Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 02.06.2004, 19:04   #1
R 34 ?!?

Hi Leute,

habe gelesen das für den Golf 5 (der mir ja nicht wriklich gefällt) ein R32 Nachfolger geplant ist, nämlich ein R34...
Stimmt das, habt ihr auch ähnliches gehört, oder ist das wieder mal wie so oft nur schmarn.... :twisted:

Grüsse Fabian (Daywalker)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 19:07   #2
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: R 34 ?!?

Wo hast du das gelesen? Ich weiss nur was von einem R32 und R36.
Tomir32 ist offline  
Alt 02.06.2004, 19:12   #3
AW: R 34 ?!?

Zitat:
Zitat von Tomir32
Wo hast du das gelesen? Ich weiss nur was von einem R32 und R36.

Hi Tomir,

habe ich in einer internen Mail gelsesen bei meinem VW Händler, der mir dies auch bestätigte das da was im Busch wäre,

Grüsse
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 19:13   #4
AW: R 34 ?!?

also ich habe nur von nem r36 gehört ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 19:16   #5
AW: R 34 ?!?

Zitat:
Zitat von R32 freak
also ich habe nur von nem r36 gehört ...

Im Grunde auch egal, hauptsache es kommt ein Nachfolger von unserem schönen 32er raus

So das wir dan wieder mit einem VOLKSWAGEN die Fahrer der rechten Spur ärgern können...

Fabi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 19:28   #6
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: R 34 ?!?

Hi!

Also R 34 ist mir ganz neu!
R 36 hat man schon gehört!

Das neuste was ich bezüglich des R-Nachfolgers gelesen habe steht im aktuelle Autobild!

Dort steht für September 2005 die Markteinführung des Nachfolgers an!
Es wird aber dort R32 geschrieben...was bedeuten würde das es bei dem 32 bleibt und somit warscheinlich auch bei der 3,2 Liter Maschine nur eben überarbeitet bzw. FSI !
R32Carsten ist offline  
Alt 02.06.2004, 19:31   #7
svenTThomsen
AW: R 34 ?!?

Also ich würde tippen, dass die gleiche Maschine in den neuen R kommt, wie in den neuen S3...und da stand ja in einer der letzten AutoBilds, dass in den S3 ein 3.2 FSI rein soll, mit 280PS...beim RS3 hat AutoBild spekuliert, dass das n 2.0 Turbo mit 280PS werden soll, nur in Leitbauweise a la M3 CSL...
Ich denke aber auch, dass 3.2Liter absolut ausreichend sind...

-Sven-
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 20:19   #8
AW: R 34 ?!?

Ausreichend sind 3.2L auf jeden fall.... und bevor VW nen hubraumstärkeren Motor bastelt sollten sie lieber das Potential des 3.2L etwas mehr ausschöpfen!!!

Zum Thema FSI.. absoluter schmarn... schaut euch nur den 200Pfärdchen starken GTI an... träge wie ein Ei (und beziehe mich jetzt grad nicht auf das Aussehen... obwohl die übertriebenen Glatten rundungen alla FORD KA mich immernoch belasten!!!)

Chris
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 20:22   #9
enners
AW: R 34 ?!?

bist du den neuen GTI schon gefahren?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 20:34   #10
AW: R 34 ?!?

Ganz ährlisch... NÄ!!!

Aber vieleicht (aber nur wenn ich lustig bin) werd ich dat mal machen... nur zum spaß... damit ich richtig stenkern kann quasi aus erster Hand!!!

Aber die Daten Sprechen doch für sich oder

also erst mal der


Motor-Bauart 4-Zylinder-Ottomotor 150PS

Hubraum, Liter/cm³ 2,0/1984

beschleunigung von 0 - 100km/h 8,9sec


Alleine schon der 4rer 1,8t mit 150PS ging um einiges besser!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 20:48   #11
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: R 34 ?!?

Bin mir auch recht sicher das die Maschine nicht der Bringer sein wird!
Aber ich werd den glaub auch mal fahren wenn er rauskommt!

Spätestens wenn der Vergleich mit dem Astra 2.0 Turbo mal gemacht wird sehen wir ja dann ob der 2,0 Liter FSI Turbo gut wegkommt!

Aber mir auch egal...die 4 Zyl. zeiten sind vorbei...und 6 Zyl. geht bei mir jetzt nix mehr
R32Carsten ist offline  
Alt 02.06.2004, 21:08   #12
AW: R 34 ?!?

Gute Einstellung R32Carsten1979!

Also der 2.0L Astra Turbo soll ja ziemlich träge sein...
Apropo... hat jemand hier schon mal den direckten vergleich mit der Schleuder gemacht oder sogar mit einem Motorphasentuning II mit 256PS Glaub der R zieht ihm locker weg... selbst mit 256PS!!!
Wenn Dat dingens nach angaben eines Opel Vertrieb Mitgliedes schon mit den Standart 192PS extrem träge sein soll... wirds mit dem Kit II auch nicht so arg besser sein!!!

Chris
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 21:14   #13
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: R 34 ?!?

Also ich hatte noch keine Begegnung mit nem Turbo Astra oder dem Astra Coupe eben!Aber das Ding ist mit 245 Km/h eingetragen....das ist im gegensatz zum R ein sehr guter Wert...wenn der Astra das wirklich läuft mit seinen 5 Gängen!Ich glaub der muss schon sehr viel Heimweh haben das er das schafft!
Wenn ich mal ne Spritze von so nem gechipten TurboAstra bekomme...dann werd ich direkt bei Rothe anrufen
R32Carsten ist offline  
Alt 02.06.2004, 21:14   #14
enners
AW: R 34 ?!?

Zitat:
Zitat von CroatiaM
Ganz ährlisch... NÄ!!!

Aber vieleicht (aber nur wenn ich lustig bin) werd ich dat mal machen... nur zum spaß... damit ich richtig stenkern kann quasi aus erster Hand!!!

Aber die Daten Sprechen doch für sich oder

also erst mal der


Motor-Bauart 4-Zylinder-Ottomotor 150PS

Hubraum, Liter/cm³ 2,0/1984

beschleunigung von 0 - 100km/h 8,9sec


Alleine schon der 4rer 1,8t mit 150PS ging um einiges besser!!!
Also ich kenne nur diese Daten:

2,0L FSI Turbo, 200PS und das klingt in meinen Ohren sehr spritzig und nach einem fulminanten Ansauggeräusch.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.06.2004, 21:16   #15
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: R 34 ?!?

Zitat:
Zitat von enners
Also ich kenne nur diese Daten:

2,0L FSI Turbo, 200PS und das klingt in meinen Ohren sehr spritzig und nach einem fulminanten Ansauggeräusch.
Also, ich kenne auch nur diese Daten über den neuen GTI.
Ich kann mir eigentlich gut vorstellen das der gut abgeht, abgesehen von dem Frontantrieb natürlich.
vr-six ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de