Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 20.11.2006, 22:52   #1
fast pedi
Wendland Tuning

Hat jemand den Wendland Stufe 3 tuning Installationssatz?
Wenn ja, welche Resultate erhieltest du auf dem dyno?
Was ist deine Meinung über Wendland und die anderen Tuners (ABT, B&B, Sportec, usw.)?



Bitte entschuldigen meine gramatical(en) Fehler , aber Deutscher ist eine Fremdsprache für mich. Jedoch kann ich Deutsch sehr gut lesen und hoffentlich verstehen, so bitte schreibt mir zurück in die Sprache dieses Forums.


For those who can read english:
Is anybody running the Wendland Stage 3 tuning kit on their V R32?
If yes, what results did your get on the dyno?
What's your opinion about Wendland compared to the other tuners (ABT, B&B, Sportec, etc)?
The rest I don't have to translate

Thanks to Google translater.

Drive fast , drive safe...

FastPedi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.11.2006, 11:26   #2
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Wendland Tuning

Hallo Fast Pedi,

es kommt auf darauf an, wofür der Wagen später hauptsächlich eingesetzt wird.
Für Bergrennen und enge Landstrassen z.B. empfiehlt sich eine Hubraumerweiterung (Wendland) oder eine Kompressorvariante aber nur mit
wassergekühltem Ladeluftkühler (liquid intercooler) ( z-engineering.com = Ruf AG bei Zürich) oder Abt-Kompressor.
Für schnelle Autobahnetappen auch Turbo von HGP, Rothe oder Eip,
aber immer nur mit Ladeluftkühlung.

If desired, I can translate...

Grüße
Robert
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 21.11.2006, 23:44   #3
fast pedi
AW: Wendland Tuning

Zitat:
Zitat von Robert R32 Beitrag anzeigen
Hallo Fast Pedi,

es kommt auf darauf an, wofür der Wagen später hauptsächlich eingesetzt wird.
Für Bergrennen und enge Landstrassen z.B. empfiehlt sich eine Hubraumerweiterung (Wendland) oder eine Kompressorvariante aber nur mit
wassergekühltem Ladeluftkühler (liquid intercooler) ( z-engineering.com = Ruf AG bei Zürich) oder Abt-Kompressor.
Für schnelle Autobahnetappen auch Turbo von HGP, Rothe oder Eip,
aber immer nur mit Ladeluftkühlung.

If desired, I can translate...

Grüße
Robert
Hi Robert

Das Auto wird meistens für tägliche treibende Zwecke benutzt. Jedoch suche ich nach etwas besonders. Turbo oder Kompressor tuning ist nicht eine Wahl fur mich, weil: 1) Ich mag gute alte Art und Weise tuning, 2) R32 muß ein Auto sein die meine Frau noch fahren kann...300 PS ist Okay

mfg,
Fast Pedi

Drive fast , drive safe
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.11.2006, 12:17   #4
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Wendland Tuning

Hi Fast Pedi,

dann empfiehlt sich schon der Wendland Kit.

Hubraumerweiterung gibts da aber erst ab Stufe 4, soviel ich weiß


Grüße

Robert
Kompressor-Robs ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rothe, Wendland, Rüddel enta Motortuning 235 14.09.2007 19:27
Wendland-Tuning Mars Motortuning 66 01.06.2007 14:42
Wendland Tuning Venom Motortuning 3 13.11.2006 19:54
Wendland Tuning Video Marty2404 Motortuning 19 12.11.2004 18:00
Konventionelles Tuning von Wendland! Anonymous Motortuning 46 26.12.2003 12:27



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de