Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 17.01.2007, 18:54   #1
Los Quallos
Informationen über R32 Motorentechnik

Hi Zusammen,

ich hätte gerne mal ein paar Daten über die technischen Details des R32 Motors.
Von BMW gibts da nette Berichte, indenen die komplette Technik erklärt wird.
Falls da niemand was hat, würde ich gerne mal folgendes Wissen (sorry, bin totaler R32 Noob)

- Zahnriemen oder Kette
- wie hoch ist der Verstellwinkel der variablen Nockenwellenspreizung (Einlass
& Auslass)

Greets Dan
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.01.2007, 19:18   #2
JDean
 
Avatar von JDean
AW: Informationen über R32 Motorentechnik

und ich will endlich mal den Leitfaden von VW haben
für IVer und Ver...
Das der noch nicht in umlauf ist wundert mich!
Bei jedem anderen Forum und anderem Fahrzeug ist sowas verfübar..
JDean ist offline  
Alt 17.01.2007, 19:43   #3
GenerationIV 3.2
 
Avatar von GenerationIV 3.2
AW: Informationen über R32 Motorentechnik

Hi Zusammen,

zu 1:

In jedem Fall Kettenantrieb

zu 2:

Muss ich leider passen , weiß ich nicht genau
GenerationIV 3.2 ist offline  
Alt 17.01.2007, 20:17   #4
Rocco
AW: Informationen über R32 Motorentechnik

Der R32 hat eine Kette obwohl ich sagen muss das Vw und Audi das nicht im Griff hat sollte Lifetime sein ist es aber nicht da die Spanner das auf dauer nicht mitmachen.

BMW hat bei den ganz neueren Modelle keine Drosselklappe und keinen Versteller und machen das alles wia Elektromotor durch verdrehen der Nockenwelle und somit verschiedener Ventilhub. Valvetronic heisst das.
Audi und VW werden dieser Technik sicher auch noch folgen und BMW baut zur Zeit von den Deutschen Herstellern die besten Triebwerke her was Stand der technik ist und Verbrauch zugleich.
Rocco ist offline  
Alt 17.01.2007, 21:16   #5
masterofspeed28
AW: Informationen über R32 Motorentechnik

naja das mit bmw ist so ne sache das stimmt schon mit verbrauch und auch das die triebwerke sehr gut sind nur warum gehen sie dann wieder von valvetronic weg? zb im fl beim 1er (beim 3l motor von 265 auf 272ps)

zb der e46 3l motor also 330i verbrauchte bei schleichfahrt weniger als der neue 3l motor zb im 130i trotz magnesium und valvetronic usw... also die ganze technik muss nicht unbedingt auch die beste sein.
trotzdem ein genialer Motor
mfg
speed
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.01.2007, 21:30   #6
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Informationen über R32 Motorentechnik

Zurück zum Theam:

Welchen R Motor denn? Der Ver hat doch einige kleinere Änderungen zum IVer erfahren...
blankreich ist offline  
Alt 17.01.2007, 21:37   #7
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Informationen über R32 Motorentechnik

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
Der R32 hat eine Kette obwohl ich sagen muss das Vw und Audi das nicht im Griff hat sollte Lifetime sein ist es aber nicht da die Spanner das auf dauer nicht mitmachen.

BMW hat bei den ganz neueren Modelle keine Drosselklappe und keinen Versteller und machen das alles wia Elektromotor durch verdrehen der Nockenwelle und somit verschiedener Ventilhub. Valvetronic heisst das.
Audi und VW werden dieser Technik sicher auch noch folgen und BMW baut zur Zeit von den Deutschen Herstellern die besten Triebwerke her was Stand der technik ist und Verbrauch zugleich.
Wenn mich nicht alles täuscht hat doch Audi eine vergleichbare Technik wie die valvtronic im Angebot. Bei Audi heißt es halt Audi valvelift system. Angeboten wird es im Audi A6 2.8l mit 210PS.
lower4er ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Interessanter Bericht über Golf IV .:R32 .:RRRené R32 Video-links 33 23.11.2017 22:11
Die Frage über Turbo R32 ™B®embo™ Motortuning 35 28.05.2009 16:47
Referat halten über den R32 ? iDexter Allgemein 10 22.03.2009 20:29
Fragen über Golf V R32 R32Philipp Allgemein 14 13.09.2008 05:09
Testbericht über IVer R32 petri Allgemein 10 21.07.2006 23:19



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de