Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 03.03.2007, 16:32   #1
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Hallo .:R-Gemeinde!

habe mir mal zwei Angebote in Sachen Nockenwellentuning herausgesucht - einmal von SLS und einmal von Rothe s. unten - welches von den beiden würdet Ihr bevorzugen bzw. mit empfehlen - hat schon jemand Erfahrungen mit dem einen oder anderen Angebot/Anbieter gemacht und wenn ja, welche?

ROTHE:


Baustufe I komplett ca. 296 PS / 335 NmMontage bei uns im Haus
  • Rothe Spezial Nockenwellensatz
  • Veränderung / Bearbeitung der Ansaugung
  • Anpassung und Optimierung des elektronischen Motormanagement

Bild folgt

Baustufe I komplett Artikel Nr. RBG5R32-29C
3.200,00 Euro
Montage inkl. benötigter VW Ersatzteile


SLS:

Leistungszuwachs ca.35PS /36NM

-Neuprogrammierung der elektronischen Kennfelder der Motorsteuerung.
-geänderte Nockenwellen
-geänderte Luftansaugführung

Incl. Prüfstandmessung vorher/nachher +K&N Luftfiltereinsatz

Montagedauer 1 Tag
Montagekosten 650,-

Tüvabnahme zzgl. 185,- Euro,per Einzelabnahme
1.950,00€


also vom Preis her ähnlich - komisch nur bei SLS wesentlich mehr NM obwohl weniger PS - wie geht das?

s. G. isyrider111
isyrider111 ist gerade online  
Alt 03.03.2007, 16:35   #2
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Vom Preis her ähnlich? Na da schau nochmal genau hin......
Für Dich wäre SLS bestimmt empfehlenswerter- sind ja nur drei Dörfer weiter
Indecent ist offline  
Alt 03.03.2007, 16:39   #3
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Ich würde an deiner Stelle zu Rüddel gehen!
Die sind ja gerade im aktuellen SportsCars mit einem R32 drin der ein Nockenwellen Kit hat!
Über Rüddel hab ich noch nie was negatives gehört..nur zufriedene Kunden!
Bei den beiden von dir favotisierten Firmen allerdings schon!
R32Carsten ist offline  
Alt 03.03.2007, 16:41   #4
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von R32Carsten1979 Beitrag anzeigen
Ich würde an deiner Stelle zu Rüddel gehen!
Die sind ja gerade im aktuellen SportsCars mit einem R32 drin der ein Nockenwellen Kit hat!
Über Rüddel hab ich noch nie was negatives gehört..nur zufriedene Kunden!
Bei den beiden von dir favotisierten Firmen allerdings schon!
Wenn man danach geht was man gutes/schlechtes hört........Ich könnte schon was böses über Rüddel erzählen Aber das lassen wir hier mal
Indecent ist offline  
Alt 03.03.2007, 16:45   #5
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Vom Preis her ähnlich? Na da schau nochmal genau hin......
Für Dich wäre SLS bestimmt empfehlenswerter- sind ja nur drei Dörfer weiter
hallo, ja das stimmt - hattest Du nicht auch mal was bei SLS machen lassen und wenn ja, was und wie warst Du zufrieden?

s. G. isyrider111
isyrider111 ist gerade online  
Alt 03.03.2007, 18:37   #6
jesses
 
Avatar von jesses
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Wenn man danach geht was man gutes/schlechtes hört........Ich könnte schon was böses über Rüddel erzählen Aber das lassen wir hier mal
Kannst du ruhig erzählen! Dann würdest du vielleicht auch mal die Auflösung der Geschichte mitbekommen
jesses ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:07   #7
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

hallo,

was ich komisch bei den beiden Angeboten finde, sind die Unterschiedlichen Angaben von PS/NM - bei SLS nur +35 PS dafür aber +36 NM - und bei Rothe + 46 PS aber dafür nur +15NM - vorausgesetzt die Angaben von beiden stimmen, was ist denn wichtiger, die Steigerung von PS oder NM - ich dachte immer beides wäre wichtig und würde gleichzeitig steigen -

bitte um Aufklärung -

- s. g. isyrider111 -
isyrider111 ist gerade online  
Alt 03.03.2007, 19:19   #8
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von isyrider111 Beitrag anzeigen
hallo,

was ich komisch bei den beiden Angeboten finde, sind die Unterschiedlichen Angaben von PS/NM - bei SLS nur +35 PS dafür aber +36 NM - und bei Rothe + 46 PS aber dafür nur +15NM - vorausgesetzt die Angaben von beiden stimmen, was ist denn wichtiger, die Steigerung von PS oder NM - ich dachte immer beides wäre wichtig und würde gleichzeitig steigen -

bitte um Aufklärung -

- s. g. isyrider111 -
Es kommt ja darauf an, wie das Nockenprofil ausgeprägt ist.
Eine Nockenwelle zielt mehr auf Leistung, die andere auf Drehmoment.

Maßgeblich hier ist die Angabe, bei welchen Drehzahlen Leistung und Drehmoment anliegen.
Diese Angabe fehlt bei beiden.
Kaufentscheidend sollte die Betrachtung eines Leistungsdiagramms sein.
Hier haben wir bei beiden nur die Spitzenwerte, aber wie schauts übers ganze Drehzahlband aus??

Allgemein würde ich hier zur Nockenwelle mit dem höheren Drehmomentverlauf tendieren, d.h. mehr Leistung übers ganze Drehzahlband statt nur ein Spitzenwert
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:21   #9
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von isyrider111 Beitrag anzeigen
hallo,

was ich komisch bei den beiden Angeboten finde, sind die Unterschiedlichen Angaben von PS/NM - bei SLS nur +35 PS dafür aber +36 NM - und bei Rothe + 46 PS aber dafür nur +15NM - vorausgesetzt die Angaben von beiden stimmen, was ist denn wichtiger, die Steigerung von PS oder NM - ich dachte immer beides wäre wichtig und würde gleichzeitig steigen -

bitte um Aufklärung -

- s. g. isyrider111 -
Es kommt ja drauf an was für Nocken verbaut werden!
Es gibt Nocken die eher auf Spitzenleistung ausgelegt sind und im oberen Drehzahlbereich die Mehrleistung bringen (in dem Fall noch ein paar PS mehr)!
Und es gibt Nocken die im unteren bis mittleren Drehzahlbereich die Mehrleistung bringen und vor allem dann auch mehr Drehmoment!

Drehmoment ist fast wichtiger wie die PS würde ich sagen!

Mach dich mal schlau was für Nocken die beiden Firmen verbauen!

260° oder 264° Einlass
264° oder 268 Auslass
R32Carsten ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:22   #10
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von jesses Beitrag anzeigen
Kannst du ruhig erzählen! Dann würdest du vielleicht auch mal die Auflösung der Geschichte mitbekommen

Ja,erzähl mal...
Schliesslich soll jeder sagen wie er mit welcher Firma zufrieden oder nicht zufrieden ist!
R32Carsten ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:23   #11
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Carsten, da sind wir uns scheinbar einig: Drehmoment !!!
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:35   #12
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von Robert R32 Beitrag anzeigen
Carsten, da sind wir uns scheinbar einig: Drehmoment !!!
Ja sind wir!
Wobei ich ja auch gern mehr Spitzenleistung habe allerdings auch sattes Drehmoment...naja...am besten wäre man hat von beidem genug!
In deinem Beitrag hast du das ja auch sehr gut und kompetent erläutert
Dem kann ich nichts mehr hinzufügen
R32Carsten ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:40   #13
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von jesses Beitrag anzeigen
Kannst du ruhig erzählen! Dann würdest du vielleicht auch mal die Auflösung der Geschichte mitbekommen
Welche Auflösung? Da ich der "angep...te" war kenne ich die Auflösung ja
Nee- war ganz einfach nicht mit Seiner Arbeit zufrieden- hat versucht nachzubessern und mich dann leicht zu veräppeln.....hat es aber letztendlich nicht richtig hinbekommen - Nix wildes also......
Indecent ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:48   #14
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Welche Auflösung? Da ich der "angep...te" war kenne ich die Auflösung ja
Nee- war ganz einfach nicht mit Seiner Arbeit zufrieden- hat versucht nachzubessern und mich dann leicht zu veräppeln.....hat es aber letztendlich nicht richtig hinbekommen - Nix wildes also......
Und solche Vorfälle gibt es bei den anderen Beiden Tunern auch...und nicht nur einen!
Ich selbst bin/war ja auch Kunde einer Firma!
Und was über SLS unlängst alles hier im Forum zu lesen war dürfte ja den meisten noch bekannt sein!
Und auch über diese Aktion weiss ich sehr gut bescheid und hab den Umbau teilweise gesehen!
Da hätte jede VW-Werkstatt die von den Tuningsachen keine Ahnung hätte bedeutend bessere Arbeit abgeliefert !
R32Carsten ist offline  
Alt 03.03.2007, 19:49   #15
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: SLS oder Rothe Nockenwellentuning welches ist empfehlenswerter?

Zitat:
Zitat von R32Carsten1979 Beitrag anzeigen
Ja sind wir!
Wobei ich ja auch gern mehr Spitzenleistung habe allerdings auch sattes Drehmoment...naja...am besten wäre man hat von beidem genug!
In deinem Beitrag hast du das ja auch sehr gut und kompetent erläutert
Dem kann ich nichts mehr hinzufügen
Eigentlich haben wir gleichzeitig das Selbe geschrieben.
Auf Leistung steh ich allerdings auch.
Mein TDI ist eigentlich brutal auf Drehmoment getunt, hat 135 PS und jeder denkt, es sind 170, weil der so zieht, aber ab 3000 wird er müde.
Der Audi hat hohes Drehmoment nur oben,also seine Leistung, unter 4000 nix...
die Corvette ist eher so TDI mäßig, Schub ab 1500, das kommt von der "kleinen" Posche Turbo-Turbine, hab hier ja genug Hubraum zum "anblasen"
Kompressor-Robs ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Buch ist das beste? Raoul_Duke Allgemeines 5 26.05.2010 20:21
Welches ist das Ursprungs-R-Werk? tom.:R Allgemein 17 23.02.2008 23:51
Wer hat erfahrungen mit Hgp oder Rothe gemacht? Vegetaonline Motortuning 79 22.06.2006 16:57
KW oder H&R?? Welches ist besser? chris_r32 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 22 01.10.2004 21:06



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de