Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 23.05.2004, 21:48   #1
Anonymous
Spureinstellung vom Werk Falsch

hallo freunde,
vorige tage hat mich die güne rennleitung angehalten.
bei der routineüberprüfung haben die natürlich alles genau geprüft( laut , eingetragen.........usw. ) bis auf einmal seine hübsche copilotin mit grinsendem gesicht sagte " ihr linker vorderreifen ist unter der gesetzlichen mindestprofiltiefe".
ich lächelnd "kann doch gar nicht sein"( 16000km)
beim nachschauen stellte ich/ wir fest, das der linke vorderreifen an der innenkante glatze hat! :shock:

alle anderen reifen haben noch 5mm der besagte an der aussenseite ebenfalls.

nun mal genau hingesehen lenkrad gerade stehen beide räder nach aussen. bei fahren wenn du das lenkrad ganz gerade hälst fährt der wagen nach rechts. ( ist mir vorher nicht aufgefallen).

nun der hohn :

werkstatt hier in wesel sagt
da sind sie bestimmt gegen einen bordstein gefahren.
ich : nein
werkstatt: na ja das klann auch von einer bodenwelle herführen :lol: . die kosten werden nicht übernommen!! :shock:

wer hat ähnliches mit dem fahrwerk erlebt

gruss peter
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2004, 22:01   #2
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

Also mir ist ein freundlicher alter Herr (86 Jahre, SL-Fahrer) ganz leicht hinten aufs Rad gerollt. :twisted: :twisted: :twisted: Wirklich nur ein Kratzer in der Felge und am Stoßfänger. Aber sorgfältig wie man sein sollte, habe ich alles vermessen lassen... Da wurde mir gesagt:" Die Spur ist von Werk aus schon nicht so wie sie laut den Werten von VW sein sollte" :shock:
Habe sie dann einstellen lassen...Jetzt nach Fahrwerkwechsel eh nochmal. Aber so schlimm, daß der Reifen blank war ist es zum Glück nicht gewesen. :roll:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2004, 22:03   #3
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

ja aber der hohn ist das ich nu das einstellen der spur in eurononen löhnen soll plus zwei neuer reifen :shock: die haben wohl den popo auf die freundlichen :twisted:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2004, 22:07   #4
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

Zitat:
Zitat von TanteKäthe
ja aber der hohn ist das ich nu das einstellen der spur in eurononen löhnen soll plus zwei neuer reifen :shock: die haben wohl den popo auf die freundlichen :twisted:
Hast Du vielleicht mal Deine Frau fahren lassen?
HD-YX777 ist offline  
Alt 23.05.2004, 22:11   #5
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

ja sicher aber da war ich dabei ansonsten hat meiner noch keinen bordstein berührt. muss wohl doch ne bodenwelle gewesen sein hoffentlich hat die strassenreinigung morgen alle grashalme weggefegt :lol:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2004, 22:11   #6
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

Zitat:
Zitat von TanteKäthe
ja aber der hohn ist das ich nu das einstellen der spur in eurononen löhnen soll plus zwei neuer reifen :shock: die haben wohl den popo auf die freundlichen :twisted:
ja das ist eine Frechheit. Bist du wirklich sicher, daß niemand dein Auto gefahren ist, du selbst gegen keinen Bordstein o.ä. bist Wenn ja mach da richtig Ärger. Notfalls über Wolfsburg! haste den R neu gekauft? Wenn der Händler dir das unterstellt und es nicht beweisen kann, daß du schuld bist dann wechsel den Laden!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2004, 22:14   #7
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

bordstein never ! weder dran rauf noch runter , da bin ich pingelig.
und da ich morgen termin habe werde ich auf den auftrag schreiben das ich für diese arbeiten keine kosten übernehmen werde :lol: mal sehen wie die reagieren.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 07:36   #8
DKW-F5
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

Da wirst Du leider keine Chancen mehr haben. VW sagt leider nur bis max. 10000km. Jeder km mehr und Du hast Pech gehabt und darfst selber bezahlen. Und der Hohn dabei ist, vorher siehst Du es leider selten, sondern immer nur dann, wenn der Reifen fertig ist.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 11:50   #9
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

es ist mir schon klar das ich keine neuen reifen gezahlt bekomme. aber da an der aussenseite noch 4,5mm sind und innen glatze sehe ich es als richtig an mich mit 50 % beteiligen zu müssen. Zumal der rechte Reifen auch neu muss der aber vom Ablaufbild in Ordnung ist !

Und wenn die Spur sich verstellt,oder verstellt war ist mir das auch Schnuppe das Fahrzeug ist noch in der Garantie und die Umfasst auch das Fahrwerk oder? Und nirgendwo steht geschrieben max 10000KM.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 11:54   #10
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

aber mal ehrlich wieso ist dir das nicht früher aufgefallen?

also ich hätte das bestimmt gesehen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 12:08   #11
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

wie gesagt der Reifen hat an der Aussenkante noch 4,5mm. Nur die Innenseite ist blank. Ist mir auch nicht aufgefallen sondern der grünen rennleitung bei einer kontrolle da ich beim anhalten die lenkung ganz nach links hatte. sonst waere das erst am sankt nimmerleinstag aufgefallen.

aber für alle nochmal ein interessanter hinweis:
das knacken an der hinterachse wird offiziell nun von vw anerkannt und abgestellt. es besteht seitens der händler eine meldepflicht. vermutlich werden alle lager/ gummis etc erneuert. heute abend weis ich mehr.

bremsanlage rubbeln der klötze/seitenschlag:
2 neue bremsscheiben mit Klötze sind fällig! obwohl noch 70% belag und scheibendicke 90%
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 12:16   #12
Manuel
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

Da der Reifen auf der Innenkannte abgefahren ist, kann es ja nicht vom Bordstein her rühren, denn da kann es sich nur zur andern Seite verstellen. Links kommt noch dazu, da ist es ja noch unwahrscheinlicher, denn wir haben ja Rechtsverkehr. Würde es weiter probieren, hatten wir bei ein GMC da haben wir sogar bei 25000 noch neue Reifen bekommen weil sie auf der Innenkannte abgefahren waren+neue Stoßdämpfer da der Reifen noch Auswaschungen aufweiste.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 12:32   #13
7ieben
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

@ tante käthe: vielleicht kannst du zum knacken an der hinteraxe und zu dem bremsen dann nach behebung unter " vom mangel bis zur fehlerbehubung" was dazu posten

was meinst du eigentlich mit dem knacken an der hinteraxe? :shock:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 12:37   #14
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

hatte ich schon mal berichtet, bei eingeschlagener lenkungz.b ausparken gibt es regelmässig knackende geräusche rechts hinten. werde aber in dem anderen topic darüber berichten
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.05.2004, 13:03   #15
Anonymous
AW: Spureinstellung vom Werk Falsch

Das Knacken von der Hinterachse KANN daher kommen, dass die Federn Windung auf Windung liegen...das war jedenfalls bei meinen SAT-Federn so...bei den Serienfedern kann das nicht passieren - bei den H&R aber schon, wenn man die Kunststoffummantelung weg lässt...nur so eine Idee...wenn Peter10 aber Serienfedern fährt, dürfte es daran weniger liegen...da käme eher das Radlager in Betracht, denn die Hinterachse bzw. deren Stabis sind in Gummi aufgehangen und ein Knacken deutet eher auf Hülsen bzw. kaputte Lager hin...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrzeug falsch Vermessen ZR-32 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 12 12.04.2008 23:31
Federn falsch rum G-Ladener Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 21 21.07.2007 20:21
Nockenwellenpositionssensor FALSCH SuttrupWH R32 Probleme/Fehler/Defekte 34 21.02.2007 15:21
Spureinstellung nach Tieferlegung beim 5er R32 isyrider111 Allgemein 31 04.02.2007 20:47
da liegt ihr falsch ffuchser Erlebnisse/Geschichten 5 29.01.2005 11:12



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de