Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 19.10.2006, 23:43   #1
santoro michel
Kompressor

Hallo Leute.
Wer von euch ist hier aus der Schweiz, und Fährt mit einem Kompressor
Mich würde Interessieren, wo ihr Wohnt, und was für Erfahrungen Ihr gemacht habt mit dem Kompressor.
Wie Gross ist der Benzinverbrauch
Würde mal gerne mit jemandem Mitfahren,da ich auch unbedingt so ein Teil Haben will.
Wie viel Habt Ihr Bezahlt, und kann alles Vorgeführt werden,oder Wie viel Leistung habt Ihr
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.10.2006, 12:04   #2
SwizzRace
 
Avatar von SwizzRace
AW: Kompressor

hey santoro!

der -R32-Kompi- hier im forum hat sich doch erst kürzlich einen IV.:R32 kompr. gekauft! ich würde mal bei ihm nachfrage. hat ein turgauer nummernschild.

würde mich auch interessieren wie ein kompr. läuft

gruess
SwizzRace ist offline  
Alt 20.10.2006, 12:21   #3
helldriver
AW: Kompressor

Mein Kollege Robert Brand von Turbotec (www.turbotec.ch) hat zur Zeit einen Novidem Kompressor R32 bei sich, geht schon recht ab, aber ob das 15'000 Franken wert ist, hmmm....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.10.2006, 20:14   #4
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: Kompressor

Hi

Hier ein Link von einem Mitarbeiter von Herrn Ruf (Z-Engineering), der einen R32 Kompressor fährt: http://www.kompressorpower.ch/
Könntest da mal Kontakt aufnehmen. Er ist auch Mitglied vom Forum, hat aber schon lange nicht mehr gepostet.
Die Preise findet man auf der Seite: http://www.z-engineering.com/

MfG
vr6_24v ist offline  
Alt 21.10.2006, 14:58   #5
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: Kompressor

hallo

habe soeben gesehen, dass keine Preise mehr erwähnt sind auf der z-Engineering-Homepage.
Ein ZR2-Kompressorkit incl. Einbau kostet um die 8500 CHF, ein LLK (der noch nicht zertifiziert ist zum Eintragen kostet rund 3500) - immernoch rund 3000 CHF günstiger als die Kits von Novidem.

mfG
vr6_24v ist offline  
Alt 21.10.2006, 16:03   #6
Rocco
AW: Kompressor

Also als ich noch bei VW gearbeitet habe hatten wir einen V6 2.8 Kompressor in der Kundschaft.
Eingetrgaen ind die Papiere sind 280PS aber das ding läuft echt nicht gut er hat selbst bei einem TDI mühe aber ich glaube dort stimmt was nicht. Aber er hat auch 265er Pneu in 19Zoll und so und denke das die Kraft wegnehmen
Zudem entfällt der Riemenspanner und es wir wia kompressor gespannt also immer gleiche Spannung und somit nimmt immer von der wasserpumpe das Antribsrad Schaden und der Riemen wird komplett zerfetzt.
Zudem hat er jetzt schon den 2 Kompressor drin da die Lager dauernd schaden nehmen und einen höllen lärm machen hat er einen auf Garantie gekriegt aber der neue ist auch schon wieder soweit wi der erste.
Meine Meinung orginal lassen und sonst Turbo aber Kompressor ist das Geld echt nicht wert.
Mein orginaler R32 ging besser aber eben wie gesagt dort ist was faul nehme ich an.
Holt euch eien anderes Auto wo ihr die Leistung kriegt habe vom R32 auf M3 CSL gewechselt aber diese 2 Autos zu vergleichen wäre ein grosser Fehler. Aber da kriegt ihr fürs Geld ein Auto Leistung Bremsen Fahrwerk da mässt ihr nichts mehr machen oder umbauen und so nur wenn ich an die Bremse denke beim R eine Katastrophe.

Mfg Aus dem Fürstentum Liechtenstein
Rocco ist offline  
Alt 21.10.2006, 17:33   #7
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: Kompressor

Zitat:
Zitat von Rocco
Also als ich noch bei VW gearbeitet habe hatten wir einen V6 2.8 Kompressor in der Kundschaft.
Eingetrgaen ind die Papiere sind 280PS aber das ding läuft echt nicht gut er hat selbst bei einem TDI mühe aber ich glaube dort stimmt was nicht. Aber er hat auch 265er Pneu in 19Zoll und so und denke das die Kraft wegnehmen
Zudem entfällt der Riemenspanner und es wir wia kompressor gespannt also immer gleiche Spannung und somit nimmt immer von der wasserpumpe das Antribsrad Schaden und der Riemen wird komplett zerfetzt.
Zudem hat er jetzt schon den 2 Kompressor drin da die Lager dauernd schaden nehmen und einen höllen lärm machen hat er einen auf Garantie gekriegt aber der neue ist auch schon wieder soweit wi der erste.
Hi

Bei dem V6 Kompressor scheint wirklich was faul zu sein - Ich kann regelmässig meinen Kompressor gegen einen Serien-V6 vergleichen und bei meinem kommt v.a. ab 3000 U doch einiges mehr an Leistung, bei 5000 gibts noch einen Extraschub im Stil eines Nachbrenners.
Eingetragen sind zwar 280PS, rechnen muss man aber laut Herrn Ruf beim 2.8 mit 260-270PS.
Das mit dem Riemenspanner, stimmt und kann Probleme machen, darum ist mein Riemen relativ locker und rutscht ab 6000U, womit ich gut leben kann. Die Lagerschäden im Kompressor sollten eigentlich längst Vergangenheit sein, seit dem die neueren Lager aus Keramik sind... Ausser beim ZR3, dem mit der Kupplung konnten meines Wissens die Schwächen nie ganz eliminiert werden, weshalb sie auch von diversen Tunern wie Carpi und SLS nicht mehr abgeboten werden.

MfG
vr6_24v ist offline  
Alt 21.10.2006, 20:47   #8
santoro michel
AW: Kompressor

hmmmm.
was soll ich den jetzt verstehen
Ich denke doch das es mit einem Kompressor doch sehr vergnügen bereitenn muss, und ich möchte gerne eine Leistung von über 400Ps haben, was muss ich da etwa ausgeben, mit eintragen, oder kann man das gar nicht eintragen.
Ich denke wen das möglich währe mit über 400 Ps, dan muss man doch schon sehr zufrieden sein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.10.2006, 20:55   #9
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
AW: Kompressor

Das kannste in der Schweiz gleich knicken habe ein Kompressor und
habe 347PS und das ist ein Top Wert mehr geht wohl kaum ohne Turbo
und dann musst du zu Carpi rennen 20000Fr. in die Hand nehmen und das
eintragen geht auch nicht habe schon alles abgeklärt.
Das ist halt die Schweiz
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.10.2006, 21:02   #10
santoro michel
AW: Kompressor

wirklich.aber meinst du es könnte sein, das irgendwann in einem jahr oder so,das mit dem eintragen nicht mehr so ist, oder sicher nicht mehr so teuer
wie fährt es sich mit 347 ps
wie viel mustesst du etwa blättern, wen ich fragen darf.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.10.2006, 21:10   #11
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
AW: Kompressor

Ja sagen wirs so mehr könnte es immer sein aber es reicht völlig aus
in der Schweiz 120 sin ja nicht gerade so schnell
Gekostet hat das ganze ca. 12500Fr. mit einbau eintragen einfach
alles drum und dran.
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.10.2006, 21:11   #12
R32-Kompi
 
Avatar von R32-Kompi
AW: Kompressor

Sorry doppelpost
R32-Kompi ist offline  
Alt 21.10.2006, 21:17   #13
santoro michel
AW: Kompressor

hmmm und wie ist es mit dem fahren.ist die leistung wirklich erheblich besser ich meine du hasst ja jetzt etwa 105 Ps mehr. ist der unterschied gewaltig, oder einfach eher ein bisschen. hasst du das bei Carpi gemacht meinst du wen ich ein bisschen warte, das es Günstiger werden wird Sorry wen ich so viel Frage,aber will mir einfach sicher sein.
und wie ist es mit der Leistung, wen mann nicht genug haben will. kann mann da noch was dazu machen, das dann nicht mehr so viel kostet, oder wie ist das bei dier.kannst du die Ps noch Steigern ohne vile Kosten in die Hand zu nehmen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.10.2006, 21:18   #14
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: Kompressor

Zitat:
Zitat von R32-Kompi
Ja sagen wirs so mehr könnte es immer sein aber es reicht völlig aus
in der Schweiz 120 sin ja nicht gerade so schnell
Gekostet hat das ganze ca. 12500Fr. mit einbau eintragen einfach
alles drum und dran.
Hi
Hast Du einen Z-Engineering-Kompressor (ZR2 oder ZR3?) oder ein Novidem-kit - vom Preis her eher ein Z-Kit...

MfG
vr6_24v ist offline  
Alt 21.10.2006, 21:25   #15
vr6_24v
 
Avatar von vr6_24v
AW: Kompressor

Zitat:
Zitat von santoro michel
hmmm und wie ist es mit dem fahren.ist die leistung wirklich erheblich besser ich meine du hasst ja jetzt etwa 105 Ps mehr. ist der unterschied gewaltig, oder einfach eher ein bisschen. hasst du das bei Carpi gemacht meinst du wen ich ein bisschen warte, das es Günstiger werden wird Sorry wen ich so viel Frage,aber will mir einfach sicher sein.
und wie ist es mit der Leistung, wen mann nicht genug haben will. kann mann da noch was dazu machen, das dann nicht mehr so viel kostet, oder wie ist das bei dier.kannst du die Ps noch Steigern ohne vile Kosten in die Hand zu nehmen
Hi
100PS sind ja nicht gerade wenig - wie wärs wenn Du mit 140PS fahren würdest.
Günstiger werden Kits schon mit der Zeit, das kann man nicht voraussagen. Ich denke bei Carpi, wo die ZR2-R verbaut werden dauert's noch eine Weile, da dieser Kompressor relativ neu ist.
Mehr Leistung kannst Du mit dem neuen Ladeluftkühler erreichen, die Eintragung ist in Arbeit. Jede weitere Steigerung wäre wieder nicht eintragbar und illegal, dazu gehören die eher billigeren Massnahmen wie Wasser/Methanoleinspritzung oder NO2.
Beim Turbo wäre aber eine weitere Ausbaustufe auch nicht gerade billig und auch einzutragen - falls möglich...

MfG
vr6_24v ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V6 Kompressor Masl Allgemein 0 25.08.2009 03:10
Kompressor R32Philipp Allgemein 19 08.03.2008 00:36
Kompressor Rocco Allgemein 8 09.11.2006 15:36
Kompressor r32unger Motortuning 4 17.05.2006 21:30
kompressor ... wob-i Motortuning 11 26.09.2005 10:07



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de