Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Interieur

Interieur Rund um die Innenausstattung.

Antwort
Alt 08.12.2006, 21:49   #1
chrisfo103
Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

hab mal eine Frage an Euch:
meint Ihr, mann (wer sonst) bekommt diese Macken bzw. Furchen wieder raus?
Haben winterräder drauf gelegen. Nun ist da ein "negativ-Abdruck" der Sicherheitsgurtmanschetten zu sehen und deutlich zu fühlen.
Innerhalb von zwei Tagen hat sich nichts zurückgebildet....

Wie sehr ihr die Lage des Leders?
hier Bilder:
http://www.furka-oberalp.de/bilder/r32/eins.jpg
http://www.furka-oberalp.de/bilder/r32/zwei.jpg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.12.2006, 22:07   #2
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

Huch Was hast du denn damit gemacht? Dachlatten transportiert ?
Vielleicht mit Lederpflege und "polieren" ohne Ende
jesses ist offline  
Alt 08.12.2006, 22:10   #3
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

Das sieht man doch --> Die Rücksitzbank lag auf den Gurtschlössern!

Du könntest das Leder etwas erwärmen und vorsichtig glattstreifen.
Tomir32 ist offline  
Alt 08.12.2006, 22:13   #4
chrisfo103
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

hat Rückbank umgeklappt und freudig eingeladen.
Dann lagen die Sommerreifen mit Alufelgen 3 Tage darin und das Gewicht von 4 Felgen inkl. Reifen ist schon enorm.....

Fuck kann man da mal wieder nur sagen...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.12.2006, 22:15   #5
chrisfo103
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

..aber man kann die Macken nicht nur sehen, sondern wie Kerben richtig fühlen.....
ärgerlich so was!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.12.2006, 22:20   #6
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

Nicht rummeckern, sondern meinen Ratschlag umsetzen!
Tomir32 ist offline  
Alt 08.12.2006, 22:26   #7
chrisfo103
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

...ich bestimmt nicht!
Aber danke für Tipp, mal sehen, ob die da drauf kommen!
:-)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 08.12.2006, 22:27   #8
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

Ach so, dann kann es dir ja egal sein!
Tomir32 ist offline  
Alt 08.12.2006, 22:32   #9
chrisfo103
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

habe nämlich mitterweile Allergie gegen Autohändler....
Zumal das hier ein Gebrauchter ist....
Aber da gelten ja auch die Schuldrechtsbestimmungen.

Problem ist: Nur Theater!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2006, 08:56   #10
Tobi
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

Das mußt du mit einem Föhn erwärmen aber richtig und mit einem glatten Gegenstand wie z.B. eine Plastekelle oder aus Metall egal glattreiben.
Habe das mal in einer Polsterei gesehen.Oder du fahrst in eine Polsterei und gibst den 20 Euro, die machen das wieder schön.
Also ich würde es so machen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.12.2006, 16:06   #11
e-mans
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

und das soll echt gehn mit dem föhn? denn ich habe auch solche(eher kleinere)abdrücke auf der hi-bank von meinem kindersitz (aus alcantara versteht sich! )


gruß eric
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.12.2006, 17:25   #12
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

Keine Sorge..die Abdrücke hatte ich schon öfters..wenn auch nicht vom Gurtschloss sondern von einem Halter wo dann die Rückbank im umgeklappten Zustand aufliegt!
Am besten garnichts machen...geht von alleine weg!Vielleicht etwas drüber reiben grossflächig!Das Leder erholt sich aber von alleine und geht wieder in die Form zurück wie es war!
R32Carsten ist offline  
Alt 10.12.2006, 17:45   #13
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

Zitat:
Zitat von e-mans Beitrag anzeigen
und das soll echt gehn mit dem föhn? denn ich habe auch solche(eher kleinere)abdrücke auf der hi-bank von meinem kindersitz (aus alcantara versteht sich! )


gruß eric
Selbstverständlich geht das, sonst hätte ich es nicht erwähnt!
Tomir32 ist offline  
Alt 10.12.2006, 17:51   #14
chrisfo103
AW: Ledersitze: kriegt man diese Macken wieder raus? m.B.

...wenn beim fühlen hinter dem Leder richtigte Dellen erkennbar sind?
Ich werde mal zum Händler oder Autoposterei fahren!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Macken an den Felgen - Ronal R41 Trend Hansdampf Räder/Reifen 5 14.04.2010 07:42
Lest euch bitte mal den Text durch, man man deutsch ist schon eine schwere Sprache Isnogood Allgemeines 8 10.06.2008 11:17
Top Ledersitze Stefan L. Interieur 8 30.08.2007 10:47
erste kleineren macken beim neuen... sushiman R32 Probleme/Fehler/Defekte 58 26.01.2006 22:19
Spiegelverstellung like BMW und nie mehr Macken in den ALUs r_32 Interieur 17 16.04.2004 16:39



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de