Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 16.05.2004, 14:54   #1
Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Mal angenommen ich kaufe mir ein Gebrauchtwagen Typ X mit einer Unterbodenbeleuchtung privat über das Internet.(bekannter Gebrauchtwagenmarkt)
3 Wochen später brennt das Auto ab weil, eventuell(eventuell!!! nicht mehr nachvollziehbar) der Fehler an der Unterbodenbeleuchtung gelegen hat.Im Kaufvertrag sind alle Zubehörteile etc. festgehalten.

Unterbodenbeleuchtung brauchte kein TÜV Eintrag da a)nicht funktioniert.
b)von aussen nicht sichtbar ist.

Käufer wollte Unterboden Kit wechseln lassen + Eíntragen lassen aber dazu kam er nicht mehr.

Auto hat Vollkasko

Wer bezahlt diesen Schaden und hat man da Anspruch auf etwas.


Das hier ist alles nur rein theoretisch.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.05.2004, 16:17   #2
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

OK, wenn es nur theoretisch ist Meine Meinung hierzu: Wer sich so einen Mist kauft, ist selber schuld, wenn das Auto abbrennt Wie gesagt, ist nur meine Meinung.....
HD-YX777 ist offline  
Alt 16.05.2004, 17:12   #3
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

@ HD-YX777

LOLOLOLOLOLOLOL :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Ich bin mir nicht sicher wer es bezahlen würde. Die Unterbodenbeleuchtung ist im Bereich der Stvzo nicht erlaubt (würde man somit auch nicht eingertragen bekommen). Schätze die Versicherung würde sich quer stellen. Denn wo die einen Weg sehen sich vorm bezahlen zu drücken, machen sie das auch!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.05.2004, 17:34   #4
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Zitat:
Zitat von FastAndFurious
@ HD-YX777

LOLOLOLOLOLOLOL :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Ich bin mir nicht sicher wer es bezahlen würde. Die Unterbodenbeleuchtung ist im Bereich der Stvzo nicht erlaubt (würde man somit auch nicht eingertragen bekommen). Schätze die Versicherung würde sich quer stellen. Denn wo die einen Weg sehen sich vorm bezahlen zu drücken, machen sie das auch!
Gott sei Dank Sonst wären die Beiträge ja noch höher
HD-YX777 ist offline  
Alt 16.05.2004, 18:08   #5
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Unterbodenbeleuchtung bekommt man Eingetragen unter folgenden Bedingungen.

a)von aussen nicht sichtbar , Schalter darf sich nicht im innenraum befinden zum an/aus schalten während der Fahrt ,sondern entweder im Kofferraum oder im Motorraum und Auto als Showcar eintragen lassen.

b) Arbeitssicherheits-Scheinwerfer Schalter genauso wie oben.

So bekommt man TÜV drauf zur Info :P

Und sagen wir mal noch das Auto hat 30.000 € gekostet.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.05.2004, 18:29   #6
Tokon
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Alle elektrischen Geräte, die im/am Auto betrieben werden brauchen doch dieses Prüfzeichen (ich glaube E-Zeichen)
Wenn die Unterbodenbeleuchtung dieses Zeichen hat, könnte es sogar die Teilkasko zahlen. Die beinhaltet elektr. Kurzschlüsse.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.05.2004, 19:28   #7
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Hm eine Röhre ist noch übrig davon leider ist auf der nichts mehr zu erkennen aber danke für diesen ersten Tip schonmal

Der Rest des Autos inklusive des kompletten Zubehörs ist abgeraucht nichts mehr übrig.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.05.2004, 20:37   #8
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Mhh, die Theorie wurde aber wohl ganz schön zur Praxis, was?

Ich würde das mal so sehen, wenn der Brand auf jeden Fall von der Unterbodenbeleuchtung nachweislich gekommen ist, dann wird die Versicherung da aber mal ganz genau nachforschen.
Wenn es aber nicht auf die Unterbodenbeleuchtung zurückzuführen ist, dann wird die auch bezahlen.

Kannst Du nicht Informationen über die Unterbodenbeleuchtung bekommen die da drunter war?
vr-six ist offline  
Alt 16.05.2004, 22:35   #9
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Nein Mr. X hat keine Informationen mehr über das Unterbodenkit.

Farge wenn die Polizei sagen würde Sie können nur vermuten das es von dem Trafo der Unterbodenbel. kam ist das ja keine hundertprozentige Aussage und der Gutachter meinte nur das von der aufpassen V double u elektrik kommen würde.

Ich weis bestimmt das das geschreibe hier von mr x nervt nur derjenige/diejenige die das hier schreibt also GaYm0r will sich nur selbst im moment schützen da es sich um ein Auto dreht das eventuell hier in diesem forum oft genannt wird !

Aber ich danke euch für eure Meinungen bisher.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.05.2004, 13:39   #10
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

ohaaaaaaaaa
klingt ja schon sehr verzwickt :roll: :roll:
Ich denk mir ma meinen Teil und hoffe echt net das ........
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.05.2004, 14:08   #11
Anonymous
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

...um welches Auto es sich dreht liegt eh auf der Hand...aber Thema U-Bodenscheisse...man bekommt die eingetragen...wenn man den Schalter mit der Handbremse koppelt...denn mit angezogender Handbremse kann man definitiv nicht fahren würde so nen Schnodder aber ganz tief in die Tonne hauen...damit laufen die ganzen hirnleeren Opel-Hoschis von der Essener Motorshow rum...ey, 45 PS und auffallen...voll geil
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.05.2004, 15:43   #12
AW: Rechtsfrage Gebrauchtwagen

Hatte es letztens an nem Peugeot 607 oder so in der Art vorm Kino gesehen. War aber nur ganz vorne unter der Frontschürze
Da muss wohl auch TT Treffen gewesen sein. Da standen 5 RICHTIG geile TT´s mit BBS Le Mans und Porsche Felgen. Da hab ich auch mal genauer nachgeschaut.
Hab gedacht das ich unseren NeTTen TT Fahrer Sven auch dabei wäre aber das wäre zu viel des guten gewesen :lol: :lol: :lol:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gebrauchtwagen HGP Indecent Allgemeines 20 29.11.2007 11:02
wieviel % auf Gebrauchtwagen ? bLackst4r R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" 1 27.01.2007 09:00
Gebrauchtwagen-arglistische Täuschung BadRabbit32 Allgemeines 6 21.01.2007 19:43
Tipps Gebrauchtwagen Verkauf? andix R32 Kaufberatung 19 06.01.2006 21:27



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de