Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 13.11.2006, 20:26   #1
ISAAC
Was würdet ihr tun?

http://www.autoscout24.de/home/index...l_ueberschrift

Dies ist ein Angebot aus dem Autoscout...Wir sind uns wohl alle einig das es doch ein wenig merkwürdig erscheint... trotzdem habe ich mal Kontakt aufgenommen und mir wurde prommt zurückgeschrieben.

1 E-Mail

Hello,
Thank you for your interest in purchasing my car. I have worked in Germany for 3 months and I've purchased the car there. My company wanted me back home, so currently I'm in United Kingdom.I've bring it home with me but I sell it because the car's steering wheel is on the left side, and so it's difficult driving it around the United Kingdom. The vehicle is in good condition, has no technical damage at all, no scratches or dents, no hidden defects, no smoking,remaining warranty available. It's fun and robust to drive. Technical inspection and emissions testing is passed and stamped as well. It has title of ownership cleared of any obligations or fees and comes with all the documents you need to register it. The price I am looking for my car is EUR 13900 including the shipping costs,insurance and handling.
I will wait for your reply

2 E-Mail

Hello,
The car is in United Kingdom. If you would like to see it, I will ship you the car and I will give you 5 days to inspect it. The shipping will only take 3 days. We will use a shipping company that also works as an escrow service. In United Kingdom this shipping company is very popular and trustable: Auto Transport Experts. The web site is http://www.at-experts.com . I will pay for all charges. As soon as I will send the car, they will email you all the info regarding the shipping status: delivery time, arrival time, tracking # to verify on their web site, reference# so you can pick up the car. They will deliver it to your door step. After you will receive all shipping info, you must send a deposit of 20% from the total amount to one of their agents. You must have the money. They will email you the payment info once with the shipping info. After you receive the car you will have 5 days to inspect it and decide if you want to buy it. If you change your mind the car will be shipped back on my expense and you will receive the 20% advance no questions asked. If you will keep it you will pay the rest of the money to the company and they will give them to me. If you agree, please send me your full name and address, so I can start the delivery.
Regards,
Linda



Da ich nicht gerade Experte bin in Sachen englisch und nur teilweise den Text übersetzen konnte, frage ich euch mal was sie genau von mir will? Und außerdem ob sich das Angebot lohnen würde? Oder ist das nur ein mieser Trick?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 20:39   #2
zenetti
 
Avatar von zenetti
AW: Was würdet ihr tun?

Zitat:
Zitat von ISAAC
After you will receive all shipping info, you must send a deposit of 20% from the total amount to one of their agents. You must have the money.
Tja, 2.780 EUR die Du wahrscheinlich nie wieder sehen wirst

Also Finger weg!!!
zenetti ist offline  
Alt 13.11.2006, 20:40   #3
max_hfh
AW: Was würdet ihr tun?

Stinkt förmlich nach Betrug, also lass bloß die Finger davon!!!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 20:43   #4
Marcelvs
AW: Was würdet ihr tun?

Zitat:
Zitat von ISAAC
http://www.autoscout24.de/home/index...l_ueberschrift

Dies ist ein Angebot aus dem Autoscout...Wir sind uns wohl alle einig das es doch ein wenig merkwürdig erscheint... trotzdem habe ich mal Kontakt aufgenommen und mir wurde prommt zurückgeschrieben.

1 E-Mail

Hello,
Thank you for your interest in purchasing my car. I have worked in Germany for 3 months and I've purchased the car there. My company wanted me back home, so currently I'm in United Kingdom.I've bring it home with me but I sell it because the car's steering wheel is on the left side, and so it's difficult driving it around the United Kingdom. The vehicle is in good condition, has no technical damage at all, no scratches or dents, no hidden defects, no smoking,remaining warranty available. It's fun and robust to drive. Technical inspection and emissions testing is passed and stamped as well. It has title of ownership cleared of any obligations or fees and comes with all the documents you need to register it. The price I am looking for my car is EUR 13900 including the shipping costs,insurance and handling.
I will wait for your reply

2 E-Mail

Hello,
The car is in United Kingdom. If you would like to see it, I will ship you the car and I will give you 5 days to inspect it. The shipping will only take 3 days. We will use a shipping company that also works as an escrow service. In United Kingdom this shipping company is very popular and trustable: Auto Transport Experts. The web site is http://www.at-experts.com . I will pay for all charges. As soon as I will send the car, they will email you all the info regarding the shipping status: delivery time, arrival time, tracking # to verify on their web site, reference# so you can pick up the car. They will deliver it to your door step. After you will receive all shipping info, you must send a deposit of 20% from the total amount to one of their agents. You must have the money. They will email you the payment info once with the shipping info. After you receive the car you will have 5 days to inspect it and decide if you want to buy it. If you change your mind the car will be shipped back on my expense and you will receive the 20% advance no questions asked. If you will keep it you will pay the rest of the money to the company and they will give them to me. If you agree, please send me your full name and address, so I can start the delivery.
Regards,
Linda



Da ich nicht gerade Experte bin in Sachen englisch und nur teilweise den Text übersetzen konnte, frage ich euch mal was sie genau von mir will? Und außerdem ob sich das Angebot lohnen würde? Oder ist das nur ein mieser Trick?
Bauernfänger....

vergiss es...das ist mal wieder eine Verarsche...20% Anzahlung und nichts in der Hand?! Ne! Fliegen geht schon für *30€ nach England!!! Für den Kauf-Preis kannst du hinfliegen und die den Wagen anschauen und eventuell direkt mitnehmen. Ist immer noch günstiger als 20% Anzahlung und das Geld ist weg!

Alleine das die Telefon-Nr. aus München ist, der Wagen aber in Englang steht, die Bilder irgendwo im Ausland (schätze Spanien oder Italien...) gemacht worden sind, macht mich sehr stutzig. Und eine HP erstellen für die Spedition ist eine sache von eine "paar" Minuten...

Finger weg!!!
Marcelvs ist offline  
Alt 13.11.2006, 21:00   #5
mkh
 
Avatar von mkh
AW: Was würdet ihr tun?

Eine gängige Betrugsmasche - zwar etwas neu verpackt - aber wie schon alle sagten: Nicht darauf einlassen!!
mkh ist offline  
Alt 13.11.2006, 21:17   #6
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Was würdet ihr tun?

Sogar der fast gleiche Text kommt zigfach in den diversen Auto-Internetforen vor. Dass da anscheinend immernoch Leute darauf reinfallen ...

==> Finger weg !
Klaus ist offline  
Alt 13.11.2006, 22:15   #7
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Was würdet ihr tun?

Fake! Finger weg!

Zum übersetzen gibts doch http://babelfish.altavista.com , falls Du des Änglischen nicht so mächtig bist ^^
biSheep ist offline  
Alt 14.11.2006, 13:10   #8
Marcelvs
AW: Was würdet ihr tun?

Zitat:
Zitat von Aragami
Dazu fällt mir ein Zeitungsartikel ein, der vor ca. 3-6 Monaten in der Lokalpresse stand

Ein interessierter Käufer hatte bedenken Geld vorab zu überweisen und ist nach London geflogen um seinen Traumwagen vor Ort zu besichtigen.

Dummerweise hatte er für den Fall der Fälle das Geld für den Autokauf dabei.

Naja das Ende von Lied war, er wurde von 2 Leuten verprügelt und ihm wurde das ganze Geld gestohlen

@ISAAC:

Geb Dir den Streß nicht, auch wenn das Auto noch so billig angeboten wird.
Keiner hat Geld zu verschenken Auch die Engländer nicht

FINGER WEG von solchen Angeboten ...
das Geld musst du ja nicht mitnehmen...
Marcelvs ist offline  
Alt 14.11.2006, 13:23   #9
mkh
 
Avatar von mkh
AW: Was würdet ihr tun?

Zitat:
Zitat von Marcelvs
das Geld musst du ja nicht mitnehmen...
Dann kriegt er erst recht eine auf die Mütze..
mkh ist offline  
Alt 14.11.2006, 14:22   #10
szandor
AW: Was würdet ihr tun?

  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2006, 17:05   #11
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Was würdet ihr tun?

Frag doch mal ob du dich mit dieser Linda mal treffen kannst. Bei der Gelegenheit kannst du dir dann auch das Auto anschauen.....
lower4er ist offline  
Alt 14.11.2006, 21:28   #12
ISAAC
AW: Was würdet ihr tun?

Na gut... danke schön für die vielen Warnungen.... Ich hatte es schon befürchtet... Schade schade schade... Ab welchem Kaufpreis ist es denn kein Fake mehr? Gruntsätzlich beim R32 ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2006, 21:34   #13
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Was würdet ihr tun?

Kommt logischerweise ganz drauf an ob unfallfrei und Zustand, Ausstattung etc, aber es geht realistisch so ab 14.000 für einen der ersten .:R los
Klaus ist offline  
Alt 15.11.2006, 08:20   #14
mkh
 
Avatar von mkh
AW: Was würdet ihr tun?

Der Betrag ansich lässt aber nicht darauf schliessen ob betrügerische Absicht dahinter steckt oder nicht (wie wahrscheinlich im obigen Fall) - also immer auf die Begleitumstände bedacht nehmen
mkh ist offline  
Alt 15.11.2006, 09:13   #15
Bayernandi
 
Avatar von Bayernandi
AW: Was würdet ihr tun?

Hi zusammen,
und wie schauts damit aus.
http://www.mobile.de/SIDVrYzNfDDFcOX...1111232765973&
Is doch auch sehr günstig.Und des schaut mir net nach Fake aus.
Oder, was meint ihr?

mfG

Andi
Bayernandi ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Würdet Ihr dieses Kompletträder kaufen? makki83 Räder/Reifen 32 18.06.2009 09:56
Welche Winterreifen würdet ihr empfehlen ? Chef_2 Räder/Reifen 6 05.07.2008 19:51
Würdet ihr... speci Allgemein 36 02.05.2007 13:15
bremsanlage was würdet ihr dafür nehmen? themätz Allgemein 17 15.07.2005 08:15
Zug oder R32, was würdet ihr tun? VW032 Allgemein 14 19.01.2004 20:32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de