführung
Geänderte Nockenwellen
Optimierung der Ansaugwege
Gaspedalgeber

Incl. Prüfstandmessung vorher/nachher +K&N Luftfiltereinsatz

dauer 1,5 tage

Tüvabnahmekosten 225,-Euro
Montagekosten 650,-
1.950,00€
Past der Preis von SLS was meinst Du? Und danke für die Antwort!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:36   #9
e-mans
AW: 300ps

es will dir ja hier keiner zu nahe treten.. doch wie schon am anfang gesagt, muss man sich halt oft überlegen wie man hier los legt. und immer nur kurze statements hinter uralt threads schreiben bringt uns alle net weiter.. nur deinen beitragszähler! ab und an sollte auch mal was sinnvolles kommen, damit man sieht das man ahnung hat. egal in welchem gebiet.

und ich persönlich finde es auch nervig überall deinen namen zu lesen, mit posts die die 10 wortgrenze nur sehr selten überschreiten. sieht dann immer alles so lieblos aus..

greez eric
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:38   #10
e-mans
AW: 300ps

ja der preis ist irgendwo vertretbar, ich würde das jedoch alles selbst in die hand nehmen und mir was individuelles machen lassen. denn dann hast du wirklich was, was auf dein auto abgestimmt ist und das macht dann umsomehr spass und fährt sich auch besser!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:50   #11
Vorteck
AW: 300ps

Denkt immer dran, vernüftige Leistung koste 60-70€ pro PS
Vorteck ist offline  
Alt 10.03.2007, 14:53   #12
Razor 25
AW: 300ps

Also ich weiß nicht was ihr habt ob ich 2 Sätze schreib oder 10 ist bestimmt egal. Ich schreibe meine Erfahrungen und versuche auch fragen zu beantworten! Also wenn ich dann mal ne frage hab dann helft mir doch auch oder schreibt gar nichts so mach ich das nämlich auch! Aber so ein gelaber regt mich nunmal auch auf! Ich weiß gar nicht warum das immer bei mir geschrieben wird es gibt nämlich tausend Leute die auch nur kurze Sätze schreiben und es sind immer die gleichen!!! Also wenn ihr meint das dass so richig ist dann schreibt es auch den anderen! Also meiner Meinung nach mach ich das hier genau richtig und wenn ich mir ein paar andere Leute anschaue dann seh ich das die das genau so machen! Ich stelle halt mehr fragen andere geben dafür mehr Antworten ich bin halt kein KFZ Mechaniker und wenn ich ne Frage hab dann stell ich se und wenn Ihr mir keine Antwort geben wollt dann schreibt gar nichts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist nicht böse gemeint aber immer bin ich das schwarze Schaf und jetzt reicht es mir!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:53   #13
Razor 25
AW: 300ps

Banke Vortec!!!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 14:59   #14
e-mans
AW: 300ps

hast du dir schon mal gedanken gemacht was du mit deinem R vorhast? und was du gerne machen möchtest und was du dir leisten kannst??

klar, leistung wolln wir alle haben.. aber ziehmlich viele haben dafür das geld nicht.. somit wird dann eher in andere sachen investiert...

hast die 3,5k übrig für den motor, oder wolltest auch noch was anderes damit an deinem R machen??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.03.2007, 15:02   #15
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: 300ps

Spar dir noch was dazu zu den 3000 Euro denn dafür gibt es nicht wirklich etwas was dich längerfristig befriedigt leistungstechnisch!
Glaub mir !
R32Carsten ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf 5 GTI 300PS vs R32 Rocco Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 31 16.05.2007 16:34
VW Golf GTI mit 300PS vs Porsche Cayman S [email protected] News und Links 24 20.02.2007 19:13
Golf 5 Gti 300PS Rocco Sonstiges Tuning 16 20.09.2006 21:16
New Golf V R37 300ps MARINOS R32 News und Links 46 13.08.2006 15:50



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de