Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 30.05.2004, 19:44   #1
Fabian
Chiptuning ?

Hallöchen bin neu hier und hab auch direkt mal ne Frage .
Ich habe von meinem Vorbesitzer gehört, dass es nun einen Chip geben soll der ca 40-45ps mehr bringen soll und 1400,- Eus kosten soll.
Kennt ihr den? Habt ihr erfahrung mit Chiptuning? Oder könnt ihr einen empfehlen ?#+

Bis dann und danke Fabian
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.05.2004, 19:53   #2
R32Chris
AW: Chiptuning ?

Hallo Fabian,

40-45PS durch einen Chip??Kannste vergessen,stimmt nicht,leider!!
Irgendwo ist ein Thread dazu,benutze mal die Suchfunktion.
Maximal so glaube ich ca 15PS für das Geld.

Gruß Christoph

P.S. Ein freundliches Willkommen erstmal von Mir
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.05.2004, 21:29   #3
Anonymous
AW: Chiptuning ?

Zitat:
Zitat von Fabian
Ich habe von meinem Vorbesitzer gehört, dass es nun einen Chip geben soll der ca 40-45ps mehr bringen soll und 1400,- Eus kosten soll.
Ach wär das schön... Ich glaube dann hätte es jeder R drin. Zu mindest jeder der nicht von Haus aus eh mehr Dampf hat :lol:
Also vergiss das gaaanz schnell. Der R ist nunmal kein Turbo bei dem man mal so 30 PS locker aus dem Ärmel schüttelt und das für paar Euro....
Nee du so ne Steigerung für das Geld gibts nicht beim R. Schon garnicht mit Chip. Schade eigentlich :roll:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 31.05.2004, 16:25   #4
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Chiptuning ?

Kann mich nur anschliessen....es kann definitiv keinen Chip geben der bei unserem R ca. 40-45 PS bringt!
Um soviel Mehrleistung zu erhalten muss man beim R mind. 4000 Euro investieren...

Ein Chip bringt wenn überhaupt maximal 20 PS...ob es letztendlich dann auch so ist sei dahingestellt!
R32Carsten ist offline  
Alt 31.05.2004, 18:35   #5
DKW-F5
AW: Chiptuning ?

Dem kann ich mich nur anschließen. 40 PS aus einem Sauger sind ohne großen vertretbaren Aufwand nicht zu machen.
Meiner hatte vor dem Chip lt. Prüfstand 247 PS. Derzeit sind es 265 PS. Und der Prüfstand geht sehr genau.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.06.2004, 00:47   #6
AW: Chiptuning ?

40PS sind wirklich übertrieben (Sofern man im Ramen der Laufleistung bleibt, also nicht das der Motor irgendwie nach 100km auseinander fliegt) so zwischen 15 - 20Pfärdchen sind drinnen und nicht übertrieben, wer was anderes meint sollte sich mal über Optimiertes Motor Managing informieren!

Aber hey DKW-F5, hab ne frage und zwar... wann haßt du die erste messung deines R machen lassen? Also mit wieviel KM auf der Uhr und wann die Zweite

Chris
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.06.2004, 10:10   #7
AW: Chiptuning ?

Zitat:
Zitat von DKW-F5
Dem kann ich mich nur anschließen. 40 PS aus einem Sauger sind ohne großen vertretbaren Aufwand nicht zu machen.
Meiner hatte vor dem Chip lt. Prüfstand 247 PS. Derzeit sind es 265 PS. Und der Prüfstand geht sehr genau.
welchen Chip hast du denn drinn?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.06.2004, 19:36   #8
DKW-F5
AW: Chiptuning ?

Also, die erste Variante ist im Januar 2003 bei rund 6000km reingekommen. Bei dieser sind wir auf 261 PS gekommen. Das Drehmoment hat sich minimal um 5 Nm verbessert. Entscheident ist aber der Drehmomentverlauf und da kann einiges getan werden. Besonders im Bereich von 4000 1/min bei der Saugrohrumschaltung. Außerdem wurde die Höchstgeschwindigssperre herrausgenommen und die Drehzahl auf 7000 gesetzt (Der R regelt ab 6500 langsam ab und bei 6800 ist endgültig Schluß). Die zweite Stufe ist dann im Sommer 2003 reingekommen, nun sind es halt 265PS und der Begrenzer setzt bei 7200 1/min ein. Drehmoment hat sich dabei nichts verändert, die sonstigen Bedingungen waren ähnlich (Temperatur, Luftfeuchte...). Normalerweise ist der Chip fest im Steuergerät eingelötet. Ich habe allerdings eine Steckfassung drin, kann also ohne Problem wechseln. Einbauort des Chips ist Mainz. Dort ist auch der Firmensitz. Die Adresse kann ich gerne nennen, allerdings soll im Forum keine Werbung betrieben werden. Wenn also Interesse besteht, dann bitte per Pn.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2004, 17:00   #9
AW: Chiptuning ?

Gibt es Besonderheiten die zu beachten sind beim Chiptuning eines R32 mit DSG ?
:roll:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.07.2004, 17:14   #10
Viagraman
AW: Chiptuning ?

Zitat:
Zitat von kostalany
Gibt es Besonderheiten die zu beachten sind beim Chiptuning eines R32 mit DSG ?
:roll:
Seriöse Tuner verlangen um die 1000 EUR incl Garantie für´s chippen.
(ist mir persönlich zu teuer für nicht mal 10% Mehrleistung).

Durch einen Chip (ohne weitere Änderungen) sind beim R32 etwa 15 PS und ebensoviele NM mehr machbar. Wenn dein Wagen also schon von Hause deutlich besser im Futter steht wird´s eng.

Das DSG ist nur auf eine Dauerhaltbarkeit von 350NM ausgelegt.
Schon werksseitig streuen die meisten R32-Motoren nach oben.

Aber selbst wenn nicht : Die Werksgarantie ist definitiv weg !!!!!!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2004, 08:04   #11
Anonymous
AW: Chiptuning ?

Zitat:
Zitat von ******
Zitat:
Zitat von kostalany
Gibt es Besonderheiten die zu beachten sind beim Chiptuning eines R32 mit DSG ?
:roll:
Seriöse Tuner verlangen um die 1000 EUR incl Garantie für´s chippen.
(ist mir persönlich zu teuer für nicht mal 10% Mehrleistung).

Durch einen Chip (ohne weitere Änderungen) sind beim R32 etwa 15 PS und ebensoviele NM mehr machbar. Wenn dein Wagen also schon von Hause deutlich besser im Futter steht wird´s eng.

Das DSG ist nur auf eine Dauerhaltbarkeit von 350NM ausgelegt.
Schon werksseitig streuen die meisten R32-Motoren nach oben.

Aber selbst wenn nicht : Die Werksgarantie ist definitiv weg !!!!!!!!
...ein Chip bringt 5-7 PS - mehr nicht...hat u. a. auch etwas mit den möglichen Parametern zu tun, die man überhaupt verbessern kann...und davon hat der R nicht viele...

Ausserdem kenne ich bis dato keinen R32 Schalter, der jemals im Serien-Setup 241 PS auf der Rolle gebracht hat...die liegen alle DRUNTER...ebenfalls das Drehmoment...da lag bis dato keiner über 290 NM...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2004, 08:15   #12
Marcelvs
AW: Chiptuning ?

und ich dachte Pilzmann seiner hatte damals mit dem Wimmer Chip 275PS und ? NM
Marcelvs ist offline  
Alt 29.07.2004, 08:18   #13
Anonymous
AW: Chiptuning ?

Zitat:
Zitat von Marcelvs
und ich dachte Pilzmann seiner hatte damals mit dem Wimmer Chip 275PS und ? NM
...jo, das hatte ich auch gedacht...lt. Diagramm waren es auch 270 PS (inkl. Bastuck-Anlage)...aber Papier ist wohl geduldig...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2004, 08:58   #14
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Chiptuning ?

Zitat:
Zitat von Spongebob
Zitat:
Zitat von Marcelvs
und ich dachte Pilzmann seiner hatte damals mit dem Wimmer Chip 275PS und ? NM
...jo, das hatte ich auch gedacht...lt. Diagramm waren es auch 270 PS (inkl. Bastuck-Anlage)...aber Papier ist wohl geduldig...
Wie meinst Du das mit: Papier ist wohl geduldig?

Aber die DSG Modelle haben doch alle mehr PS, oder Sponge? Wie kommt es dazu, weißt Du das?
vr-six ist offline  
Alt 29.07.2004, 09:01   #15
Anonymous
AW: Chiptuning ?

...laut VW haben die DSG mehr PS - das stimmt...meiner hatte Serie 255 PS...zumal aber auch diese Werte von Prüfstand zu Prüfstand variieren können...naja, Papier ist geduldig heisst "übersetzt", dass solche Daten nicht immer stimmen müssen...ist eben ein endloses Thema...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chiptuning INTERCEPTOR Motortuning 24 16.04.2010 19:58
Chiptuning wildevel Motortuning 47 15.08.2008 18:44
Chiptuning beachboy Motortuning 185 14.05.2008 22:50
Chiptuning Werbefuzzi Motortuning 35 16.03.2006 19:13
Chiptuning??? StefanF Motortuning 10 22.08.2005 09:14



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2020, R32-Club.de