Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Umfrageergebnis anzeigen: Dieser Umbau ist
günstig 1 3,23%
preislich im rahmen 2 6,45%
zu teuer 8 25,81%
viel zu teuer 20 64,52%
Teilnehmer: 31. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 13.11.2006, 13:46   #1
helldriver
Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Motorumbau SPORTEC R32 - 300
  • SPORTEC Sportnockenwellen, Umbau Sportkatalysatoren
  • Optimierte Ansaugluftführung, Sportluftfilter
  • Individuelle Neuprogrammierung der Motorelektronik
Leistung: 220kW (300 PS) / 6500 1/min
Max. Drehmoment: 350 Nm / 3300 1/min
Vmax: 265 km/h je nach Bereifung
0-100 km/h: 5.8 sec
Inklusive Montage und Leistungsmessungen
CHF 11‘249.60
  • SPORTEC Tieferlegung ca. 30 mm Inklusive Montage und Achsvermessung
    CHF 1‘349.05
  • Radsatz Mono/10 BiColor 8.5 J x 19“
    CHF 5‘076.90
  • Radsatz Mono/10 Chromsilber 8.5 J x 19“ mit Toyo Proxes T-1 235/35ZR19
    CHF 4‘547.45
  • SPORTEC Abgasanlage ab Kat (Inklusive Montage )
    CHF
    3‘262.05
  • SPORTEC Schaltwegverkürzung 30% (Inklusive Montage )
    CHF 372.85
  • SPORTEC Fussmatten Set 4-teilig
    CHF 336.60
  • SPORTEC Pedal Set 3-teilig für Schaltgetriebe (Inklusive Montage )
    CHF 404.45
  • SPORTEC Fussstütze (Inklusive Montage )
    CHF 268.90
Dieser Umbau ist auch für den Golf 4 R32, Audi A3 / TT 3.2 sowie Porsche Cayenne 3.2 erhältlich!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 14:36   #2
helldriver
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Zitat:
Zitat von Toddi
Wie ist denn der Umrechnungskurs in € ?
CHF = EUR
1 = 0,63
20 = 12,56
50 = 31,39
100 = 62,78
500 = 313,89
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 15:25   #3
ciko999
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Sportec hat zwar nen guten Ruf, aber wenn du da nicht mit Porsche usw auftauchst, lassen die sich auch ma gerne Zeit.

Ausserdem sind sie vieeel zu teuer finde ich. Klar Qualität kostet auch Geld, aber das ist viel zu teuer. Dafür kannst du echt nen Turboumbau holen und kommst etwa auf die gleiche Summe, wenn du zum Teil die Teile selber verbaust....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 16:58   #4
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Respekt....das sind in der Tat Preise wie beim Porsche Tuner !
Da ist ja Wendtland noch "günstig" wenn man bedenkt was man da für das Geld bekommt!

An Materialkosten sind das nichtmal 2000 Euro...der Rest ist etwas Arbeit und eben die Elektronik!Sowas dürfte 3500-4000 Euro kosten..aber mehr nicht...egal welcher Tuner das macht!
R32Carsten ist offline  
Alt 13.11.2006, 18:04   #5
nightrider
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

selbst für schweizer preise viel zu teuer.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 18:14   #6
szandor
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

...sobald ich ein 1000er vorig habe ziehe ich mir das Sportec Steuergerät rein! (mit Garantie)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 19:51   #7
ciko999
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Garantie auf was

Glaube nicht dass die was übernehmen, wenn du nen Totalschaden hast oder? Oder wenn die Kupplung rutscht etc.

Das mit Garantie ist halt immer ne heikle Sache, die Werksgarantie wirst du nie haben, wenn du Elektronik oder sonstwas änderst (MotorTuning Allgemein).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.11.2006, 21:44   #8
szandor
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Zitat:
Zitat von ciko999
Garantie auf was

Glaube nicht dass die was übernehmen, wenn du nen Totalschaden hast oder? Oder wenn die Kupplung rutscht etc.

Das mit Garantie ist halt immer ne heikle Sache, die Werksgarantie wirst du nie haben, wenn du Elektronik oder sonstwas änderst (MotorTuning Allgemein).

Wer spricht den hier von Totalschaden, für das habe ich ne Vollkaskoversicherung!

Die Garantieverlängerung erlischt nicht, wenn ein Sportec Steuergerät verbaut wird. In der LifeTime Garantieverlängerung sind Motor und Kraftübertragung abgedeckt!
(so wurde ich informiert)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2006, 10:08   #9
helldriver
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Der Preis setzt sich zusammen von Katalysator und Neuen Nockenwellen, plus die geänderte Ansaugluftführung. Nur mit diesen Umbauten sind die 300 PS auch erreichbar.
Und wir messen die ganze Sache auf dem Prüfstand, bei uns wird die Leistung auf einem Diagramm ausgedruckt, so können Sie genau sehen was an Ihrem Fahrzeug gemacht wurde.
Des weitern gibt es bei uns natürlich auch Garantie auf das ganze, so wie wenn das Fahrzeug Original wäre. Sie haben keine Nachteile wenn Sie einen Umbau machen.
Der ganze Umbau ist an diesem Fahrzeug ist sehr Arbeitsintensiv und daher kommen die für Sie gemeinten hohen Kosten.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2006, 11:11   #10
ciko999
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Ich glaube nicht, dass die dann einfach so den Schaden übernehmen. Auch wenn sie das machen, denke ich, werden sie sich vieeeel Zeit lassen, um das Ganze mal zu überprüfen, wieso, warum, weswegen usw.

Aber ich weiss ja nicht ob der 3,2 Liter Motor die 300 PS verkraften kann, wenn ja für wie lange.

Aber wie gesagt da lässt du lieber nen Turbo Umbau machen, wenn du schon soviel Kohle bezahlst. Das ist einfach überteuert.

Auspuffanlage für 2200 Euro...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.11.2006, 11:14   #11
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Zitat:
Zitat von ciko999
....Auspuffanlage für 2200 Euro...
... und sag noch mal einer, EIP ist teuer
Warum sollte der Motor das nicht verkraften?! Beim Turboumbau gibt's erheblich mehr oben drauf.....
jesses ist offline  
Alt 14.11.2006, 16:32   #12
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Zitat:
Zitat von helldriver
Der Preis setzt sich zusammen von Katalysator und Neuen Nockenwellen, plus die geänderte Ansaugluftführung. Nur mit diesen Umbauten sind die 300 PS auch erreichbar.
Und wir messen die ganze Sache auf dem Prüfstand, bei uns wird die Leistung auf einem Diagramm ausgedruckt, so können Sie genau sehen was an Ihrem Fahrzeug gemacht wurde.
Des weitern gibt es bei uns natürlich auch Garantie auf das ganze, so wie wenn das Fahrzeug Original wäre. Sie haben keine Nachteile wenn Sie einen Umbau machen.
Der ganze Umbau ist an diesem Fahrzeug ist sehr Arbeitsintensiv und daher kommen die für Sie gemeinten hohen Kosten.
Andere Tuner in Deutschland bieten sowas für unter 4000 Euro an!In der Schweiz ist der Arbeitsaufwand sicher nicht höher!Arbeitsintensiv ist was anderes!Das sind 2 Tage Arbeit..von mir aus 3 Tage!Wie arbeitsintensiv ist denn dann ein Kompressor oder gar ein Turbo ?
Und die Garantie bleibt quasi auch so erhalten!Was soll passieren?Selbst wenn die Stuerketten einen Schaden erleiden merkt VW nix von anderen Nocken oder geändertem Steuergerät!Wurde alles schon bei getunten Fahrzeugen gemacht während der Garantieverlängerung sogar!Und andere Kats oder Luftführung interessieren auch nicht im Schadensfall!
Was kostet bei euch ein Kompressorumbau? 15000 Euro!Müsste ja so sein!Und ein kleiner Single Turbo dann schon gute 25000 Euro ohne zusätzlich benötigte Komponenten!?
Der Preis ist und bleibt extrem überzogen!
Aber es wäre vielleicht nicht schlecht wenn man hier mal Material und Zeitaufwand getrennt preislich auflistet!Wäre sehr interessant!
R32Carsten ist offline  
Alt 14.11.2006, 21:43   #13
fast pedi
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

ich glaube, daß der Preis die ganze SPORTEC Abgasanlage ab Kat einschließt?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.11.2006, 08:45   #14
helldriver
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Zitat:
Zitat von fast pedi
ich glaube, daß der Preis die ganze SPORTEC Abgasanlage ab Kat einschließt?
schön wärs ja, aber ausser einem sportkat gibts laut angebot nix

SPORTEC Sportnockenwellen, Umbau Sportkatalysatoren
Optimierte Ansaugluftführung, Sportluftfilter
Individuelle Neuprogrammierung der Motorelektronik
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.11.2006, 13:55   #15
cs
 
Avatar von cs
AW: Sportec Tuning für den 3.2 Liter Motor

Der beschriebene Umbau ist tatsächlich ein bißchen überteuert.

Ohne hier Werbung machen zu wollen: Wer diesen Umbau in Erwägung zieht sollte vielleicht auch nochmal bei Rüddel in Duisburg anrufen.

Die Nocken, Sportkats, größeren LMM und eine geänderte Ansaugluftführung gibts für >4.000 Euro.
Die aufgerufenen 7.000 sind schon sehf deftig.
cs ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwingungen von Motor in den Innenraum .:R32-Atze R32 Probleme/Fehler/Defekte 3 20.03.2010 14:48
S Tec wird eine Leistngssteigerung für den A3 3.2 und den Golf R32 anbieten Stefan_ Motortuning 26 26.06.2008 22:56
AUDI: Neuer Motor löst den V6 3.2 ab blankreich Auto News 7 23.05.2008 19:27
welches motor tuning ist das beste ???? doctor4speed Motortuning 101 11.01.2007 12:19
Details zum 3,2 Liter Motor Klaus Motortuning 7 10.08.2004 19:52



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de