Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 28.01.2007, 22:29   #1
grissly_7
Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Hi .:R-Gemeinde

Ja, wieder mal der Schweizer....

Hab meinen .:R ja noch nicht so lange, daher gibt's vielleicht noch ein paar Fragen mehr....

Will einen Car Hifi-Umbau machen, habe 3 Paar Focal K2P, 2 Subwoofer Focal, 3 Endstufen X-Pulse. Wollte mal fragen, wer schon einen Umbau gemacht hat und welches so die "Tücken" sind.
Gehe ich recht in der Annahme, dass sowohl vorne wie hinten ein 2-Weg verbaut ist? Gibt es irgendwelche elektronischen Kniffe welche man beachten soll?

Habe schon einen "normalen" Golf 4 umgebaut, bestehen da viele Unterschiede? Gehe mal nicht davon aus...

Für den Heckausbau bin ich für Ideen und Bilder dankbar, bin noch unschlüssig! Wenn's dann fertig ist, wird's gepostet!

Vielleicht sieht bzw. hört man sich ja an einem grösseren Treffen (kann mir mal einer die Daten oder so durchgeben?).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.01.2007, 22:36   #2
szandor
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Zitat:
Zitat von grizzlytiger Beitrag anzeigen
Vielleicht sieht bzw. hört man sich ja an einem grösseren Treffen (kann mir mal einer die Daten oder so durchgeben?).

>klick<
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.01.2007, 07:46   #3
Istree
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

gut isoliertes chinch+plus kabel verlegen. wEil....(natürlich eins links eins rechts)

R³²=stärkere Lichtmaschiene ---> größere Warscheinlichkeit für Störsignale.

An sonsten müsste alles passen....

Viel Spaß--------------bye
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.01.2007, 12:29   #4
grissly_7
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Zitat:
Zitat von Istree Beitrag anzeigen
gut isoliertes chinch+plus kabel verlegen. wEil....(natürlich eins links eins rechts)

R³²=stärkere Lichtmaschiene ---> größere Warscheinlichkeit für Störsignale.

An sonsten müsste alles passen....

Viel Spaß--------------bye
Danke für den interessanten Input.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.01.2007, 13:42   #5
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Hi,
also kauf dir nur 1 x 2 Wege System, und Dämmen (Bitummatten)( www.just-sound.de) deine Türen vorne gut und mach eine anständige LS-Aufnahme aus MPX oder VA4-Stahl, in die Tür, dann die Hochtöner am besten in die A-Säulke Spachteln und schön mit leder beziehen!
Dann würde ich anständige Chinchkabel (Audison z.B.) sowie ein 35mm² MARKENkabel alla Sinus Live etc. kaufen ! und bei deinem vorhaben auf jedenfall über Caps bzw eine neue Batt oder zusatzbatt (z.B. Northstar NSB) nachdenken !!
Ich finde persönlich deine Komponenten Wahl nicht wirklich gut gibt VIEL VIEL besseres ! Aber kommt haölt immer drauf an was du gewohnt bis bzw was du erreichen willst !
Aufjedenfall würde ich niemals was in die Hutablage bauen ! Da es 1. Sau gefährlich ist und 2.te ns total SCH**** klingt, denn beim Konzert steht man auch nicht mit dem Rücken zum Sänger!!

Am besten erin schönes 2Wege Fs alla Eton RS 160 ( bsp.) und 1 oder 2 Subs und ein anständiges Radio!
Und dann 2 Amps eine fürs FS und eine für die oder den Sub!!

Kommt halt drauf an was du für Musik hörst !!
Abe deine Komponenten hast du ja schon gekauft oder ?

Ich würde mich auf jedenfall mal unter www.hifi-forum.de ( ich hoffe ich darf den Link hier reinsetzen) Anmelden und da fragen denn die haben da ihmo viel mehr Ahnung von Car-Hifi und da gibt es auch ein paar Händler usw..!!

Liebe Grüße
PredatorAc ist offline  
Alt 29.01.2007, 16:11   #6
grissly_7
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Zitat:
Zitat von PredatorAc Beitrag anzeigen
Hi,
also kauf dir nur 1 x 2 Wege System, und Dämmen (Bitummatten)( www.just-sound.de) deine Türen vorne gut und mach eine anständige LS-Aufnahme aus MPX oder VA4-Stahl, in die Tür, dann die Hochtöner am besten in die A-Säulke Spachteln und schön mit leder beziehen!
Dann würde ich anständige Chinchkabel (Audison z.B.) sowie ein 35mm² MARKENkabel alla Sinus Live etc. kaufen ! und bei deinem vorhaben auf jedenfall über Caps bzw eine neue Batt oder zusatzbatt (z.B. Northstar NSB) nachdenken !!
Ich finde persönlich deine Komponenten Wahl nicht wirklich gut gibt VIEL VIEL besseres ! Aber kommt haölt immer drauf an was du gewohnt bis bzw was du erreichen willst !
Aufjedenfall würde ich niemals was in die Hutablage bauen ! Da es 1. Sau gefährlich ist und 2.te ns total SCH**** klingt, denn beim Konzert steht man auch nicht mit dem Rücken zum Sänger!!

Am besten erin schönes 2Wege Fs alla Eton RS 160 ( bsp.) und 1 oder 2 Subs und ein anständiges Radio!
Und dann 2 Amps eine fürs FS und eine für die oder den Sub!!

Kommt halt drauf an was du für Musik hörst !!
Abe deine Komponenten hast du ja schon gekauft oder ?

Ich würde mich auf jedenfall mal unter www.hifi-forum.de ( ich hoffe ich darf den Link hier reinsetzen) Anmelden und da fragen denn die haben da ihmo viel mehr Ahnung von Car-Hifi und da gibt es auch ein paar Händler usw..!!

Liebe Grüße
Alles klar, habe die Anlage noch von meinem Golf 3 (wurde CH-Meister 2004 damit..) bin also ganz zufrieden mit dem Klang
Bin primär auf KLANG aus, nicht auf brutalen Druck...mit 2 Subs kriegst Du auch sehr tollen Druck hin, aber KLANG will ich. Daher Focal....

Habt Ihr noch irgendwelche Tipps zum Einbau selber?? Zum Beispiel Türverkleidung (vorne und hinten) wegnehmen oder Handschufach ausbauen etc.?? Ansonsten werde ich (wie immer bei solchen Sachen..) probieren, probieren, probieren.....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.01.2007, 17:42   #7
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Das kann ich mir (CH-MEister) mit diesser Anlage überhaupt nicht vorstellen, Focal ist nicht das maß aller dinge der Ht spielt imho eher schrill, obwohl das Focal K2P schon einiges drauf hat, nur wo machst du die 3 PAAR hin und was hast du für eine HU oder sogar eine mit proz!? !!
Was haste denn alles gemacht so an der LZK etc.. und haste dein EQ auch ordentlich eingestellt !?

Na ja glauben oder nicht,aber das ist ja eine andere Geschichte

Also zum Einbau würde ich wie gesagt die Türen schön Dämmen und dann mit MPX oder Metall und GFK-Spachtel einen ring an das Türblech so anbringen das er durch die (erweiterten) org. Türtaschen spielt und der HT in die a-Säule aber das müsstest du ja als CH-Meister alles wissen
PredatorAc ist offline  
Alt 30.01.2007, 07:25   #8
grissly_7
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Zitat:
Zitat von PredatorAc Beitrag anzeigen
Das kann ich mir (CH-MEister) mit diesser Anlage überhaupt nicht vorstellen, Focal ist nicht das maß aller dinge der Ht spielt imho eher schrill, obwohl das Focal K2P schon einiges drauf hat, nur wo machst du die 3 PAAR hin und was hast du für eine HU oder sogar eine mit proz!? !!
Was haste denn alles gemacht so an der LZK etc.. und haste dein EQ auch ordentlich eingestellt !?

Na ja glauben oder nicht,aber das ist ja eine andere Geschichte

Also zum Einbau würde ich wie gesagt die Türen schön Dämmen und dann mit MPX oder Metall und GFK-Spachtel einen ring an das Türblech so anbringen das er durch die (erweiterten) org. Türtaschen spielt und der HT in die a-Säule aber das müsstest du ja als CH-Meister alles wissen
Spielt ja auch keine Rolle, ob Du mir glaubst....

In die vorder Tür kamen 2 Paar und hinten 1 Paar. Kofferraum mit Subs und Amps und dem High-End Gerät von Pioneer. Diese Anlage habe ich nur zum Teil selber eingebaut, wollte grundsätzlich ja auch nur Tipps (von jemanden der in einen R32 schon eingbaut hat) und Anregungen für den Heckausbau.

Danke trotzdem für Deinen Tipp mit den Türen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.01.2007, 07:41   #9
Nagash
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

ich frag mich, wieso man vorn 2 paare braucht, nen mitteltöner vll oder noch ne tmt aber kein paar. genauso mit den subs - ein gescheider reicht.

focal ist schrill und unangenehm, bei klang würde ich auf microprecision oder hertz gehn. hifi-forum ist eher für einsteiger, ansonsten einfach mal bei den klangfuzzis reinschneien

was bei mir sehr viel gebracht hat, war die hinteren bleche zu dämmen. sobald mein ibc fertig ist, kann ich auch mal bilder reinstellen
Nagash ist offline  
Alt 30.01.2007, 11:26   #10
adlerschatten
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Hallo,

hat jemand `nen Tipp für einen Sub im IVer? Da ich oft die Sitze umlege, und den Laderaum nutze, soll es eine einfache Lösung sein. Möglichst fest eingebaut, ohne den Laderaum zu beschränken und keinen Absatz im Laderaumboden .....


Danke und Gruss


Adlerschatten
adlerschatten ist offline  
Alt 30.01.2007, 12:26   #11
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Zitat:
Zitat von adlerschatten Beitrag anzeigen
Hallo,

hat jemand `nen Tipp für einen Sub im IVer? Da ich oft die Sitze umlege, und den Laderaum nutze, soll es eine einfache Lösung sein. Möglichst fest eingebaut, ohne den Laderaum zu beschränken und keinen Absatz im Laderaumboden .....


Danke und Gruss


Adlerschatten
Welche Musik und wie viel €, willst du dem Sub dann ein GFK Gehäuse für die Reserveradmulde verpassen oder wie ist das zu verstehen ?

Liebe Grüße
Jan
PredatorAc ist offline  
Alt 30.01.2007, 12:49   #12
Nagash
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

kauf dir halt ne kiste und schliess sie per adapter an, dann se rausnehmen, wenn du zulädst

die grösse des subs hängt von den bässen deines musikgeschmacks ab - hiphop tief und langsam, metal kurz und trocken
Nagash ist offline  
Alt 31.01.2007, 08:04   #13
adlerschatten
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

..... Musik..., z. B. Rammstein, Greifenkeil, Sonar usw.; Reserveradmulde wäre ok. Die Kiste mit Sub möchte ich nicht ...., steht meistens in der Garage ..


Gruss



Adlerschatten
adlerschatten ist offline  
Alt 31.01.2007, 08:45   #14
PredatorAc
 
Avatar von PredatorAc
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

Zitat:
Zitat von adlerschatten Beitrag anzeigen
..... Musik..., z. B. Rammstein, Greifenkeil, Sonar usw.; Reserveradmulde wäre ok. Die Kiste mit Sub möchte ich nicht ...., steht meistens in der Garage ..


Gruss



Adlerschatten
Und € !?
Hast du erfahrungen mit GFK !?

Ein Atomic Quantum wäre da vielleich eine überlegung wert abe, er kostet auch dementsprechend !

Was billigeres gibts von Hertz z.B. die ES reihe oder gar die HX reihe (wieder teurer) musst halt gucken mit dem Volum, ich weiss net wie viel du aus der Mulde rausholen kannst und wie es mit der Einbautiefe aussieht, eine angepasste Kiste wäre wirklich am einfachste machste grad mit stecker und sie ist innerhalb von 1 Min aus dem Auto !

Liebe Grüße
PredatorAc ist offline  
Alt 31.01.2007, 13:06   #15
adlerschatten
AW: Car Hifi Umbau - Tipps und Hilfe

...... wäre schon bereit zu investieren. Danke für die Hinweise. Mal sehen, ob ich da was umsetzen kann.

Kiste, wie gesagt, kommt nicht in Frage.


Gruss


Adlerschatten
adlerschatten ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Car-Hifi Komponenten Malcom Suche/Biete sonstiges 3 07.04.2010 16:28
[V] Komplette Car Hifi Anlage hansiR32 Suche/Biete sonstiges 0 31.07.2009 17:44
[V] Car-Hifi Artikel Eton Andrian Audio etc.. PredatorAc Suche/Biete sonstiges 0 27.01.2008 21:04
car-hifi einbauten bickmen Entertainment-Elektronik 9 30.08.2005 21:08
Car Hifi in Skyborg´s R Skyborg Mein R32 57 03.08.2004 12:47



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de