Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Erlebnisse/Geschichten

Erlebnisse/Geschichten Postet hier Eure Erlebnisse mit dem R32.

Antwort
Alt 21.10.2006, 00:37   #1
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Bin gerade mit 190 sachen durch ne kurve war nass und ich wohl zu schnell für den mangelnden gripp also in die kurve aufmal geht das heck weg wie auf eis also da stand ich dann mit knapp 190 sachen quer lenkte voll gegen komplett eingeschlagen rutschte dann richtung baum front ging auf den grünstreifen "dachte das wars " doch dann bekam er wieder hinten gripp und schlug um dann wieder komplett gegen gelenkt nur andersherrum front wieder ins grüne und dann wieder um geschlagen dann war ich schneller und konnte ihn abfangen "so ungefähr wars" mein baby hat nichts abbekommen ausser grünzeug in den felgen also da hatte ich verdammtes glück puuuhhhh aber danach adrenalin pur sag ich euch!!!!
2000ALH ist offline  
Alt 21.10.2006, 00:45   #2
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

sowas kenne ich!
Ich dachte vor zwei Jahren auch ich müsste mit wirklich naaagelneuen Winterreifen (50 km gefahren) mit 260 in einen Kurve!Aber das war so schwammig und ich benötigte alle beiden Fahrbahnen und das ESP musste über 5 sek. hart arbeiten!
Da geht einem die Pumpe.... jaja...das kenne ich!

Aber....aus Fehlern lernt man ja bekanntlich
R32Carsten ist offline  
Alt 21.10.2006, 00:48   #3
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

aber esp war aus da mich das sonst immer nervt!!! Aber das muss ich auf ner öffentlichen strasse nicht noch mal haben.
2000ALH ist offline  
Alt 21.10.2006, 01:54   #4
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

in wie weit nervt dich das esp?
gerade bei nässe, so wie heute , ists doch ganz gut
schont auch die reifen
ishino ist offline  
Alt 21.10.2006, 07:22   #5
jujo
 
Avatar von jujo
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Zitat:
Zitat von 2000ALH
Bin gerade mit 190 sachen durch ne kurve war nass und ich wohl zu schnell für den mangelnden gripp also in die kurve aufmal geht das heck weg wie auf eis also da stand ich dann mit knapp 190 sachen quer lenkte voll gegen komplett eingeschlagen rutschte dann richtung baum front ging auf den grünstreifen "dachte das wars " doch dann bekam er wieder hinten gripp und schlug um dann wieder komplett gegen gelenkt nur andersherrum front wieder ins grüne und dann wieder um geschlagen dann war ich schneller und konnte ihn abfangen "so ungefähr wars" mein baby hat nichts abbekommen ausser grünzeug in den felgen also da hatte ich verdammtes glück puuuhhhh aber danach adrenalin pur sag ich euch!!!!
Respekt sogar den Konter gefangen ! Sehr oft bekommen die Leute das Auto beim ausbrechen abgefangen aber der Konter bringt dann den Todesstoß. Ich würde sagen darauf kannst du Dir was einbilden .
Ach ja das mit dem ESP verstehe ich , ich fahre auch meistens in Off damit rum.
jujo ist offline  
Alt 21.10.2006, 09:55   #6
sta-rr 320
 
Avatar von sta-rr 320
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Super ,das du mit 190km/h deinen Karrn wieder abgefangen hast. Kannst von Glück reden das dir keiner entgegengekommen ist. Überdenke vielleicht mal deine Fahrweise.
sta-rr 320 ist offline  
Alt 21.10.2006, 11:28   #7
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

@sta-rr 320 mit meiner fahrweise ich fahre ja nicht immer so nur gelegendlich sonst könnt ich ja auch nen 1.4er fahren wenn man den R nicht auskostet und nachts is bei uns aufn land nie was los!!!!
@jujo danke erstmal ja der konter war heftig habe aber sofort komplett umgelekt danach wankte er nochmal hin und her und dann gings wieder habe mir gerade die stelle nochmal an gesehen der R hat sich ausgang kurver quer gestellt und bin dann 200 meter quer gefahren bis der konter kam satan die spuren sahen übel aus!!!!
zum esp das nervt einfach gerade bei nasser fahrbahn setzt häufig zu früh ein und weiss auch oft nicht genau was es da tut wenn ich es gestern angehabt hätte wärs glaubich nicht gut aus gegangen
2000ALH ist offline  
Alt 21.10.2006, 11:43   #8
HL-NK 1
 
Avatar von HL-NK 1
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Will jetzt ja nicht sagen, aber typisch mal wieder ein junger Fahrer, der es "geil" findet ohne ESP zu fahren. Warum haben alle schnellen Autos ESP eingebaut? Vielleicht damit solche Abflüge durch die Technik verringert werden? Denk mal drüber nach, ob Du in Zukunft nicht doch ein wenig mehr auf die Technik vertrauen solltest und abgesehen davon natürlich auch vorsichtiger fährst, damit Du nicht irgendwann doch mal an einem Baum landest. Ich hatte schonmal einen Abflug gegen einen Baum, scheiß Aufprall, zum Glück nicht mehr so schnell, so dass nur die Beifahrertür beschädigt wurde, etwas schneller und meine Beifahrerin hätte bestimmt nicht mehr so schön ausgesehen! Ist aber schon lange her, so ca. 18 Jahre!
HL-NK 1 ist offline  
Alt 21.10.2006, 11:59   #9
DeepBlueR32
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Es haben bei weitem nicht alle schnellen Wagen ESP, die wirklich extremen Racer die nah am wettkampftauglichen liegen wollen wie Porsche GT2/3/3RS, Murcielago, Viper, Elise usw. haben alle kein elektronisches Fangnetz.

Ich verstehe die Kritik aber trotzdem. Im normalen Straßenverkehr ESP zu deaktivieren ist meiner Ansicht nach schwachsinnig, denn wenn man dort so extrem unterwegs ist dass die reißleine ständig eingreift dann ist man schon hart an der Grenze. Jeder muss selber wissen was er tut- aber ESP/PSM off gibts bei mir nur aufm Ring.

Solche Erlebnisse wie du, Threadsteller, hatte ich schon zu hauf, ich fang lieber erst gar nicht an zu erzählen... Mit einer Mischung aus Glück, Fahrkönnen und Schicksal hats bisher immer gereicht den Tanz auf dem Vulkan zu überstehen ohne mir die Füße zu verbrennen.
Es muss aber jedem klar sein: Wer sich in Gefahr begibt KANN darin umkommen- und wer immer so fährt sollte das Risiko kennen.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 21.10.2006, 12:45   #10
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Also ich habe meinen R ja nun schon seit über 2,5 Jahren und bin ca. 54.000 km damit gefahren...aber ESP hab ich nahezu noch nie ausgemacht!Wäre es damals ausgewesen bei meiner Aktion mit den Winterreifen...wäre ich jetzt vielleicht nicht mehr hier !Mit dem Gewindefahrwerk kann man auch mit ESP über die Landstrasse bügeln und recht viel Spass haben ohne das es anfang zu regeln!
Auf die Rennstrecke kommt mein R eh nicht!
Nunja..jedem das seine...solange es ja noch so ausgeht kann an von Glück reden bzw. sammelt man Erfahrung!
R32Carsten ist offline  
Alt 21.10.2006, 15:23   #11
MeisteR32
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Zitat:
Zitat von R32Carsten1979
Also ich habe meinen R ja nun schon seit über 2,5 Jahren und bin ca. 54.000 km damit gefahren...aber ESP hab ich nahezu noch nie ausgemacht!Wäre es damals ausgewesen bei meiner Aktion mit den Winterreifen...wäre ich jetzt vielleicht nicht mehr hier !Mit dem Gewindefahrwerk kann man auch mit ESP über die Landstrasse bügeln und recht viel Spass haben ohne das es anfang zu regeln!
Auf die Rennstrecke kommt mein R eh nicht!
Nunja..jedem das seine...solange es ja noch so ausgeht kann an von Glück reden bzw. sammelt man Erfahrung!
Nicht mal bei den 1/8-Meile-Rennen hattest Du das ESP deaktiviert?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.10.2006, 15:47   #12
2000ALH
 
Avatar von 2000ALH
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Naja ich sach ja jedem das seine und mit diesem gelaber schon wieder ein junger fahrer is echt assi ich war mit 17 schon beim wintertraining auf ner eisbahn mit nem 911 unterwegs da ich bei dem rennstall tolimit öfters aushelfe und muss mal eben sagen das ich bestimmt schon öfters in grenzbereichen unterwegs war als manch anderer hier!!!!!!!!
und wenn ich mir diese beiträge eines bestimmten hier so angucke wird mir schnell klar "immer das selbe gelaber" und ich habe noch kein einzigen wagen geplättet!!!!!
ach ja und esp hatten se letztes mal auch wieder getestet und es braucht bei hohem tempo wesentlich mehr platz als menschliches können will nicht sagen das ich das habe aber gestern wärs mit esp bestimmt aus gewesen bei tempo 190 komplett quer auf der fahrbahn esp nein danke!!!!!!!
2000ALH ist offline  
Alt 21.10.2006, 16:01   #13
sta-rr 320
 
Avatar von sta-rr 320
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Zitat:
Zitat von 2000ALH
Naja ich sach ja jedem das seine und mit diesem gelaber schon wieder ein junger fahrer is echt assi ich war mit 17 schon beim wintertraining auf ner eisbahn mit nem 911 unterwegs da ich bei dem rennstall tolimit öfters aushelfe und muss mal eben sagen das ich bestimmt schon öfters in grenzbereichen unterwegs war als manch anderer hier!!!!!!!!
und wenn ich mir diese beiträge eines bestimmten hier so angucke wird mir schnell klar "immer das selbe gelaber" und ich habe noch kein einzigen wagen geplättet!!!!!
ach ja und esp hatten se letztes mal auch wieder getestet und es braucht bei hohem tempo wesentlich mehr platz als menschliches können will nicht sagen das ich das habe aber gestern wärs mit esp bestimmt aus gewesen bei tempo 190 komplett quer auf der fahrbahn esp nein danke!!!!!!!
Bist schon ein ganz toller Vogel. Prallt hier mit seinem Können und hat sein Auto nicht unter Kontrolle. Und wenn Du dann eine Famile abschiesst redest nimmer so dummes Zeug.
sta-rr 320 ist offline  
Alt 21.10.2006, 16:12   #14
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Falls du mich damit meinst...keine Angst Klinke mich hier wieder aus!

Gut Autofahren und extreme Situationen locker meistern kann hier kaum einer!Das wird jeder zugeben müssen der mal einen erfahren "Profi" mit seinem R hat fahren lassen und als Beifahrer dabei war!Da sieht man mal was Grenzbereich ist und wie weit man selbst davon entfernt ist!
Und wenn man den Tod vor Augen hatte...dann war es wohl eher Glück anstatt eine geplante Aktion um sein können zu testen!

@BayernR32:

Beim Beschleunigungsrennen war es mal aus...stimmt !Aber selbst wenn es aktiv wäre würde es beim Anfahren (so wie ich angefahren bin oder anfahre) nicht einsetzten!Am ehensten noch wenn man vom 1. in den 2. Gang schaltet bei guten 6500 Touren..aber selbst da setzt es nicht ein bei trockener Fahrbahn..zumindest nicht bei meiner Leistung!
R32Carsten ist offline  
Alt 21.10.2006, 16:47   #15
HL-NK 1
 
Avatar von HL-NK 1
AW: Dem Tot von der Schüppe gesprungen!!!!

Zitat:
Zitat von 2000ALH
und wenn ich mir diese beiträge eines bestimmten hier so angucke wird mir schnell klar "immer das selbe gelaber" und ich habe noch kein einzigen wagen geplättet!!!!!
Meinst Du mich? Werd erstmal erwachsen Meins nur gut, irgendwann denkst Du vielleicht an das "Gelaber" von uns, wenn Dein Rrrrr (und hoffentlich nur der und nicht Du) geplättet ist.
Trotzdem viel Glück noch beim Fahren im Grenzbereich, hoffe Deine Schutzengel sind immer dabei
HL-NK 1 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scheinwerfer gesprungen Daniel P. Erlebnisse/Geschichten 0 26.04.2010 17:37
Reifen von der Felge gesprungen bei 180° Kurve TomJung R32 Probleme/Fehler/Defekte 27 05.10.2009 11:07
Loggen von Kanälen in der Umgebung von Aachen Eifelgeist Diagnose 4 02.06.2009 17:28
was haltet ihr von dem? Nagash R32 Kaufberatung 10 14.08.2006 20:28
Was haltet ihr von dem? devil mania R32 Kaufberatung 22 08.08.2006 22:37



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de